Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
dem Kabelklang auf der Spur
#51
Den natürlichsten Klang hat man doch bei 0,5m Silberdrill-Stromkabel und 0,51m Entfernung der Anlage von selbigem LOL
Ich kann gar nicht so viel Kaufen wie ich bezahlen möchte...
oder war es doch umgekehrtFloet
Zitieren
#52
(12.10.2019, 13:51)General Wamsler schrieb: Die physikalischen Eigenschaften sind obsolet, wobei eine seismologische Differenz bezüglich der Kontinuität subotimal zu sein scheint; gerade in der praxishaften Anwendung wie Musik oder Verstärkerklang.

Auch das habe ich selbsverständlich bedacht und daher auf der Rückseite des jeweiligen "Cubes" ein Stückchen Kabelkanal angebracht, durch den die Kabel nach oben geführt und dadurch die Anschlußbuchsen der Geräte komplett von jeglichem Zug entlastet werden.  Drinks


[Bild: anlagehintenhrjyp.jpg]
Gruß, Alex
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bubble_ace für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
#53
(18.10.2019, 12:26)bubble_ace schrieb:
(12.10.2019, 13:51)General Wamsler schrieb: Die physikalischen Eigenschaften sind obsolet, wobei eine seismologische Differenz bezüglich der Kontinuität subotimal zu sein scheint; gerade in der praxishaften Anwendung wie Musik oder Verstärkerklang.

Auch das habe ich selbsverständlich bedacht und daher auf der Rückseite des jeweiligen "Cubes" ein Stückchen Kabelkanal angebracht, durch den die Kabel nach oben geführt und dadurch die Anschlußbuchsen der Geräte komplett von jeglichem Zug entlastet werden.  Drinks


[Bild: anlagehintenhrjyp.jpg]
Ich sach nur Steckdosenleiste, der Ursprung allen Übels! Und dann noch die Klappferrite weggelassen. Ohne diese mystischen Mantelstromfilter wird das mal gar nix  Oldie

Hast du damit überhaupt Klang?  Denker
Zitieren
#54
Naja, mit dem Klang, das geht grad so - die Klappferrite hab ich weggelassen - sah irgendwie Kagge aus.
Es gibt aber von Viablue ganz nette Teile..., bin dran....


[Bild: mantelstromfilter-18.jpg]
Gruß, Alex
Zitieren
#55
Pffft, so muss das!! Alles andere wäre Pfusch Oldie


[Bild: 5-F761-B38-C2-C0-4-FE8-8217-BDEA7-D4476-B4.jpg]
O Brother, Where Art Thou?
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bathtub4ever für diesen Beitrag:
  • MiDeg
Zitieren
#56
Da sind fiese Rückkoppelschleifen drin!!111!!
Sowas kann man als ernsthafter Haiender nicht verantworten!
Zitieren
#57
bin ich Haiender? Denker






Lol1
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#58
Auf deiner Halskette fehlt der Warnhinweis für Personen mit Schrittmacher! Oldie
„Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernstgenommen.“
Zitieren
#59
Ach, ehrlich? Ich dachte eher, die werden somit vor elektromagnetischen Feldern geschützt
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#60
(22.10.2019, 09:08)bathtub4ever schrieb: [Bild: E5176529-B7-A9-4-A80-9-F00-F5-F2-CB26-CB44.jpg]

Ist Tscherenkow-Blau das neue Lila? Zahnlos
[Bild: te-5.png]
Zitieren
#61
Was hat denn Chruschtschow nun damit zu tunDenker


LOL

War gerade nix anderes im Kabelabfall Tease
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#62
https://youtu.be/Tg-Q-Acv4qs
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#63
so muss das letztendlich  Raucher 

[Bild: index.php?action=dlattach;topic=611.0;attach=35294]
Gruß, Alex
Zitieren
#64
Was sollen diese Apfelsinennetze?
Zitieren
#65
Fingerabdrücke vermeiden ...
Zitieren
#66
(27.10.2019, 13:31)andisharp schrieb: Was sollen diese Apfelsinennetze?

Und was bringen denn diese Gartenschläuche...? Denker
Gruß
Jürgen
Zitieren
#67
Apfelsinennetze sind dazu da, damit die Apfelsinen nicht unkontrolliert durch die Küche purzeln.  Floet
Charlie surft nicht! Oldie
Zitieren
#68
Vllt trägt der Besitzer Netzhemden ...
Zitieren
#69
Alles Egal, weil:
(27.10.2019, 13:49)GröBuKaz schrieb: Wichtich iss wass hintn raus kommt.
Raucher
Zitieren
#70
(27.10.2019, 13:31)andisharp schrieb: Was sollen diese Apfelsinennetze?


keine Ahnung, im Zweifel sicherlich irgendwas "bedämpfen"  Floet
Gruß, Alex
Zitieren
#71
hält das Klangbild zusammen  Floet
Gruß Ulf Hi

[Bild: avatar_219660aoq0d.gif]

Zitieren
#72
Völlig dilletantisch das ungleichmässige Abknicken der Kabel.
Die Seitenbelastung (einseitige Belastung des Kontaktes in der Steckerleiste) ist hier viel zu hoch.
Und in jedem Stecker anders. Bekanntlich kann da kein sauberer Strom fliessen. 
Wieder mal nicht konsequent zu Ende gedacht. 
Oder aber die Netze gleichen die Strömungsungleichheiten des Stromes in diesem speziellen Falle aus.

Bei uns im Werkzeugbau wurden die Fräser nach dem Schleifen immer in den Netzen aufbewahrt.
Einen wunderschönen Tag noch.
Olaf
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Disco für diesen Beitrag:
  • x-oveR, hal-9.000
Zitieren
#73
Hmmm Denker Denker Denker 


[Bild: 240_F_133334457_6dudsnEaa0Uv4Z7D7jaDgTs2uJsyWzqT.jpg]


Jester
NORDISCH BY NATURE
Zitieren
#74
Eindeutig zu Dünn.
Drinks
Zitieren
#75
Floet Floet Floet 


[Bild: andalea-plus-size-damen-halterlose-netzs...in-rot.jpg]


Raucher
NORDISCH BY NATURE
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Das Kabelklang-Test-Paket bathtub4ever 43 10.350 23.11.2016, 21:25
Letzter Beitrag: Hardcore-Holly



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste