Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sansui SC 737 Pultdeck rechter Kanal zu leise
#1
Moin,

NOS muss ja nicht immer das Beste sein ;-)

Ich habe mit dem SC 737 jetzt so ca 10 Stunden gehört, als plötzlich der rechte Kanal nur noch ganz leise da ist.

Verstärker ist es nicht - die anderen Medien laufen gut.

VU Meter beim SC 737 schlagen gleich aus - links wie rechts.

Wenn ich mit Köpfhörer direkt ans Kassettendeck gehe gleiches Phänomen - rechter Kanal eindeutig zu leise...

Was kann das sein?

LG

kandetvara
Zitieren
#2
Moin,
schwer zu sagen, Serviceunterlagen besorgen und die Signale, ausgehend von den Ausgaengen, "nach vorn" verfolgen.
Der Fehler muss irgendwo zwischen der Stufe, von der auch die VU-Meter betrieben werden und den Ausgaengen liegen.

A/W-Schalter kann man ausschliessen, die VU funktionieren wie erwartet. Und die VU-Treiber betreiben nicht auch noch die KH-Ausgaenge, kommt relativ oft vor.

Wie gesagt, da hilft (nur noch) Signalverfolgung.

73
Peter
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hf500 für diesen Beitrag:
  • kandetvara
Zitieren
#3
Hast du schon mal den Output-Regler geprüft? Ändert sich was, wenn du ihn mehrmals hin- und her drehst? Wobei ich dazu sagen muss, dass mein NOS-737 (btw, aus derselben Quelle) keinerlei Kontaktprobleme zeigt. Kein Knistern etc. 

Noch was: ich habe mein 737 gründlich gereinigt (das übliche Procedere - Köpfe, Wellen und Antriebsrolle). Aber gegen dies als Ursache spricht wohl, dass die VUs gleiche Pegel haben.  Denker
                                                                   . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 36065490ts.jpg]
Zitieren
#4
Moin

das muss ich am WE mal in Ruhe machen. Ich warte jetzt dass die neuen Riemen aus USA kommen und dann wird das Gerät mal aufgemacht und alles gereinigt und geschmiert und die Riemen gewechselt. Mich wundert es nicht, dass nach 45 Jahren so was auftritt und ich habe auch schon damit gerechnet. Die "Bezugsquelle" ging ja sehr ehrlich damit um (etwas leise beim Aufnehmen)

Der Regler ist es nicht (hab ich mehrere male gedreht), aber wenn es offen ist werd ich mir das mal anschauen.

Leider habe ich zu Hause keine Technik, die es mir erlauben würde alles sauber nachzumessen - da habe ich auch zu wenig Erfahrung und auch nur ein Multimeter. 

Aber ich glaube dass aufschrauben und dann mal alles überprüfen schon was ändern könnte. Sonst muss das Gerät eben mal zum warten geschickt werden - auch kein Thema.

LG

kandetvara
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Teac CX-270 - Linker Kanal "spratzelt" bei Play schimi 27 682 03.11.2019, 10:18
Letzter Beitrag: Der Karsten
  Philips Tuner 694 linker Kanal mag nicht tom68 8 578 14.10.2019, 21:32
Letzter Beitrag: Dude
  Sony TA-2000F Vorverstärker - Verzerrungen und Zu Leise rednaxela 35 1.469 08.08.2019, 20:28
Letzter Beitrag: rednaxela
  Grundig CD 7500 verzerrt auf rechtem Kanal Ollic 5 900 27.07.2019, 16:50
Letzter Beitrag: hf500
  RTW 1206 geht nur auf einem Kanal Svennibenni 6 436 26.06.2019, 11:20
Letzter Beitrag: Svennibenni
  Technics SA-5351 Radio ist sehr leise til1967 7 519 24.02.2019, 19:41
Letzter Beitrag: Gorm



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste