Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MCs aufpolieren / reparieren
Olaf kann das sicher bestätigen und ich schrieb es ja mehrmals schon...diese transparenten gehen recht einfach auf,aber keine Garantie für 10/10.

Die Papiervarianten sind deutlich schwieriger. da bin ich reproduzierbar bei 6-7 von 10. Heisst da gehen 3-4 kaputt bei und lassen sich kaum noch zusammenkleben.
Da mache ich das auch nur wenn es ein seltenenes Excemplar ist was auch nicht mal so eben käuflich zu ersetzen ist.

Und ja, auch wenn Peter "vielleicht" etwas Glück hatte, es ist immer mit Aufwand verbunden. Schon die Tatsache das er bei der Löschöffnung anfing ist oft schon der Anfang vom Ende. Tragisch ist einfach des es keine Garantie gibt

Wenn man allerdings in der Lage ist perfekte Labelkopien zu erstellen kann man natürlich die MC ohne Rücksicht knacken um die dann in ein schraubbares Gehäuse umzubetten. Das muss dann allerdings glatt ohne irgendwelche Labelrückstände sein. Und im Fall von Peter wäre dann leider nichts zum kopieren da.

Und was meine "CAR-SETTE" betrifft, werde ich hier im Faden wenn gelungen die Endlösung vorstellen.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • HifiChiller
Zitieren
(09.10.2020, 20:03)nice2hear schrieb:
Zitat:#166
Tja Peter, da bleibt nichts anderes wie bei "deiner" Them. Sie muss geknackt werden. Und ich glaube behaupten zu können das die transparenten Gehäuse wesentlich einfacher zu knacken sind als alte mit Papierlabel.
Alles was du brauchst, ein Cutter und viel, sehr viel Geduld. Sonst macht es Knacks da wo es nicht soll. Drinks

Du hattest mit allem Recht
Nur mit der Geduld nicht. Nach der Öffnung hinten an einem Löschschutzloch ging das Gehäuse dann leicht ohne Bruch auseinander. 
[Bild: IMG-3976.jpg]

Wie hast du das Band geklebt? Mit so einem alten BASF Set?
lg Thomas
Zitieren
Nee, mit 20mm orig. Tesa..  was besseres war nicht in der Schublade.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • tom68, UriahHeep, Bernd_J
Zitieren
Warum nicht? So haben wir das früher ja immer gemacht. Wir hatten ja nichts. Raucher

Im übrigen, durch Zufall habe ich eine Kassette entdeckt die keine Pinnökel aufweist aber irgendwas anderes dafür. Ich werde aber den Teufel tun um die zu knacken, ist es mir nicht wert und MC ist ja völlig i.O .

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • Bernd_J
Zitieren
Bandsalat hatte ich seit... Denker...Ewigkeiten her, bestimmt seit den späten Achtzigern nicht mehr.
Ein gerissenes Band auch nur ein einziges Mal und das wurde seinerzeit mit Tesafilm geklebt und hält bis heute!
Direkt am Beginn gerissen. Einzig beim Spulen habe ich bei der Kassette nie mehr auf Autostop gesetzt, sondern kurz vorher manuell gestoppt.
Zitieren
Da fand ich die Revoxe genial, gaaaaanz smooth aufgrund der Lichtschranke. Kein Anschlag!
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
Fürs Protokoll; erledig 
[Bild: IMG-3986.jpg]
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • UriahHeep, charlymu, Bernd_J
Zitieren
Ohne Pinnökel

[Bild: IMG-8015.jpg]

[Bild: IMG-8016.jpg]

Es muss was mit diesen quer stehenden was auch immer zu tun haben. Ist ja ungefähr da wo sonst die Pinnökel sind. Ist das erstemal das ich das sehe. Von gefühlt 500MC hier haben alle Pinnökel. Weiß nicht mal wie man die richtig bezeichnet. Auf dem zweiten Foto ist nur so ein angedeuteter Punkt, das ist nix.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • Bernd_J, nice2hear
Zitieren
(11.10.2020, 16:20)UriahHeep schrieb: Ohne Pinnökel


Aaah, jetzt hab ich begriffen, was du meinst ...
... den Umlenkstift der Bandführung. *Klugscheißermodus aus*

UndWeg  ... ich muß weg!
Erst mal all meine durchsichtigen MC checken  Raucher
Viele Grüße
Bernd_J

Floet  Man muss auch mal auf Opfer verzichten können.  Floet

Mein Account bei Discogs
Mein YouTube Kanal
Zitieren
Spannend, ne Iron Maiden von EMI auch am Pinnöckel vorbei
[Bild: IMG-3992.jpg]
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • Bernd_J, Helmi
Zitieren
Das heißt die IM will auf jeden Fall weg von Dir oder du musst knacken. UndWeg

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
(08.10.2020, 20:26)UriahHeep schrieb: Der Ausgang
[Bild: IMG-7982-2.jpg]

Dank einer völlig überraschenden freiwilligen Hilfe eines Freundlichen Forenkollegen sieht es nun so aus.
Ich sagte zwar das ich das auch so gelassen hätte aber der Kollege meinte wenn ich ein gutes Foto hätte....das finde ich selbstverständlich besser und Ihm gebührt ein großer Dank.  Drinks
Ich musste es nur selber zuschneiden.

[Bild: IMG-8020.jpg]

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • winix, nice2hear, jotpewe, MiDeg, charlymu, Mosbach, olsen, Bernd_J, proso
Zitieren
Und nun mal eine MC bei der ich es auf die Spitze getrieben habe.
Ein Clubmember meinte das die MC bei mir wohl besser aufgehoben wäre, aber etwas Arbeit wäre schon noch vonnöten.

Ich hatte mich schon auf knacken eingestellt als ich erfreulich feststellte, es kann geschraubt werden. Mir ist vorher noch keine MC untergekommen wo ein Papierlabel schon ab und das andere nur noch am seidenen Faden dran. Zu dem völlig makellos.
Andruckfilz fehlte ebenfalls. Da ausgerechnet tatsächlich auf nur einer Seite ein etwa drei sekündiger Dropout vorhanden war wollte ich das Band auch von beiden Seiten reinigen.

Was dann nach Öffnung zu sehen war verschlug mir dann doch die Sprache, zumal das Thema hier jüngst besprochen wurde.
Aber seht selbst. Links:
[Bild: IMG-8028.jpg]

Rechts: Bitte bei beiden auf die Position des Bandes achten
[Bild: IMG-8029.jpg]

Wie das so ohne Filz aussieht kennt ja jeder
[Bild: IMG-8026.jpg]

[Bild: IMG-8030.jpg]

Das alles hat einen Vorteil, ich konnte zum ersten mal ein Gehäuse richtig schrubben. Geht ja sonst nicht wegen Papier auf anderer Seite bzw. bedruckter Beschriftung.
[Bild: IMG-8032.jpg]

Natürlich die Gleitfolien auch mit Kunststoffreiniger behandelt und abgewaschen. Ebenso die Umlenkrollen die nach trocknen noch zusätzlich einen kleinen Hauch Vaseline gesehen haben.
Die Label habe ich klassisch mit Pritt verklebt.
[Bild: IMG-8035.jpg]

[Bild: IMG-8036.jpg]

Dann alles zusammengebaut und zur beidseitigen Reinigung mit etwas Isoprop vorbereitet.
[Bild: IMG-8037.jpg]

Zum Schluss habe ich das gebrochene Gehäuse nicht ganz original ersetzen können. Eigentlich war es ein schwarzer Boden mit transparenter Hülle. Ausgerechnet diese breite Ausführung ist nicht so oft wie anderes, meist schmaler. Und meine Hüllen wollten einfach nicht auf das schwarze passen. Also habe ich eine gleiche Variante aber komplett transparent gewählt.
Selbstverständlich wie immer gereinigt und frisch poliert.
[Bild: IMG-8038.jpg]

[Bild: IMG-8039.jpg]

[Bild: IMG-8040.jpg]

Leider ist es bei dem Dropout geblieben. Ausgerechnet bei (I put a spell on you), Kann ich aber sehr gut mit leben und freue mich sehr diese schöne MC von 74 in meine Sammlung aufnehmen zu können.
Wäre es mal immer so einfach.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 8 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • charlymu, Svennibenni, Mosbach, nice2hear, jotpewe, olsen, Bernd_J, HifiChiller
Zitieren
Das mit den abfallenden Label ist in der Serie eigentlich normal. Leider so normal, dass ich auch schon einige bekommen habe, bei denen eine Seite fehlt :-(

Them ist ja doch eher mein Sammelgebiet, oder ?
Vielleicht können wir was tauschen ?
Zitieren
Das tut mir leid. Aber die war schon Thema hier als es um It's all over now, Baby Blue ging.
Und dann wäre auch noch die Sache mit dem Prinzip. Wenn ich etwas geschenkt bekomme behalte ich es auch. 

Aber wenn ich gleiche mal in einem Konvolut erwische werde ich sofort an dich denken.  Drinks

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • nice2hear, Bernd_J
Zitieren
Fenfatzfionell, Volker! Danke für‘s Zeigen.


************

Thomas
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Mosbach für diesen Beitrag:
  • UriahHeep
Zitieren
Toll Volker!

Ich mag Deine Einstellung und diese tollen Berichte!
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an 0300_infanterie für diesen Beitrag:
  • UriahHeep, Bernd_J
Zitieren
Freue mich auch, dass das Them Tape wieder top da steht. Wusste dass meine Weitergabe an dich die richtige Entscheidung war.

(14.03.2020, 10:20)nice2hear schrieb:
(26.11.2017, 13:45)UriahHeep schrieb: Zumindest hätte es die "THEM" nicht nach OWL geschafft. It's all over now Baby Blue birgt viele gute Erinnerungen.

Doch..... Hat sie dann letztendlich dann doch!
[Bild: IMG-3224.jpg]

Musste doch mal gucken, und direkt diese gesehen. Thumbsup  Vermutlich vom ….. Sascha.  LOL 

You must leave now take what you need..
Crying like a fire in the sun...

Volker, zu den Erinnerungen an Baby Blue. Habe ich bewusst das erste mal 1974/75 gehört. Bei Rainer B., er Azubi 3 Lehrjahr, ich erstes RFT Lehrjahr, bei ihm zu hause und,.... Von Kassette!! An sein Tapedeck erinnere ich mich echt nicht mehr.  Sad2  ich werde alt.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • UriahHeep, 0300_infanterie
Zitieren
Gut das es doch so gekommen ist.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • 0300_infanterie
Zitieren
Ich habe es seinerzeit von der dazugehörigen LP gehört, und die hab ich immer noch :-)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste