Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Denon DL 110 Nadelträger verbogen
#1
Ich habe heute einen Denon DP 37 F für kleines mitgenommen, leider ist beim darin verbaute DL 110 System der Nadelträger verbogen.
Wer kann kann mir diesen wieder richten? Floet

[Bild: IMG-5564.jpg][Bild: IMG-5565.jpg][url=https://postimg.cc/S287qsqJ]
Liebe Grüße,
Matthias
Zitieren
#2
Mit Gefühl?
Gruß
scope
Zitieren
#3
(22.09.2019, 13:26)scope schrieb: Mit Gefühl?
Ich kann das nicht leider, fange da das Zittern an...
Liebe Grüße,
Matthias
Zitieren
#4
Oder/und ner Nadelträgerbiegezange?  Kaffee
Last exit OFF ... und so knattern die Gevattern! [Bild: icon_e_sad.gif]
Zitieren
#5
MaTse hat doch mal eine Anleitung hier rein gestestellt wie man so etwas macht. War das nicht mit einem Q-Tip Röhrchen?  Denker
Zitieren
#6
Fakt ist, wenn ich da rangehe, ist die Nadel 100% völlig i. A... Sad
Liebe Grüße,
Matthias
Zitieren
#7
Das kannst du Knicken. Der Alu Träger ist schon gestaucht . Das Ding ist reif für die Tonne . Umbau auf Bor dürfte zu teuer sein.

Kaffee
Zitieren
#8

Hier hat Matze mal beschrieben, wie er so was bei nem nicht rückbiegbaren Träger machen würde:

Zitat:Geplante Vorgehensweise:
Den Bruch fertigbrechen, beide Bruchstellen wieder auf "rundes Röhrchen" trimmen und dann mit "innenliegender Schiene" (passender Abschnitt eines Spender-Cantilevers) verkleben. Gewichtszuwachs nur minimal.
, was voraussetzt, daß der Träger hohl ist. rolilohse hatte wohl mit nem q-tip nen Träger zurück gebogen. Kommt also auf die Ausführung des Trägers an. Ich habe mit der Rep. von Nadelträgern keine Erfahrung, nur bei nem DL110 mal ne Anschlußunterbrechung wieder hergestellt.
Last exit OFF ... und so knattern die Gevattern! [Bild: icon_e_sad.gif]
Zitieren
#9
Der C. vom 110 ist hohl - je nach Bestückung der Bastelkiste kann man entweder eine innenliegende dünnere oder aussenliegende dickere "Schiene" verbauen. Smile

Drinks

Edit: als Innenschiene eignet sich u.a. ein passender Kaktustachelabschnitt - hart, aber nicht zu spröde + rund + leicht.

Hab ich aber noch nicht selbst probiert, da ich ausreichend TAs zum schlachten rumfliegen habe.
Zitieren
#10
(22.09.2019, 14:42)Gorm schrieb: rolilohse hatte wohl mit nem q-tip nen Träger zurück gebogen.

Da war zum einen der Nadelträger aber nicht so gestaucht und zum anderen waren das zwei Zahnstocher! Oldie

Gruß Roland
Zitieren
#11
Ok, da ich auch nicht weiß, ob die Nadel noch was taugt, dann eher Tonne..
Liebe Grüße,
Matthias
Zitieren
#12
Noch nicht - lass uns in ner Woche dazu kommunizieren.
Momentan lieg ich mit Übelkeit in Irland aufm Sofa und hab keine konkrete Meinung zum Thema.

Freunde
[-] 1 Mitglied sagt Danke an MaTse für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#13
Gute Besserung und ok, dann bleibt die Tonne vorerst verschont.

Freunde
Liebe Grüße,
Matthias
Zitieren
#14
(22.09.2019, 18:28)MaTse schrieb: Noch nicht - lass uns  in  ner Woche dazu kommunizieren.
Momentan lieg ich mit Übelkeit in Irland aufm Sofa und hab keine  konkrete Meinung zum Thema.

Freunde
Zu viel Irische Coffee  Thumbsup
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Thorens TMC 63 ohne Nadelträger rainer52 2 461 29.12.2018, 19:17
Letzter Beitrag: zimbo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste