Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sony Walkman DD-2 merkwürdiges Geschwindigkeitsproblem
#1
Bug 
Guten Tag liebe Gemeinde,
heute habe ich mir mal Zeit genommen einen optisch perfekten DD-2 auch wieder technisch auf vordermann zu bringen.
Gekauft wurde er mit dem Fehler: "Rauscht nur, aber lässt sich bestimmt einstellen".
Das Problem war hier einfach, dass der Platikslider gebrochen war und die Feder nicht mehr gespannt hat, wodurch der Tonkopf nicht mehr an das Tape gedrückt wurde.
Schwer zu erklären und deshalb hier ein Link für die bessere Beschreibung: http://www.walkman-archive.com/articles/...de_07.html
Nach etwas Kleben lief auf jeden fall wieder alles, jedoch viel zu langsam. Erst mal habe ich etwas auf der Platine herumgeklopft und dann mit dem Multimer den Poti zur Geschwindigkeitseinstellung nachgemessen. Beim Nachmessen im laufenden Betrieb sprang der Walkman dann plötzlich auf normale Geschwindigkeit. Da dachte ich es sei nur eine kalte Lötstelle und habe die zugehörigen Leiterbahnen überprüft und alles nachgelötet. Der Fehler blieb und mir ist aufgefallen, dass es mit dem Multimeter nur geht, wenn ich die Testspitzen wie folgt anschließe.(Das Multimete zeigt dabei etwa 5k Ohm an) Andersherum läuft er wieder viel zu langsam.
[Bild: Screenshot-from-2019-09-15-16-31-27.png]

Den Poti hatte ich auch bereits ohen Erfolg getauscht und weiß jetzt nicht mehr weiter  Denker
Da ich das Multimeter nicht fest in den Walkman einbauen kann, muss hier eine andere Lösung ger Lol1 
Habt ihr noch Ideen was ich probieren kann? Ich hätte noch ein paar Spendergeräte für die Servoschaltung, aber keinen weiteren DD2.
Leider habe ich auch kein Service Manual und muss auf das vom DD3 zurückgreifen. Der Servobereich sollte jedoch sehr ähnlich sein.

Gruß Johannes
Zitieren
#2
wenn das DMM "Ohm" anzeigt, ist es wahrscheinlich
im Modus zur Widerstandsmessung; dabei wird die
Probe mit einer kleinen Spannung belegt.

man könnte nun diese "Spannungsversorgung"
durch eine Knopfzelle ersetzen Lipsrsealed2 UndWeg
[Bild: te-5.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
#3
Mal C607/608 überprüft?
Zitieren
#4
Moin,
gerade sitze ich an der Werkbank und hatte genau die beiden mal überprüft, aber da passt alles. Jetzt frage ich mich, wie genau der CX20084 in dem Walkman arbeitet, da es ja keinen PLL Chip gibt, der einen Takt zum Vergleichen gibt.
Hier ist das Service Manual von einem DD3, welches ich nutze: http://sportsbil.com/sony/WM/WM-DD3%20SM.pdf
Es wäre schon gut, wenn jemand eine Manual vom DD-2 hätte. Ich habe nämlich nichts gefunden Sad2

Gruß Johannes
Zitieren
#5
Photo 
vom WM-DD11, der hat auch kein PLL:

[Bild: yOl4yQ7.jpg]
Zitieren
#6
Guten Tag,
heute hatte mich wieder das Thema gepackt und ich habe mal vorsichtshalber den CX20084 getauscht. Der spender IC stammt aus einem sehr schlecht optisch und mechanisch darstehenden DD2.
Zu meinem Erstaunen funktioniert nach der Transplantation wieder alles. Bis jetzt war mir das Problem nur vom D6C bekannt, bei dem Benutzer gerne mal ein Netzteil mit zu hoher Spannung oder falscher Polarität verwenden. Außerdem läuft dort der IC auf 6V und nicht auf den deutlich schonenderen 3V, wie in den anderen Walkmans.

Jetzt wird nur noch das Center Gear repariert oder getauscht und dann folgen nach Lust und laune ein paar Bilder.

Gruß
Johannes
[-] 1 Mitglied sagt Danke an johannes99 für diesen Beitrag:
  • Hippman
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Merkwürdiges Werkzeug spocintosh 13 3.937 28.04.2019, 11:58
Letzter Beitrag: MaTse
  Sony Walkman Wiederbelebung rollmastr 4 569 18.02.2019, 17:58
Letzter Beitrag: rollmastr
  Wiedermal ein zu schneller sony walkman d6c Collector 0 364 22.09.2018, 10:33
Letzter Beitrag: Collector
  Minidisc Walkman powerharry 5 693 13.09.2018, 16:02
Letzter Beitrag: powerharry
  Walkman Sony WM 103 läuft nicht richtig ratfink 5 1.156 27.04.2018, 14:09
Letzter Beitrag: 0300_infanterie
Shocked EV-1282 merkwürdiges "Rauschen" xy-maps 7 1.206 12.02.2018, 12:44
Letzter Beitrag: xy-maps



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste