Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fisher - The Fisher - der Thread
#26
Einen Fisher hatte ich auch mal,
war einer meiner ersten Dickmänner, 61 cm EXTRABREIT.
Klang kräftig an allen Speakerlasten.
Bombastisches Kraftwerk aus 1977 mit 180w pc
bei 1kw Leistungsaufnahme Hi

Das Monster habe ich nach Norwegen mit 150 EUR Verlust verschifft Dash1
Leider verkackte Fotos aus der Frühzeit:


Fisher RS-1080
[Bild: fisherrs1080near.jpg]

[Bild: fisherrs1080inside.jpg]

[Bild: fisherrs1080front.jpg]

[Bild: fisherrs1080night.jpg]

Nach der Schlepperei von 30kg hatte ich Rücken, zu Recht LOL

Bitte mehr (The) Fisher hier ...
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an oldsansui für diesen Beitrag:
  • Feathead, nice2hear, oldAkai, proso, Dual-Tom, New-Wave, bodi_061, DUALIS, Campa, tender-t
Zitieren
#27
(14.07.2012, 20:08)oldsansui schrieb: Leider verkackte Fotos aus der Frühzeit:

Oh Gott Rainer. Wenn Du deine genialen (frühen) Fotos als "verkackt" bezeichnest, sind meine mit einem Ausdruck zu versehen, den man nicht öffentlich sagen kann. Lipsrsealed2

Danke für deine Bilder! Drinks
Let the Music do the talking.
Gruß, Manni
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Feathead für diesen Beitrag:
  • oldsansui
Zitieren
#28
Du hast ja Recht Manni,
so schlecht sind die Pics gar nicht, diese Fisher sind aufgrund der spiegelnden Kunststoff-Skala schwer ohne Reflexionen zu packen.
Die fototechnische Qualität ist doch auch egal, Hauptsache Fotos hier Drinks
Zitieren
#29
Was ein Trum.Pleasantry Großartig anzusehen, mann muss nur den Platz haben.

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • oldsansui
Zitieren
#30
So ein 1080 wollte ich auch schon immer haben, aber gibt es eben nicht gerade häufig in der Bucht.
grüße
Dennis

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Akeco für diesen Beitrag:
  • oldsansui
Zitieren
#31
ja der RS-1080 ist ein Hammerteil, auch optisch sehr überzeugend
Der braucht sich mit Sicherheit auch klanglich nicht hinter fetten Pioneers, Marantz, Sansui etc. verstecken

Rainer, deine Fotos vom 1080 sind wirklich klasse Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an classic70s für diesen Beitrag:
  • oldsansui
Zitieren
#32
. So ein 1080, [Bild: gell.gif] der weckt begerlichkeiten. . .Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Dual-Tom für diesen Beitrag:
  • oldsansui
Zitieren
#33
Danke für Euer Feedback Drinks

Ich habe den 1080 für 400 verkauft, gab noch Zoll-Nachbelastungen von 150.
Hätte ich den bloss behalten, sowas bekommt man wirklich selten.
Er war mir wirklich zu schwer und ich hatte seinerzeit mein artgerechtes Geraffelsystem noch nicht LOL

Einen rückenfreundlicheren Fisher wie den 1058 oder 1060 würde ich gerne wieder haben.
Zitieren
#34
[Bild: fisher-001.jpg]
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an classic70s für diesen Beitrag:
  • nice2hear, oldsansui, bodi_061, DUALIS, Dual-Tom
Zitieren
#35
Dirk, das habe ich in meinem "Produktmarketing anno 1978, Weihnachtsgeschenke damals" Fred versteckt:

[Bild: v7kxym8o.jpg]

Hatte den Dreher mal jemand?? Passt zu dem letzten Eintrag in deiner Liste. (linke Bildseite ignorieren)

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • bodi_061, New-Wave
Zitieren
#36
Ein sehr geiler Dreher optisch wie technisch seinerzeit,
war ein Bestseller, hat jemand einen Fisher MT-6250?
Zitieren
#37
Tolle Fisher-Teile hier Drinks
..und Rainer hatte mal wieder den Dicksten LOL
hier mein Ex :
[Bild: fisher.jpgkwjvx.jpg]
Grüsse aus München  Hi

[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Mani für diesen Beitrag:
  • oldsansui, bodi_061, DUALIS, Dual-Tom, New-Wave, Siamac
Zitieren
#38
Der Receiver ist kultig, 4 Meter und Analag Skala, nie gesehen Thumbsup
Zitieren
#39
..Rainer,der machte auch optisch eher was her als klanglich Floet
Drinks
Grüsse aus München  Hi

Zitieren
#40
(15.07.2012, 16:39)nice2hear schrieb: Hatte den Dreher mal jemand?? Passt zu dem letzten Eintrag in deiner Liste. (linke Bildseite ignorieren)

VG Peter Drinks

Peter, ich muss gestehen das ich von Plattenspielern eher wenig Ahnung habe.
Ich hatte in den 70er Jahren nur einen einfachen Technics, bis ich auf CD umgestiegen bin. Heute habe ich einen silbernen DUAL 714Q mit dem ich zufrieden bin.
Diese Fisher Plattenspieler sollen recht gut sein, zumindest habe ich es öfter gelesen.
Zitieren
#41
(15.07.2012, 18:07)oldsansui schrieb: Ein sehr geiler Dreher optisch wie technisch seinerzeit,
war ein Bestseller, hat jemand einen Fisher MT-6250?

hier ist gerade ein MT-6225 schick aussehen tut er ja Drinks
Zitieren
#42
(14.07.2012, 18:23)nice2hear schrieb: was mir nie gefällt (darum sind auch die meisten alten Grundigs nichts für mich) sind die ovalen Druckschalter.
die Kippschalter des 1058 sind mir dagegen "sehr lieb".
Auch die "Knebelknöppe mit rundem Ende" finde ich schick, habe ich am ONKYO A-10 auch reichlich.

VG Peter Drinks


Da bin ich in allen Punkten bei Dir Drinks
Insbesondere die ovalen Drucktasten finde ich gruselig Floet
Ist aber (wie immer) eine Frage des persönlichen Geschmacks...
[Bild: skaninavieanflaggencekpg.jpg]
Zitieren
#43
... der Dreher ist schick ... gefällt im Holzkleid doch sehr gut ...
Ätzend find´ ich das Werbe-/ Firmenschild ... Studiostandard ist was anderes ... Tease
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#44
(14.07.2012, 11:10)classic70s schrieb: super Teile Thumbsup
welche Modelle sind das genau, gibt es die auch in silber?
Die sehen sehr schick aus und klingen vermutlich auch verdammt gut?

Fisher CA /BA 4500 oder Sanyo DCP/DCC 3001

Leider nich meine, Bilder von Mügen gelinkt...
1.Collect Underpants
2. ?
3. Profit
Zitieren
#45
erkenne ich es richtig, dass die zwei 4500er nicht aus der Studio Standard sondern aus der Professional Serie sind??

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#46
von Lutz AKA Vectra800 bekomme ich für kleines Geld zur Vervollständigung meines Trios von Seite 1 auf ein "Quartett"
dieses kleine Tapedeck Dance3

[Bild: rvyuyqpg.jpg]

Ist ein CR-4121 schlicht, aber passt vom Design sicher ganz gut, auch wenn es nicht die Klasse des CR-4170 haben dürfte, welches Armin
damals HIER vorgestellt hatte.

Ich freue mich aber, die Zappelzeiger passen auch besser zur BA-6000, ich hoffe, das BLAU ist identisch. Thumbsup
Lutz, danke für dein faires Angebot! Freunde

Wird Zeit, dass ich ein Gästezimmer einrichte, wo dann die Vier an den HECO Speakern aufspielen könnten.

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • oldsansui, bodi_061
Zitieren
#47
(17.07.2012, 01:58)no*dice schrieb:
(14.07.2012, 11:10)classic70s schrieb: super Teile Thumbsup
welche Modelle sind das genau, gibt es die auch in silber?
Die sehen sehr schick aus und klingen vermutlich auch verdammt gut?

Fisher CA /BA 4500 oder Sanyo DCP/DCC 3001

Leider nich meine, Bilder von Mügen gelinkt...

gibt es die von Fisher auch noch eine Nummer kleiner?
Hat jemand Infomaterial zur Fisher Professional Serie, bzw. welche Geräte noch dazu gehören?
Zitieren
#48
.... kleiner...

schau dir mal die 7000er Serie an, die ist einiges kleiner, aber "vintager" als meine Serie.

sind aktuell ein paar in der Bucht unterwegs, auch eine Vor-/Endstufen-Kombi in silber.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#49
Die 7000er gefallen mir überhaupt nicht, ich mag diese Rackkerben in den Frontplatten nicht, finde ich hässlich.
Qualitativ, bzw. unter klanglichen Aspekten soll die 7000er Anlage auch nicht besonders gut sein
Geräte mit Griffen sind ein no go, egal welch tolle Marke es ist, ist halt nicht mein Geschmack Kaffee
Zitieren
#50
geht mir auch so, da ist mir das Design meiner Fishers lieber.

zur Professional habe ich in den Staaten die gefunden: X1000 Serie mit Tubes

Für Sammler sicher begehrenswert.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fisher (mansfriend) der 1. (505) Gorchel 30 9.269 22.12.2017, 10:50
Letzter Beitrag: hiphoray
  Fisher Z1 Serie paramedicus 6 1.277 05.07.2017, 08:32
Letzter Beitrag: Deichvogt
  Kenwood KR 5200 vs Fisher RS 1022L, was geht da? nice2hear 10 3.088 15.06.2015, 14:24
Letzter Beitrag: nice2hear
  Fisher Studio Standard von 1979 - was taugt die? LastV8 13 7.166 06.05.2014, 15:55
Letzter Beitrag: friedrich86
  Fisher PH-M88 zuendi 15 4.483 04.05.2014, 00:00
Letzter Beitrag: zuendi
  Fisher (mansfriend) der 2. (500-TX) Gorchel 88 15.052 21.10.2013, 07:20
Letzter Beitrag: jagcat



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste