Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AKAI GX 630 DB braucht Hilfe
#26
Da hast du dir die Maschine ja wirklich redlich verdient ! Gratuliere  Thumbsup

Ich habe die Gleiche und nutze sie sehr gerne. Das Drumherum (NAB und große Spulen) sind halt echt teuer.

Ich kann dir aber den Tipp geben, das du lieber die Original Amal HAB nehmen solltest. Ich habe schon Revox und Über gehabt, die kommen da vom Handling nicht ran. Mit den Revox hat es beim Spulen geeiert weil die nicht richtig auf den Achsen angezogen haben.

Wenn das Aufgenommene auf der Sansui deutlich dumpfer klingt , ist der Azimuth wohl deutlich abweichend eingestellt.

Bei mir hören sich die Aufnahmen auch auf meiner Revox gut an.
>> Man muss nicht immer von allem das Beste haben,
sondern aus allem das Beste machen <<
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HifiChiller für diesen Beitrag:
  • kandetvara
Zitieren
#27
Akai NABs müsste ich noch doppelt haben, genau wie die guten Uher
Bänder am Besten neu kaufen oder Maxell (die werden aber inzwischen auch rel hoch gehandelt)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Svennibenni für diesen Beitrag:
  • kandetvara
Zitieren
#28
Moin,

habe gestern Nacht in der Bucht die original Akai NABs für 100€ gekauft.... Hatte vorher schon irgendwo gelesen, dass man die Originalen nehmen soll, wegen der Einbuchtungen hinten, sodass sie genau auf die gummierten Teller passen.

Danke Svennibenni dass Du bei Dir auch nochmals geschaut hast - ich war zu schnell, weil ichs nicht erwarten kann :-)

lg

kandetvara
Zitieren
#29
bei mir wäre es auch billiger gewesen Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Svennibenni für diesen Beitrag:
  • kandetvara
Zitieren
#30
(21.09.2019, 23:03)hyberman schrieb: Haste gut gemacht!
Ja, NAB Adapter und 26er Aluspulen kosten schon was. Du brauchst unbedingt große Spulen!  Floet

Wie schaut es bei deiner Akai mit Vor-und Hinterbandpegel aus? Sind die nahezu identisch? Wenn du es perfekt haben willst, fehlt jetzt eigentlich nur noch eine Einmessung auf einen Bandtyp.

So hier das Endresultat Hyberman: Vor- und Hinterbandpegel ist nach Gehör absolut gleich. Ich höre echt keinen Unterschied. Ach, btw, die Maschine muss schon mal zur Reparatur gewesen sein. Ich weiß nicht wofür, aber die war schon mal offen... Und da ich nix sehen kann, war's kein Amateur (so wie meiner einer)
Hier die Abschlußbilder.... auch in Neuzugänge posten?

[Bild: DSC01328.jpg]

[Bild: DSC01333.jpg]

[Bild: DSC01334.jpg]
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an kandetvara für diesen Beitrag:
  • hyberman, HifiChiller, havox, rindenmulch
Zitieren
#31
Dan viel Spaß mit der Akai!
Gruß André





[-] 1 Mitglied sagt Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • kandetvara
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Technics SL-M1 braucht neue Füße tschuklo 10 548 16.09.2019, 05:09
Letzter Beitrag: tschuklo
  Technics RS-BX727 braucht Hilfe... Tonprobleme DarknessFalls 16 806 08.07.2019, 11:08
Letzter Beitrag: Baruse
  HILFE bei Fehlersuche akai gx 620 Andreas Kilian 12 851 24.04.2019, 08:07
Letzter Beitrag: winix
  AKAI GX 215D - brauche Hilfe rossi 0 328 21.12.2018, 16:51
Letzter Beitrag: rossi
  Hilfe fur Akai GX-F91 hdrobien 5 565 20.11.2018, 20:50
Letzter Beitrag: Frank K.
  Welche Messgeräte braucht man für Hifi und wie wendet man sie an? Armin777 339 58.070 23.07.2017, 18:19
Letzter Beitrag: scope



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste