Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Klatschlehrgang für’s Konzert.... tut es einfach für eure STARS!
#1
Lightbulb 
Einen an der Klatsche? Ich bekomm immer die Krise was manche für musikalische Eierköppe sind! Nachdem ich vorhin wieder einige Videos gesehen habe wo das Publikum echt alles versaut hat! Da klatschen die auf der Bühne sogar förmlich vor und trotzdem macht der Saal alles falsch. Ich kenne da übrigens eine sie aus Spanien, die hatte das gleiche Problem bei Auftritten hierzulande in den 90ern. Egal ob live oder im TV! Selbst heute erinnert sie sich: "sagmal was ist bei euch los? Sind die so unmusikalisch? Das ist ja furchtbar! Die können es fast alle nicht bei euch!" Was soll ich dazu sagen? Leider scheint Deutschland wirklich ein recht unmusikalisches Land zu sein. Und selbst international scheint das Phänomen bei der Jugend zuzunehmen. 

Und da passieren dann durchaus mal solche, nicht direkt gesagten Dinge wie: Ihr wart ein tolles Publikum! Alle Fans freuen sich, sind begeistert! Wissem aber nicht, dass in Wirklichkeit vom Sänger oder der Truppe ganz anderes gedacht wird, nämlich: "Hmm... *schulterzück wir sind nicht sicher... Warum hören die überhaupt Musik an wenn sie nicht richtig mitgehen? Waren die jetzt wegen mir/uns hier oder auch wegen der Musik die wir machen? Lag es an uns?! Haben wir nicht richtig vorgelegt?
Ihr wollt doch eure Truppe nicht so gehen lassen oder? 

Aaaaalso, lektion EINS wir legen die Waffen weg. NIX TOT wir wollen LEBEN! Wir FREUNDE nix FEINDE! ICH & DU LIEBSEIN! NIX KAMPF! *hugh!  Freunde

Also nich' Links zwo DREI vier... und HAAALT *rumms liiinks UM! Neee, nicht nur auf eins und drei klatschen - das nennt man international gern "the german groovekiller". Sondern bitte am besten wie im Video... denn wir wollen keinen Krieg gewinnen gegen den Beat, sondern den Groove einfangen mit ihm spielen!
Und bitte die Hände ÖFFNEN nachdem ihr eure Handflächen wuchtvoll zertrümmert habt, sonst klingt das je nach Handform manchmal wie Fliege tot! Und noch eine, und noch eine, und noch eine.... PATSCH PATSCH... wo is‘ noch eine? Ahhh da PATSCH!!! Haaa gewonnen! Neee, eben nich‘ so! Ich weiß wir wollen gern irgend etwas gewinnen im Kampf und sei es nur  ˋne Fliege, das muss genetisch sein - aber so wird das nix mit Musik! Da kämpft man nicht gegeneinander, sondern wirft sich Dinge zu! MITEINANDER! WIR ALLE zuuusammmmmääään! Nix ich - WIR!!!

https://www.youtube.com/watch?v=QPdRhmwlG30
Der Heini hat unter seinem zugegebenen etwas älteren Video einige Beispiele verlinkt. Da ist jetzt egal welche Beispiele das sind, es geht darum was zu sehen ist! U.a. die Kellys bei Wetten Dass! Diemachen dort We will rock you als kurze demo. Sie klatschen alle sichtbar vor direkt auf der Bühne im offbeat, versuchen das Publikum einzubinden! Trotzdem macht das gesamte Publikum alles falsch - Chaos pur!  

Und dieser nette Herr hier erklärt nochmals wunderbar ironisch trotz des beschissenen Bildes den on und offbeat (auf Englisch, auch da gibt es das wenn auch weniger verbreitet. Bei der Jugend nimmt das Phänomen aber ebenso zu!), also so - dass man bei Rockn Roll eben richtig klatscht und dem lieben Elvis bitte nicht brutal (verzeiht mir den Ausdruck) in den Mund kloppt, während er gerade Worte betont und startet, nur um ihm dabei förmlich das Gebiss zu polieren.... neeeeeee.. mann ey immer diese brutalität! Der arme Elvis! Habt etwas Mitleid! Bitte einfach DAZWISCHEN -  klatschen!!! Dann haben Elvis und der Beat Zeit zu reagieren, nämlich auf euch! Und er kann voll abgrooven! Klatsch&Elvis&Klatsch&Elvis.... yeah das groovt und runter in die Knie - Shake! 
Und nicht einfach El*patsch *knockout Elvis auf'm Boden, um dann zusätzlich beim nächsten -Karateklatscher mit versteinerter Gesichtsmine den noch wackelnden Mikroständer mit umzunieten! Dann ist Elvis zusammen mit Mikro am Boden und noch toter als eh schon! Das war's dann komplett! 
Nein - man wirft sich den Groove ZU! Was eigentlich total intutiv logisch sein sollte bei dieser Art Musik... 
Im Video wird auch gezeigt wie man mit dieser Art geklatsche aus dem Trauermarsch einen lustigen-Groove machen kann! Und ganz ehlich - wir wollen doch Elvis feiern und nicht nochmal beerdigen oder?

https://www.youtube.com/watch?v=iP1hdgNcDlk

Und nun alle schön üben!
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an DATGrueni für diesen Beitrag:
  • rafena, spocintosh, HiFi1991
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Foo fighters Live Konzert - Jetzt! setzi 0 643 24.02.2017, 21:08
Letzter Beitrag: setzi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste