Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kenwood KD-650
#26
(01.10.2019, 19:58)Der Suchende schrieb: Armin, an meinem KD-990 geht der Arm auch sehr schnell runter. Ist tlw. etwas nervig.
Sollte man da was machen ?

Auch der benötigt eine neue Füllung mit 500.000 Silikonöl, schon geht es wieder schön langsam.

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • Der Suchende
Zitieren
#27
Xover

Zitat:Das soll jetzt bitte nicht als Kritik verstanden werden,
aber es macht mich schon stutzig wenn ein Auskenner
Lackfolien in an- und ab- führungszeichen setzt.


Ich kann dir hier (wie in den meisten Fällen) nicht folgen. Ich habe keine entsprechend geschnittene "Lackfolie"? Hast du sowas? Und wenn ja, was würdest du ohne Meßgerät damit machen? Wenn es nicht hörbar leiert, sollte dir alles weitere egal sein...oder ausgerechnet hier etwa nicht?
Ich wüsste nicht, wo man so was  entsprechend geschnitten als Testfolie kaufen könnte. Außerdem brauche ich sowas auch nicht unbedingt, da ich vielleicht 5 Plattenspieler im Jahr repariere, bei denen mir dann konventionelle Scheiben und die damit verbundenen 0,05% WRMS ausreichen.  Das schaffen Reibradspieler übrigens nie. LOL...oder?
Würde ich es wirklich benötigen, hätte ich sicher alle Hebel in Bewegung gesetzt, um sowas zu bekommen.

btw:
Es ist mir schon klar, dass du mit deiner "geprügelten Seele"  jeden Strohhalm nutzt, um meine Beiträge -wie du schreibst-  "nicht zu kritisieren" LOL LOL LOL 


At
Tim

Das ist ein gewöhnlicher 4066,  (vier Analogschalter). Die im Manual verwendete interne Darstellung ist  nicht üblich. Die habe ich so auch noch nicht gesehen.
Gruß
scope
[-] 1 Mitglied sagt Danke an scope für diesen Beitrag:
  • timundstruppi
Zitieren
#28
(02.10.2019, 07:46)Armin777 schrieb:
(01.10.2019, 19:58)Der Suchende schrieb: Armin, an meinem KD-990 geht der Arm auch sehr schnell runter. Ist tlw. etwas nervig.
Sollte man da was machen ?

Auch der benötigt eine neue Füllung mit 500.000 Silikonöl, schon geht es wieder schön langsam.

Beste Grüße
Armin

Herzlichen Dank Armin Drinks

Wurde die Vorgehensweise hier schon irgendwo beschrieben ?

Atscope : sorry für mein Dazwischenquatschen !
Gib ihn mir, ich bin so nass. Gib ihn mir jetzt !
Bettelte sie, dann gab ich ihr den Schirm.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste