Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 2.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Illusionen wie Recap: narzisstische Kränkung oder Unsicherheit?
#76
(25.08.2019, 14:56)scope schrieb: Ich kann mich ohnehin nicht daran erinnern, jemals den ersten Stein geworfen zu haben.

Dafür schon mindestens 100 letzte Steine... Floet LOL

VG  Martin
[-] 1 Mitglied sagt Danke an schimi für diesen Beitrag:
  • fr.jazbec
Zitieren
#77
(25.08.2019, 21:35)Ivo schrieb: Au weh, Robert - wie konntest Du scopes ausdrücklichen "Wunsch" nur derart sträflich missachten... Oldie

Raucher  

(24.08.2019, 09:44)Cpt. Mac schrieb: Hallo Welt,

aus technischer Sicht wurde das Thema Recap (alle Elkos in einem Gerät ersetzen) schon mehrfach diskutiert. Mir geht's diesmal mehr um die psychologischen Treiber und Effekte dahinter.

[...]

Handelt es sich dabei etwa um eine Korrelation (alte Männer mit mid-life crisis leben ihren Frust zuhause im dunklen Musikzimmer aus)? Oder ist das nur Symptom einer grundsätzlichen Unzufriedenheit unserer Bevölkerung und lässt sich mit parallelen Themen gleichsetzen (Impfgegner, Populismus, etc.)? Langeweile aufgrund zu grosser Wohlfahrt?

Wie seht ihr das?

Bin einfach nur auf die Frage das Threaderstellers eingegangen. 90% 89% von dem, was danach kommt (einschl. scopes Beiträgen) sind ja eh nur Müll.
                                                                   . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 36065490ts.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Lass_mal_hören für diesen Beitrag:
  • fr.jazbec
Zitieren
#78
Kaffee Ich finde das ehrlich gesagt recht unhöflich, hier von 90% "Müll" zu reden. Sind da die eigenen Beiträge inkludiert?
Und wenn man schon von so absoluter abwertender Meinung ist, warum nimmt man dann Anteil an dem Thema?
Mit einer "Analogie", welche man zweifellos als "weit hergeholt" bezeichnen kann?
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here fido Here Fido Here Fido
Zitieren
#79
Zitat:Bin einfach nur auf die Frage das Threaderstellers eingegangen.


Naja....so kann man  es natürlich auch formulieren.
Auf mich machte es vielmehr den Eindruck, dass du inklusive der Erzählung einiger Anekdoten über "Gott und die Welt" plaudern wolltest, und im Schlußsatz die "Jokerkarte" auf den Tisch gelegt hast (Soll jeder machen wie er will usw)

Interessant ist auch, dass viele Diskutanten früher oder später  sog. Analogien ins Spiel bringen, die entweder schlecht oder (meistens) gar nicht zum Thema passen wollen.
Dabei fallen  diese Analogien stets in Bereiche, in denen sich der Diskutant (vermutlich) deutlich  besser auskennt.
Man möchte die Diskussion zumindest ein wenig in eine Richtung ziehen, in der man mit besseren Argumenten und einem besseren Grundwissen auftreten kann, da man Elkos immer nur getauscht hat, und allenfalls von der sog. Inkontinenz oder gewölbten Deckeln berichten kann.

Wer also ein Spitzenkoch ist, und hier leidenschaftlich mitdiskutiert, wird die unkoordinierte Elkowechselei vielleicht mit der Zubereitung einer Haxe vergleichen wollen, und ein Ornithologe sieht eindeutige Parallelen bei  Nistplätzen und dem Nistmaterial. Lol1 

Natürlich DOMINIERT bei den sog. Analogien aber  nach wie vor das Auto...Da ist immer was zu holen. Von der Zündkerze bis zum Fahrwerk ist alles "Elkowechsel". Thumbsup 

Nun hat "lass mal hören" weiter oben eine ganz wunderbare Geschichte über die Göttin zum Besten gegeben, und sogar ein Bildchen ist dabei. Viel Ballast, da er DA  was erklären kann. Hat mich gewundert, warum nicht noch haarklein auf verschiedene Dichtungen usw. eingegangen wurde. LOL 

Was ich aber nach wie vor vermisse, ist der Bezug zum Elko, und im Text wird auch nicht ein einziger Satz über Elkos  (und deren  Analogie)  geschrieben..... Das fehlt leider.
Gruß
scope
[-] 1 Mitglied sagt Danke an scope für diesen Beitrag:
  • Test
Zitieren
#80
Federkugeln werden üblicherweise nicht prophylaktisch ausgewechselt, sondern wenn sie siffen, oder sich das Fahrverhalten deutlich ändert.

Wo ist da die Parallele zum auf Verdacht ausgewechselten Elko?
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Volker Krings für diesen Beitrag:
  • scope
Zitieren
#81
Volker....Du bist auf dem richtigen Weg Drinks Thumbsup
Gruß
scope
Zitieren
#82
(26.08.2019, 06:45)Frunobulax schrieb: Kaffee Ich finde das ehrlich gesagt recht unhöflich, hier von 90% "Müll" zu reden. Sind da die eigenen Beiträge inkludiert?


Unhöflich und eine Unsitte sind in erster Linie unvollständige Zitate, indem der Name absichtlich entfernt wird.
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an leolo für diesen Beitrag:
  • winix, Mosbach, zonebattler, Nudellist
Zitieren
#83
(26.08.2019, 07:26)leolo schrieb: Unhöflich und eine Unsitte sind in erster Linie unvollständige Zitate, indem der Name absichtlich entfernt wird.

Und dieses ständige Mißgendering! Habt ihr schon nach den erlaubten Pronomen gefragt??
Zitieren
#84
(26.08.2019, 06:45)Frunobulax schrieb: Kaffee Ich finde das ehrlich gesagt recht unhöflich, hier von 90% "Müll" zu reden. Sind da die eigenen Beiträge inkludiert?
Und wenn man schon von so absoluter abwertender Meinung ist, warum nimmt man dann Anteil an dem Thema?
Mit einer "Analogie", welche man zweifellos als "weit hergeholt" bezeichnen kann?

Du hast Recht, ich habe es editiert.

Grundsätzlich bin ich der Ansicht, dass die Analogie zur Intention des Eingangsthreads passt. Außerdem war es auch ausdrücklicher Wunsch des Threadübernehmers scope. Hab ich doch gern erfüllt. 

At Volker Krings: 
Federkugeln werden von vielen zum Glück NICHT erst dann getauscht, wenn es Peng! gemacht hat und die Membran geplatzt ist ODER das Fahrverhalten sich geändert hat. Diese Leute gab es vor vielen Jahren, oder die Werkstätten waren zu faul oder die Besitzer zu knauserig. Und das waren die, die dann auch ganz schnell den Spaß an der Hydropneumatik verloren haben. Heute sieht das etwas anders aus. 

Und wo ist da die Analogie zum Elkowechsler? Wenn man dazu bereit ist, findet man sie, und zwar deutlich. Wenn nicht, dann eben nicht. Ist mir auch ehrlich gesagt egal und das, was ihr zum Besten gebt, ist ohnehin vorher schon klar gewesen.  LOL Das liegt leider außerhalb der Reichweite von irgendwelchen Meßwerten. Genau wie das, was ihr hier treibt.
                                                                   . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 36065490ts.jpg]
Zitieren
#85
Lol1
Jedenfalls vermisse ich bei der schematischen Beschreibung der Hydropneumatik jenen Teil, mit dem ich als Kind/Junge so gerne gespielt habe- der Hebel in der Mitte (der deessen meines Vaters), mit dem man die Karre nach Belieben hochheben und wieder absenken konnte. Das muss dann wohl eine Änderung der Füllmenge auf der Ölseite der ominösen Zauberkugel sein...oder wie hat das gefunzt?
(das hat allerdings in der Tat wenig, fast nix, mit der desolaten psychischen Verfassung der fanatischen Elkotauscher zu tun)...
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here fido Here Fido Here Fido
Zitieren
#86
Die Hydropneumatik der letzten Jahrgänge war elektrisch geregelt. Eine Katastrophe, da die Lichtmaschinen unterdimensioniert waren und die Scheinwerfer nachts flackerten, wenn geregelt wurde. Aber das war eben viele Jahre nach der Göttin...
Nun hat man die Kohle, aber das Gehör lässt nach...
Zitieren
#87
Das ist aber auch teilweise die miese Ausführung der Regler. Habe am A3 ein Exemplar, da flaxert das Licht leicht im Leerlauf, wenn man es denn erkennen kann. Der Tüv bei der AU bekommt gleich den Hinweis Klopfsenor zur Drehzahlerfassung, da die niederfreuqente 3 Hertzschwingung den Ripple zur Drehzahlerkennung (Drehstromgleichrichtung) der Lima überlagert ud ddie Drehzahl an der BAtteriespannung als Rippel nicht erkennt.
Demnächst kommt der alte Regler mit neuen Kohlen wieder rein (also 250tkm später; 30t fehlen noch LOL ).

Mit Picoscope beim Fahren geschaut. Das ist nicht der kleinste Bruder von scope Tease

Es gibt auch Elkos an der Lima (Audi V8). Vielleicht müssne die ja getauscht werden. Hört mn bestimmt am Summen der Lima... Oldie
Zitieren
#88
Zitat:Hab ich doch gern erfüllt.

Wo du es gerade ansprichst....Da wurde nichts erfüllt. Es wurde lediglich aus dem Nähkästchen geplaudert.


Hier sind nicht rein zufällig ein paar vergraute  Kuckucksuhren-Liebhaber vertreten? Das wäre mal eine Abwechslung zu den ständigen Vergleichen zu irgendwelchen alten Karren.....Es muß doch auch eine Analogie zur Kuckucksuhr geben...oder etwa nicht?
Gruß
scope
[-] 1 Mitglied sagt Danke an scope für diesen Beitrag:
  • timundstruppi
Zitieren
#89
Immerhin kommt ein Elko vor Floet 

Hast aber recht, nur die Flacker Billigregler nerven, konnte ich nicht so stehen lassen. Habe als Student sehr viel Kfz-Elektrik gemacht...
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste