Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sony TA-F6b VU Meter Pilotlampen
#1
Thumbs Down 
Guten Abend
Ich habe mal eine Frage zum Sony zwecks der VU Meter Lampen. Da es eine bei mir durchgehen hat.
Kann mir jemand sagen was ich für welche brauche? 
Ich habe hier alles was zum TA im Forum steht gelesen. Auch im www. Nur gehen die meiste Links nicht mehr. Oder ich als Leihe bin zu blöde was herauszulesen. 
Bin jetzt auch kein großer Lötkolbenschwinger. Habe  ihn abgegeben zur Reperatur. Nur der Herr meinte das es die originalen Lämpchen nur noch über einen Zulieferer (eventuell) zu bestellen gibt. Wartezeit 3-4 Wochen. Ausgang ungewiss. Gibt's da was als Ersatz, eventuell auch Lampen die dunkler leuchten? 
 Gruß 1210er 
[Bild: IMG-20190604-195216.jpg]
Zitieren
#2
ich meine das sind 6,3V 150mA Lampen, ich schau morgen mal nach was da drinn steckt.
To the World of the Future
beste Grüße
der Karsten
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • 1210er, nice2hear
Zitieren
#3
Sind die Lampen nun eigentlich nur eingesteckt oder eingelötet? Bei meinem sollen sie gesteckt sein laut Aussage des Reperatur Menschen.
Mfg
Zitieren
#4
sollten gesteckte sein, die findet man aber nicht mehr, deshalb nimmt man bedrahtete und lötet sie an die Kontakte.
To the World of the Future
beste Grüße
der Karsten
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • 1210er
Zitieren
#5
OK. Ich habe mir welche zu Löten bestellt. Über  Armin von Good Old HiFi. Nur der Herr von der Reperatur Firma welcher diese tauschen soll meinte heute am Telefon das diese nicht passen vom Wert her. Er wollte diese auch nicht einlöten da ja gesteckt. 
https://www.ebay.de/itm/10-x-8V-100mA-0-...2741693936
Er könnte mir eventuell über einen Zulieferer original bestellen. Dauer laut seiner Auskunft 3-4 Woche aber ohne Garantie.
Mfg
Aus dem Keller an die Sonne.  Sun
GRUß der1210ER
https://www.discogs.com/de/user/Mattoni
Zitieren
#6
Also die Lampen sind definitiv keine 8v Typen, die sind bei allen Sonys ( F6B F7B EL 7 TC-K7 TC 229 etc..)  6,3v 4,5mm x28mm
Ich nehme immer diese hier und hatte noch nie Probleme damit, müßten aber angelötet werden aber das sollzte nun wirklich kein Drama sein.
https://www.ebay.de/itm/10-x-6V-150mA-0-...SwSv1Xlwad


[Bild: DSC05213.jpg]
To the World of the Future
beste Grüße
der Karsten
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • Kimi, 1210er
Zitieren
#7
Ich nehme immer 8V 100mA. die halten einfach ewig (da mit Unterspannung betrieben) und werden nicht so warm, da die Meter stets etwas unter zu großer Wärme leiden, da die Meter ja keine Öffnung haben, an der die erwärmte luft abziehen kann.

Es sind diese hier:

click

Beste Grüße
Armin

At1210er

Warum alles doppelt? Einmal hier im Forum und dann noch parallel per email? Eines von beiden genügt doch, oder?
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • 1210er
Zitieren
#8
Hab grad mal ne Originallampe gemessen, bei 6,3V sind es 68mA da sind dann wohl die 150mA etwas zu strong.
Werd mal die 8v 100mA bestellen und testen wie das mit der Helligkeit hinkommt.
To the World of the Future
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
#9
[quote pid='1211921' dateline='1560408973']

click

Beste Grüße
Armin

At1210er

Warum alles doppelt? Einmal hier im Forum und dann noch parallel per email? Eines von beiden genügt doch, oder?
[/quote]

Lieber 2 mal gefragt um nicht dumm da zu stehen. War auch eher gedacht um noch ein paar andere Meinungen/Erfahrungen zu sammeln. Ich habe von Elektronik keine Ahnung. Kann maximal 2 Drähte zusammenlöten und ob das hält? 
Ich sage dennoch höflich DANKE
Gruß 1210er
Aus dem Keller an die Sonne.  Sun
GRUß der1210ER
https://www.discogs.com/de/user/Mattoni
Zitieren
#10
Die Jungs hier meinen es sollten 6,3V 70mA Birnchen sein Denker

Grüße Werner
Zitieren
#11
Guten Abend. 
Ich wollte nochmal Feedback geben.
Habe heute den Sony wieder abgeholt. 
Die original Lämpchen wurden geliefert und eingebaut. Ich wollte eigentlich die Seite haben mit der Teilenummer wo sie bestellt wurden. Nur war der Herr der den Tausch vorgenommen hat nicht mehr da. Ich habe nur das bekomme vom Freundlichen hinter der Theke. 

[Bild: IMG-20190624-202654.jpg]

Wenn Bedarf besteht könnte ich aber nochmal vorbeifahren und nachfragen. Preiß für eine Birnchen ist mit 13,42€ natürlich eine Hausnummer! Aber egal es ist so wie vorgesehen und damit ist gut. 
Gruß 1210er
Aus dem Keller an die Sonne.  Sun
GRUß der1210ER
https://www.discogs.com/de/user/Mattoni
Zitieren
#12
Da hast Du Glück gehabt, das sind die Original-Sony-Lämpchen. Die hatte ASWO (der Lieferant, wie man an dem Aufkleber  sicher erkennen kann) noch von früher auf Lager, jetzt sind sie alle...
Wir nehmen nach wie vor 8V-Lämpchen als Ersatz - die halten einfach länger.

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • 1210er
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  HP 4276A LCZ-Meter Silomin 0 476 25.11.2018, 15:42
Letzter Beitrag: Silomin
  Accuphase 303 - rechter VU-Meter spinnt Michael68 3 517 11.10.2018, 08:16
Letzter Beitrag: Michael68
  Technics Showroom VU-meter scope 18 1.002 09.06.2018, 06:51
Letzter Beitrag: Frunobulax
  Luxman 505 Glühbirnchen der VU-Meter leuchten nicht mehr Hwoarang 0 476 21.05.2018, 19:46
Letzter Beitrag: Hwoarang
  Recordlevel und VU Meter einstellen an Sony TC-755 bikehomero 47 5.822 12.01.2017, 11:12
Letzter Beitrag: Svennibenni
  670ZX VU-Meter tiarez 14 1.937 01.12.2016, 15:17
Letzter Beitrag: tiarez



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste