Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dreher Mitsubishi LT5V Spurwinkelfehler
#1
Hallo Freunde,

weiss einer von Euch wie ich einen Spurwinkelfehler bei dem Gerät korrigiere.

Der Pfeil zeigt permant nach links.

Die Anleitung hat mich nicht weitergebracht


Danke

Ingo
Zitieren
#2
steht das Gerät genau "in Waage"?
Armantrieb schonmal gereinigt und geschmiert, wie alt sind die Riemen?

https://www.youtube.com/watch?v=ACCdSaN7qt0
Flag_of_truce
Zitieren
#3
Hi Zimbo,

hab mal geschaut....also auf Null kriege ich ihn nie...nur das beide Pfeile leuchten bekomme ich hin.

Riemen sind ca 2,5 Jahre alt.

Ich muss zugeben das ich das Gerät extrems selten nutze...fast nie eigentlich.

Schade aber isso Lipsrsealed2 

LG

Ingo
Zitieren
#4
(14.04.2019, 16:46)Rüsselfant schrieb: Hallo Freunde,

weiss einer von Euch wie ich einen Spurwinkelfehler bei dem Gerät korrigiere.

Der Pfeil zeigt permant nach links.

Die Anleitung hat mich nicht weitergebracht


Danke

Ingo

Der Tonarm muss, wenn das Gerät absolut "in Waage" steht, exakt lotrecht "hängen". Am besten mit einem Senkblei überprüfen.
Bei einer Abweichung lässt sich in gewissem Maße mit einer seitlichen Schraube am (eckigen) Gegengewicht ausgleichen. Falls das Lot nicht erreicht werden kann, den Fingerbügel von der Headshell entfernen.
Gruß
Jürgen
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Jottka für diesen Beitrag:
  • Rüsselfant
Zitieren
#5
Konntest du den Fehler inzwischen beheben...? Denker
Gruß
Jürgen
Zitieren
#6
Bin gerade im Urlaub.

Habe aber etwas an der Schraube des Gewichtes gedreht....Nun flackert der Pfeil nach rechts immer wieder auf und der nach Links zeigende ist immer an.
Der Dreher steht übrigens in der Waage

LG

Ingo
Zitieren
#7
(17.04.2019, 14:15)Rüsselfant schrieb: Habe aber etwas an der Schraube des Gewichtes gedreht....Nun flackert der Pfeil nach rechts immer wieder auf und der nach Links zeigende ist immer an.
Der Dreher steht übrigens in der Waage




Mit oder ohne Fingerbügel?

Ich hatte seinerzeit alle Fingerbügel entfernt, da sie eh unnötig sind an einem Tangentialdreher. Man bekommt den Tonarm wesentlich leichter in die Lotrechte.
Gruß
Jürgen
Zitieren
#8
Ohne Fingerhalter..wie gesagt, bin im Urlaub in Hessen


[Bild: IMG-20190417-120341.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Rüsselfant für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dreher SIEMENS RW 555 Frunobulax 19 1.059 07.02.2019, 20:42
Letzter Beitrag: Frunobulax
  Plattenklemme Mitsubishi LT-5V Throatwobbler Mangrove 10 449 10.01.2019, 22:56
Letzter Beitrag: ESG 796
  Mitsubishi LT5 Dreher, Mono ja, Stereo nein Rüsselfant 15 810 13.06.2017, 16:33
Letzter Beitrag: Ironside
  Mitsubishi LT-5V hyberman 20 2.661 15.09.2016, 22:32
Letzter Beitrag: hyberman
  suche service manual für Mitsubishi DP-630 blueberryz 4 1.209 28.04.2016, 10:20
Letzter Beitrag: blueberryz
  Restaurierung Mitsubishi DP-86DA wettermax 40 10.406 14.07.2013, 12:31
Letzter Beitrag: JayKuDo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste