Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hidden Champion - Der Scott-Thread
#26
(13.02.2020, 20:41)Tom schrieb: Ich war in meiner heißen Phase kurz davor mir so einen zu holen...ein Träumchen zum Niederknien.

(17.04.2019, 17:50)Jenslinger schrieb: Receiver & Röhre, da hab ich hier auch was stehen...H.H. Scott 399


[Bild: B2092050-DE2-D-49-AB-A856-414-F0-F7-C16-CD.jpg]




[Bild: 71-C03-A52-86-D1-421-E-92-E0-8-F9-BCF0-BA47-E.jpg]

Breite: 40cm, genehmigt?

Wunderschön!!!

King1
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung
Caspar Hi
Zitieren
#27
(13.02.2020, 21:02)x-oveR schrieb: 2017 in Holland

Mit "k".  Freunde

Genau so sieht meiner auch aus.Selektion auch mit k statt c.
Hab eben nochmal nachgesehn.Aber made in USA. Vielleicht ein Legastheniker dort am Fließband oder ein Deutschland Fan LOL
Grüße aus Hamburg
Zitieren
#28
Gut, ich bin überzeugt und tue Buße. Lediglich der Punkt auf dem Tuning-Knopf von Flanders Exemplar verwirrt mich.

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • x-oveR, Flanders
Zitieren
#29
[Bild: IMG-2296.jpg]

[Bild: IMG-2178.jpg]

Hi
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an Hanspeter für diesen Beitrag:
  • UriahHeep, hadieho, Tom, havox, stephan1892, Deubi, bikehomero
Zitieren
#30
(14.02.2020, 09:08)Armin777 schrieb: Gut, ich bin überzeugt und tue Buße. Lediglich der Punkt auf dem Tuning-Knopf von Flanders Exemplar verwirrt mich.

Beste Grüße
Armin

Die Knöpfe sind ja längst richtig getauscht. War ja schnell gemacht.

Was meine These anbelangt, dass die "Selektion 243" für den deutschen Markt hergestellt wurde, habe ich mal versucht, noch zwei halboffizielle Mailadressen von Scott in USA anzuschreiben, aber die Mails kamen zurück. Wird wohl für immer ein Geheimnis bleiben.
Zitieren
#31
[Bild: 59zfWQS.jpg]





[Bild: zQVZKJD.jpg]

[Bild: BAuQL9A.jpg]
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Svennibenni für diesen Beitrag:
  • hadieho, Tom, havox, stephan1892, bikehomero
Zitieren
#32
(14.02.2020, 18:03)Flanders schrieb: Was meine These anbelangt, dass die "Selektion 243" für den deutschen Markt hergestellt wurde, habe ich mal versucht, noch zwei halboffizielle Mailadressen von Scott in USA anzuschreiben, aber die Mails kamen zurück. Wird wohl für immer ein Geheimnis bleiben.

Für US Geräte (wenn sie nicht von Armeeangehörigen kamen,) gab‘s (/ gibts) doch oft einen deutschen Importeur.
Wenn, dann würde ich da nachforschen.
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#33
Mein Scotty in Äcktschen Smile
https://youtu.be/QUGnTkT9g7M
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Tom für diesen Beitrag:
  • hadieho, UriahHeep, Müller, Deubi
Zitieren
#34
Na da geht ja richtig die Post ab. Sozusagen ganz großes Kino.

Ich habe die ruhigen Stunden heute Morgen genutzt und eine Platte gehört, die ich schon lange nicht mehr auf dem Schirm hatte: "Magnetic Fields" von Jean-Michel Jarre.
Aufgelegt und... booom...voll geflasht. Wahnsinn. So eindrucksvoll habe ich die noch nie gehört wie mit dem R77S. Sauber, klar, räumlich. Okay, das ist nun eine Platte, deren elektronische Musik es auf klangliche Effekte geradezu abgesehen hat. Insofern sicher ein bisschen eine Ausnahme, aber dennoch bleibt festzuhalten: meine klangliche Erweckung heute Morgen.

[Bild: 37872765pe.jpg]

Noch eine Frage zum 75 Ohm-Koaxialanschluss. Was genau muss da für ein Stecker drauf? Ein handelsüblciher, den ich in der Kiste habe, passt nicht.

[Bild: 37872764nh.jpg]
Zitieren
#35
Dreh mal das Bild, aber sieht irgendwie kaputt aus, oder ?
Zitieren
#36
Ja, stimmt, jetzt sehe ich es auch. Da ist ein Viertel rausgebrochen.
Da macht es ja Sinn, eine neue Buchse im neuen Format zu montieren.

Dazu noch ne Anfängerfrage: Ich habe hier Kabel-TV mit einer separaten Buchse für UkW. Lassen sich die eingespeisten Sender einfach so mit klassischen Ukw-Radio abspielen? Kommen die auf den Frequenzen, wo sie terrestrisch ausgestrahlt werden? Oder wie läuft das? Ansonsten werde ich mir noch eine Wurfantenne zulegen.
Zitieren
#37
Das eingespeiste UKW Signal von Unitymedia variiert mWn von Bundesland zu Bundesland.
....und wenn, ist es mWn nicht auf der selben Frequenz wie das terrestrische Signal (obwohl es das selbe Signal ist).
Da hilft nur Ausprobieren.
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#38
Aber nur, wenn man in einer Gegend wohnt, in der UKW-Radio noch über Kabel empfangbar ist.


************

Thomas
Zitieren
#39
Da Unitymedia von Vodafone übernommen wurde, ist die Abschaltung von UKW über Kabel nur noch eine Frage der Zeit.
Zitieren
#40
[Bild: 59zfWQS.jpg]

Oh Mann, warum zeigst du sowas hier King1
Grüße aus Hamburg
Zitieren
#41
oh das tut mir gar nicht leid :-)
Ich habe hier noch den größten Röhrenverstärker von Scott im originalen Holzhaus !

[Bild: 296-front.jpg]

[Bild: 296-l10.jpg]

[Bild: 296-r10.jpg]


[Bild: 296-fronto.jpg]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Svennibenni für diesen Beitrag:
  • Tom, bikehomero, stingra
Zitieren
#42
Dann kannst du mir gern den schwarzen vermachen Floet

Auf die Optik mit der Chromumrandung stehe ich total.

[Bild: s-l500.jpg]
Grüße aus Hamburg
Zitieren
#43
die beiden schwarzen Scott verkaufe ich auch -> siehe Verschlankungsthread oder schreib ne PN
Hab den Verstärker noch letztes Jahr bei einem Röhrenspezi warten lassen.
Zitieren
#44
da die Scott Geräte ziemlich weit im Verschlankungsthread vergraben sind ziehe ich das hier mal hoch :
Das schwarze (oder sagt man jetzt : farbige?) Paar aus Röhrenverstärker und Röhrentuner - die hier beide oben zu sehen sind - kosten zusammen 1200,-
Der Verstärker war im vorigen Jahr noch zur Wartung bei einem Röhrenspezi.
Zitieren
#45
Ich hatte mal diesen Scott R 337 Receiver: Ein einwandfreies Gerät aus den End-70ern, das den bekannten Namen preisbezogen klanglich in nichts nachstand. Wie auch?


[Bild: scott337n3kvj.jpg]
Let the Music do the talking.
Gruß, Manni
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Feathead für diesen Beitrag:
  • UriahHeep, Deubi, Flanders, hadieho, Tom, bikehomero
Zitieren
#46
Gibt es eigentlich einen Grund dafür, dass man beim Quellenwahlschalter immer über AM und FM gehen muss, um von Phono auf Tape zu schalten? Wenn man nicht aufpasst, gibt es regelmäßig KRach und Schreck beim Überqueren des Radios. Ich finde, das ist ungünstig gelöst. Es sei denn, es gibt für die Reihenfolge wirklich eine Notwendigkeit.
Zitieren
#47
Muss man nicht.Nimm doch den Tape Monitor  Eingang den man an der Frontplatte drückt.Bei Input bleibst du also auf Phono oder FM und wenn du auf dein Zuspielgerät willst drücke Tape Monitor.
Also den Zuspieler dann natürlich auch an TAPE 1 anschließen.

[Bild: biCX10L.jpg]

Wenn es beim Umschalten raschelt und kracht sind die Potis zu reinigen.T6 Oszilin nehme ich dafür.Andere zerlegen alles, reinigen es dann und bauen wieder zusammen.Jeder wie er möchte und kann.
Grüße aus Hamburg
Zitieren
#48
Hatte vom Sven mal eine schöne Scott Vor- Endstufenkombi zur Ünerholung hier. Dabei sind auch Fotos entstanden. Man sieht, es wurde gerne mit schwarzen Knöpfen auf silberner Front gearbeitet. Das hatten wir hier auch schon bem Vollverstärker von Hanspeter.


[Bild: DSC01592.jpg]


[Bild: DSC01594-1.jpg]


[Bild: DSC01595-2.jpg]


[Bild: DSC01592-2.jpg]



Die Endstufe leider nur auf dem Basteltisch und hinten mit Vorher/Nachher der Eingangsbuchsen.


[Bild: DSC01487-1.jpg]


[Bild: DSC01488.jpg]


[Bild: DSC01500.jpg]

Gruß

Jürgen

[-] 4 Mitglieder sagen Danke an bikehomero für diesen Beitrag:
  • Svennibenni, Hanspeter, triple-d, rafena
Zitieren
#49
Oh lang ist's her
aus der späten Scott Ära war die Kombi das allergrößte und manchmal trauere ich den verkauften Sachen schon ein wenig nach Sad2
Zitieren
#50
Diese "optische Traumkompi" hatte ich mal lange im Netz zum Kauf gesucht - mangels Angeboten dann aber die Suche vor ein paar Jahren aufgegeben.



Danke für die Bilder !  Hi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Hanspeter für diesen Beitrag:
  • lyticale
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  H. H. Scott 255S wortgefecht 3 1.440 17.11.2016, 18:46
Letzter Beitrag: blueberryz
  H.H. Scott Stereomaster 399 Alex-Hawk 21 8.849 17.11.2013, 08:52
Letzter Beitrag: Siamac
  Scott 340B Röhren Receiver assiv8 9 2.630 02.02.2013, 18:34
Letzter Beitrag: bodi_061
  Plattenspieler am Scott R307 CaptainHaddock 9 2.390 20.09.2012, 20:48
Letzter Beitrag: CaptainHaddock
  SCOTT R 327 Kimi 11 4.129 07.03.2012, 23:10
Letzter Beitrag: rappelbums
  Scott S-7 crispinus 1 1.116 28.02.2011, 10:55
Letzter Beitrag: lyticale



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste