Themabewertung:
  • 16 Bewertung(en) - 1.94 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lautsprecherentwicklung 80er bis heute, was hat sich wirklich getan
#76
(11.11.2019, 12:42)Pufftrompeter schrieb: ... ich kenne den Spruch natuerlich - ich kann ihn mir nur beim allerbesten Willen nicht mal im Ansatz erklaeren, denn das EXAKTE Gegenteil ist es, was eine 901 charakterisiert. 

Da muss einer die 901 ohne den passenden EQ gehoert haben ... anders ist das wirklich nicht zu erklaeren.
Alles gut, ich habe die 901 wie gesagt lediglich in dieser legendären Kifferhöhle gehört und da war ich auch seltenst komplett klar. Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an fr.jazbec für diesen Beitrag:
  • jagcat, Ozzy Os
Zitieren
#77
Bose 901 hat mit Hifi oder Highend sehr wenig zu tun. Die Marketingabteilung dieser Firma muß aus wundervollen Mitarbeitern bestehen...
Nichts ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Zitieren
#78
(11.11.2019, 12:43)sansui78 schrieb: Wenn nur jeder Zweite hier hochwertige Lautsprecher besitzen würde, müsste man nicht ständig den Blödsinn lesen, dass alles gleich klingt  Floet

Ahh - interessante Frage.

(i) Was WAEREN denn hochwertige Lautsprecher?
(ii) Wer hat denn behauptet, dass alles gleich klaenge? Das EXAKTE Gegenteil davon war Gegenstand des Konsenses.

Du solltest versuchen den Thread zu lesen, bevor Du etwas postest, das wuerde uns vieles erleichtern  ... im Uebrigen kotzt mich die Arroganz, die aus Deinen Worten trieft, natuerlich wieder mal an, aber das war ja der Sinn dieses Torpedos, nicht wahr?
"We shall go on to the end, we shall fight with growing confidence and growing strength, whatever the cost may be; we shall never surrender."
Zitieren
#79
(11.11.2019, 12:45)fr.jazbec schrieb: Alles gut, ich habe die 901 wie gesagt lediglich in dieser legendären Kifferhöhle gehört und da war ich auch seltenst komplett klar. Dance3
...vor allem: WEN hat damals interessiert, ob solche und andere Brüllkisten mit einem exakt eingestellten Equalizer betrieben wurden?
Lol1
Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den (Foren-)Vollmond zu besiegen....
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Ozzy Os für diesen Beitrag:
  • Der Suchende, fr.jazbec
Zitieren
#80
(11.11.2019, 13:01)Ozzy Os schrieb: ...vor allem: WEN hat damals interessiert, ob solche und andere Brüllkisten mit einem exakt eingestellten Equalizer betrieben wurden?
Lol1

Da gabs nix einzustellen.
Zitieren
#81
Sprechen wir jetzt von kompletten Lautsprechern oder Einzelchassis. Denker
Wie schon weiter oben erwähnt kann man auch aus top Chassis einen vermurksten Lautsprecher bauen Floet 

Der wichtigste Schritt war die Computer gestützte Entwicklung von Chassis + Lautsprechern.

Aber wenn ich mir hier die Aufstellung mancher Anlagen so anschaue, ist es eigentlich vollkommen egal was sich da getan hat LOL
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an mrt6053 für diesen Beitrag:
  • Volker Krings, bathtub4ever, HVfanatic, fr.jazbec, Tom, Tarl
Zitieren
#82
(11.11.2019, 12:43)sansui78 schrieb: Wenn nur jeder Zweite hier hochwertige Lautsprecher besitzen würde, müsste man nicht ständig den Blödsinn lesen, dass alles gleich klingt  Floet

Würde mich jetzt wirklich interessieren, womit Du hörst. Hast Du die XTC, oder welches anderes Modell ist es, das frei im Handel erhältlich ist?
"Dem wahren Hifi-Freak ist kein Haar zu dünn, um es nicht doch noch zu spalten."      -Die Audio Redaktion 7/1983-
Zitieren
#83
(31.05.2018, 11:26)sansui78 schrieb: [Bild: IMG_20180524_223504.jpg]

scnr
[Bild: te-5.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • Caspar67
Zitieren
#84
Lol1
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#85
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen  Auto
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Bastelwut für diesen Beitrag:
  • Der Suchende, fr.jazbec
Zitieren
#86
(11.11.2019, 14:01)winix schrieb:
(31.05.2018, 11:26)sansui78 schrieb: [Bild: IMG_20180524_223504.jpg]

scnr
Och, die sehen doch cool aus, gefallen mir optisch besser als die gelackten Teile von XTC. Thumbsup
Würde mich mal interessieren wie so ein Dipol klingt.
Zitieren
#87
Könnt' man ja nachbauen... ich glaube in der aktuellen K+T ist einer drin.
Aber bitte mal jemand anderes, als mich LOL
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#88
Reizen mich schon immer, aber mein Zimmer ist zu klein
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#89
Eindeutig ein Spaß-Lautsprecher LOL Thumbsup
"Autofocus has ruined quality"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • onkel böckes
Zitieren
#90
(11.11.2019, 13:06)sing sing schrieb:
(11.11.2019, 13:01)Ozzy Os schrieb: ...vor allem: WEN hat damals interessiert, ob solche und andere Brüllkisten mit einem exakt eingestellten Equalizer betrieben wurden?
Lol1

Da gabs nix einzustellen.

Nur Experten hier ... 

Die 901 benoetigen einen Vorschalt-EQ, um zu funktionieren. Ohne EQ funktionieren die nicht schlecht, sondern schlicht gar nicht. ... fast 30dB Spreizung im Bass - also alles andere als verstaerkerfreundlich. Da kommt alles mit 2x50W schon knapp ueber Zimmerlautstaerke an seine Grenzen.


[Bild: 458122d1427185381-quick-question-new-hom...curves.jpg]
"We shall go on to the end, we shall fight with growing confidence and growing strength, whatever the cost may be; we shall never surrender."
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Pufftrompeter für diesen Beitrag:
  • Kimi, Tarl, x-oveR, HVfanatic, klausimausi
Zitieren
#91
(11.11.2019, 14:40)Kimi schrieb: Eindeutig ein Spaß-Lautsprecher LOL Thumbsup

Unterschätze mir die OB - Lautsprecher nicht.Ich habe mal einen gebaut, allerdings nur mit einem Fostex
FE206E als OB mit einem Eminence 12"-Bassreflexsystem darunter...das war schon erstaunlich!
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Bastelwut für diesen Beitrag:
  • x-oveR
Zitieren
#92
Erstaunlich gut oder erstaunlich mies?  Denker
Charlie surft nicht! Oldie

Catch the Rainbow...watch the sky! Raucher
Zitieren
#93
Sowas gabs doch mal von Bastani, war relativ gut beleumundet. Thumbsup[Bild: 4-CA71-E8-A-C36-E-415-B-A2-D6-FC4-F3932-DB10.jpg]
Zitieren
#94
(11.11.2019, 13:36)mrt6053 schrieb: Aber wenn ich mir hier die Aufstellung mancher Anlagen so anschaue, ist es eigentlich vollkommen egal was sich da getan hat LOL
Bingo
LOL
KIDA
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#95
(11.11.2019, 15:08)fr.jazbec schrieb: Sowas gabs doch mal von Bastani, war relativ gut beleumundet. Thumbsup[Bild: 4-CA71-E8-A-C36-E-415-B-A2-D6-FC4-F3932-DB10.jpg]

Bastanis heisst die Weltfirma, aber wenn ich die Dinger nur schon sehe, möchte ich sie schon nicht mehr hören...

Unter Lautsprecherentwicklung im Eingangspost hatte ich grundsätzlich was anderes verstanden.
"Dem wahren Hifi-Freak ist kein Haar zu dünn, um es nicht doch noch zu spalten."      -Die Audio Redaktion 7/1983-
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Volker Krings für diesen Beitrag:
  • onkel böckes
Zitieren
#96
(11.11.2019, 15:06)Ironside schrieb: Erstaunlich gut oder erstaunlich mies?  Denker

Sorry...aber du musst alleine spielen. Hab grad keine Lust *gäääähhn*
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
Zitieren
#97
(11.11.2019, 15:08)fr.jazbec schrieb: Sowas gabs doch mal von Bastani, war relativ gut beleumundet. Thumbsup[Bild: 4-CA71-E8-A-C36-E-415-B-A2-D6-FC4-F3932-DB10.jpg]

Wo ist die Leiter ? Der Plattenspieler muss verdammt "luftig" spielen.
Gruß Claudius Hi

Bombing for Peace is like fucking for Virginity...
Zitieren
#98
Da sieht man mal wieder die Bandbreite der Meinungen:

Der Eine sieht Entwicklung bei Herstellern wie Faital, 18sound oder BMS, Andere in Open Baffle Laubsägearbeiten mit zugekauften Chassis (Membranen aufwendigst durch aufgeklebte Filzgleiter modifiziert). LOL 

Wird sicher eine spannende Diskussion bleiben.
"Dem wahren Hifi-Freak ist kein Haar zu dünn, um es nicht doch noch zu spalten."      -Die Audio Redaktion 7/1983-
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Volker Krings für diesen Beitrag:
  • Kimi, Der Suchende
Zitieren
#99
(11.11.2019, 15:19)Bastelwut schrieb:
(11.11.2019, 15:06)Ironside schrieb: Erstaunlich gut oder erstaunlich mies?  Denker

Sorry...aber du musst alleine spielen. Hab grad keine Lust *gäääähhn*


So schwer ist die Frage doch gar nicht zu beantworten. Ich habe dir die Antwortmöchlickeinten sogar vorgegeben. Brauchst nur noch ankreuzen.. Raucher
Charlie surft nicht! Oldie

Catch the Rainbow...watch the sky! Raucher
Zitieren
(11.11.2019, 15:18)Volker Krings schrieb: Bastanis heisst die Weltfirma, aber wenn ich die Dinger nur schon sehe, möchte ich sie schon nicht mehr hören...

Unter Lautsprecherentwicklung im Eingangspost hatte ich grundsätzlich was anderes verstanden.
Hab doch jetzt auch gar nicht gesagt, daß die Dinger toll oder bewundernswert wären. Sind mir lediglich in den Sinn gekommen als ich die Dipole von Sansui gesehen habe.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Warum setzen sich Aktivlautsprecher nicht durch? Jottka 232 54.546 17.11.2019, 21:46
Letzter Beitrag: General Wamsler
  Geraffelraten - wer kennt sich aus applecitronaut 1.112 72.918 25.07.2019, 12:26
Letzter Beitrag: MaTse
  Moderne(re) Tascam CC Laufwerke oder wie schlecht ist Plastik wirklich? schimi 29 1.866 08.03.2019, 06:18
Letzter Beitrag: schimi
  Was läuft heute, baßmäßig? ESG 796 66 7.509 20.12.2017, 18:40
Letzter Beitrag: Highend Hill
  Passt heute Abend zu Alian Film Tobifix 12 1.850 04.06.2017, 22:02
Letzter Beitrag: timundstruppi
  Shure N75-25 Nachbau lohnt sich das ? Thomre 7 1.394 22.04.2017, 10:02
Letzter Beitrag: ratfink



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste