Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaufberatung Luxman Vollverstärker
#76
Genau so isses!
Eine meiner meist gehörten LPs BTW
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#77
Anlage vor der Tapete - das ist mal ne klare Prioritätenverteilung! Sehr beachtenswert  Thumbsup
Nun hat man die Kohle, aber das Gehör lässt nach...
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Nudellist für diesen Beitrag:
  • Bastelwut
Zitieren
#78
ist dieser 510 ein gutes Angebot ?
Bucht

Händler : Markus Deckert,sagt mir irgendwas  Denker
Grüsse aus München  Hi

Zitieren
#79
Ist schon abitioniert. 
Sind die Lüftungsgitter bei den Luxen eigentlich auchvaus Billigplaste, wie bei den Yammis?
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#80
So wie es aussieht, ist es Plaste ... wo ist der Unterschied zu Billigplaste (für dich)?
Zitieren
#81
(26.09.2019, 16:44)hal-9.000 schrieb: So wie es aussieht, ist es Plaste ... wo ist der Unterschied zu Billigplaste (für dich)?

L525 - Metallgitter.

(26.09.2019, 15:07)Nudellist schrieb: Anlage vor der Tapete - das ist mal ne klare Prioritätenverteilung! Sehr beachtenswert  Thumbsup

Da hast Du was nicht richtig begriffen ...
"We shall go on to the end, we shall fight with growing confidence and growing strength, whatever the cost may be; we shall never surrender."
Zitieren
#82
AtPufftrompeter

Auch beim L-525 sind die Gitter aus Kunststoff, aber metallic lackiert, Ebenso sind sämtliche Knöpfe bei allen L-5XX aus Aluminium (allerdings mit Innenteil aus Kunststoff). Reine Kunststoffknöpfe hatten nur die absoluten "Billigheimer" wie L-190 und L-210. Wir hatten hier jahrelang Luxman-Forever bei uns im Laden und haben die alle schon x-mal gesehen und alle Knöpfe als Ersatzteil am Lager gehabt.

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • Bastelwut, Tom
Zitieren
#83
(26.09.2019, 16:44)hal-9.000 schrieb: So wie es aussieht, ist es Plaste ... wo ist der Unterschied zu Billigplaste (für dich)?

Gibt keinen. An der stelle ist es immer billig.
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#84
(26.09.2019, 18:06)Armin777 schrieb: AtPufftrompeter

Auch beim L-525 sind die Gitter aus Kunststoff, aber metallic lackiert, Ebenso sind sämtliche Knöpfe bei allen L-5XX aus Aluminium (allerdings mit Innenteil aus Kunststoff). Reine Kunststoffknöpfe hatten nur die absoluten "Billigheimer" wie L-190 und L-210. Wir hatten hier jahrelang Luxman-Forever bei uns im Laden und haben die alle schon x-mal gesehen und alle Knöpfe als Ersatzteil am Lager gehabt.

Beste Grüße
Armin

Noe - Metallgitter beim L-525. Glaub's mir einfach ... 

Und es gibt 2 Serien Knoepfe bei den L-5XX ... lackiert (meinentwegen aus Metall - sieht trotzdem billig aus) und glanzgedreht mit echter Metalloberflaeche.
"We shall go on to the end, we shall fight with growing confidence and growing strength, whatever the cost may be; we shall never surrender."
Zitieren
#85
At Pufftröte: So? Was denn? Mein Vor war zeitlich, nicht räumlich gemeint, und wurde vom Besitzer wohl auch so verstanden...
Nun hat man die Kohle, aber das Gehör lässt nach...
Zitieren
#86
(26.09.2019, 13:56)Bastelwut schrieb: Gerne...

um diese Situation geht es.
Die Engländer kommen alle ins Wohnzimmer, der Micro bleibt.
Daneben ein schöner Verstärker und dann noch ein Paar japanische Boxen.
Welche die geil klingen...also keine NS1000M  Oldie


[Bild: IMG-20190820-164802.jpg]
Japanische Boxen die geil klingen? Seit wann gibts sowas? Lipsrsealed2
Grüße aus Hamburg
[-] 1 Mitglied sagt Danke an vincent1958 für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
#87
(26.09.2019, 18:49)Nudellist schrieb: At Pufftröte: So? Was denn? Mein Vor war zeitlich, nicht räumlich gemeint, und wurde vom Besitzer wohl auch so verstanden...

Dann zitier' demnaechst, welches Photo ohne Tapete Du meinst - dann wirst Du auch nicht missverstanden. Kann doch nicht so schwer sein ...
"We shall go on to the end, we shall fight with growing confidence and growing strength, whatever the cost may be; we shall never surrender."
Zitieren
#88
(26.09.2019, 19:06)vincent1958 schrieb: Japanische Boxen die geil klingen? Seit wann gibts sowas? Lipsrsealed2

Dein Ernst?  Denker
Zitieren
#89
(26.09.2019, 19:38)voidwalking schrieb:
(26.09.2019, 19:06)vincent1958 schrieb: Japanische Boxen die geil klingen? Seit wann gibts sowas? Lipsrsealed2

Dein Ernst?  Denker

Ja. Seit Fostex. Zum Beispiel ...
"We shall go on to the end, we shall fight with growing confidence and growing strength, whatever the cost may be; we shall never surrender."
Zitieren
#90
(26.09.2019, 19:06)vincent1958 schrieb: Japanische Boxen die geil klingen? Seit wann gibts sowas? Lipsrsealed2

Das gilt es herauszufinden Oldie
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Bastelwut für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
#91
Um ehrlich zu sein, hab ich dieselbe Frage gedacht, mir nur gespart, sie zu schreiben.
Ok, inzwischen gibt's aktive Fostex PM...aber ansonsten...und vor allem bei der zeitlichen Vorgabe ??
Japanische Boxen Ende 70er/Anfang 80er, "die geil klingen"...bin ich froh, dass ich diesen gordischen Knoten nicht lösen muss.

Aber ich bin gespannt, was außer Coral und Yamaha noch kommt...also nicht auf die Frage, was gab es alles, welche abgefahrenen Marketingideen haben die hier und da angepriesen (viereckige, Metallschaum- oder Alumembranen, Kräuselsicke, um nur die ersten paar Schlagworte zu erinnern, die mir durch den Kopp schießen), sondern unter der zitierten Vorgabe.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
#92
Für mich klingen meine zwei Onkyo Lautsprecher Paare von Anfang der 80er geil!  Thumbsup
Ganz einfach.  Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an voidwalking für diesen Beitrag:
  • kandetvara
Zitieren
#93
Ha Ha da hab ich wieder was angerichtet. Lol1 
So ganz ernst habe ich das nicht gemeint.
Naja, zumindest in den 1970ern hieß es immer das die Japaner keine Boxen bauen können.
Ich hab selber nie welche an meiner Hauptanlage gehabt, aber aktuell paar NS 30 Yamaha in der Küche auch paar Onkyos bei einem Kumpel stehn die doch ganz ordentlich klingen.

Ansonsten steh ich mehr auf amerikanische oder neuerdings auf schwedische Boxen, paar Engländer KEF, Meridian klingen für mich auch gut.

Bin aber auch so ein Sonderling der keine asiatischen Autos fahren wollen LOL würde.(mit ein paar ausnahmen vielleicht) Raucher
Grüße aus Hamburg
Zitieren
#94
(26.09.2019, 20:33)vincent1958 schrieb: ... ...
Ansonsten steh ich mehr auf amerikanische oder neuerdings auf schwedische Boxen, paar Engländer KEF, Meridian klingen für mich auch gut.
... ...


Denker Denker Denker

Welche?
NORDISCH BY NATURE
Zitieren
#95
Zum klassischen Lux gehoeren passende Klassiker ... und folierte 08/15-Japanware der Mitte der 80er ganz sicher nicht. 

Bose 901 ... grad mit der auftrennbaren Vor-Endstufe leicht zu betreiben und mit der Betonwand im Ruecken auch gut aufzustellen. 

JBL 4311, Klipsch Heresy ... oder optisch ganz besonders schick und Ton-in-Ton passend eine JBL L90.
"We shall go on to the end, we shall fight with growing confidence and growing strength, whatever the cost may be; we shall never surrender."
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Pufftrompeter für diesen Beitrag:
  • vincent1958, kandetvara, spocintosh
Zitieren
#96
(26.09.2019, 20:36)Viking schrieb:
(26.09.2019, 20:33)vincent1958 schrieb: ... ...
Ansonsten steh ich mehr auf amerikanische oder neuerdings auf schwedische Boxen, paar Engländer KEF, Meridian klingen für mich auch gut.
... ...


Denker Denker Denker

Welche?

Ich hab mir letztes jahr diese nur aufgrund der Testberichte geholt.Ohne vorher gehört zu haben.Ich habs nicht bereut.
https://www.xtz-deutschland.de/produkte/99-36-mk3
Eigentlich wollte ich die kleinen B&W kaufen aber irgendwie steh ich auf saftige Bässe, da waren die XTZ die bessere wahl.Seit meinen verflossenen Infinity Kappa 9 A hatte ich hier nichts besseres stehn.
Grüße aus Hamburg
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an vincent1958 für diesen Beitrag:
  • Viking, spocintosh
Zitieren
#97
Ah, OK Hi 
Die kannte ich bis grad eben nicht Floet 
"Thors akustischer Hammer" schreibt ein Testschreiber. Das macht MICH neugierig... LOL 

DANKE! Drinks
NORDISCH BY NATURE
Zitieren
#98
(26.09.2019, 20:48)Pufftrompeter schrieb: Zum klassischen Lux gehoeren passende Klassiker ... und folierte 08/15-Japanware der Mitte der 80er ganz sicher nicht. 

Bose 901 ... grad mit der auftrennbaren Vor-Endstufe leicht zu betreiben und mit der Betonwand im Ruecken auch gut aufzustellen. 

JBL 4311, Klipsch Heresy ... oder optisch ganz besonders schick und Ton-in-Ton passend eine JBL L90.

Dem kann ich nur zustimmen.
Auch ein Paar amerikanische Epicure dürften gut passen, kennt hier aber kaum jemand.
Altec Lansing gabs ja auch noch.Von ESS ist schwer was zu bekommen, sind auch mega geil!
ESS AMT1 Monitor .... Raucher
Habe von allen welche gehabt.
Grüße aus Hamburg
Zitieren
#99
(26.09.2019, 20:58)Viking schrieb: Ah, OK Hi 
Die kannte ich bis grad eben nicht Floet 
"Thors akustischer Hammer" schreibt ein Testschreiber. Das macht MICH neugierig... LOL 

DANKE! Drinks

Tim hier aus dem Forum hat die bei mir mal kurz gehört, der war auch sehr angetan.

Die teile sind sehr zierlich, mega gut verarbeitet und haben neben excellenten britischen Chassis eine sehr hochwertige Lackierung wie ein Konzertflügel.Ich weiß nicht wie man das zu dem Preis machen kann.Wahrscheinlich nur in China.
Grüße aus Hamburg
[-] 1 Mitglied sagt Danke an vincent1958 für diesen Beitrag:
  • Viking
Zitieren
warum "passen " die denn gut?  

vom Aussehen oder vom Klang mit der ollen Verstärkermöhre ??
gibt es da nee Harmonie oder wie, oder wat ...?
gehen da auch dänische Tröten oder Welche aus Argentinien ..  Denker
auf nach Wacken, Kopf in Nacken ..

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vollverstärker mit Pre Out aber ohne Main In als Vorstufe nutzen fr.jazbec 6 327 16.11.2019, 18:37
Letzter Beitrag: uli_d
  Kaufberatung: Aktivboxen bis 500€ Stk - Bitte Hinweise nur für moderne Speaker space daze 40 2.340 28.12.2018, 19:56
Letzter Beitrag: winix
  Kaufberatung Zimmerantenne Schrotti 27 2.451 06.09.2018, 22:29
Letzter Beitrag: Schrotti
  der Vollverstärker-Thread, Stereo-Amps im Einsatz nice2hear 338 93.990 26.06.2018, 01:22
Letzter Beitrag: Busch63
  Kaufberatung: schickes silbernes Tapedeck, bevorzugt aus den 90ern gdy_vintagefan 11 1.260 21.06.2018, 20:55
Letzter Beitrag: gdy_vintagefan
  Kaufberatung Minianlage Kenwood / Teac yucafrita 4 1.017 05.05.2018, 10:25
Letzter Beitrag: Eidgenosse



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste