Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Capstanrollen optimal reinigen für Kütiba?
#1
Es geht um diese und eben ähnlich andere Rollen:
[Bild: IMG-20200207-201248-1-CS.jpg]

Womit kann ich das am besten reinigen um optimale Haftungsbedingungen zu schaffen? Ich gehe nämlich davon aus das hier meine sonst so beliebten Polierarien mit NeverDull kontraproduktiv sind oder sehe ich das falsch?
Es kommen sowohl neue als auch gebrauchte Riemen zum Einsatz. Den gebrauchten wollte ich reinigen, kurz kochen und dann mit Walzenreiniger einschmieren und ein Tag liegen lassen.

Ist das ok oder muss ich andere Vorgehensweisen befolgen?  Drinks

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#2
Kettenreiniger für Metall und Kunststoffe ...
[Bild: logohev2u4jv7.jpg] [Bild: ls2x8jno.jpg]
Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
Zitieren
#3
Sad2

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#4
So was ...
[Bild: kettenspray84jgu.jpeg]
[Bild: logohev2u4jv7.jpg] [Bild: ls2x8jno.jpg]
Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HaiEnd Verweigerer für diesen Beitrag:
  • UriahHeep
Zitieren
#5
Bei "Capstanrollen" dachte ich eher an die Andruckrollen, also Gummibeläge. Dein Foto zeigt aber Metall-Schwungmassen. Reinigung mit öligen oder stark schleifenden Reinigungsmitteln (Nevrdull?) würde ich nicht verwenden, ich verwende bisher zunächst ein Metallputzmittel und zum Abschluß Isoprop, um alle Verfärbungen oder Gummirückstände komplett zu entfernen. Danach sind die Schwungmassen wieder wie neu metallisch blank und ohne Rückstände, die Riemen haben guten Grip. In den letzten -zig Jahren habe ich durch diese Reinigung keine Nachteile für die Schwungmassen feststellen können.
Die Capstan-Achsen und -Lager vor dem Zusammenbau noch mit frischem Sinterlageröl ausstatten... Thumbsup
Gruß Ralph

...listen to Spliff and you'll see the sun! Sun Sun Sun
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Klangstrahler für diesen Beitrag:
  • UriahHeep
Zitieren
#6
(07.02.2020, 22:03)Klangstrahler schrieb: ... ich verwende bisher zunächst ein Metallputzmittel und zum Abschluß Isoprop, um alle Verfärbungen oder Gummirückstände komplett zu entfernen. ...

Genau das tut der Kettenreiniger, zum Schluss nochmal mit Isoprop drüber, ich nehme 99,99%iges, hinterlässt keine Rückstände und gut ist.
[Bild: logohev2u4jv7.jpg] [Bild: ls2x8jno.jpg]
Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
Zitieren
#7
Hab mit dem Zeugs u. a. schon Plattenteller gereinigt, unten wo der Riemen drauf kommt.
[Bild: logohev2u4jv7.jpg] [Bild: ls2x8jno.jpg]
Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
Zitieren
#8
(07.02.2020, 20:46)UriahHeep schrieb: Es geht um diese und eben ähnlich andere Rollen:
[Bild: IMG-20200207-201248-1-CS.jpg]

Industriereiniger + Alkohol, sauberes Ergebnis und läuft optimal.


[Bild: IMG-20200208-164801-2-CS.jpg]

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • havox, Helmi, charlymu
Zitieren
#9
Der beste Reiniger dafür ist eindeutig Gummireiniger, da es sich schließlich um Gummirückstände handelt, die da auf den Schwungrädern (=Capstan-Wheel) zu sehen sind. Der heißt offiziell Walzenrein und wird viel im Drucker- oder Fotokopierbereich verwendet. Ich pack Dir mal ein Fläschchen hiervon ein und sende es Dir zu, Volker:

[Bild: gummireiniger-1024x1024.jpg]

Beste Grüße
Armin
Das Leben ist ein mieses Adventure Game, aber die Grafik und der Sound sind brilliant!
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, charlymu, timundstruppi, Mosbach, Campa, UriahHeep
Zitieren
#10
Ich bin öfters an Gummimischwaltwerken und Kalandern. Habe aber noch nie danach gefragt Floet . Gerade das Thema Reinigung ist dort heikel und der Grund teilweise des Besuches.
Morgen bin ich wieder bei einem Hersteller schwarzer runder profilierterTeile. Weiß aber nicht, ob die Rohgummi dort herstellen..


Behalte ich im Hinterköpfchen, einfach nach dem Sicherheitsdatenblatt fragen...

Ich nehme meist Pur 1000...
Zitieren
#11
Meine Erfahrung ist das Reinigung, womit auch immer, eine abgenutzte Walze nicht mehr wesentlich besser macht. Der einzige Weg ist Ersatz, sei es auf noch so kreative Weise, zu suchen. Deshalb bin ich zwischenzeitlich auch kein großer Fan mehr von Doppelcapstan. Das funktioniert nur gut wenn beide Walzen top sind. Eine einzelne brauchbare Walze zu finden ist m.E. einfacher.

Riemenwechsel ist leider nur die halbe Wahrheit. Viele entscheidende Dinge passieren an der Walze.....
Zitieren
#12
Was meint Ihr mit "Walzen" ?? Die Dinger von Volker im Foto sind Schwungräder, die Gummiandruckrollen sind "Walzen".

Also was nun?

Beste Grüße
Armin
Das Leben ist ein mieses Adventure Game, aber die Grafik und der Sound sind brilliant!
Zitieren
#13
Ich meinte natürlich die Andruckrollen!

P.S. o.k. Auf den Bildern sind Schwungräder. Dachte bei walzenreinigung es ginge um Andruckrollen, sorry..
Zitieren
#14
Deja-vu! Lol1
Gruß Ralph

...listen to Spliff and you'll see the sun! Sun Sun Sun
Zitieren
#15
(10.02.2020, 15:08)Armin777 schrieb: .....Ich pack Dir mal ein Fläschchen hiervon ein und sende es Dir zu, Volker:
Beste Grüße
Armin

Klasse Armin! Vielen lieben Dank!

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • Armin777
Zitieren
#16
Ist heute bestens verpackt eingetroffen. Nochmals großen Dank an dich, Armin.  Drinks
Freu mich schon es beim nächsten Deck zu benutzen.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • charlymu, Armin777
Zitieren
#17
Das freut mich, Volker! Hast Du denn die Schwungmassen damit sauber bekommen??

Beste Grüße
Armin
Das Leben ist ein mieses Adventure Game, aber die Grafik und der Sound sind brilliant!
Zitieren
#18
Mit meiner alten Methode wie oben beschrieben war das absolut sauber und reibungsfähig. Das war ja schon vor drei Tagen wieder zusammen gebaut worden.
Deswegen schrieb ich "beim nächsten Deck".

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#19
Du kannst damit alles reinigen, was irgendwie mit Gummi zu tun hat. Besonders natürlich Gummiandruckrollen, aber auch Idler-Laufflächen (Zwischenräder). Und dann natürlich alle Ablagerungen von Gummi an Wellen, Rädern etc. z.B. auch an Pulleys von Plattenspielern (riemengetrieben).

Beste Grüße
Armin
Das Leben ist ein mieses Adventure Game, aber die Grafik und der Sound sind brilliant!
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • UriahHeep
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Scope‘s Nightmare, der Kütiba NAD jagcat 18 2.051 19.03.2019, 20:53
Letzter Beitrag: gogosch
  reinigen eines kopfhörers thosch 17 4.867 01.04.2012, 15:26
Letzter Beitrag: Mosbach
  Vinyl reinigen, preiswert und nachhaltig, Testbericht jagcat 14 6.570 23.05.2011, 10:33
Letzter Beitrag: ocb820



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste