Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klein & Hummel SL800 - Restaurierungsbericht
#1
So, wir erinnern uns.
Ich hatte zwei größere Holzkisten gekauft:

(30.09.2018, 22:01)beetle-fan schrieb:
(30.09.2018, 10:19)beetle-fan schrieb: [Bild: D0154129-66_FD-493_B-_BCA8-337_A6_E11_C0_D3.jpg]

Viel zu groß, optisch desolat, aber geil Afro
Mehr dazu heute Abend.

So, hier ein paar erste Eindrücke.

[Bild: img_561406fy5.jpg]

[Bild: img_361540dor.jpg]

[Bild: img_3614hyi8f.jpg]

Optisch eher unterer Durchschnitt Raucher
Haben schon hart gelitten, überall zugespachtelte Borhlöcher, das Furnier ist nicht zu retten.
Aber Oldie insgesamt nachwievor top solide und stabil, neue Gehäuse werde ich nicht bauen müssen.

Technisch funktionieren die Kisten soweit. Die Sicken der Peerless KO40 MTs sind durch.
Das ist aber kein Hexenwerk, habe ich schon einmal getauscht.
Wie man sieht, sind anstatt zweier weiterer KO40 zwei andere Chassis verbaut.
Komischerweise handelt es sich um K+H PCH 102 H, also um K+H Mitteltöner, die z.B. auch in den OY verbaut wurden.
Es stellt sich also die Frage, ob es verschiedene Versionen der SL800 mit unterschiedlicher Bestückung gab oder ob es einfach Zufall ist, dass K+H Chassis verbaut sind.

[Bild: img_36134gfws.jpg]

Mit den Kisten werde ich noch viel Spaß haben, sowohl handwerklich, als auch klanglich.
Ich feue mich drauf Afro

[Bild: img_361656ixu.jpg]

(30.09.2018, 21:38)proso schrieb: Zwei originale Mitteltöner hätte ich noch......und auch die anderen Chassis. Floet

KO40 4Ohm? Floet

Ich wollte dich auch eigentlich wegen zweier T35 für meine SL35 angeschrieben haben, aber jetzt ist die Spielgeldkasse leer.

Ich möchte hier über die Restaurierung der beiden Klopper berichten.
Gruß,
Joey

"Spaß ist, wenn man trotzdem lacht!" Drinks
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an beetle-fan für diesen Beitrag:
  • winix, 0300_infanterie, bikehomero, Rainer F, DarknessFalls, Frunobulax, stephan1892, feesa, ADC, linuxschmied
Zitieren
#2
Erste Aktion: Sickenerneuerung an den Peerless-Mitteltönern

Sehr gut passende invertierte Sicken gibt's beim Holländer (audiofriends), inkl. Kautschuk-Kleber.

Beim Ausbau habe ich festgestellt, dass es sich um zwei unterschiedlich gleiche Hochtöner handelt.
Einer ist ein K&H gebrandeter, der andere original Peerless.
Sind beides 4 Ohm typen, absolut identisch, macht also nix.

[Bild: img_42169kjwj.jpg]

[Bild: img_42177qkib.jpg]

Erst einmal die alten Sicken ab.
[Bild: img_42153jjik.jpg]

Dann die Gehäuse ohne Sicke einmal schwarz übergesprüht
[Bild: img_4218xnkyo.jpg]

Ich klebe bei diesen Chassis erst den Rand und anschließend die Membran.
Weil die Sicken wirklich gut verarbeitet sind, zentrieren sie so die Membran  Thumbsup
[Bild: img_4226azjde.jpg]

Wichtig ist das gleichmäßige beschweren  Raucher
[Bild: img_4227n2jnl.jpg]

Sicken passen, Mitteltöner spielen wieder einwandfrei.
[Bild: img_42289rk0z.jpg]

Ein Foto in eingebautem Zustand liefere ich noch nach.
Technisch sind die SL800 somit wieder tiptop  Dance3
Gruß,
Joey

"Spaß ist, wenn man trotzdem lacht!" Drinks
[-] 22 Mitglieder sagen Danke an beetle-fan für diesen Beitrag:
  • winix, 0300_infanterie, spocintosh, bikehomero, HVfanatic, stephan1892, UriahHeep, timundstruppi, hifiES, proso, Rainer F, onkyo, AnalogBob, havox, Tom, jagcat, DarknessFalls, Rüssel, Helmi, feesa, Caspar67, linuxschmied
Zitieren
#3
Zentrieren geht gut mit rosa Rauschenoder mit Limp impedanzmessung. Da sieht man einfach, ob alles nach Plan geht oder was schnarrt. 
http://www.artalabs.hr
Lackieren im Kjsrton - gute Idee  Thumbsup
Zitieren
#4
(10.03.2019, 17:48)tiefton schrieb: Lackieren im Kjsrton - gute Idee  Thumbsup

Das gänge sogar auf dem Küchentisch Raucher

Viele Grüße Bastian Git
Zitieren
#5
Dem schönen Schuco Käfer hättest Du aber auch eine kleine Restauration angedeien lassen können. Die 1/66er sind doch leicht auseinanderzunehmen und lackieren Oldie

Ansonsten sind das sehr schöne Telewatt Boxen. Als altem K+H Fan geht einem da das Herz auf. Viel Spaß damit!

Gruß

Andreas
Zitieren
#6
Falls noch jemand so ein Paar SL800 sucht: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...-172-17116

Schön zu sehen: hier sind keine Peerless HTs verbaut, sondern jeweils 2x die PCH102H von K+H (oder wer auch immer die gebaut hat).
Es scheint also tatsächlich unterschiedliche Versionen gegeben zu haben.
Gruß,
Joey

"Spaß ist, wenn man trotzdem lacht!" Drinks
Zitieren
#7
So, ein Paar weitere Peerless KO40 sind unterwegs.
Geschnappt für einen Kaufpreis von 2,65€ Raucher
Da ist der Versand auch egal... Siehe hier

Dann habe ich bald "sortenreine" Mitteltöner.
Gruß,
Joey

"Spaß ist, wenn man trotzdem lacht!" Drinks
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  So klein und schon ein Quadradial Marantz 4220 applecitronaut 4 787 14.02.2018, 19:23
Letzter Beitrag: applecitronaut



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste