Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
dem Kabelklang auf der Spur
#26
(07.10.2019, 19:59)scope schrieb: Ewig das selbe Gejammer..........Tag ein, Tag aus.....

Ahja, ist ja Wochenende, da muss sich doch noch jemand finden, den man irgendwie ob seiner Unfähigkeit anpinkeln und verlachen kann ...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
#27
(12.10.2019, 20:37)x-oveR schrieb: ...
dieser Anbiederer ist nicht wirklich zu teuer.

Ja, theoretisch. Nur kann dieser "Anbiederer" den auch nicht mehr liefern. Vielleicht kauft der Interessent eine Alternative. DER Bals Stecker ist tot. Es lebe der Bals Stecker. Preislich ähnlich dem Urahn. Nur gehört hat den noch keiner. Lasse ich die Finger von. Will mich ja keinesfalls klanglich verschlechtern!

LOL

Grüße aus Berlin
Olli
Furz... Da riecht was!
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an duffbierhomer für diesen Beitrag:
  • bubble_ace, x-oveR
Zitieren
#28
(12.10.2019, 20:48)duffbierhomer schrieb:
(12.10.2019, 20:37)x-oveR schrieb: ...
dieser Anbiederer ist nicht wirklich zu teuer.

Ja, theoretisch. Nur kann dieser "Anbiederer" den auch nicht mehr liefern. Vielleicht kauft der Interessent eine Alternative. DER Bals Stecker ist tot. Es lebe der Bals Stecker. Preislich ähnlich dem Urahn. Nur gehört hat den noch keiner. Lasse ich die Finger von. Will mich ja keinesfalls klanglich verschlechtern!

LOL

Grüße aus Berlin
Olli

Ich sach ja immer „das Auge hört mit“ und dieser neue Bahls Stecker erinnert mich irgendwie an diese Stromadapter auf Campingplätzen  Denker
Gruß, Alex
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bubble_ace für diesen Beitrag:
  • scope
Zitieren
#29
Zitat:würde ich, für
die Schuko-Seite, die guten, dicken, no nonsense Balsdinger
empfehlen.


Wen man sich für einen dieser "Bals" 0815 Stecker entscheidet, kann man technisch betrachtet ebenso gut ein Kabel mit angespritztem Schukostecker verwenden. Das verrichtet seinen Dienst ebenso gut, und sieht genau so unscheinbar (m.E. fies) aus.

Die in diesem Thread gezeigten Stecker und Kupplungen können das "Setup" deutlich aufhübschen. Das ist der Sinn der Sache, der auch jederzeit nachvollziehbar ist.
Gruß
scope
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an scope für diesen Beitrag:
  • bubble_ace, lemmi
Zitieren
#30
(12.10.2019, 20:48)duffbierhomer schrieb:
(12.10.2019, 20:37)x-oveR schrieb: ...
dieser Anbiederer ist nicht wirklich zu teuer.

Ja, theoretisch. Nur kann dieser "Anbiederer" den auch nicht mehr liefern.
Oh Shit,
da habe ich gepennt.
Sry.
Danke, wieder was weg.
Der neue ist mir deutlich zu prätentiös.  Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • duffbierhomer
Zitieren
#31
(12.10.2019, 20:51)bubble_ace schrieb: dieser neue Bahls Stecker erinnert mich irgendwie an diese Stromadapter auf Campingplätzen  Denker

Wieso, klingen die so scheiße ?
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • x-oveR
Zitieren
#32
(12.10.2019, 20:55)scope schrieb: Wen man sich für einen dieser "Bals" 0815 Stecker entscheidet, kann man technisch betrachtet ebenso gut ein Kabel mit angespritztem Schukostecker verwenden. Das verrichtet seinen Dienst ebenso gut, und sieht genau so unscheinbar (m.E. fies) aus.
Mir, als jemandem der sicher eher selten Lustgewinn vom
Anblick seiner Steckdösenlatten verspricht, geht es dabei
mehr um die "haptik".
Große Hände - große Stecker.
Macht für mich das Leben leichter.
Bin eben nicht so der Poser.  Floet
Zitieren
#33
Zitat:Große Hände - große Stecker.

Macht für mich das Leben leichter.


Würde man die Stecker täglich, oder zumindest drei mal pro Woche Stecken, dann könnte ich das noch irgendwie nachvollziehen.
Es ist aber eher so, dass ein gesteckter Stecker über viele Monate (eher Jahre) gesteckt bleibt, sofern es nicht um denn Staubsauger, sondern um die Stereoanlage geht. Thumbsup
Gruß
scope
Zitieren
#34
(12.10.2019, 20:59)spocintosh schrieb:
(12.10.2019, 20:51)bubble_ace schrieb: dieser neue Bahls Stecker erinnert mich irgendwie an diese Stromadapter auf Campingplätzen  Denker

Wieso, klingen die so scheiße ?

kann ich nicht beurteilen, ich bezog mich eher auf die Optik
Gruß, Alex
Zitieren
#35
(12.10.2019, 20:55)scope schrieb: ...
Die in diesem Thread gezeigten Stecker und Kupplungen können das "Setup" deutlich aufhübschen. Das ist der Sinn der Sache, der auch jederzeit nachvollziehbar ist.

Da hast Du absolut recht. Nur sieht das keiner!

Warum wurde dafür noch keine Lösung "entwickelt"? Ansätze gab es doch schon - Schünsch-Buchsen oben (Sony) oder an der Seite (meine mich zu erinnern unter anderem Sansui).

In der IT hat man "das Sehen" der Stecker längst mit Rackmount Switchen umgesetzt. Allerdings nur halbherzig. Der Kältgeräte Anschluss befindet sich auf der Rückseite. Da hat wohl einer gepennt.

Grüße aus Berlin
Olli
Furz... Da riecht was!
Zitieren
#36
(12.10.2019, 21:10)scope schrieb:
Zitat:Große Hände - große Stecker.
Macht für mich das Leben leichter.
Würde man die Stecker täglich, oder zumindest drei mal pro Woche Stecken, dann könnte ich das noch irgendwie nachvollziehen.
Es ist aber eher so, dass ein gesteckter Stecker über viele Monate (eher Jahre) gesteckt bleibt, sofern es nicht um denn Staubsauger, sondern um die Stereoanlage geht. Thumbsup
Da ich tatsächlich noch nicht den Rang der endgültigen
Erleuchtung (alles ®egal) erreicht habe, muss ich tatsächlich
des öfteren händisch eingreifen.
Wenn ich damit durch bin kann ich ja immernoch zu pseudo-
Kram wechseln.
Obwohl ich das irgendwie jetzt nicht verstehe.... Denker
Zitieren
#37
(12.10.2019, 20:29)bubble_ace schrieb: ...
Ich möchte das ungern wieder auseinander schrauben, aber die Verarbeitung ist tatsächlich sehr massiv und stabil ausgefallen.

Prüfzeichen sind nicht zu erkennen aber die Umsetzung der Leitungsklemmung. Keine M10 Sechskantschrauben. Nur Kreuzschlitz...

[Bild: steckerezk5d.jpg]
(Quelle: Klick)

Grüße aus Berlin
Olli
Furz... Da riecht was!
[-] 1 Mitglied sagt Danke an duffbierhomer für diesen Beitrag:
  • x-oveR
Zitieren
#38
Diese Stecker sind ja ganz toll. Wenn du aber Ruhe ins Klangbild bekommen willst, dann musst du noch aufrüsten.

Ohne sowas hier fast nicht möglich. Sonst fällt dir noch die Steckdose aus der Wand. Und vor Schreck der Kaffee aus der Hand.

[Bild: Furutech-Steckerhalter.jpg]
Einen wunderschönen Tag noch.
Olaf
Zitieren
#39
Geilomat!

Ist das eine zweckentfremdete Fleischpeitschenfixiervorrichtung aus dem "Eis" Katalog?

Grüße aus Berlin
Olli
Furz... Da riecht was!
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an duffbierhomer für diesen Beitrag:
  • x-oveR, bathtub4ever
Zitieren
#40
(12.10.2019, 09:07)leolo schrieb:
(12.10.2019, 08:50)hal-9.000 schrieb: Wo gibts denn diese geilen Stecker??


Jaja...der Mario ist auch so ein Stecker und Kabel - Fetischist.  LOL
Du hattest glaube mal ähnlich edle gezeigt, nur in schwarz.

Jepp, ich habe bisher aber „nur“ die 5Eur Bals Teile, die stinken optisch dagegen total ab (für meinen Geschmack) LOL
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an hal-9.000 für diesen Beitrag:
  • x-oveR, leolo
Zitieren
#41
Forenblüten.
Könnte man verstehen, muss man aber auch nicht. Drinks
Zitieren
#42
(12.10.2019, 20:58)x-oveR schrieb:
(12.10.2019, 20:48)duffbierhomer schrieb:
(12.10.2019, 20:37)x-oveR schrieb: ...
dieser Anbiederer ist nicht wirklich zu teuer.

Ja, theoretisch. Nur kann dieser "Anbiederer" den auch nicht mehr liefern.
Oh Shit,
da habe ich gepennt.
Sry.
Danke, wieder was weg.
Der neue ist mir deutlich zu prätentiös.  Floet

Du kannst aber auch für entspannte 60 Öhre den güldenen Balsprügel kaufen

http://www.hifizubehoer24.de/epages/61644966.sf/de_AT/?ObjectPath=/Shops/61644966/Products/%22Ultimate%20Schuko%22

sieht ebenfalls unprätentiös aus, hebt das Klangniveau aber gleich auf ein anderes Level  Thumbsup
Gruß, Alex
Zitieren
#43
wäre es nicht Zielführender und günstiger wenn man sich so ein Teil hinstellt 

https://www.amazon.de/dp/B00HDM9R66/ref=...ljaz10cnVl
Gruß Ulf Hi

[Bild: avatar_219660aoq0d.gif]

[-] 1 Mitglied sagt Danke an sensor für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#44
Wenn da nicht mal der Nachbar wg. dem Lärm Pleasantry vor der Türe steht.
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#45
(13.10.2019, 10:07)sensor schrieb: wäre es nicht Zielführender und günstiger wenn man sich so ein Teil hinstellt 

https://www.amazon.de/dp/B00HDM9R66/ref=...ljaz10cnVl

Bestimmt sogar, sieht aber Lipsrsealed2 aus und diese kleine Hebebühne macht eindeutig mehr her.
„Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernstgenommen.“
Zitieren
#46
Jepp, sieht einfach Scheisse aus LOL Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hal-9.000 für diesen Beitrag:
  • scope
Zitieren
#47
Zum "Gold Bals" :
Und dann der Preis.....Dann doch lieber  Oyaide "remake" , Kupplung UND Stecker für 10 - 15 € (portofrei)
Gruß
scope
Zitieren
#48
Habe 4 Balsstecker übrig, 3 NOS einer eingespielt LOL

Falls Interesse besteht für 16EUR incl. Versand als Päckchen ...
Zitieren
#49
(12.10.2019, 16:32)Stefan . schrieb: Haben die Stecker und Kupplungen überhaupt irgendwelche Prüfzeichen? VDE, TÜV oder so?  CE zählt nicht...
Meine Lösung gegen den Kabelsalat siehst so aus:

[Bild: IMG-3187.jpg]

Gut eingelaufenes und wiederverwertetes Netzkabel aus dem Serverbereich mit 3 x 1mm2 inklusive VDE Prüfzeichen eingekürzt mit Aderendhülse und Schuko-Winkelstecker von Reichelt für 1,30 Euro. Ebenfalls mit VDE Prüfzeichen.

Facepalm
Ich war immer zufrieden, aber nun frage ich mich trotzdem ob ich damit jemals HiFi wenigstens nach DIN 45000 gehört habe.... Ich muss aufrüsten  UndWeg

Grüße

MiDeg  Hi
Zitieren
#50
Erst die Versorgung mit Bleiakkus bringt die nötige Ruhe für ein stundenlanges Hörerlebnis. Dieses Rumdoktern an der Kabellage behebt nur die Symptome!
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an sing sing für diesen Beitrag:
  • MiDeg, HVfanatic
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Das Kabelklang-Test-Paket bathtub4ever 43 10.350 23.11.2016, 21:25
Letzter Beitrag: Hardcore-Holly



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste