Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fostex DAT D-5: Kein Signal bei PLAY, bei FF aber schon?!
#1
Hallo,
mein DAT-Player lässt mich im Stich. Nach längerer Nichtnutzung folgendes Problem:

Wenn ich eine DAT einlege, wird sie korrekt eingezogen, auch das Band sauber um den Tonkopf gezogen, und die Anzeige meldet, dass abgespielt wird - Sekunden laufen.
Aber es kommt kein Audio, und auch die Pegelanzeige schlägt nicht aus.

Schalte ich nun aus Play direkt auf schnellen Vorlauf um, zeigt der Pegel einen Ausschlag und man hört auch im Kopfhörer, dass etwas auf dem Band ist.
Auf den Tapes ist also etwas, und das Gerät gibt es auch wieder. Ich habe auch schon mehrere probiert, es ist immer gleich.

Hat jemand einen Tipp? Helfen euch Fotos bei der Klärung? 

Ich habe vorsichtig die Trommel gereinigt - es ist aber sowieso sehr sauber da drinnen...
Zitieren
#2
Wird die ABS-Time angezeigt oder nur der Counter?
Womit und wie hast du die Trommel gereinigt?
Da der Recorder Baugleich mit dem Pioneer D-05 ist, denke ich zunächst, dass die Trommel nur stark verschmutzt ist. Das haben die gerne mal.
Bandtransport erfolgt "normal", also keine Schlaufen oder stockender Wickel?
I got a hot chilli feeling, I don´t understand..... Dance3

LG

Thorsten aus HH
Zitieren
#3
Trommel mal feucht mit Isopropanol reinigen.
Hi aus dem Biosphärenpark Wienerwald!
Zitieren
#4
Vielen Dank für die Antworten!
Was ich gemacht habe: Etwas Magnetkopf-Spezialreiniger aus der Sprühdose (stand hier rum) auf ein Lederläppchen gesprüht, und damit vorsichtig die sich drehende Trommel betupft. Wenn ich dabei an den Schlitz kam, spürte ich, wie die beiden Köpfe (?) den Lappen berührten.
Mehr hab ich mich nicht getraut. (Ich hatte so ein Gerät noch nie offen.)
Wie sollte ich das korrekt machen?

Zum Counter: Während PLAY zählt nur der "normale" Counter, die Modi "A-Time", "P-Time" - und was ist das dritte - nicht.
Im schnellen Vorlauf zählen auch A und P!

Der Bandtransport sieht ganz normal aus, das Band wird ohne Hakeln oder Schlaufen um die Trommel gezogen.
Grüße, T
Zitieren
#5
Feuchte mal ein Stück Papier (Küchenrolle) einmal mit Isopropanol, Kontakt WL oder Magnetkopfreiniger und einmal mit Glasreiniger an und reinige jeweils die Trommel indem Du sie 4-5x in Laufrichtung drehst und das Papier sanft mit dem Finger andrückst, so wie Du oben geschrieben hast.
Zum Schluss das Ganze nochmal mit trockenem Papier. Glasreiniger löst wasserlösliche Verunreinigungen und Isopropanol (z.B. Kontakt WL) löst fetthaltige Verunreinigungen.
Danach noch mal eine Reinigungskassette für ~10sec laufen lassen um die letzten Lösemittel-Rückstände zu entfernen.
Diese Prozedur hat bei mir auch bei den hartnäckigsten Kopf-Verschmutzungen geholfen.
Hi aus dem Biosphärenpark Wienerwald!
Zitieren
#6
Ich probier's.
Dass das Gerät beim schnellen Vor- und Rücklauf liest, was auf dem Band ist, irritiert mich.
Wie ist das zu erklären, dass er das kann - aber einfache Wiedergabe nicht?
Zitieren
#7
Hurra!
Vielen Dank, der Fensterputzer hats gebracht!
Die dicke Lady singt wieder, ganz herzlichen Dank für die Tipps!
Zitieren
#8
(11.04.2019, 18:23)Temme schrieb: Hurra!
Vielen Dank, der Fensterputzer hats gebracht!
Die dicke Lady singt wieder, ganz herzlichen Dank für die Tipps!

Gern geschehen.
Hi aus dem Biosphärenpark Wienerwald!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Abenteuer defektes Revox A77 Play-Memory havox 39 2.107 08.06.2019, 19:35
Letzter Beitrag: timundstruppi
Video Akai GX-75 - Was man bei fehlenden Federn tun kann - warum es fast kein Happyend gab dg2dbm 3 445 16.05.2019, 22:40
Letzter Beitrag: System-64
  Kenwood KX-880 Tapedeck kein Signal AnalogBob 32 3.832 26.03.2019, 09:12
Letzter Beitrag: Der Jo
  Technics RS-BX727 verzerrt Höhen bei Aufnahme - aber nicht immer DarknessFalls 11 537 24.02.2019, 15:53
Letzter Beitrag: cv-technik
  Marantz 2238 - Kein Ton, kein Ausschlag beim Radioempfang DarknessFalls 4 335 04.02.2019, 17:29
Letzter Beitrag: DarknessFalls
  AKAI AM 2650 kein Ton Lendo 3 346 03.01.2019, 16:51
Letzter Beitrag: Lendo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste