Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
kein UKW mehr im Kabel - was macht ihr mit euren Tunern?
#26
Astra ist doch der Klassiker, den nutze ich schon seit alten ADR (Astra Digitalradio) - Zeiten. Zum Radioempfang finde ich Receiver mit Sendernamenanzeige (z. B. diesen) recht handlich, es geht aber auch ohne.
Das war aber schon kaputt, bevor ich es repariert habe!
Zitieren
#27
Jeder handelsübliche Digitalreceiver, ob C, S oder T kann auch Radio.
Charlie surft nicht! Oldie
Zitieren
#28
Grundsätzlich langweilt mich die Kabelabschaltung der analogen Radiosender schon sehr. Die schönen Tuner werden dadurch auf kurz oder lang zu Elektroschrott. Die Politik bzw. Wirtschaft verweist dann gerne auf DAB - wieder Antenne - oder iNET. Meine Schwiegereltern 85 und 90 Jahre alt haben und wollen auch gar kein iNET, noch den TV zum Radio hören anmachen oder einen DVB-Radioreceiver aufstellen. Aber einen Vogel haben sie mir gezeigt, als ich mit einer Zimmerantenne ankam und mich gefragt, ob ich diesen Zettel auch dabei hätte  Lipsrsealed2

[Bild: RCCPoAU.jpg]
Bäda aus Haching  Victory  
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an PitCook für diesen Beitrag:
  • timilila, Gorm, kandetvara, HaiEnd Verweigerer, Nudellist, Richard Rakete, Akool1, Begleitschaden, Deubi
Zitieren
#29
5 Jahre.... Floet
Charlie surft nicht! Oldie
Zitieren
#30
(28.03.2019, 18:05)Ironside schrieb: 5 Jahre.... Floet

Abwarten, die Autoindustrie wird sich noch einmischen  Raucher
Bäda aus Haching  Victory  
Zitieren
#31
(28.03.2019, 15:02)wus schrieb:
(27.03.2019, 23:26)Mosbach schrieb: ... ein Nudelsieb ausprobieren.

Ist das ein Insider? Muss man das kennen?
[/qoute]

[Bild: image.jpg]


(28.03.2019, 15:15)wus schrieb: Inzwischen habe ich gehört, dass UKW nun doch bald komplett abgeschaltet werden soll, vermutlich in 1 bis 2 Jahren.
[/qoute]

Das halte ich für ein Gerücht, bestenfalls.


************

Thomas
Zitieren
#32
(28.03.2019, 15:15)wus schrieb: Inzwischen habe ich gehört, dass UKW nun doch bald komplett abgeschaltet werden soll, vermutlich in 1 bis 2 Jahren...

Dieses Gerücht kursiert doch schon seit nun rund einem Jahrzehnt... Floet 
Davon sollte man sich nicht verunsichern lassen. Kaffee
Grüsse klaus
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Zitieren
#33
Es gibt keinerlei Anzeichen, dass UKW überhaupt irgendwann abgeschaltet wird.
Zitieren
#34
Glaube wenn man keine Angst davor hätte das "Netzwerke" zu sabotieren sind (wie auch immer ob von Gaunern, Terror, "die Russen kommen"...)
hätte man es schon längst weg rationalisiert...  Lipsrsealed2

Terrestrisch ist nunmal der einzige Weg über den man die Bevölkerung im "Worst Case" überhaupt noch erreichen könnte...

Machmal hat die Angst vor dem bösen auch ihr gutes... Floet
Grüsse klaus
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Zitieren
#35
(28.03.2019, 15:15)wus schrieb: Inzwischen habe ich gehört, dass UKW nun doch bald komplett abgeschaltet werden soll, vermutlich in 1 bis 2 Jahren.

Gibt es dafür eine belastbare Quelle?

Gruß,
Marc
Zitieren
#36
wo hört man denn so etwas?
Gruß Ulf Hi

[Bild: avatar_219660aoq0d.gif]

Zitieren
#37
Im UKW-Radio ! Mmöööööööp ...  UndWeg
" ... ich will die Eins ... "  ,  Gruß Bernd  

[-] 1 Mitglied sagt Danke an timilila für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
#38
(29.03.2019, 21:59)sensor schrieb: wo hört man denn so etwas?

Beim örtlichen Radio- Fernsehhändler, der auch (Sat-) Antennen installiert.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an wus für diesen Beitrag:
  • Lass_mal_hören
Zitieren
#39
Der erzählt viel, wenn der Tag lang ist. Lol1
Zitieren
#40
Habe in der Anlage kein/en UKW/Tuner (mehr) ... LOL
Zitieren
#41
Den Tuner im Receiver habe ich noch nie benutzt. Radio spielt im Auto, auf der Arbeit oder von Alexa. Lipsrsealed2
[-] 1 Mitglied sagt Danke an andisharp für diesen Beitrag:
  • PitCook
Zitieren
#42
Wenn ich ehrlich bin, hab ich den damals auch fast nie benutzt, war mehr der Vollständigkeit halber Floet
Zitieren
#43
(30.03.2019, 09:53)wus schrieb:
(29.03.2019, 21:59)sensor schrieb: wo hört man denn so etwas?

Beim örtlichen Radio- Fernsehhändler, der auch (Sat-) Antennen installiert.

Na wenn der das sagt wirds ja wohl stimmen  Floet


KLICK  müsste doch funktionieren
Gruß Ulf Hi

[Bild: avatar_219660aoq0d.gif]

Zitieren
#44
Bis Ende nächsten Jahrzehnts soll es UKW weitergeben.Also kein Grund zur Panik.
Grüße aus Hamburg
Zitieren
#45
(01.04.2019, 12:04)vincent1958 schrieb: Bis Ende nächsten Jahrzehnts soll es UKW weitergeben.Also kein Grund zur Panik.

Bis dahin sind die Meisten von uns eh tot oder dement... Raucher
Charlie surft nicht! Oldie
Zitieren
#46
(27.03.2019, 15:24)winix schrieb:
(27.03.2019, 14:51)rafena schrieb: handelsübliche FM-Stereo-Modulatoren

hättest Du bitte einen URL zu denen?

Mal ein gaaanz anderer FM-Sender:

Klick mir

Hab grad erst die Wiederbelebung und erste Grundeinrichtung (leider ohne ein Radio in Griffweite) durch, aber sieht ganz gut aus. Thumbsup

Erster Internetradio-Sender drin
[Bild: mof3wAh.jpg]

und scheint zu laufen (Sendername läuft am Display durch). Smile
[Bild: Iv8ZmuC.jpg]
...lieber haben als brauchen Oldie
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an MaTse für diesen Beitrag:
  • winix, Begleitschaden
Zitieren
#47
und für die drei Lieblingssender bräuchte ich dann drei von diesen Sendern?
[Bild: te-5.png]
Zitieren
#48
(29.04.2019, 14:29)MaTse schrieb: Mal ein gaaanz anderer FM-Sender:

Klick mir

Interessant, kannte ich noch nicht. Fragte mich aber auch gleich was winix schon gefragt hat. Ein fest eingestellter Sender wäre mir dann definitiv zu wenig. Oder kann das Gerät die max. 20 gespeicherten i-Radiostationen gleichzeitig über 20 (freie!) UKW-Frequenzen abstrahlen?

Schade auch dass es EOL ist...
[-] 1 Mitglied sagt Danke an wus für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
#49
(29.04.2019, 14:59)winix schrieb: und für die drei Lieblingssender bräuchte ich dann drei von diesen Sendern?

Leider ja, ich wollte das Gerät halt nur mal (als eine weitere FM-Tr.-Alternative) erwähnt haben (zumal es dank EOL vermehrt günstig zu bekommen sein könnte).

Und wer sich sowieso "grad" nach einem Repeater umschaut, hat den Transmitter "ohne Aufpreis" mit drin.
Hab grad heute 2 solchige und einen normalen Fritz "310" (als Paket Defektgeräte) ausgewickelt und dafür nur 12,nochbisschen + Versand bezahlt.

Drinks
...lieber haben als brauchen Oldie
Zitieren
#50
So wie ich das verstehe, stellt man die unterschiedlichen Sender auf der Fritzbox ein und wechselt diese dann am Repeater.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  (Mir) unbekannte Uher-Kabel ThomasV 7 255 Heute, 17:50
Letzter Beitrag: Armin777
  Frage zu ELAC TAS Headshell - Kabel vertauscht? hal-9.000 17 431 09.06.2019, 17:54
Letzter Beitrag: hal-9.000
  Marantz 2325 welcher ist hübscher? Oder sowas macht man doch nicht.... applecitronaut 6 500 25.04.2019, 20:30
Letzter Beitrag: Reineke
  Ansonori wer weiß da mehr? LittleJo 5 329 23.04.2019, 23:20
Letzter Beitrag: x-oveR
  was an "meiner" Anlage macht sie einzigartig unter "unseren" Anlagen? nice2hear 430 99.817 15.12.2018, 13:10
Letzter Beitrag: nice2hear
  70er Tuner meets Amp aus 200x TEAC AV-H500 mit seinen Tunern nice2hear 23 4.828 31.05.2018, 15:59
Letzter Beitrag: nice2hear



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste