Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klassische Musik
klick mal bitte auf meine Signatur Wink3

oder dort: volante -->
oder da: volante -->
[Bild: te-5.png]
Zitieren
Notizzettel für mich:

Salzburg 2019

[Bild: te-5.png]
Zitieren



[Bild: nr-glenn-system-step-600x646-bbe70ad05de...b59-gi.png]


[Bild: te-5.png]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an winix für diesen Beitrag:
  • bathtub4ever, cola
Zitieren
[Bild: vO1Ds3S.jpg]

[Bild: rFBbZpv.jpg]

https://youtu.be/234c74DAc1k?list=OLAK5u...V2S3l-3pqg

https://youtu.be/5R01bGqXXpE?list=OLAK5u...V2S3l-3pqg
It's a long road between "wollen" and "können" Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bathtub4ever für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
[Bild: EBalReR.jpg]

Bedauerlicherweise kann ich sie noch nicht anhören, wurde wohl nass abgespielt und benötigt daher eine Reinigung…

https://youtu.be/MailMPY02Y0
It's a long road between "wollen" and "können" Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bathtub4ever für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
[Bild: te-5.png]
Zitieren
[Bild: te-5.png]
Zitieren


m.E. der beste Rigoletto im Web Wink3
[Bild: te-5.png]
Zitieren
ich glaube, die beiden hatte ich schon mal verlinkt... und wenn schon LOL

https://www.deutschlandfunkkultur.de/kla...86.de.html
It's a long road between "wollen" and "können" Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bathtub4ever für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
(02.12.2019, 20:01)winix schrieb:

m.E. der beste Rigoletto im Web Wink3

Und warum? Genau, weil es einer der grandiosen filmischen Inszenierungen von Jean Pierre Ponnelle ist! Nur deswegen habe ich mir weiland gleich nach dem Erscheinen einen der ersten Laserdisc-Player zugelegt: Cenerentola (Rossini), L'Orfeo (Monteverdi) und andere dier Ponnelle'schen Ohren- und Augenweiden waren im Startprogramm erhältlich...





Beste Grüße,
Ralph
[-] 1 Mitglied sagt Danke an zonebattler für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
Zitieren
Jaja, deutsche Präzision, oder 8=9, oder?
[Bild: IMG-1723.jpg]

[Bild: IMG-1724.jpg]
Zu hören gibts denn tatsächlich die Nr.8 und Nr. 9. "Shocking. Es ist recht laut heute beim Nachbarn, ist es nicht? Es wäre mir recht, wenn er endlich auspacken würde. Darling, erinnere mich bitte daran , die I zu ersetzen."
PS- Nach durchhören fällt auf, dass der Titel irgendwie mißverständlich ist. Tatsächlich ist auf Seite 1, 2, 3 Nr. 9 und auf Seite 4 Nr. 8. Ich brauch ein Snickers..
Es ist mir egal. Ich hab meins. Und... Alles wird gut..
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an hörtnix für diesen Beitrag:
  • winix, bathtub4ever, proso
Zitieren
Ich hätte da auch was für die Klassikfreunde, vorm Abspielen Finger weg von der Kaffeetasse:

https://www.youtube.com/watch?v=hpJ6anurfuw

Lol1  Details hier: Klick
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Dude für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
[Bild: te-5.png]
Zitieren
[Bild: te-5.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • bathtub4ever
Zitieren
(25.03.2020, 22:34)DIYLAB schrieb: Die Digital Concert Hall der Berliner Philharmoniker
ist jetzt kostenlos für alle!

Schöne Konzerte genießen und ein bisschen Ablenkung in dieser verrückten Zeit.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Hören und Sehen und bleibt gesund Freunde .
[Bild: te-5.png]
Zitieren
[Bild: te-5.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • bathtub4ever
Zitieren




[Bild: te-5.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • space daze
Zitieren
Diese Georgierinnen....

Mal sehen, ob ich im Herbst endlich mal in die Oper in Tiflis komme...

Hi
Peter
OldieKraut, immer wieder... notfalls auch als Salat. Am liebsten aber von CAN mit "Vitamin C"

http://www.discogs.com/user/space_daze/collection
[-] 1 Mitglied sagt Danke an space daze für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
"Der hohe Ton" ist nicht vergessen ...



Zwar ist er in dieser Aufnahme von 2006 wohl vorhanden,

aber,

mal ganz abgesehen von der altbackenen Inszenierung,
- ich dachte, dass es eigentlich nur noch an der Met so staubt -
spielt das Orchester auch noch sowas von zopfig,
als wäre die Aufführung aus den 50er oder 60 Jahren;
schon 1970 ging das durchaus lebhafter.

Um das noch zu toppen, ist Violetta Valéry stellenweise
voll nach (stereo-)links gepanned. Das ist unerträglich.
[Bild: te-5.png]
Zitieren
Zitat:Das traditionsreiche Klassikfestival Prager Frühling findet in diesem Jahr nur online statt. Man habe sich für diese alternative Form entschieden, damit Musik selbst in dieser schwierigen Situation den Zuhörern Hoffnung bringen könne, so Festivaldirektor Roman Belor. Geplant ist, dass im Mai rund zehn Konzerte kostenlos auf den Internetseiten des Festivals gestreamt werden. Darunter ist Franz Schuberts "Winterreise".

Die ursprünglich geplanten Eröffnungs- und Abschlusskonzerte können indes nicht stattfinden. Sowohl Smetanas "Mein Vaterland" als auch Beethovens 9. Symphonie verlangen nach einem großen Orchesterapparat, der unter den derzeitigen Abstandsregeln nicht zusammenkommen kann.
Zitieren
Zitat:Es gibt zur Zeit wirklich interessante Angebote.
So ist z.B. die Digital Concert Hall der Berliner Philhamoniker kostenneutral streambar.
[Bild: te-5.png]
Zitieren
Zitat:Oh, das hatte ich ja schon geschrieben. Sorry.
[Bild: te-5.png]
Zitieren
Zitat:
[Bild: te-5.png]
Zitieren
(10.12.2019, 16:50)zonebattler schrieb:
(02.12.2019, 20:01)winix schrieb: m.E. der beste Rigoletto im Web Wink3

Und warum? Genau, weil es einer der grandiosen filmischen Inszenierungen von Jean Pierre Ponnelle ist!


Das kann man exemplarisch am Beginn des zweiten Akts sehen
Code:
ab 53.54
https://youtu.be/fYDI6MWkCW8?t=3234

und hören!
Der Hausherr kommt heim, wird immer erboster,
pfeffert seinen Hut in die Ecke und reisst (54.35),
nun völlig wütend, die Türflügel auf.
Analog dazu das Crescendo in der Musik, die im
Schlussakkord vor seiner Arie gipfelt.
Der wiederum ist völlig synchron zum Zimmerstürmen. Thumbsup

- - -

und hören #2:
Dynamik und Phrasierung ragen bei der vorliegenden
Interpretation aus der Masse der letztes Wochenende
bei einer längeren Ohrdosensitzung angespielten Inter-
pretationen weit heraus.
[Bild: te-5.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • aurex
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  ich mag unplugged & acoustic Musik nice2hear 221 65.322 24.12.2019, 13:34
Letzter Beitrag: nice2hear
  Der größte Poet der modernen Musik, Leonhard Cohen, ist gestorben. kulle 9 2.859 11.11.2018, 02:01
Letzter Beitrag: dedefr
  Alte Männer und moderne Musik tiarez 42 7.897 09.12.2017, 15:47
Letzter Beitrag: Franky
  Musik zu einem Thema, heute RADIO MaTse 35 8.224 05.09.2016, 22:09
Letzter Beitrag: zoolander
  Pioniere der elektronischen Musik Eins Zwei Drei 93 32.044 01.09.2016, 20:00
Letzter Beitrag: frankprcb
Music Musik, mal selbst gemacht... Jack Wolfman 3 1.924 29.06.2014, 13:00
Letzter Beitrag: bikehomero



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste