Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Von Trip Hop zu Downbeat und zurück
und jetzt noch der nachtrag zu den united future organisation
weiss ja da haben viele schon drauf gewartet LOL 

die sind ja natürlich streng genommen kein trip hop oder downbeat sondern schon relativ klar acid jazz usw
aber paar überschneidungen gibts natürlich
aber der Hifichiller hat mich durch sein video auf die idee gebracht die auch hier reinzustellen

wenns hier nicht reinpasst dann entschuldige ich mich schon mal beim thread ersteller

auf jeden fall weiss ich auch noch die hätten bei den hier schon gezeigten lamb bei deren konzert das ich mal gesehen habe davor auflegen sollen
haben dann aber abgesagt

erste platte aus 93 von der ich gestern geschreiben hatte

die höre ich am liebsten
schöner mix aus allem möglichen für mich


[Bild: CyF5MNY.jpg]

die nummer mit dem jon hendricks als gastsänger finde ich wirklich ausgesprochen gut




und den cal tjader hören die sicher auch gerne
groovt wunderbar





dann noch eine lp mit aufnahmen aus 91 und 92

[Bild: KkSqAAw.jpg]





die beiden stehen auch noch hier herum

finde ich auch noch gut aber die beiden oben gezeigten spiele ich öfters
die letzten beiden lps dann kenne ich aber nicht mehr


[Bild: fvQrnN4.jpg]

Hi
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • gainsbourg, HifiChiller
Zitieren
weil ich von den lamb geschrieben hatte

die waren hier schon zu sehen bzw das debüt album aber ich stells nun auch rein

is ja eines meiner lieblingsalben und das nicht nur aus dem genre

konzert habe ich auch super gefunden damals bei der tour
die haben das live auch wirklich sehr  gut rübergebracht

die späteren aufnahmen haben mich dann nimmer so gepackt aber das debüt finde ich einfach noch immer umwerfend gut


[Bild: tk3Kelo.jpg]


[-] 3 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • gainsbourg, HifiChiller, bathtub4ever
Zitieren
Rain Native Force (Simon Donohue)

https://youtu.be/xQCnok6Wcss

Warm organic harmony passt da als Beschreibung.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • eric stanton
Zitieren
Eine Perle der Volksmusik


Trueby Trio - Donaueschingen (Peter Kruder's Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitänskajütenremix)

https://www.youtube.com/watch?v=HLu2kD15mFU
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • eric stanton, HifiChiller
Zitieren
Knowtoryus - The Revenge Of The Bomberclad Joint

https://www.youtube.com/watch?v=AK6c99YGfHo
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • eric stanton, HifiChiller
Zitieren
Rainer Trüby hat mit Bernd Kunz unter dem Namen A Forest Mighty Black produziert.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rainer_Tr%C3%BCby schrieb:Als sich A Forest Mighty Black trennte, kam Trüby mit Roland Appel und Christian Prommer (Fauna Flash) zusammen und gründete mit ihnen das Trüby Trio.


A Festa · Trüby Trio

https://www.youtube.com/watch?v=MrZHMUgcUI0
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • eric stanton, HifiChiller
Zitieren
Es gibt auch Radiosender, die Trip-Hop bringen... gerade gehört:

                                                                   . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 36065490ts.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Lass_mal_hören für diesen Beitrag:
  • eric stanton
Zitieren
Mal ein bisschen weg vom Coffee Table Sound ;-), eine Neuerwerbung angeregt durch den Thread hier.

[Bild: IMG-20200211-212106.jpg]

Crooklyn Dub Outernational - Certified Dope Vol. 3: Escape From New York

Eigentlich eine Dub Compilation, gibt aber jede Menge Schnittmengen zu Trip Hop etc.
Klingt oft windschief, neben der Spur und aus dem Takt, ständig kratzt und fiept es, und man fragt sich, ist das jetzt der Staub oder muss das so? Statt abgehangener Soulsamples gibt es hier und da ein düsteres vocal aus einem Gruselfilm (?). Irgendjemand hat das mal als Trümmerdub bezeichnet. Trifft es ganz gut. 

https://youtu.be/jGmFwoBP4Kc

https://youtu.be/zZ9m1yCeN9k

https://youtu.be/2-tMt58xGPA

https://youtu.be/C4aYBet7qr8
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Hozac für diesen Beitrag:
  • spocintosh, HifiChiller, gainsbourg, eric stanton, IrieTim
Zitieren
ich mache hier mal weiter

habe ja so viele zuschrften bekommen das ich unbedingt mehr vom  tricky reinstellen solle
da bedanke ich mich natürlich und komme dem gerne nach

der hat ja immer so grossartige sängerinnen dabei 
die martina topley- bird war ja hier auch schon zu sehen/hören

deshalb fang ich mal mit der francesca belmonte an
die war bei den letzten alben vom tricky dabei und hat 2015 dann ihr erstes album rausgebracht produziert von ihm

also auch was neues LOL 

auf discogs steht bei dem album nur trip hop
würde ich nicht so beschreiben wenn mich jemand fragen würde aber einfallen tut mir auch nichts anderes
auf jeden fall sind ein paar wirklich gute nummern drauf und die hat eine tolle stimme finde ich
warte das dann bald mal was neues rauskommt


[Bild: x3i34ma.jpg]


[Bild: zClCJMr.jpg]






[-] 3 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • space daze, gainsbourg, spocintosh
Zitieren
ununiform
bisher letztes album vom tricky

habs mir jetzt wieder durchgehört und gehört eigentlich zu meinen lieblingsalben der letzten jahre
hat hier wieder einige gastsängerinnen dabei und auch die topley bird ist auch endlich wieder mal dabei
finde ich sehr abwechslungsreich und gefällt mir fast durchgehend

is ja nicht immer der fall bei seinen sachen

seit seinem  ersten album steh ich aber auf seine Musik und hab mir auch fast immer alles  gekauft

für mich einer der interessantesten künstler aus dem genre ..
sind zwar auf den alben immer auch sachen die mir nicht sozusagen bzw manche gefallen mir natürlich besser und einige sind nicht so ganz geglückt für mich aber insgesamt hat der so viel gutes und abwechslungsreiches rausgebracht

ich stells mal in umgekehrter reihenfolge rein was bei mir umhersteht

debüt war eh schon zu sehen deshalb fang ich mit der aus 2017 an
damit wieder was neueres hier is Wink3

[Bild: H7Z2Zle.jpg]


die is natürlich gut die beiden wieder mal für eine nummer zusammen






auf der gibts sowieso zuviele nummer die mir gefallen auch die coverversion von den hole höre ich so gerne
auch wenn die gar nicht in so einen thread passt...




Hi
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • gainsbourg, spocintosh, Hozac, HifiChiller
Zitieren
das letzte Album von Tricky muss ich mir unbedingt mal anhören, ist irgendwie an mir vorbei gegangen
ich hab letztens noch Christiansands in Endlosschleife gehört, mag den song einfach gerne 



die Bonobo hier könnt ich eigentlich auch immer hören

[Bild: DSC05473-2.jpg]

https://youtu.be/CsLkmyPg8bs
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • space daze, spocintosh, eric stanton, Hozac, HifiChiller
Zitieren
weiss nicht so recht ob AIR hier reinpasst, aber der DJ Cam mix bestimmt LOL 
auch eine aussergewöhnliche Band, hör ich auch immer wieder, aber meist nur die ersten Sachen

[Bild: DSC09045.jpg]

https://youtu.be/JX1EfZnJcHE
https://youtu.be/f0mB3mc-dy4

apropos DJ Cam Floet 


[Bild: DSC08526.jpg]

https://youtu.be/_vgVgY6PJ90
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • spocintosh, eric stanton, HifiChiller
Zitieren
Hey, cooler Thread mit super Inspirationen!
Ich steh' total auf Downbeat. Für mich ist das elektronische oder gesamplete Musik bis ~100 bpm. Besonders mag ich dubbige Sachen, aber gibt auch guten Sound aus anderen Ecken. Aktuell stehen bei mir 
Blundetto:


 
und Quantic:



hoch im Kurs. Ich hab' ne Spotify-Playlist dazu.. vielleicht ist ja der ein oder andere Track für euch dabei..

Finest Downbeatz
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an IrieTim für diesen Beitrag:
  • eric stanton, HifiChiller
Zitieren
DJ Vadim  Thumbsup
"One man's trash is another man's treasure!"
Zitieren
(17.02.2020, 20:59)gainsbourg schrieb: apropos DJ Cam 




habe mir vorhin die nummer angehört die du etwas weiter oben von ihm reingestellt hast und denke mir den beat kenne ich doch
paar seiten vorher hier im thread schwärme ich noch von der nicolette und dem song no goverment




is der gleiche

habe aber bis grad eben nie nachgesehen von wo der gesampelt wurde( ich glaube ja immer da spielen echte schlagzeuger )
und ist vom lou donaldson

und dann nachgesehen weil ich ja paar habe von dem und schau an habe ich eh eine wo die nummer drauf is

die nicolette nummer kenne ich wirklich schon lange und is mir nie aufgefallen das ich eh den originalbeat zuhause habe

is das gut oder schlecht das mir das noch nie aufgefallen is LOL

deshalb noch schnell bissl trippigen downbeat vom lou donaldson

[Bild: j2WD8Sq.jpg]




kann ich mir dann originellerweise gleich selber runtersamplen von der platte und dann  mit dem voice transformer eine coverversion von no goverment einsingen

Hi
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • spocintosh, gainsbourg
Zitieren
(14.02.2020, 21:24)Hozac schrieb: Crooklyn Dub Outernational - Certified Dope Vol. 3: Escape From New York

feiner score
gefällt mir gut der trümmerdub
hab ich mir schon notiert
[-] 1 Mitglied sagt Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • Hozac
Zitieren
was könnte Trip Hop besser umschreiben wie die Karmacoma EP von Massive Attack

erst einmal find ich den Song Karmakoma an sich ja schon klasse, irgendwie sowas wie der Höhepunkt von Massive Attack, auch noch mit dem Tricky zusammen, dann das abgefahrene Video, ein Trip irgendwo zwischen Shining & Lebowski
und dann versammeln sich auf der EP auch noch einige der TripHop Protagonisten wie UNKLE und Portishead, im Hintergrund immer der verrückte Dub Master
interessant auch die samples bei dem Portishead Mix mit Referenzen an Gainsbourgs histoire de melody nelson
die schleppenden Beats vom Lavelle, beim Bumper Ball Dub vom Proffessor wackelt die Bude und zu guter letzt der "Napoli Trip", den ich besonders gelungen finde, alles in allem eine feine TripHop EP, zu erwähnen bleibt noch das ganz hervorragene Blacksmith / Daydreaming

[Bild: DSC09112.jpg]

https://youtu.be/Vi76bxT7K6U
https://youtu.be/xkGdXnvvjnk
https://youtu.be/9YdWqCcnqdI
https://youtu.be/KDe1T42hmUU
https://youtu.be/E4x_0FCeF84
https://youtu.be/jr6PdnkWwu4
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • Hozac, eric stanton, Jenslinger, HifiChiller, spocintosh
Zitieren
weiß gar nicht ob die schon dran waren Denker

Die Mirror Conspiracy ist auf jeden Fall mein Lieblingsalbum von den beiden
Buddha Bar, Sitar, Tabla und n bisschen Samba dabei und wenn dann noch die Lou Lou auf französisch säuselt passt's
heut hör ich diese endlose Cocktailparty eher seltener, aber dennoch schönes Album 

[Bild: DSC09107.jpg]

https://youtu.be/KjbhUiuGGf0
https://youtu.be/cwFhrJBKjjM
https://youtu.be/4TgGb9o2dV0
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • eric stanton, spocintosh, HifiChiller
Zitieren
die erste   thievery corporation gabs schon zu sehen

die mirrow conspiracy und die richest man in babylon wären meine favoriten

erinnere mich dunkel daran das ich die mirrow ja  mal von einem user hier bekommen habe Floet

inzwischen habens ja eh alle wieder neu aufgelegt

finde die jetzt gar nicht so cocktailparty mässig sondern wenn ich lust auf die habe höre ich mir die nie  nebenbei an
die erste ist halt schon etwas überspielt die lief einfach immer überall

______________________

die karmacoma ep is irgendwie vorbeigegangen an mir

kenne zwar  sachen die drauf sind aber habe mich nie bewusst umgeschaut nach der platte weder damals noch später mal
komisch eigentlich in dem fall  Denker





 und die passt auch zu den massive attack dazu

habe mich damals nach der blue lines so auf das erste album der shara nelson gefreut weil die so grossartig singt auf unfinished sympathy und safe from harm

hatte mir halt irgendwie eingebildet das das album von ihr auch so ähnlich klingen muss wie die erste massive attack
aber war dann leider gar nicht der fall

is leider fürchterlich produziert für meinen geschmack halt
leider überhaupt nur eine nummer drauf die ich wirklich sehr gut finde und die is bezeichnenderweise eine nummer wo sie nur  mit git.begleitet wird

schade die frau hat so  eine grosse stimme

das zweite album dann aus 95 hat mich dann auch nicht angesprochen

habe jetzt nachgesehen die hat dann nach 95 kein album mehr veröffentlicht


aber  weggeben wills ich auch nicht die platte jetzt spiele ich halt alle paar jahre die eine nummer

[Bild: mspfPW1.jpg]



hier mal  die wirklich schöne nummer




und dann eher ein abschreckendes bsp für mich
wie kommt man nur auf solche ideen ?
so klingt dann halt irgendwie der rest




Hi
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • gainsbourg, HifiChiller, spocintosh
Zitieren
Hi


[Bild: DSC09106.jpg]

https://youtu.be/d21EGV0S6o8
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • spocintosh, eric stanton, HifiChiller
Zitieren
fehlt hier eigentlich auch noch

[Bild: DSC09111.jpg]

https://youtu.be/eA1SdKiLk7o
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • spocintosh, eric stanton
Zitieren
Bei RJD2 fällt mir spontan die Late Night Tales von Belle & Sebastian ein..



.. eh ne ziemlich gute Compilation-Reihe.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an IrieTim für diesen Beitrag:
  • eric stanton, spocintosh
Zitieren
(19.02.2020, 22:51)gainsbourg schrieb: fehlt hier eigentlich auch noch

fein
der is bisher komplett  an mir vorbeigegangen
_________________


der gopher sagt mir schon was  Wink3


ich stelle auch noch ne nummer rein von der platte
war zwar  schon öfter zu sehen/hören hier die nummer aber hab die einfach so gerne




Hi
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • gainsbourg, spocintosh
Zitieren
noch so ein Beispiel zum Thema Vielfalt und Einfluss: Piero Umiliani

[Bild: DSC09109.jpg]

https://youtu.be/ysmdigIn4TU
https://youtu.be/o4SC8rj7vrA
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • eric stanton, spocintosh
Zitieren
den Damu The Fudgemunk würd ich hier auch sehen, hab so gut wie alles von dem und kann diese hier in jedem Fall empfehlen

[Bild: DSC09110.jpg]

https://youtu.be/npBAG6MiS_Q
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • IrieTim, eric stanton, spocintosh
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste