Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sony ES Schrauben Gehäuse
#1
Liebe Forumskollegen und Spezialisten für eh alles ! 

Ich benötige die am Bild erkennbaren Schrauben mit Einsatz für den Gehäusedeckel eines Sony ES Verstärker. 

wo bekomme ich Die  Sad2 

Danke für Eure Tips
Robert aus Innsprug 
[Bild: 2-A388-FF3-6919-436-C-8-B75-AB1370664883.jpg]
Ich hab wenig Ahnung, deshalb bin ich hier  Dance3
Zitieren
#2
Das sind "normale" M4-Japanschrauben, nur der Kunststoffteller darunter ist schwierig zu bekommen.
Wieviele benötigst Du denn?
Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
Zitieren
#3
6 Stück werden benötigt !
Ich hab wenig Ahnung, deshalb bin ich hier  Dance3
Zitieren
#4
Schrauben, Unterlegscheiben - oder beides? Aber egal, soviele habe ich eh nicht über, sorry.

Beste Grüßé
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
Zitieren
#5
Danke Armin ,

Ich  dachte mir das vielleicht jemand eine Bezugsquelle weiß.

schöne Grüße 
Robert
Ich hab wenig Ahnung, deshalb bin ich hier  Dance3
Zitieren
#6
Onkyo hatte die auch, brechen gerne mal.
Ersatz ist mir (außer Schlachtgerät) nicht bekannt.
Zitieren
#7
https://www.ebay.de/itm/20-Stuck-0-50-St...4305966071
Zitieren
#8
100% originalen Ersatz wird es vermutlich nur recycled geben oder in Japan; schau dich doch mal beim Wegertseder um, so grob ähnlich sind diese vieleicht: https://www.wegertseder.com/DIN-7981-Lin...z-verzinkt

Edith sagt, das könnten ja feingewindige Schrauben sein an der Stelle. In schwarz habe ich nichts gefunden und mit Japankreuzschlitz sowieso nicht. Schwarz ansprühen? Sonst gibt es genug Auswahl davon: https://www.wegertseder.com/DIN-7985-Lin...8-verzinkt

Die Japan Kreutzschlitz (JIS-Norm) haben m.W.n. einen Punkt am Kopf neben dem Schlitz um sie von PZ und PH zu unterscheiden.

Gudrun hat für Edith gegoogelt:
Schau mal hier, der Shop hat sowas: https://www.screwboss.com/de/category/Ma...n/A05.html natürlich nicht in schwarz.  Denker

Ich hör jetzt auf: https://www.schrauben-markt.net/
Zitieren
#9
(04.12.2019, 18:36)Armin777 schrieb: Das sind "normale" M4-Japanschrauben

schwarze M4 Linsenkopf m. Kreuzschlitz
Last exit OFF ... und so knattern die Gevattern! [Bild: icon_e_sad.gif]
Zitieren
#10
Danke an alle ,

Ich suche jedoch nicht die Schrauben sondern die Unterlagsbeilagen , welche auf dem Foto abgebildet ist.

Flenne Irgendwo muss es die Dinger doch zu erwerben geben, werden doch nicht nur für Sony gebaut ? 

Die bei Amazon und Tschinese passen nicht da die Teile außen einen Konus benötigen um zu passen .

Liebe Grüße 
Robert
Ich hab wenig Ahnung, deshalb bin ich hier  Dance3
Zitieren
#11
Ich habe diese Dinger auch schon ewig gesucht und bisher noch nichts passendes gefunden, leider.

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
Zitieren
#12
Naja, eigentlich hast nach Schrauben mit Scheiben gesucht.
Die Scheiben waren wohl ne Auftragsfertigung. Möglich wäre:
- ein Spendergerät finden
- Senkschrauben und zugehörige Senkscheiben in schwarz einsetzen
https://www.ebay.de/itm/10-Stuck-Rosette...Sw6xJbvbjR
- die genannten M4 Linsenkopfschrauben mit Kreuzschlitz und normale Metallscheiben passend für den Zylinderkopf drücken oder die Scheiben aus nem schwarzen Rundkunstoff mit nem Flachbohrer für Holz ausbohren und absägen, dann evtl. lackieren
( für das Drücken reicht warscheinlich ein Schraubstock, Werkzeug muß man bauen, bei den Fertigungen muß man halt etwas probieren. Ich würde die Senkschrauben und -scheiben einsetzen, weils eh keiner merkt, wenn die ordentlich verschraubt sind.
Last exit OFF ... und so knattern die Gevattern! [Bild: icon_e_sad.gif]
Zitieren
#13
Ggf. kann man auch auf solche Schrauben in Verbindung mit einer dünnen Federscheibe zurückgreifen, bzw. umrüsten, wenn keine Schlachtteile zur Verfügung sind. Bezugsquelle musst Du suchen.
Der Zulu aus dem HF hat sich da auch mal den Wolf gesucht...

Beispielfoto, vergrößert:

[Bild: FD96-E3-DE-D79-B-43-B0-A44-A-9786-DB7-DDA14.jpg]
V.G.
Jörg


[Bild: eshzshq.jpg]
Zitieren
#14
Sony hat da im Original so genannte Panhead-Schrauben verwendet.

Solche, nur in schwarz:

[Bild: 26839-700.jpg]

Die Unterlegscheiben werden nur leider im Laufe der Jahrzehnte spröde und platzen dann weg, sofern man die Schraube auch nur einen Hauch zu stark anzieht.

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
Zitieren
#15
Die Schrauben dafür sind M4 Gewindeschrauben, und 6 dieser Scheiben hab ich noch gefunden, sind von einem F770

[Bild: DSC07155.jpg]
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
#16
Thumbsup Thumbsup Thumbsup 

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
Zitieren
#17
M4 sind aber keine Panhead.
Karsten, nimm bitte die Maße von den Scheiben.
Last exit OFF ... und so knattern die Gevattern! [Bild: icon_e_sad.gif]
Zitieren
#18
Bin schon gespannt   Dance3
Ich hab wenig Ahnung, deshalb bin ich hier  Dance3
Zitieren
#19
[Bild: DSC07157.jpg]

[Bild: DSC07158.jpg]

[Bild: DSC07159.jpg]

[Bild: DSC07160.jpg]

[Bild: DSC07161.jpg]

[Bild: DSC07163.jpg]

[Bild: DSC07164.jpg]
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • Gorm, robertoxl, MrScott
Zitieren
#20
(05.12.2019, 21:23)Gorm schrieb: M4 sind aber keine Panhead.

doch - sicher dat! Thumbsup

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
Zitieren
#21
die Schrauben bei den F770 870 etc.. sind keine Panheads
wie die nun heissen weiss ich auch nicht aber so sehen die originalen aus

[Bild: DSC07167.jpg]

[Bild: schraube.jpg]
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
#22
Das von Karsten gezeigte Dingens geht in die Richtung Scheibenkopf- oder Bundschraube mit Vollgewinde.
Hier als Flachkopf mit Blechgewinde
https://www.ebay.de/itm/Blechschrauben-B...0005.m1851
https://eshop.wuerth.de/Produktkategorie...uerth-1401 nur nicht in den Abmessungen verfügbar. Panhead ähnelt unserem Halbrundkopf, hier mit Kreuzschlitz. Metrisches Gewinde ist nicht zu erkennen, eher ein Blech-, Holz- oder Spanplattengewinde.
ne Orientierung bieten
https://www.schrauben-lexikon.de/techmas-ART-1.asp
https://www.befestigungsfuchs.de/befesti...n-pan-head

Vielleicht ist ne Suche in den Staaten oder Japan erfolgreicher.
Last exit OFF ... und so knattern die Gevattern! [Bild: icon_e_sad.gif]
Zitieren
#23
Hallo Karsten,

Danke für Deine Maße , die dürften passen,
wenn Du die abgibst mit den Schrauben so lass mich wissen wie wir zusammenkommen 


Danke nochmals 
Beste Grüße 
Robert
Ich hab wenig Ahnung, deshalb bin ich hier  Dance3
Zitieren
#24
Danke Karsten,
Danke ins Forum 

Hat toll geklappt  Thumbsup

Schönen Nikolo 
Robert
Ich hab wenig Ahnung, deshalb bin ich hier  Dance3
Zitieren
#25
Also ich habe eben mal von zwei Verstärkern mal solche Schrauben mit den den Unterlegscheiben rausgeschraubt,
einmal von einem Sony TA-F808ES (in silber, daher silberne Schraube und hellgraue Unterlegscheibe) und dann von einem Sansui AU-X711 in schwarz. Der Sony hat eine M3-Panhead-Schraube, der Sansui eine M4-Panheadschraube - siehe Bild.

[Bild: 001-ergebnis.jpg]

Also doch Panheadschrauben - wenn solche gebraucht werden - die hätte ich.

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gehäuse Aufbereitung Spendor 75/1 EoA 39 4.745 08.08.2018, 17:15
Letzter Beitrag: Thomas1960
  Schrauben...Hinweissuche...Bezugsquelle applecitronaut 7 711 12.05.2018, 22:27
Letzter Beitrag: gasmann
  Suche SONY Schrauben Svennibenni 25 1.447 22.08.2017, 07:05
Letzter Beitrag: Svennibenni
  Yamaha CA-610/810 Gehäuse Shortyman87 0 589 21.01.2017, 21:09
Letzter Beitrag: Shortyman87
  Suche Kenwood Gehäuse Teile Der Paul 1 812 13.02.2016, 23:41
Letzter Beitrag: Steini
  Orig.Schrauben Marantz SQR Adapter Luger61 2 961 27.07.2015, 21:31
Letzter Beitrag: Tigre



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste