Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
The next step... Klingonen goes Dynaudio Confidence 30 oder Heco Direkt Dreiklang???
Boah, Mann, das Thema Schellack-Politur hat mich die ganze Nacht beschäftigt...
Was ist, wenn das gut aussieht? Denker
Ich wollte doch eigentlich nur eine Lautsprecherbox bauen, und kein Möbelstück Floet

Grin
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
Mach mal Deine Flächen gerade und plan, zieh Dein Furnier faltenfrei auf, schleifen nass und trocken zur optimalen Oberfläche und dann kannst Dir über Oberflächenveredelung Gedanken machen. Raucher
Zitieren
Oh, Mann, ich zäum' das Pferd aber gerne von hinten auf LOL
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
Kannst machen, wird aber Scheisse. Lol1
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Powerhouse - Vintage - HiFI für diesen Beitrag:
  • ESG 796
Zitieren
Tongue

Also, dett iss schon an Wort…


[Bild: 98132-A11-4042-4173-B48-C-E4-D92-E11-E2-A3.jpg]


Aber, ich könnt' schleifen, und schleifen, und schleifen, bis nix mehr da wär' Oldie


[Bild: 1-C095-BFD-09-E1-4613-AAEF-09-F072-D700-A0.jpg]

[Bild: 2997-DBF5-4706-438-B-9869-2-C137-D22-C124.jpg]

[Bild: E5647902-30-D1-46-F4-86-E1-44-DFD82-BF5-DC.jpg]

Die Winkel bekomme ich nicht mehr gleich hin. Sei's drum.

Aber, ehrlich gesagt, fehlt mir immer noch mehr Breite Lipsrsealed2

Andere Frage: Das Apfelfurnier über die gesamte Front oder nur die Schallwand? Ich bin mir echt nicht sicher. Denker
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
(19.11.2019, 20:44)bathtub4ever schrieb: Aber, ich könnt' schleifen, und schleifen, und schleifen, bis nix mehr da wär' Oldie
Die Winkel bekomme ich nicht mehr gleich hin. Sei's drum.


Also wenn man einen Schabrackentapir überpoliert oder in Birnbaum einwickelt, bleibts irgendwie  immer noch ein Schabrackentapir.
Ich fände es schade, nach so viel Einsatz nun mit halbherzigem Ergebnis klein beizugeben.

Kreissäge wird hier ja hartnäckig verweigert - darf ich vielleicht einen Karosserieschleifhobel anreichen?
Das Ding hat knapp 40cm Länge, ca 5cm Breite, und ich hab 40er Korn drauf.
Drei ordentliche Züge, und die Box ist weggeraspelt, äh, die Fläche wird flächig Raucher

Danach ggf. mal nen Feinspachtel drüberziehen, eine Tube Schellack drübergekippt, und das Ding sieht schon fast aus wien Neuwagen Thumbsup
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • spocintosh, Frunobulax
Zitieren
Nimm mal einen grossen schweren Bandschleifer (FESTO)  und fahr mal alle Flächen und Kanten damit ab, das wird dann schon. Natürlich trägt der ordentlich ab, also langsam und mit Gefühl und Auge! Logischerweise verlierst dann auch wieder Material, aber einen Tod musst sterben oder wieder Material, wenn dann plan, aufbringen. 
Wenn Du jetzt furnierst, kannst se danach in den Ofen stecken! Aber ich wiederhol mich! Floet
Nie ohne Schleifbock oder Schleifpapier auf Hartholzbrett schleifen! Mit Deinen Fingern schleifst immer mehr Dellen und Radien rein!
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Powerhouse - Vintage - HiFI für diesen Beitrag:
  • spocintosh, proso
Zitieren
Ach, das ist mir viel zu hektisch LOL
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
(19.11.2019, 22:38)Powerhouse - Vintage - HiFI schrieb: grossen schweren Bandschleifer (FESTO) 

oder Holz-Her...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
Nun lasst mich mal machen, ist ja nicht so, als könnte ich das nicht Grin

Natürlich wird alles plan gemacht. Am Boden muss ich ja auch noch eine Fase sägen/fräsen/schleifen…

Im übrigen… HETZT MICH NICHT

LOL
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
LOL
Wenn es wider Erwarten doch keine Klangkörper werden,kannst immer noch die Löcher zupappen, mit Sand auffüllen und Du hast schon mal Männerboxenständer. Dance3
Zitieren
(19.11.2019, 22:38)Powerhouse - Vintage - HiFI schrieb: Nimm mal einen grossen schweren Bandschleifer (FESTO) 


Den hab ich auch, würde ich für die Kanten aber nicht empfehlen.
Gar nicht..


"" Am Boden muss ich ja auch noch eine Fase sägen/fräsen/schleifen…""

Da kann man wenigstens mit ein paar Bierdeckeln egalisieren Raucher

Nee, mach mal, ich wollte ja nur helfen.
Zitieren
Mach ich immer, wenn es pressiert und klappt immer.
Zitieren
Jürgen, Du Techniker, ich Kaufmann... hatte schon seine Gründe, warum ich diesen Berufszweig eingeschlagen hatte LOL

2 Linke Hände und alles Daumen Lol1
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
(19.11.2019, 23:09)Powerhouse - Vintage - HiFI schrieb: Mach ich immer, wenn es pressiert und klappt immer.


Sehe jetzt erst - Du schriepst ja Bandschleifer.
Habe mich durch "Festo" irritiren lassen, zu meiner Zeit der Inbegriff für Excenterschleifer...
Zitieren
(19.11.2019, 22:38)Powerhouse - Vintage - HiFI schrieb: Nie ohne Schleifbock oder Schleifpapier auf Hartholzbrett schleifen!

Mach' ich doch Oldie
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
Kleine Retourkutsche für den Lebkuchen:

Was macht denn das Gefrickel am Knusperhäuschen ?

LOL
Zitieren
Es ruht und muss "durchhärten" LOL
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
Sag Bescheid, wenn genug Biß vorhanden ist Freunde
Zitieren
Freunde
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
Schon durchgehärtet?Clapping
Zitieren
Oh, mein größter Fan meldet sich Freunde

Entschuldige bitte, dass ich so lange nichts mehr gemacht habe. Hatte ein wenig die Lust verloren Lipsrsealed2

Bin aber guter Hoffnung, dass es bald weitergeht Hi
O Brother, Where Art Thou?
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an bathtub4ever für diesen Beitrag:
  • stephan1892, Joshua Tree
Zitieren
....Bin aber guter Hoffnung.....

im wievielten Monat bist de denn LOL
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • stephan1892
Zitieren
(19.11.2019, 22:45)spocintosh schrieb:
(19.11.2019, 22:38)Powerhouse - Vintage - HiFI schrieb: grossen schweren Bandschleifer (FESTO) 

oder Holz-Her...
Waren baugleich zu ihrer Zeit. Und weder groß noch schwer.
Das gerade und plan schleifen der grob gesägten Fasen ist ne überaus kniffelige Geschichte. "Frei Hand" dürfte das nur schwer hinzukriegen sein, war aber eigentlich vorher schon abzusehen. Eine passende Maschinenführung für Bandschleifer oder sonstiges würde mir auch nicht einfallen. Am ehesten würde ich das mit einer Flex bzw dem Rotex nicht in Excenterstellung, sondern rotierend, versuchen. Alternativ auf den Fasen kein Schäl- sondern ein Sägefurnier anbringen, dann kommts nicht mehr so drauf an wie eben die Unterlage ist.
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here fido Here Fido Here Fido
Zitieren
(19.11.2019, 20:44)bathtub4ever schrieb: [Bild: E5647902-30-D1-46-F4-86-E1-44-DFD82-BF5-DC.jpg]

Also, hier oben werde ich nicht schleifen, werde mit Pappe und Leim ausgleichen, damit die Größe zur 2. Box erhalten bleibt.

Ach ja, die Fase habe ich bei einem Besuch im Keller um Gelbe Säcke auf die Straße zu stellen schon geschliffen LOL
Nicht, dass jemand meint, ich würde gar nix mehr machen Lol1
O Brother, Where Art Thou?
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bathtub4ever für diesen Beitrag:
  • stephan1892
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  HECO 5000 Pro neue Sicken für die TT's Luminary 4 2.989 05.03.2015, 17:17
Letzter Beitrag: Luminary
  Heco professional 450 *umstricken* Alter Sack 15 5.051 22.05.2013, 14:17
Letzter Beitrag: Alter Sack



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste