Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zu Ortofon OM Systemen
#1
Hallo,
ich würde gerne ein Ortofon OM System montieren und hatte bereits ein OM 40 gebraucht gekauft sowie eine neue Nadel geordert.
Nun ist das Gebrauchtsystem auf dem Postweg verschollen und ich habe die neue Nadel hier.

Nun zu meiner Frage: sind die Träger der Ortofon OM Serie alle gleich und unterscheiden sich nur durch die Nadel oder gibt es da unterschiede ? Welcher Träger würde aus eurer Sicht zu der Nadel der Richtige sein ?

Freue mich über fachdienliche Antworten, eine Diskussion über die Qualität des OM 40 muss nicht sein, da gibt es sicherlich - wie eigentlich zu allen Themen - hier im Forum die unterschiedlichsten Ansichten...........

Liebe Grüße an alle


Til
[-] 1 Mitglied sagt Danke an til1967 für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
#2
Hi,

es gibt Unterschiede, zum Beispiel zwischen LM, OM und OM Super Generatoren.
Die Unterschiede sind allerdings sehr gering und die neue Nadel wird auch an einem anderen Generator sehr gut funktionieren.

Viel Spaß damit.

VG, Tony
 "The neon light of the 'Open all night' was just in time replaced by the magic appearance of a new day ..."

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Lynnot für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
#3
Ich meine mal gelesen zu haben, dass alle OM Nadeln auf alle Systemträger passen, bzw. die Unterschiede minimalst sind. Ob man das "hört"?  Sad2

Edith hat es gefunden: https://www.deejayforum.de/threads/austa...eln.22555/
Zitieren
#4
Hallo, das geht ja, super fix - schon mal vielen Dank !
Wenn ich das richtig sehe sind die Systeme mechanisch auf jeden Fall kompatibel.

Ob es bei den Trägern Unterschiede zwischen OM und Super OM gibt kann ich da allerdings nicht rauslesen... Denker
Zitieren
#5
Man schrieb mal, dass das Super dank mehr Windungen auf den Spulen höhere Ausgangsspannung liefert, aber dadurch gleichzeitig (mehr so theoretisch) etwas schlechteren Klang. Und somit das "normale" OM zu bevorzugen sei.

Soll ich (heute Abend) mal schauen, ob ich noch so ein (normales Smile ) OM-System (ohne Einschub) liegen habe? Kaffee
Wenn ja - wären dem Kollegen 25,- incl. Versand ok? Drinks
Wenn ich eins mit Einschub (5er oder max. 10er könnten vorhanden sein) fände, würde ich den einfach mit dazupacken.

Drinks
Zitieren
#6
Hallo,

ist zwar schon tewas älter, aber ich habe das alles mal versucht zsammen zu suchen:
findet sich hier
https://www.kwerl-acoustic.de/?page_id=151

Ist ein kleines pdf, schon etwas älter

Die Generatoren der Super serie haben imho eine andere Induktivität - ist aber alles untereinander kompatibel.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an tiefton für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
#7
Die Sache ist kein Beinbruch. Den OM-Generator gibt es hier für 14,95 € inklusive Versand neu vom Händler zu kaufen: https://www.thakker.eu/tonabnehmer/ortof...ody/a-8157
Shibata ist keine Wintersportart.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Dan_Seweri für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
#8
Vielen Dank für die kompetenten Antworten,

ich werde mir dann den Träger bestellen und die Nadel drauf setzen.


Liebe Grüße

Til
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Micro Headshell Kabel Frage vincent1958 4 224 13.09.2019, 18:30
Letzter Beitrag: vincent1958
  Frage zu AKG K1000 XLR Kopfhörer Equipment broeselbert 17 660 09.08.2019, 23:43
Letzter Beitrag: x-oveR
  Headshell alla Ortofon SPU philbluesky 5 379 19.05.2019, 12:29
Letzter Beitrag: philbluesky
  Frage zu Sanyo Boxen der 1970er Hromi 4 867 11.01.2019, 18:49
Letzter Beitrag: Hromi
  Denon DL 103 vs. Ortofon SPU #1 bubble_ace 107 6.143 26.10.2018, 18:59
Letzter Beitrag: bubble_ace
  Nadelnachgiebigkeit von Audio Technica Systemen Chevelle 7 796 02.09.2018, 18:12
Letzter Beitrag: Chevelle



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste