Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sony HMK-9000
#1
Da die Anlage so selten im Netz zu finden ist, hier mal für die interessierten User Bilder der Überholung.


[Bild: DSC06903.jpg]

https://abload.de/gallery.php?key=j8xLQgQL
[-] 16 Mitglieder sagen Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • Mainamp, Tom, Hippman, Frank K., spocintosh, havox, bulletlavolta, Antonio, MaTse, Ralph, Armin777, HVfanatic, Dude, bikehomero, Frunobulax, Helmi
Zitieren
#2
Habe selber mal Radio-Fernsehtechniker gelernt...ich hätte für solche Projekte keinen Nerv und Geduld mehr.

Schön das es Leute wie dich gibt die sich noch immer solcher Dinge annehmen!! Thumbsup

Gruß Kai.
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Mainamp für diesen Beitrag:
  • kandetvara, schimi, MaTse, Antonio, 0300_infanterie
Zitieren
#3
Junge, Junge, die haben aber auch einen Kabelverhau da rein gesetzt. Von außen gebaut wie ein modernes Raumschiff und von Innen traditionell oldschool umgesetzt. Heutzutage würde man noch ein paar ICs da drinnen finden und das wars...

Ich dachte noch so...zum Glück ist kein Cassettenteil da drin...aber nanu...was sollen die Aussparungen für Cassettenablage...dann habe ich, um Gottes Willen, die Bilder weiter angeschaut....

Meine schlimmsten Befürchtungen wurden bestätigt. Smile

VG Martin
Zitieren
#4
Das war wohl die letzte Kompaktanlage die Sony gebaut hat, kam 1981 auf den Markt.
Da kaum einer von denen die, die damals gekauft haben sie noch haben wird und zu der Zeit auch niemend mehr ne Kompaktanlage haben wollte sind wohl die meisten im Schrott gelandet.
Schade eigentlich denn die ist ziemlich gut aber auch sauschwer, die Wanne ist aus mm Stahlblech
Plattenspielerlaufwerk ist wohl mit dem PS-636 identisch.
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • HVfanatic, Svennibenni, Antonio
Zitieren
#5
Schön, dass Du sie erhalten hast.
Nichts ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Zitieren
#6
Hallo,
kann's kaum erwarten dass sie hier ist. Das Teil hat damals 2000DM gekostet, und das wahrscheinlich zurecht. Stahlblechwanne, Echtglashaube, direktgetriebener, quarzgeregelter Plattenspieler, Kassette mit AMS, eingebaute Digitaluhr mit Einschlaf- und Weckfunktion, abnehmbares Bedienfeld als FB nutzbar die am Gerät geladen wird, abspeichbare Sender mit Anzeige im Tunerdisplay....

[Bild: hmk9000.jpg]

Meiner Meinung nach hat sie sehr viel Technik vom damaligen Turm Studio 7080 abbekommen


[Bild: sony81-06.jpg][Bild: sony81-07.jpg]

Den Timer, die Fernbedienbarkeit, das AMS, den Plattenspieler....
Leider nicht die geile Anzeige des Tuners: Leuchtbalken und Digitalanzeige (grüne und blaue Panaplex- / Vacuumfluoreszenz-Röhre)!!! Für mich einer der schönsten Tuner ever....

[Bild: Sony-ST-636.jpg]
Hier ein Bild aus diesem Forum von user Nixraff...

[Bild: st636-anzeige.jpg]

Warum steh ich nur auf die 88er und habe deswegen nichts passenes für den 636 Flenne

Auch technisch ähnlich, auch 1981: HST99

[Bild: hst99.jpg]
Gruß, Antonio
Beste Grüsse, Antonio
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Antonio für diesen Beitrag:
  • schimi, HVfanatic
Zitieren
#7
Tja, aus dem ST-636 wird ja nun wohl auch nichts Antonio, der VK ist der Meinung mich bescheissen zu müßen Flenne
Zitieren
#8
Hallo, hier ein paar Impressionen von der soeben angekommenen HMK9000 im Betrieb. Ich hatte sie ja bisher noch nicht live da. Ich muss sagen die ist in echt noch g...ler als auf den Fotos. Super erhalten und 1A von Karsten restauriert, da hat er mal wieder gezaubert  Hi
Bei den anderen Geräten handelt es sich um meine allererste HiFi Anlage aus Erstbesitz aus Anfang der 80er (ausser dem TA-F70 den hatte ich vor Jahren stümperhaft kaputtrestauriert und danach weggeworfen). Irgentwann in den Keller verfrachtet lag Sie dort mindestens ein Jahrzehnt bis ich wieder an sie gedacht habe. Nachdem Karsten einen TA-F70 restauriert angeboten hatte konnte ich nicht wiederstehen und habe dann gleich auch das Deck bei Ihm machen lassen. Fehlt noch ne Revision des PS-P7X  Floet. Ein neues AT-VM95C liegt hier schon bereit  LOL

[Bild: 49-CDEB67-1085-481-B-90-EC-55-E4284-EAD8-A.jpg]

[Bild: CF949-AF5-6821-40-FE-9-C94-A370-C9223685.jpg]

[Bild: 8059-BEC5-6812-4888-BEB8-652-E46203-FDC.jpg]

[Bild: 981-B43-C4-A992-4776-81-B7-69728-C3-B5138.jpg]

[Bild: 9-DB42367-EDC8-48-D4-8184-E57-ECCCB5600.jpg]

[Bild: B339425-B-D86-D-42-AF-BDEA-4-ABC78511-BFD.jpg]

Die roten Punkte auf der Senderskala sind übrigens die Frequenzen der gespeicherten Sender und deren Frequenzband (UKW, MW oder LW). Der gewählte Sender leuchtet intensiver, cool oder? Plattenteller ist immer beleuchtet, Plattengrösse wird über Lichtschranken in der Tellermatte automatisch entdeckt, Aufnahmestart des Decks kann automatisch mit der Plattenspieler synchronisiert werden Jester und und und....

PS: nein ich verkaufe die nicht Dance3
Beste Grüsse, Antonio
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Antonio für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, CaptainFuture, Helmi, HVfanatic, Mosbach, Frank K.
Zitieren
#9
Haben wir nun also den ersten Kompaktanlagensammler unter uns

Thumbsup

Hätte ich auch mal machen sollen, dann stünden deutlich weniger Teile hier
Zitieren
#10
Respekt vor der Arbeit!  Thumbsup
Schönes Krasses Teil!  Thumbsup
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Adresse für B&O Wartung - beocord 9000 Tapedeck zoolander 7 764 26.11.2019, 13:04
Letzter Beitrag: tom68
  Starsonic SE-9000 scope 0 708 29.09.2019, 20:17
Letzter Beitrag: scope
  Grundig CD 9000 macht Geräusch miduwa 3 1.071 30.01.2018, 20:27
Letzter Beitrag: winix
  Phillips DCC 9000 Rod 2 950 23.03.2017, 18:47
Letzter Beitrag: Rod
  Bang & Olufsen - Beosound 9000 - Clamper lofterdings 5 4.781 09.09.2016, 20:38
Letzter Beitrag: lofterdings
  Marantz SD 6000 6020 8000 8020 9000 9020 Der Karsten 3 2.250 13.01.2016, 21:08
Letzter Beitrag: LastV8



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste