Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 3.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fisher - The Fisher - der Thread
Es sieht ja nett aus aber passt mE nicht zu den nachgefragten 1060/80, was ja auch der Katalog belegt.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
(20.03.2016, 02:10)System-64 schrieb: So was hier?

[Bild: DSCN2585.jpg]


VG Ralf
Ja, genau!!! So eins...! Thumbsup
Sieht super schön aus!!!
Weißt du auch was über die Qualität zu berichten? Pleasantry

(20.03.2016, 09:02)UriahHeep schrieb: Es sieht ja nett aus aber passt mE nicht zu den nachgefragten 1060/80, was ja auch der Katalog belegt.

...naja, so ganz daneben ist es aber auch nicht.
Es hat Zappler und die Knöpfe passen auch irgendwie.

Sieht aber so aus, als hätte es kein Holzhaus...  Denker
Gruß
Rüdiger Hi
Zitieren
Ich bin raus...

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
Hallo nochmal,

wie schon in meiner kurzen Vorstellung erwähnt, habe ich einen alten The Fisher Receiver 505 vor der Entsorgung gerettet.
Da der Kleine es mir angetan hat, würde ich ihn gerne behalten. Bis auf die Skalenbeleuchtung funktioniert er ganz gut, und hat einen tollen Klang. Leider hat er aber anscheinend eine größere Mack im Bereich der Endstufe. Der Linke Kanal ist wesentlich leiser, als der Rechte.
Bisher habe ich lediglich sämtliche Schalter und Kontakte gereinigt, leider ohne Erfolg. Der Fehler scheint auch schon länger vorzuliegen, da die Monotaste gedrückt war, und mit Klebeband gegen versehentliches drücken gesichert war. Tatsächlich gehen bei gedrückter Mono Taste beide Lautsprecher.

Da ich technisch nur wenig Kenntnisse habe, würde ich mich über ein paar Tips hier sehr freuen. Oder gibt es auch hier Experten, die mir das Gerät gegen Kostenerstattung reparieren können?

Ich habe hier einen schönen Beitrag über eine Revision des gleichen Gerätes gelesen, wollte mich aber da nicht gleich mit dranhängen, falls das besser gewesen wäre, bitte meinen Beitrag dorthin verschieben. Thumbsup 

Gruß
Markus

PS Das Bild von dem 505 zeigt ihm noch in ungereinigtem Zustand!
[Bild: img2671_660507.jpg]
[-] 8 Mitglieder sagen Danke an Markus B für diesen Beitrag:
  • Kimi, bodi_061, hörtnix, hadieho, dual1009, oldsansui, nice2hear, Tarl
Zitieren
(23.03.2016, 14:28)Markus B schrieb: ......... habe ich einen alten The Fisher Receiver 505 vor der Entsorgung gerettet.

Das hat der 505 auch verdient! Gefällt mir gut. Thumbsup Willkommen an "Bord", Markus.  

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
Zitieren
Von der Sorte, die mir gefallen. Chic. Nacktbilder bitte...
Es ist mir egal. Ich hab meins.
Zitieren
Nacktbilder reiche ich nach, muss erst nochmal einen alten AKAI Plattenspieler fit machen, nur gründlich reinigen, sonst geht er. Sollte auch in die Tonne wandern...
Jemand einen tip für das Problem mit Fisher?
Zitieren
Zumindest einen indirekten Tip habe ich: Mein Mittel der Wahl ist in solchen Fällen ein Signalverfolger, mit dem ich mich am Signalweg "entlang hangele". In meinem Fall ist das dieser hier. Im Rechts/Links - Vergleich zeigt die auf 1 dB aufgelöste Anzeige recht brauchbar an, wo größere Unterschiede auftreten. Gleichzeitig kann man per Kopfhörer die Signalqualität zumindest grob beurteilen.
Da bei gedrückter Mono-Taste alles i. O. ist, sollte der Fehler vor dieser Taste zu suchen sein. Die Endstufen sind es damit wohl schon mal nicht.
Wünsche gutes Gelingen
Dirk
Das war aber schon kaputt, bevor ich es repariert habe!
[-] 1 Mitglied sagt Danke an rafena für diesen Beitrag:
  • Markus B
Zitieren
Na, wenn das bei Mono besser ist, tippe ich eher auf die Vorstufe. Hab das SM nicht zur Hand, kann man den auftrennen?
Edith: da war wer schneller..
Es ist mir egal. Ich hab meins.
Zitieren
(23.03.2016, 16:51)hörtnix schrieb: LOL Na, wenn das bei Mono besser ist, tippe ich eher auf die Vorstufe. Hab das SM nicht zur Hand, kann man den auftrennen?
Edith: da war wer schneller..

Schon mal Danke für eure Hilfe. Hab das Gerät erst seit zwei Tagen, und bin noch nicht dazu gekommen, es genauer zu überprüfen. Werde mich über die Feiertage mal damit beschäftigen,
Und dann berichten.
Auftrennen geht leider nicht, aber wenn ich eine Endstufe am Tape Ausgang anschließe, könnte
Ich den Fehler vielleicht einkreisen. Wie schon gesagt, mein technisches Verständnis ist eher rudimentär  LOL
Zitieren
ein altes Foto gefunden


[Bild: 12907963648100581.jpg]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an ratter für diesen Beitrag:
  • oldsansui, hadieho
Zitieren
(23.03.2016, 14:28)Markus B schrieb: Hallo, Elkos neu machen und die Endstufe im Ruhestrom neu abgleichen... :-) Hat der noch ne Germanium Endstufe mit Ausgangstrafos oder Elkos hinter der Endstufe vor den Boxenklemmen?? Sicherlich noch keine Symmetrische Differenzendstufe?

Viele Grüße
Yorck


Hallo nochmal,


wie schon in meiner kurzen Vorstellung erwähnt, habe ich einen alten The Fisher Receiver 505 vor der Entsorgung gerettet.
Da der Kleine es mir angetan hat, würde ich ihn gerne behalten. Bis auf die Skalenbeleuchtung funktioniert er ganz gut, und hat einen tollen Klang. Leider hat er aber anscheinend eine größere Mack im Bereich der Endstufe. Der Linke Kanal ist wesentlich leiser, als der Rechte.
Bisher habe ich lediglich sämtliche Schalter und Kontakte gereinigt, leider ohne Erfolg. Der Fehler scheint auch schon länger vorzuliegen, da die Monotaste gedrückt war, und mit Klebeband gegen versehentliches drücken gesichert war. Tatsächlich gehen bei gedrückter Mono Taste beide Lautsprecher.

Da ich technisch nur wenig Kenntnisse habe, würde ich mich über ein paar Tips hier sehr freuen. Oder gibt es auch hier Experten, die mir das Gerät gegen Kostenerstattung reparieren können?

Ich habe hier einen schönen Beitrag über eine Revision des gleichen Gerätes gelesen, wollte mich aber da nicht gleich mit dranhängen, falls das besser gewesen wäre, bitte meinen Beitrag dorthin verschieben. Thumbsup 

Gruß
Markus

PS Das Bild von dem 505 zeigt ihm noch in ungereinigtem Zustand!




[Bild: img2671_660507.jpg]
Zitieren
Nochmals danke für eure Hilfe. Wie schon gesagt, werde ich mir das gute Stück über die Feiertage mal genauer anschauen. Hatte bis jetzt nur über den eingbauten Tuner getestet, und noch keine Quellen angeschlossen, vielleicht weiß dann schon mehr. Werde berichten!

Euch schöne Feiertage!
Zitieren
So, kleiner Zwischenbericht von meiner Fisher Baustelle.

Nach den vielen Tips hier konnte ich den Fehler lokalisieren.
Es waren ediglich ein paar kalte Lötstellen in der Vorstufe.
Jetzt läuft er schonmal in Stereo Thumbsup 
Ich bin echt erstaunt, von dem satten, vollen Sound des kleinen.
Ich habe mir noch ein paar Skalenlampen bestellt, danach wird noch gründlich
gereinigt (hoffe, er funktioniert danach noch LOL ).

Das Gerät hatte offensichtlich ein Woodcase, auf jeden Fall braucht er noch
Standfüße, mal sehen, wo ich da was passendes bekomme.

Wenn alles fertig ist, stelle ich hier noch ein paar Bilder rein.

gruß
Markus
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Markus B für diesen Beitrag:
  • Helmi
Zitieren
Ob das mal nicht zu eng ist Denker  zumindest optisch passt es ganz gut.

[Bild: 26834745693_e58cfa6ee4_b.jpg]
(Regal ist hinten offen)
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • winix, hadieho, nice2hear, Helmi, Mr.Hyde, Heideschreck, Tarl, 0300_infanterie, stephan1892, charlymu
Zitieren
Hi Kimi,

ich fürchte auf Dauer wird das nicht gut gehen.  Ich erkenne so 2mm Luft nach oben? 10mm sollten es mMn mindestens sein.

wo du Recht hast: sieht klasse aus.  Thumbsup
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Vom Gehäusedeckel zum Regalboden sind's ca. 5mm.
Naja, mal gucken... Ansonsten stelle ich sie wieder nebeneinander und die Regalböden eine Stufe tiefer.
(CDP passt dann immernoch drunter)
Zitieren
Nimm doch einfach den Regalboden raus und stell sie direkt aufeinander?
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
Zitieren
Geht im Fisher Thread noch was ...

[Bild: 28892927381_31217a9dbd_h.jpg]
[-] 25 Mitglieder sagen Danke an oldsansui für diesen Beitrag:
  • contenance, Ivo, Der Karsten, stephan1892, charlymu, Mosbach, Tarl, oldAkai, spocintosh, Helmi, hadieho, nosecrets, linuxschmied, leolo, Futurematic, Mani, proso, Dioptrion, MfG_123, Mr.Hyde, Rainer F, Heideschreck, 0300_infanterie, tender-t, timilila
Zitieren
Lampen fehlen noch Rainer, dann kommt der 1058 auch noch mal hier rein Drinks
To the World of the Future
beste Grüße
der Karsten
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • oldsansui
Zitieren
Klasse Karsten Thumbsup 
Dann kommt hier noch ein kleiner 1035

[Bild: 15886998457_358462f44a_h.jpg]
[-] 21 Mitglieder sagen Danke an oldsansui für diesen Beitrag:
  • charlymu, stephan1892, Der Karsten, Mosbach, Tarl, oldAkai, spocintosh, Helmi, hadieho, linuxschmied, Ivo, leolo, mmulm, Mani, dnk, proso, Dioptrion, MfG_123, Mr.Hyde, Rainer F, Heideschreck
Zitieren
Tolles Bild, Rainer... Thumbsup

Mein 1058er ist ebenfalls gerade bei der Überholung - Fotos werde ich nach der Rückkehr gerne machen und hier präsentieren.

Diese Serie ist für mich eines der absoluten Receiver-Design-Highlights ever.

Dieses unschlagbare Türkis!

Diese Knebelregler!

Diese Kippschalterbatterie!

Dieses schlicht-elegante Styling!

Pray
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • mmulm, oldsansui, lyticale, MfG_123, leolo, timilila
Zitieren
Danke Ivo,
"Diese Serie ist für mich eines der absoluten Receiver-Design-Highlights ever."
Sehe ich ähnlich, die Receiver danach sind nun nicht mehr ganz mein Fall.


Gerade heute habe ich einen The Fisher 202 Futura (1972) aufgerissen.
Mein erstes Bild ist der 201 Futura. Den habe ich jedoch im Forum vergeben.
So habe ich noch mal kriegsentscheidend nachgelegt Lol1
Knuffige frühe 70er Teile Heart
Fotos folgen nach obligatorischem Brefing.

[Bild: 15915906690_31bbf6326c_h.jpg]
Fisher RS-1035
[-] 13 Mitglieder sagen Danke an oldsansui für diesen Beitrag:
  • Ivo, proso, Dioptrion, leolo, Der Karsten, Tarl, hadieho, Rainer F, Heideschreck, Eidgenosse, Futurematic, 0300_infanterie, timilila
Zitieren
Details RS-1058

[Bild: Vxwy1jyh.jpg]

[Bild: eyJsO7hh.jpg]

[Bild: dMgjgsvh.jpg]

[Bild: otSG3Ath.jpg]


s/w

[Bild: NXmnHIBh.jpg]

[Bild: rf4Mr29h.jpg]

[Bild: h4qDokxh.jpg]

[Bild: MJ9OfVRh.jpg]

[Bild: QWEDkIEh.jpg]
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 13 Mitglieder sagen Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • Der Suchende, Rainer F, Caspar67, Der Karsten, Tarl, spocintosh, hadieho, oldsansui, Mosbach, leolo, stephan1892, 0300_infanterie, proso
Zitieren
Sehr schicki!


************

Thomas
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Mosbach für diesen Beitrag:
  • Ivo
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fisher (mansfriend) der 1. (505) Gorchel 30 9.595 22.12.2017, 10:50
Letzter Beitrag: hiphoray
  Fisher Z1 Serie paramedicus 6 1.469 05.07.2017, 08:32
Letzter Beitrag: Deichvogt
  Kenwood KR 5200 vs Fisher RS 1022L, was geht da? nice2hear 10 3.296 15.06.2015, 14:24
Letzter Beitrag: nice2hear
  Fisher Studio Standard von 1979 - was taugt die? LastV8 13 7.562 06.05.2014, 15:55
Letzter Beitrag: friedrich86
  Fisher PH-M88 zuendi 15 4.786 04.05.2014, 00:00
Letzter Beitrag: zuendi
  Fisher (mansfriend) der 2. (500-TX) Gorchel 88 15.657 21.10.2013, 07:20
Letzter Beitrag: jagcat



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste