Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
KEF Concerto
#51
Hat Dir Dirk davon erzählt, Volker? Du warst ja (leider) noch nicht hier.

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
Zitieren
#52
Hallo Armin,
womit sind die denn bei dir am besten gelaufen?
Zitieren
#53
Gar nicht, ich habe die an ihren Platz getragen. LOL 

Die liefen nur an dem Sony TA-F700ES - ich glaube nicht besonders an Verstärkerklang. Lipsrsealed2 

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#54
Verstärkerklang ist auch nicht das richtige Wort.
Ich würde es eher "synergie" nennen wollen. Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • Armin777
Zitieren
#55
(12.08.2019, 10:17)x-oveR schrieb: Hallo Armin,
womit sind die denn bei dir am besten gelaufen?

(12.08.2019, 11:08)Armin777 schrieb: Gar nicht, ich habe die an hren Platz getragen. LOL ...

Thumbsup Lol1
[Bild: hev29wkdd.jpg] Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HaiEnd Verweigerer für diesen Beitrag:
  • Armin777
Zitieren
#56
....denn im OFF lauert der Jabberwock. Floet
Zitieren
#57
Zitat:Ich würde es eher "synergie" nennen wollen.


Die gibt es bestimmt in wenigen Sonderfällen.
Liegt hier etwa so ein Fall vor?
Gruß
scope
Zitieren
#58
(12.08.2019, 14:52)x-oveR schrieb: ....denn im OFF lauert der Jabberwock.  Floet

https://youtu.be/qSs5nPfKFa4
[Bild: hev29wkdd.jpg] Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HaiEnd Verweigerer für diesen Beitrag:
  • havox
Zitieren
#59
Lol1
Zumindest die Frage wurde verstanden. Thumbsup
Zitieren
#60
JA Armin, dieses und andere Bilder konnte ich damals exklusiv betrachten. Und auch diverse Erklärungen und Erzählungen dazu.
Leider konnte ich damals ja nicht, hätte ich gerne gemacht.  Drinks

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • Armin777
Zitieren
#61
[Bild: Big-Smile.jpg]
Zitieren
#62
Endlich.

[Bild: KEF-back.jpg]
Zitieren
#63
Ist das jetzt vorne oder hinten?
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • Caspar67, winix, kandetvara
Zitieren
#64
Hinten. Man sieht keine Weichen.
Lipsrsealed2
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung
Caspar Hi
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Caspar67 für diesen Beitrag:
  • winix, x-oveR, kandetvara, proso, leolo, Frunobulax
Zitieren
#65
Das ist doch n Stromzähler  LOL
"Autofocus has ruined quality"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
#66
Glaube Ende der 70er/Anfang der 80er hat wohl jeder mit den ollen Kef-Chassis rum gespielt ...
Hatte mal so olle Teile, MKS Studio.
Erbauer war wohl ein "Manfred Kühl aus Karlsruhe"...!?
Immerhin die Seriennummer 007. Oldie
Die waren einfach nur lang und weilig, für mich.

[Bild: 2014-08-02-06-34-15-0002.jpg]

[Bild: 2014-08-02-02-38-46-0016.jpg]
auf nach Wacken, Kopf in Nacken ..

[-] 3 Mitglieder sagen Danke an elacos für diesen Beitrag:
  • winix, jagcat, xs500
Zitieren
#67
Gleich klingt's in der Kette. 
Die Wolken verziehen sich und die Mitternachtssonne geht auf!
Raucher
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung
Caspar Hi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Caspar67 für diesen Beitrag:
  • x-oveR
Zitieren
#68
Ein Blumenständer....oder ein Stehtisch Für Gnome ? Denker
Gruß
scope
Zitieren
#69
irgendwann wurde geschlachtet :
und die Bastelweiche ... 

[/url][url=https://postimages.org/][Bild: 2015-11-26-03-47-16-0007.jpg][Bild: 2010-01-13-13-19-56-0005.jpg]
auf nach Wacken, Kopf in Nacken ..

[-] 1 Mitglied sagt Danke an elacos für diesen Beitrag:
  • xs500
Zitieren
#70
Ja sorry,
musste mit Enkeline Skypen.
Frontal

[Bild: KEF-front.jpg]
Sodele,
wie das geneigte Fachpublikum sicher bereits
konstatierte ist als HT bereits ein Morel am Start.
Der Vorbesitzer wusste offensichtlich was er tat.
Den Gehäuschen würde ich mindestens eine 2
geben.
Abgesehen von dem HT-Sensiebelchen absolut
original. Weiche habe ich mir noch nicht angesehen.
Bass macht Schpass.  Floet
Momentan läuft
natürlich nicht aus der Tube.
Von wegen anschlagende Bässe.  Raucher
Dieser Kauf war definitiv einer meiner bässeren.
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, Kimi, Deubi, Armin777, fr.jazbec
Zitieren
#71
Sorry, aber die außen angebrachte Frequenzweiche mit den über die Front nach innen verlaufenden Kabeln sieht so dermaßen scheiße aus, dass für mich das alleine ausreicht, diese Box NIEMALS kaufen zu wollen.
Das Auge hört doch immer eine wenig mit.  Jester
Egal, wie billig, egal, was für Klangbeschreibungen folgen...
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung
Caspar Hi
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Caspar67 für diesen Beitrag:
  • x-oveR, kandetvara, General Wamsler
Zitieren
#72
Für solche Ästheten sind natürlich die Augenschoner
dabei.
Doch zurück zum Kauferlebnis;
ein eher abgelegener Stadtteil Kölns, dessen Autobahn-
anschluss auch gerade überdacht ( LOL ) wird.
Also eher ländlich. Die VK meinte sie sei froh dass sich
jemand dafür interessiert. Weil sonst hätte sie etwas
damit gebastelt.  Lol1
Der Preis schoss dann auch gleich um 100% in die höhe.
Das übliche, "einzelpreis".
Gabs halt noch ne Hand voll Kupfer dazu. Floet
Kann jetzt jeder spotten wie er will,
ich mag die, die können was.
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • kandetvara, scope, jagcat, fr.jazbec
Zitieren
#73
Zitat:die können was.


Aber was nützt das, wenn man aufgrund des besonderen "Bedarfsprofils" LOL  keinen Verstärker auftreiben kann, der diesen Schallwandler einerseits "eisenhart an der Leine  führt" und andererseits die notwendige Spielfreude, eine ausgeprägte Musikalität und das benötigte Portfolio an Klangfarben bereitstellt?
Das wird nicht leicht.

Ich sehe schon, dass es sich hier um einen Lamborghini handelt, der durch diese kaum überwindbare Hürde wohll nur in der Garage bewegt wird.

Was für eine Verschwendung! LOL

Also....Lasst uns der Reihe nach Vorschläge zu musikalisch (klanglich) passenden Verstärkersymbiosen abgeben. Ich fange mal ganz vorsichtig mit drei passenden Geräten an:

* Naim Nait 1 (sabber....träum) Thumbsup  : Dynamik, Spielfreude, Authentizität und eine ausgewogene Palette an Klangfarben.

* Pass ZEN : Puristisch, tube-like , warmherzig, detailverliebt, einzigartig und einfach nur "schön".

* Krell MRA Monos : Druckvoll, warmherzig mit breiter Bühne und vorgebrachter "Sachlichkeit".

Du hast die Wahl......mach was draus Thumbsup Lol1

PS: Geht da  u.U. nicht auch ein Symasym?
Gruß
scope
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an scope für diesen Beitrag:
  • jagcat, Caspar67
Zitieren
#74
(10.08.2019, 09:52)scope schrieb: Es gibt nur drei "Szenarien", zu denen es (wie so oft) kommen kann:
1. Die Lautsprecher werden vom neuen Besitzer aufgehübscht, und nach rituellem Kondensatorwechsel als "sehr musikalisch" , oder sogar als Geheimtipp etc. Wink3   beschrieben. 
2. Die Lautsprecher werden nach diversen Ausbesserungsarbeiten als "gut", aber eben nicht dem Geschmack entsprechend beschrieben. Sonst wären sie im Forum später nicht mehr gut verkäuflich. 
3. Es wird nichts mehr berichtet. (langweilig)  LOL
Ganz gleich wie es auch kommen mag:   "Wir" (also die Leser) werden  nichts, aber auch wirklich nichts darüber erfahren, wie sich dieser Lautsprecher "akustisch" schlägt. Das liegt in der Natur der Dinge.
Oh konträr,
mon cher.  LOL
Wenn ich meinen kommenden Umzug hinter mir
habe ist jeder zur verkostung willkommen.
Wie bereits im persönlichen Gespräch erörtert
bin ich ja auch nicht erst gestern aus dem Ei
gekrochen.
Ob die mich je wieder verlassen hängt natürlich
davon ab ob meine Strähne anhält.
Nur finde ich aktuell dass die Luft für mein Budget
schon recht dünne wird.
Beim dritten Punkt bin ich mir nicht so ganz darüber
im klaren was, speziell von dir, an "geschwurbel"
erwartet wird.
Die einzigen die hier, bisher, kompetent, also mit
erfahrungen zu genau diesem Teil, beigetragen
haben, hatten ja eher nix zu meckern.
(Danke dafür  Thumbsup )
Mal ehrlich,
wenn schon alle Verstärker gleich tönen und auch bei
den Quellen nix zu holen ist, Kabel sowieso nur zum
Posen da sind, Tonabnehmer bestenfalls weniger
unbrauchbar sind und Tonarme nur in die Apotheken-
auslage gehören-dann sollten eigentlich auch alle
Lautsprecher gleich gut, oder eben gleich sch...lecht
seien. Oder?
Hab ich was vergessen?
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • jagcat, Armin777
Zitieren
#75
(12.08.2019, 20:41)scope schrieb:
Zitat:die können was.
Aber was nützt das, wenn man aufgrund des besonderen "Bedarfsprofils" LOL  keinen Verstärker auftreiben kann, der diesen Schallwandler einerseits "eisenhart an der Leine  führt" und andererseits die notwendige Spielfreude, eine ausgeprägte Musikalität und das benötigte Portfolio an Klangfarben bereitstellt?
Das wird nicht leicht.
Ich sehe schon, dass es sich hier um einen Lamborghini handelt, der durch diese kaum überwindbare Hürde wohll nur in der Garage bewegt wird.
Was für eine Verschwendung! LOL
Also....Lasst uns der Reihe nach Vorschläge zu musikalisch (klanglich) passenden Verstärkersymbiosen abgeben. Ich fange mal ganz vorsichtig mit drei passenden Geräten an:
* Naim Nait 1 (sabber....träum) Thumbsup  : Dynamik, Spielfreude, Authentizität und eine ausgewogene Palette an Klangfarben.
* Pass ZEN : Puristisch, tube-like , warmherzig, detailverliebt, einzigartig und einfach nur "schön".
* Krell MRA Monos : Druckvoll, warmherzig mit breiter Bühne und vorgebrachter "Sachlichkeit".
Du hast die Wahl......mach was draus Thumbsup Lol1
PS: Geht da  u.U. nicht auch ein Symasym?
Hat sich jetzt überschnitten.
Die Symse dürfen da ganz sicher auch dran.
Nur bin ich ehrlich immer wieder erstaunt dass
dir manche, für mich, eher trivialen effekte offenbar
ob ihrer mangelnden messbarkeit, verborgen bleiben.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sonus Faber Concerto Andreas1205 29 5.204 07.03.2016, 11:19
Letzter Beitrag: Rüssel



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste