Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
8 Spur Aufnahme Otari Tascam Halbzoll abspielen
#1
Moin

wer von Euch hat eine Halbzoll Otari oder Tascam oder was auch immer um 8 Spur Bänder korrekt abzuspielen ?
Ein Freund von mir hatte in seiner Jugend mal etwas aufgenommen - es geht nur um ca. 20 Minuten, die es gilt zu digitalisieren.
Wird von ihm auch bezahlt - Band würde ich dann zuschicken.
Wenn kein DBX vorhanden, würde ich auch das Tascam DBX mitschicken.

Er würde sich freuen
Zitieren
#2
Eine Otari Studiomaschine habe ich hier schon gesehen. Schau mal in den Thread. Das ist doch Studioformat oder?
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#3
Otari und Tascam haben hier einige..
aber die Frage ist, ob jemand auch eine 8-Spurversion hat mit Halbzoll Köpfen ... ??
Zitieren
#4
Halbzoll 16-Spur wär hier am Start. Damit kann man die Bänder auch abspielen.
Umgekehrt wär blöder. Läuft aber nur in 38, das Fostex-Trumm hier. Worum geht's denn ?
Digitalisieren ?

Da wäre die viel drängendere Frage erstmal, ob die Bänder überhaupt noch abspielbar sind oder bereits lange dem SSS zum Opfer gefallen sind...

[Bild: Fabulous-Fostex-Image-of-the-Week.jpg]
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • winix, nice2hear, Svennibenni
Zitieren
#5
Ja digitalisieren.
Ob das Band noch gut ist.. kann ich nicht sagen. Ich sag ihm, er soll mir das Ding zuschicken.
Kannst Du dann ja hier in Augenschein nehmen, wenn Du kommst.
Erstmal danke

ist 38 :-)
Zitieren
#6
Also wenn das erst augenscheinlich ist, ist eh alles zu spät. Und alles andere ist nicht augenscheinlich.
Nee, schick mal lieber her, vorsichtiger Test ist da hilfreicher.
Vor allem hab ich hier jemanden vor Ort, der den archivarischen Revitalisierungsprozess aka "Backen" beherrscht, falls das nötig und gewünscht wird.

EDIT
Hast du irgendwo n 3m langes Cinch/Klinke 8er Multicore vor Ort ? Vielleicht im Lager ? Dann bitte beilegen.
Ich hab meine ganzen Multicores vor Jahren mal abgegeben, weil ich dachte, ich würd die nie wieder brauchen... Rolley
Hab keinen Bock auf ne Lötarie...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
#7
Ich hab noch vier Adapter Klinkenstecker auf Cinch hier liegen, falls das erst mal hilft. Fehlen noch vier Wink3
I got a hot chilli feeling, I don´t understand..... Dance3

LG

Thorsten aus HH
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an gasmann für diesen Beitrag:
  • Svennibenni, spocintosh
Zitieren
#8
Hätte 2x Cinch-Kupplung auf 6,3er Klinkenstecker. Tascam approved. Nützt nix, oder?
[Bild: m0RbgTyh.jpg]
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • gasmann, spocintosh
Zitieren
#9
oh doch  - merci
dann fehlen nur noch zwei :-)
Ich rufe nachher mal Spoc an
Zitieren
#10
die restlichen 2 bis 4 Adapter Klinke auf Cinch könnte ich beisteuern.
Grüße,
Hans-Volker
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an havox für diesen Beitrag:
  • Svennibenni, spocintosh
Zitieren
#11
Wahnsinn, danke
dann muss der nur noch das Band zum Spoc schicken.
Wegen der Nähe wären die 2 x 4 Adapter aus dem Norden wohl am sinnvollsten.
I'll keep you informed
Zitieren
#12
Wie süß - danke. Aber bevor noch mehr davon auftauchen...

Ich versuch ja immer, mich sehr deutlich auszudrücken, um Verwirrung und Unklarheiten zu vermeiden. Ich hab also eben nochmal meine Frage gelesen...aber ich bin immer noch der Ansicht, dass die recht eindeutig war.
Also danke für eure Antworten, ich merk mir die mal für den Fall, dass mir irgendwann die passende Frage dazu einfällt.

Dass ich von Adaptern nix geschrieben hab, war tatsächlich weder Versehen noch Unwissenheit.
Cinch - Klinke-Adaper hab ich, also ohne jetzt nachzuzählen, ich schätze mal so zwischen 30 und 40 in der Schublade.
Mit euren zusammen wären es dann noch 10 mehr, die ich genausowenig brauche.

Ich hätte damit nur leider immer noch kein Klinke/Cinch 8er Multicore in 3m Länge.
Und wenn ich an der Frage doch noch was editieren wollte, dann würde ich von 3m auf 4m (oder egal wieviel länger) gehen, das wär noch besser - nur vermutlich auch nicht erfolgversprechender...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
#13
ähh

ich war der Meinung Du meinst Adapter
Anderes kenne ich - und anscheinende die anderen hier auch - leider nicht.
Sad2
Zitieren
#14
etwas dergestalt:  unsymmetrisches TS-RCA?
[Bild: te-5.png]
Zitieren
#15
(14.08.2019, 09:35)Inice2hear schrieb: Hätte 2x Cinch-Kupplung auf 6,3er Klinkenstecker. .. Nützt nix, oder?

Hatte ich mir ja gedacht dass es an solchen Adaptern nicht mangelt und du was anderes brauchst.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#16
(15.08.2019, 06:05)spocintosh schrieb: Klinke/Cinch 8er Multicore in 3m Länge.

https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/MUSI...009338-000
Zitieren
#17
Doch doch....
Ich habe dich schon verstanden. Ich habe nur lediglich versucht eine alternative Lösung zu finden Floet
Cinch Kabel werden ja vermutlich bei dir genug vorhanden sein.
Was spricht also gegen eine kostenlose Adapterlösung für lediglich 25 Min Material, wo die Qualität noch nicht mal bekannt ist?

Sollte es nun am Kabel hapern....

[Bild: 7RbtwxG.jpg]

.....bekommst du eben noch das mit dazu Wink3
I got a hot chilli feeling, I don´t understand..... Dance3

LG

Thorsten aus HH
Zitieren
#18
Ja, das erfüllt ja auch das Kriterium Multicore. Thumbsup
Und ich hab mir da auch mal was parat gelegt...das würde die Arbeit auch deutlich erleichtern.

[Bild: IMG-9310.jpg]

Ich glaub, vermutlich löte ich am Ende doch lieber schnell 8 Stecker an. An der Stelle isses kopfüber und mit langen Arm deutlich einfacher, einen DB25 zu tauschen, als hinterm Rack in den Klinkenbuchsen und Adaptern rumzuhühnern

Aber mal abwarten, ob aus der Aktion überhaupt was wird.
9 von 10 angekündigten Dingen passieren bekanntlich eh nie. Somit isses reichlich früh genug, sich den Kopf darüber zu zerbrechen, wenn denn soweit ist

Thx At all !
Hi
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Svennibenni, gasmann
Zitieren
#19
Ich hab wieder ne neue Nachricht bekommen. Der User hatte das wohl auf Tascam 80-8 mit einer Tascan DBX unit aufgenommen und würde die Unit auch mitschicken. Als er nun von mir erfahren hat, dass es eine Fostex sein wird kam das hier 

"Das funktioniert so leider nicht. das dbx funktioniert nur mit einer Tascam . Es kann nicht seperat betrieben werden. Es gibt ein spezialkabel mit dem es elektrisch mit der tascam verbunden wird und von dieser Maschine gesteuert wird. das 8 spur interface kann ich mir auch nur ausleihen daher kann ich es nicht einfach weitergeben. Dazu benötigt der Anwender dann auch noch eine entsprechende Audiosoftware, sonst wird das nichts"

Soll ich Euch direkt in Verbindung bringen ?

p.s. er schrieb, dass er die Arbeit bezahlen würde (wenn die im Rahmen bliebe) und die DBX unit kann derjenige sogar auch noch behalten...
Zitieren
#20
stimmt dessen Aussage dazu ?
Oder braucht man die DBX Einheit von ihm vielleicht gar nicht ?
Zitieren
#21
Das kommt auf das dbx-Modell an, ob es mit der Maschine verbunden werden muss. In der Regel ist das aber nur eine sog. Tally-Verbindung, die die Kanäle am dbx von Aufnahme auf Wiedergabe umschaltet, wenn die entsprechenden Funktionen an der Maschine geschaltet werden.
Eine dbx-Aufnahme kann man nur mit dbx-Gerät decodieren, Software ist mir derzeit nur für Dolby A, B und C bekannt (und hab ich auch).
Das Gerät müßte also dabei sein.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
#22
Nachtrag...
Ich wusste doch, da war neben Dolby A, B und C noch was irgendwo im Hinterkopf...ich hab nur ne Weile gebraucht, um mich zu erinnern, weil man das ja einfach nie braucht.

[Bild: Screenshot-2019-08-20-04-37-15.jpg]

Also, auch dbx I und II krieg ich hin, III gab's nur theoretisch, aber nie in freier Wildbahn. Gerät kann also schön warm und trocken zu Hause bleiben.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Pionier, timilila, winix, gasmann
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste