Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klipsch Heresy
#1
Hallo,
hat jemand Erfahrungen mit Klipsch Heresy Lautsprechern ?Sad2
Grüsse aus dem Norden
Bent
von mir nur ein paar Punkte bis FlensburgAuto
Zitieren
#2
Ja, ich! LOL


Was willst Du denn wissen?

Drinks
Zitieren
#3
Eigentlich nur eine fixe Idee von mir. Im Netz finden sich Berichte von absolut geil bis grottenschlecht.
Sie ist sehr Pegelfest aber ist sie damit nur ein Partykracher der oberen Zehntausend oder kann sie auch ein Schönklinger sein ?
Hab so die Befürchtung, dass sie sehr laut und aufdringlich sein kann. Höre gern laut, aber wenn z.B. Johnny Guitar Watson`s Gitarre über Hörner meine Ohren bearbeitet, könnte das schmerzlich sein...Stars
Wahrscheinlich auch ein hart aufgehängter Tieftöner.....

Wie hast Du diesen Lautsprecher erlebt ?

Grüße aus dem Norden

Bent
von mir nur ein paar Punkte bis FlensburgAuto
Zitieren
#4
Nun ja - das kann alles sein! Leise ist sie ein absoluter Schönklinger, wie es bei niedrigen Lautstärken nur wenige Boxen können. Laut kann sie durchaus agressiv sein, aber das ist ene Eigenschaft, die alle Hornautsprecher so an sich haben.

Bei Zimmerlautstärke, wenn man keinen dicken Bass haben möchte, ein überragender Lautprecher - aber nicht für jeden Zweck gegeignet!

Drinks
Zitieren
#5
ok , das ist doch schon was.
Es soll auch noch Unterschiede zwischen den Serien I II und III
geben. Die beste soll die II sein mit Hornlautsprechern aus Metall, nicht wie bei der III aus Kunststoff.
Aber eben mal kaufenSad2
Immer so um € 400, für ein Test mit ungewissem Ausgang eindeutig zuviel und auf dem Flensburger Sperrmüll war sie bisher auch nicht zu finden. Von den Cabasse und Liesenkötter mal abgesehenFloet

Gruß Bent
von mir nur ein paar Punkte bis FlensburgAuto
Zitieren
#6
Das ist doch eigentlich nur Pfand - bei Nichtgefallen, bekommt man doch sein Geld zurueck. Zahnlos
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#7
Ist natürlich auch ein ArgumentDance3

Bent
von mir nur ein paar Punkte bis FlensburgAuto
Zitieren
#8
Hallo,
ist zwar ne Weile her, aber Morgen hole ich meine Heresy I...
Bin seeeehr gespannt.
Manche Dinge dauern eben Floet

Gruß Bent
von mir nur ein paar Punkte bis FlensburgAuto
Zitieren
#9
Thumbsup

und berichte dann Bent  Drinks

hab damit auch schon mal geliebäugelt Denker
Grüsse aus München  Hi

Zitieren
#10
Wow! 2009 --->2017
Gruß André





Zitieren
#11
Sie reagieren extrem empfindlich auf Verstärker und Umgebung.
Bis zur Heresy habe ich nicht an Verstärkerklang geglaubt Wink3

Hatte sie, habe sie nicht mehr...ist Scheiße, will sie wieder
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#12
Ich besitze die Heresy HBR (quasi die einser mit einfacherem finish) und die aktuelle Heresy III, habe gegen letztgenannte meine NS-1000 eingetauscht, das mag schon etwas heißen.

Man kann den "Sound" lieben oder hassen, denn was anderes machen sie nicht, neutrale Lautsprecher gibt es wo anders. Mir machen sie aber unglaublich Spaß, für mich der überwiegend "gitarrenlastiges" Material von Blues bis hin zu Death Metal hört gibt es bis dato nichts besseres. 

Kann bei Bedarf mal die Frequenzgänge messen sofern Interesse besteht.

Viele Grüße
Robert Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Der_Robert für diesen Beitrag:
  • Mani
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hilfe benötigt: Wo Klipsch Heresy verfügbar und hörbereit - gerne auch privat? previlo 3 402 30.12.2018, 19:51
Letzter Beitrag: Blaupunkt01
  Klipsch LaSscala den Bassschliff verpassen Schrotti 59 2.285 13.12.2018, 16:08
Letzter Beitrag: winix
  Klipsch LaScala Ichundich 56 13.431 17.06.2014, 12:12
Letzter Beitrag: monophono
Tongue klipsch heresy ständer? classic.franky 24 7.994 21.09.2012, 09:41
Letzter Beitrag: Kimi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste