Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nagaoka OS 200 MP - Kennt das jemand?
#1
Habe ich heute nachgeliefert bekommen, als nette Zugabe.
Jemand ne Ahnung wie das zu beurteilen ist - Habs noch nicht getestet, aber die Nadel sieht unter meinem
(bescheidenen älteren "schüler"Mikroskop) sehr interessant aus, und wirkt auf mich als hätte sie einen besonderen, eher Tropfenförmigen Schliff. Bitte um Infos ob es sich um das "Bessere, welches des Guten Feind ist", handelt:
[Bild: IMG-0518.jpg]
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here fido Here Fido Here Fido
Zitieren
#2
Technische Daten/Anleitung findet sich unter "Osawa OS-200MP" bei Vinylengine. Demnach MI-System mit Alu-Nadelträger und ganz normalem eliptischem Nadelschliff 0.3x0.7 mil. Empfohlene Auflagekraft 1,8 gr, dyn. Compliance 8 (100 Hz). M.E. nix spezielles, eher grundsolide Hausmannskost. 

Gruß,
Stefan
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Dude für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, HVfanatic
Zitieren
#3
Super, vielen Dank, werde es mal testen und versuchen zu vergleichen...
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here fido Here Fido Here Fido
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Excel ES-70S - Kennt das jemand? thosch 3 358 05.10.2019, 19:49
Letzter Beitrag: Lynnot
  Geraffelraten - wer kennt sich aus applecitronaut 1.112 67.212 25.07.2019, 12:26
Letzter Beitrag: MaTse
  Kennt jemand diese Endstufe?? bassboss 10 760 08.02.2019, 20:53
Letzter Beitrag: Tobifix
  Liesenkötter - Kennt die jemand? Mo888 30 15.243 08.12.2018, 16:21
Letzter Beitrag: Georgie
  Nagaoka MP30 - Tonabnehmer-Justage Miles77 22 1.247 01.11.2018, 12:46
Letzter Beitrag: stefan_4711
  Wer kennt diesen Tonarm ? Chevelle 6 701 17.10.2018, 11:36
Letzter Beitrag: applewoi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste