Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pioneer CT-S 710 Kassettendeck Riemen erneuern
#1
Rainbow 
Hallo,
 
ich, der Hans, bin neu in diesem Forum. Thumbsup

Als Freund von bewährter Technik bin ich schon seit Jahrzehnten an alten Autos interessiert. Nun springt der Funken zu „alten“ Hifi Komponenten über …

Anders formuliert:

Ich habe mir in den 90ern ein neues Pioneer CT-S 710 Kassettendeck gekauft.

Leider funktioniert dieses nun nicht mehr wie es soll. Es spult vor/zurück nur es spielt keine Kassetten mehr ab. Es nimmt den „Play-Befehl“ an, aber das Laufwerk startet nicht.
Wie kann ich die Antriebsriemen überprüfen? Kann mir in der Gegend K/BN/SU/GM/EU jemand helfen?

Ich freue mich auf eure Antworten!
 
Der Hans
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Enfield für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#2
Den Riemen kannst Du gut selber überprüfen. Ich kenne das Laufwerk nicht explizit, aber das wird sich nicht groß von denen des 676 oder 737 unterscheiden, die ich schon offen hatte. Du wirst wenn Du den Gehäusedeckel abnimmst einmal einen flachen, breiten Riemen vom Motor zur Schwungmasse laufen sehen, der ist meist völlig labberig und rutscht durch, oftmals löst er sich auch regelrecht auf - dann ist er nur noch eine klebrige Masse. Weitere Riemen (aus dem Bauch raus vermute ich, dass Du zwei finden wirst) sind dünne Vertreter ihrer Gattung, die leiern i.d.R. nur aus.

Wenn noch nie jemand am Tapedeck dran war, kannst Du die schonmal pauschal alle ordern. Big Grin Und dann gibt es noch das Thema "Idler-Wheel", das ist fürs Spulen zuständig. Mich wundert, dass das noch funktioniert... Wink3


Edit: Gerade gefunden, hier gibt es einen passenden Reparaturbericht: https://old-fidelity.de/thread-31658.html
- Demon to some. Angel to others. -
[-] 1 Mitglied sagt Danke an DarknessFalls für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#3
ja, ja, das berühmte Pio mit dem tollen Kurvenzahnrad  Floet  Nicht das am schönsten zu wartende Tapedeck  Oldie  Da war ich froh über die Hilfe aus dem Forum  Hi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an havox für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#4
... ja, ich bin auch über die Hilfe sehr dankbar!

Der "Link" von DarknessFalls ist schon mal sehr, sehr hilfreich. Den habe ich gar nicht selber gefunden  Dash1 

DANKE!
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Enfield für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#5
Smile 
... das Deck funktioniert wieder!  Thumbsup

DANKE!!!!!!
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Enfield für diesen Beitrag:
  • havox, Campa, rafena
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Suche Hersteller für (Tapedeck)Riemen... akguzzi 20 1.954 01.12.2019, 23:04
Letzter Beitrag: hyberman
  Sony PS 2250 Strobo Birne erneuern franky64 6 279 19.10.2019, 19:20
Letzter Beitrag: franky64
  DCD-820 Riemen x-oveR 5 768 17.06.2019, 14:39
Letzter Beitrag: scope
  SONY TCK-5 Riemen wechseln ,Laufwerk raus ? Dual-Tom 2 356 09.06.2019, 11:26
Letzter Beitrag: Dual-Tom
Video Sony WM-GX35 Riemen Topjung 5 376 31.03.2019, 13:34
Letzter Beitrag: Topjung
  Riemen Marantz CD10.....? bassboss 5 1.409 22.11.2018, 09:00
Letzter Beitrag: Antek36



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste