Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Antennenanschluß am Braun Receiver
#1
Hallo,

ich habe meiner Mutter einen Braun Receiver erstanden.
Ich möchte jetzt die Zimmerantenne verbinden und dachte mit so einem Teil:
http://www.adapterwelt.net/Antennenweiche
würde es funktionieren.

Der runde Anschluss vom kabelende der Zimmerantenne passt aber nicht auf
das Runde der Antennenweiche.

Braucht man nun einen weiteren Adapter? Oder soll ich lieber eine Wurfantenne kaufen..

Viele Grüße

Andreas
Zitieren
#2
Welche Antennenbuchse hat dein Brauner denn?
Modell?
Foto?
Denker
Zitieren
#3
https://www.hifiengine.com/manual_librar...-450.shtml

https://www.kulthifi.de/Receiver-Braun-450-24003
Zitieren
#4
Sollte diese seien.
[Bild: IEC-240-Ohm-fuer-historische-Geraete.jpg]
IEC-240-Ohm-fuer-historische-Geraete

Edit:
Ja ich habe dich falsch verstanden.
Normalerweise haben Koax-Antennenkabel immer "Junge und Mädchen".
Sollte also das falsche vorliegen vermute ich bei der Zimmerantenne mal
einen TV (UHF) ausgang.
Zitieren
#5
(28.11.2019, 17:28)x-oveR schrieb: Welche Antennenbuchse hat dein Brauner denn?

Moin,
240/300 Ohm symmetrisch mit zwei Flachstiften. Nach IEC weissichjetztnicht ;-)
edit: Ja, genau wie oben abgebildet.

Wenn "das Runde" nicht in "das Runde" passt, ist die Antennenweiche eine fuer Rundfunk und die Antenne auch? Nicht, dass es Fernsehteile sind. Die haben naemlich jeweils das entgegengesetzte Ende des Antennenkabels mit seinen Steckern/Kupplungen.
Eine Fernsehantenne wird fuer Rundfunk ohnehin nicht oder nur schlecht gehen. Da funktioniert schon besser 1,3m Draht in einer der UKW-Antennenbuchsen...

73
Peter
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hf500 für diesen Beitrag:
  • x-oveR
Zitieren
#6
Danke Euch erstmal.

Bei dem alten Receiver, ein Grundig, passte die Zimmerantenne in die vorgesehene runde UKW Antennenbuchse

Denker
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste