Themabewertung:
  • 8 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Es gibt Momente.....
Winix fragte sich:


Zitat:Wie soll denn ein sinnvoller Testaufbau aussehen?


Bevor man sich überhaupt nähere Gedanken zu einem Testaufbau macht, um deraert "abstruse" Dinge zu untersuchen, sollte man ein Paar Gedanken daran verschwenden, WARUM
man überhaupt danach suchen sollte.

In diesem Fall wären das die Behauptungen einer unbekannten Anzahl von Hörern, die alle "Stein und Bein" schwören, unter noch unbekannten Bedingungen Unterschiede zwischen
zwei Tischsteckdosen gehört zu haben.
Von besonderer Wichtigkeit sind in solchen Fällen die Bedingungen, unter denen die Hörer die Differenzen vernommen haben wollen. In der Regel hat man  die Tischsteckdose ausgewechselt, und dann unverblindet verglichen. Dabei wussten also  alle Hörer, welche Steckdosen gerade Verwendung fanden. Ausserdem wurde die Stabilität der Präferenz nicht weiter geprüft, was unverblindet  gar nicht möglich ist. Man müsste die Hörer also mehrmals "abfragen", und schauen, ob  die Entscheidungen
stets die selben bleiben.

Kurzum: Die Aussagen der Hörer sind unter diesen Bedingungen nicht allzu viel wert, was nicht zwingend bedeuten muss, dass es keine Unterschiede gegeben haben kann. Es ist lediglich keine gesunde Grundlage dafür, überhaupt mit weiteren Untersuchungen nach einem möglichen "Phantom" weiter zu machen.

Das kann man zwar aus Spass an der Sache dennoch tun, aber einen guten Grund dafür gibt es durch die so entstandenen Behauptungen nicht.
Gruß
scope
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an scope für diesen Beitrag:
  • onkel böckes, Test
Zitieren
(19.12.2019, 21:14)x-oveR schrieb: Natürlich geht es hier um dein Elend nicht an einer Diskussion
teilnehmen zu können die hier irgendwie keinen zu jucken scheint.
Schon schade.
Aber in deinem Keller sollte doch die Antwort auf jede erdenkliche
diesbezügliche Frage zu finden seien.
Was gäbe es denn dazu hier zu bereden?
Kläre das doch bitte mit den Themenstellern und verschone uns
vor diesen, durch die Bank, polemischen, nur Unfrieden verbreitenden
"Themen".
Übrigens,
Musik zu hören könnte auch dir womöglich helfen den Sinn des ganzen
endlich zu finden.
Oder mach mal einen Beitrag in dem du die exaktheit der Weihnachtsmesse
widerlegst.  Raucher

Hilf mir - ich kann den Bezug zur Steckdosenleiste nicht erkennen! Sad2

Muss ich mich in Deinen "uns" und "wir" Theorien wiederfinden? Sad2
"Dem wahren Hifi-Freak ist kein Haar zu dünn, um es nicht doch noch zu spalten."      -Die Audio Redaktion 7/1983-
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Volker Krings für diesen Beitrag:
  • onkel böckes, scope
Zitieren
Wow, wieder mal ein völlig überflüssiger Thread, willkommen im Old Frustrierten Forum. Habt Ihr wirklich nichts besseren zu tun?

Leben und leben lassen, das können die drüben im AAA definitiv besser als ihr!

Frohe Weihnachten
“It’s been a long time since I stood on a stage in London, was about 14 or 15 year ago, I was 60 years old – just a kid with a crazy dream…” Leonard Cohen 2008
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an sansui78 für diesen Beitrag:
  • x-oveR, fr.jazbec
Zitieren
(19.12.2019, 20:19)winix schrieb: [Bild: 048-DC856-8-B5-F-4-EB6-A6-C3-B595-E53-E091-A.jpg]

Wie soll denn ein sinnvoller Testaufbau aussehen?

Erste Versuchsanordnung:
Habe an einer Steckdosenleiste zwei Schaltnetzteile
und eine Aktivbox angeschlossen.

Bei voll aufgedrehtem Lautstärkeregler höre ich --- nichts.

Was mache ich falsch?
Ganz klar:
Die Sukkulente ist ein verstecktes Klang-Tuning und gehört da nicht hin!
Mach die weg und es brummt und summt wie der Bienenstock von Fräulein Kassandra...
Afro
Zitieren
Ist der 4711er Stefan eigentlich noch aktiv? Der hat sich noch nicht zum Thema geäußert! Floet
"Dem wahren Hifi-Freak ist kein Haar zu dünn, um es nicht doch noch zu spalten."      -Die Audio Redaktion 7/1983-
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Volker Krings für diesen Beitrag:
  • scope, Deubi, Test
Zitieren
Uff, wenn ich den Klima-Diffusor dort entferne, muss ich den Raum wieder ausmessen Flenne
[Bild: te-5.png]
Zitieren
(19.12.2019, 21:28)Volker Krings schrieb: Muss ich mich in Deinen "uns" und "wir" Theorien wiederfinden? Sad2
Okok,
ersetze bitte das einzige kleine "uns" durch ein "mich".
Theorien?
Welche?
Zitieren
X-over empörte sich:

Zitat:Natürlich geht es hier um dein Elend nicht an einer Diskussion

teilnehmen zu können die hier irgendwie keinen zu jucken scheint.


Die Reaktionen lassen einen anderen Schluss zu.  Zwar absolut nicht in der Form, die ich mir wünswchen würde, aber es juckt anscheinend doch ganz ordentlich. Vornehmlich diejenigen, die sich mit einer Tischsteckdose
bestenfalls verletzen würden. Wink3


Zitat:Aber in deinem Keller sollte doch die Antwort auf jede erdenkliche

diesbezügliche Frage zu finden seien.


Ja, davon kannst du ausgehen. Die beiden Tischsteckdosen sind aber nicht in meinem Besitz. Drum hoffe ich ja, dass sich der oder die Techniker im anderen Forum bald mit ihren Ergebnissen
zu Wort melden. Eine technische Untersuchung wurde dort bereits mehrfach angekündigt. Ich bin gespannt.

Du auch?  Wohl kaum. Thumbsup 


Zitat:Was gäbe es denn dazu hier zu bereden?


Das steht doch alles im ersten Beitrag. Ich stellte u.A. die Frage, ob es hier ebenfalls Hörer gibt, die ihre Tischsteckdosen hören können.
Ausserdem könnte man hier über sinnvolle Vorgehensweisen zur weiteren Untersuchung diskutieren....OK....vielleicht nicht unbedingt mit dir... Thumbsup

 
Zitat:Kläre das doch bitte mit den Themenstellern und verschone uns
vor diesen, durch die Bank, polemischen, nur Unfrieden verbreitenden
"Themen".


Uns?  Was glaubst du eigentlich, für wie viele Leser du hier das Wort ergreifst?  vier, acht? zehn? Muss ich deutlicher werden?


Zitat:Musik zu hören könnte auch dir womöglich helfen den Sinn des ganzen

endlich zu finden.


Den Sinn des Ganzen?   Wofür steht hier das "Ganze" ? Hier geht es nur um zwei Tischsteckdosen.
Gruß
scope
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an scope für diesen Beitrag:
  • onkel böckes, Test
Zitieren
Ach komm.
Mach mal wie du meinst.
Hi
Zitieren
????
Gruß
scope
[-] 1 Mitglied sagt Danke an scope für diesen Beitrag:
  • x-oveR
Zitieren
... man merkt mal wieder hüben wie drüben die dunkle Jahreszeit LOL Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hal-9.000 für diesen Beitrag:
  • x-oveR
Zitieren
Das Blöde ist, seit zwei Jahren geht die nun schon jeweils von Weihnachten bis Weihnachten...

Also, ich geh dann mal Licht machen nebenan...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • x-oveR, micro-seiki, fr.jazbec, hal-9.000
Zitieren
(19.12.2019, 22:38)spocintosh schrieb: Das Blöde ist, seit zwei Jahren geht die nun schon jeweils von Weihnachten bis Weihnachten...

Also, ich geh dann mal Licht machen nebenan...
Lol1 Lol1 Lol1
Zitieren
Ich sehe das im übertragenem Sinne so

Scope hat ein Thema über Pfifferlinge eingestellt.

Und wo stehen wir nun ?

Fußpilz Denker

Komme da nicht mehr mit 

Was soll die Scheiße ?

Ist zum Hassforum verkommen

Gruss Hardi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Hardi für diesen Beitrag:
  • sansui78
Zitieren
Fuzzpilz?
lecker! Drinks
Moin in die Runde Dance3
Zitieren
(19.12.2019, 23:24)Hardi schrieb: Ich sehe das im übertragenem Sinne so
Scope hat ein Thema über Pfifferlinge eingestellt.
Und wo stehen wir nun ?
Fußpilz Denker
Komme da nicht mehr mit 
Was soll die Scheiße ?
Ist zum Hassforum verkommen
Gruss Hardi
Scheinbar gerät ja da irgendwas durcheinander.
Meine Sicht:
Andreas möchte zu einer relativ beliebigen Diskussion in einem
anderen Forum hier mal wieder Feuer legen.
Kann ja auch, für manche einen gewissen Unterhaltungswert haben.
Hier wissen schließlich alle alles besser.
Prinzipiell. Gemessen!
Dank einer gewissen Lufthoheit ist es hier ja nicht (mehr) möglich sich
mit, womöglich abseitigen, Themen zu befassen.
Aber Hass? Echt jetzt?
Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • sansui78
Zitieren
Etwas übertrieben mit Hass

Aber hier geht alles voll vom Thema ab

Alles wird  kaputtgelabert

Gruss Hardi
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Hardi für diesen Beitrag:
  • x-oveR, lemmi
Zitieren
steckdosenleisten?
hier gehts weiter: LOL LOL
https://www.analog-forum.de/wbboard/inde.../&pageNo=1
Peter aus dem Allgäu
[-] 1 Mitglied sagt Danke an der allgäuer für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
Heftiger Sturm im Wasserglas.
Lol1
Zitieren
Das Wort ist schon das richtige...jedenfalls, wenn man das ganze Relativieren und "ich armer Wicht hab doch nur"-Getue eindampft und nachsieht, was unterm Strich übrig bleibt:
Hass und Gewalt. Ich, icher, am ichsten.

Und es ist nie genug, egal wie viele Accuphases, Transrotoren, Aktivboxen oder Tektronixe sich stapeln. Jeder Tag beginnt mit der Suche danach, wen man wohl wie gegenüber dem eigenen Ich als Nächstes abwerten könnte.
Egal ob es der Paketfahrer ist, der Youtuber mit blauen Haaren, der DIY-Bastler, der Syrer aus dem Asylantenheim, der Nachbar mit dem neuen Tesla (wahlweise: mit dem alten Diesel) oder der, der schon wieder die Sachen ausspricht, von denen man sich so dringend ablenken möchte.

Und dann trifft man sich in einem Forum, unter offensichtlich Gleichgesinnten.
...
Um sich dann mit so viel Hass und Gewalt wie möglich von ihnen unterscheiden zu wollen.

Yeah, das klingt echt logisch.

Weil es aber nie genug ist - remember, das ist das Wesen des Narzissmus: Hass und Gewalt -
werden dabei schnell kleine Grüppchen gebildet, die täglich alles dafür tun, dass aus ihnen Sturmtruppen werden, die die "Anderen" endlich final vernichtend schlagen.
Ein für allemal müssen die esoterischen Goldohren ausgerottet werden, bevor sie noch unbedarfte Neulinge infizieren. Am Ende machen die aus 2+2 noch 5 !
Und den Verrückten in seinem Messgerätekeller, den müsste man endgültig wegsperren, bevor er die ganze Welt mit seiner Gefühlsfreiheit überzieht. Der hat ja nicht mal 'ne Frau, das sagt doch schon alles !

Und selbst wenn das vielleicht sogar alles stimmt - muss davon jedesmal die Welt untergehen, so dass unbedingt sofort die finale Terminierung eingeleitet werden muss ?
Ich frag mich immer, ob's nich auch 'ne Nummer kleiner ginge.

Und anscheinend geht es aber nicht mehr.
Weil es 24/7 überall "draußen" vorgemacht wird, egal ob in der tagesschau, im Tatort, bei YouTube, Facebook, in der Schule, im Stadion, auf dem Arbeitsamt, im Rrrreichstag oder auf der Straße.

DU bist schuld. Immer. Und ich NIE.
Alles für mich - und nichts für dich.
Weil du unwert bist - und ich der Maßstab.
Das ist die Definition von Narzissmus.

Insofern, ja: Hass ist genau das richtige Wort.
Guten Abend.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Mr.Hyde, jagcat, Armin777, Nudellist, Richard Rakete
Zitieren
Autsch.
Zitieren
Ich denke schon , dass die was hören könne. HAbe dieses Erlebnisse auch gemacht. Bei mangelhafter Geräten oder fehledem Schirm:

Gestern so eien BT-Cinch Adapter beim V5000 meiner Frau wieder angeschlossen. (V5k repariert;Netzschalter hatte soviel Kriechstrom für Hiöfsspannung, das er nicht mehr ausging, bei 12V) Ist er zu dicht an de Steckdosenleiste koppelt 50 Hz ein. Ob E oder H, wobei i schon recht klein ist. Ich kenne doch eienn mit Feldmesstechnik Floet. Das BT Gerät ist nur in Plastikgehäuse und die Kabel biilliger geht es nicht..

Heute gerade den komplett "elkogetauschten" XV5k (VV) rausgeholt, vor 3 Jahren schon Elkos gestauscht, aber noch nicht mit dem im WZ getauscht. Also Probe gehört mit KH am Bastelplatz, dann ausgemacht, Kaffee getrunken, kann wieder zum Bastelplatz. Er war an. Netzschalter hat Kriechstrom.
Beim Basteln fiel mir auf, dass die Ausleger-Lampe (Röhre) recht gut in den VV einkoppelt, wenn des Gehäuse offen ist.

Vielleicht haben die ja solche Effekte gemerkt und haben besser geschirmte Leisten gefunden, oder eben mit andere Leitungsverlegung intern, oder ME-Gehäuse.....
[-] 1 Mitglied sagt Danke an timundstruppi für diesen Beitrag:
  • jagcat
Zitieren
Zitat:Andreas möchte zu einer relativ beliebigen Diskussion in einem

anderen Forum hier mal wieder Feuer legen.

Vor Inbetriebnahme der Tastatur ....bitte Kopf einschalten. Das ist kein "beliebiges Thema" und auch keine beliebige Diskussion. Beides ist sehr speziell.
Gruß
scope
Zitieren
Ich denke nicht, dass es etwas in dieser Form sein könnte. Es liegt vielmehr an der der Permeabilität des PE, der bei vielen Leisten über niedriglegierte, ferritische  Verbindungselemente innerhalb der Feldwirkung nicht ausreichend kompensiert werden kann. Die so entstehenden magnetischen Verzerrungen sind oft mitverantwortlich, da es wesentlich häufiger mit den interagierenden Kontakttflächen, aber zusätzlich im Hochfrequenzbereich.
Hat dann einer der verbundenen Verbraucherschukos eine höhere Permeabilität, wie auch sowohl, und lässt die Oberflächenbeschichtung keine induktive Dämpfung zu, können die Ladungsträger nicht abgebaut werden, da sie .....sind.

Auf den ersten Blick sind die Zusammenhänge kausal, bei näherer Betrachtung sieht das aber anders, bis genau so aus, da sie deitlich weniger als zwischenzeitig sind!

Thumbsup
Gruß
scope
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an scope für diesen Beitrag:
  • jagcat, timundstruppi, HVfanatic
Zitieren
(20.12.2019, 01:09)spocintosh schrieb: Das Wort ist schon das richtige...jedenfalls, wenn man das ganze Relativieren und "ich armer Wicht hab doch nur"-Getue eindampft und nachsieht, was unterm Strich übrig bleibt:
Hass und Gewalt. Ich, icher, am ichsten.

Und es ist nie genug, egal wie viele Accuphases, Transrotoren, Aktivboxen oder Tektronixe sich stapeln. Jeder Tag beginnt mit der Suche danach, wen man wohl wie gegenüber dem eigenen Ich als Nächstes abwerten könnte.
Egal ob es der Paketfahrer ist, der Youtuber mit blauen Haaren, der DIY-Bastler, der Syrer aus dem Asylantenheim, der Nachbar mit dem neuen Tesla (wahlweise: mit dem alten Diesel) oder der, der schon wieder die Sachen ausspricht, von denen man sich so dringend ablenken möchte.

Und dann trifft man sich in einem Forum, unter offensichtlich Gleichgesinnten.
...
Um sich dann mit so viel Hass und Gewalt wie möglich von ihnen unterscheiden zu wollen.

Yeah, das klingt echt logisch.

Weil es aber nie genug ist - remember, das ist das Wesen des Narzissmus: Hass und Gewalt -
werden dabei schnell kleine Grüppchen gebildet, die täglich alles dafür tun, dass aus ihnen Sturmtruppen werden, die die "Anderen" endlich final vernichtend schlagen.
Ein für allemal müssen die esoterischen Goldohren ausgerottet werden, bevor sie noch unbedarfte Neulinge infizieren. Am Ende machen die aus 2+2 noch 5 !
Und den Verrückten in seinem Messgerätekeller, den müsste man endgültig wegsperren, bevor er die ganze Welt mit seiner Gefühlsfreiheit überzieht. Der hat ja nicht mal 'ne Frau, das sagt doch schon alles !

Und selbst wenn das vielleicht sogar alles stimmt - muss davon jedesmal die Welt untergehen, so dass unbedingt sofort die finale Terminierung eingeleitet werden muss ?
Ich frag mich immer, ob's nich auch 'ne Nummer kleiner ginge.

Und anscheinend geht es aber nicht mehr.
Weil es 24/7 überall "draußen" vorgemacht wird, egal ob in der tagesschau, im Tatort, bei YouTube, Facebook, in der Schule, im Stadion, auf dem Arbeitsamt, im Rrrreichstag oder auf der Straße.

DU bist schuld. Immer. Und ich NIE.
Alles für mich - und nichts für dich.
Weil du unwert bist - und ich der Maßstab.
Das ist die Definition von Narzissmus.

Insofern, ja: Hass ist genau das richtige Wort.
Guten Abend.
Also ich kann diese pessimistische Weltsicht in der Realität nicht nachvollziehen. Internetforen und speziell dieses sind da schon etwas anderes. Aber selbst hier ist der Großteil der User durchaus höflich und respektvoll.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an fr.jazbec für diesen Beitrag:
  • schimi
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gibt es Adapter für Cinch digital auf USB? fr.jazbec 31 1.478 16.05.2020, 08:34
Letzter Beitrag: scope
  Gibt es ein Onkyo Thread? Lynnot 3 378 31.12.2019, 17:28
Letzter Beitrag: Lynnot
  DAT-Kassettenrekorder, gibt es sowas? thosch 3 1.044 27.08.2017, 11:36
Letzter Beitrag: thosch
  AT15, was gibt es da alles an Nadeln? Lynnot 4 1.223 15.07.2017, 21:25
Letzter Beitrag: Caspar67
  Gibt es eigentlich Vintage Monoblöcke? applecitronaut 73 14.670 18.11.2016, 21:23
Letzter Beitrag: hpkreipe
  Gibt es hier Leute die den Technics SH-SE90 in der Anlage einsetzen? Lynnot 2 1.327 09.10.2015, 22:52
Letzter Beitrag: Lynnot



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste