Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Infinity Klassiker und Liebhaber Thread
(05.09.2017, 06:29)E=mc2 schrieb:
(04.09.2017, 18:31)Bellwald schrieb: Ich suche noch was kleines fürs Büro. ...Infinity InfiniTesimal RS 0.1...


na dann viel Glück und Erfolg. 
Am WE standen in der Ami-Bucht ein Paar 0.1er, sind aber schon wech. Hab auch die Augen auf wegen "was Kleinem", aber eher die K5 als die Tesi. ...oder eben was aus der Quantum-Serie, aber DAS wird wohl nichts von heut auf morgen.
Hurra! Ich hab ein Paar Infinitesimal in der US Bucht gekauft. Ich hoffe, dass der Zustand einigermaßen ist und der Aufwand nicht allzu groß wird. Von den Bildern her ganz ok.  Dance3

Ich hatte einmal einen Bericht von einer Überholung der RS 0,1 gelesen. Leider finde ich diesen nicht mehr. Vielleicht kann mir jemand mit einem Link aushelfen.

Ich kann es kaum erwarten, die kleinen zu hören. 

Außerdem werde ich mich noch einmal um meine RS 1.5 kümmern. Die habe ich von Anfang an und bin immer noch begeistert. Lediglich die Sicken wurden vor ein paar Jahren erneuert. Macht es Sinn an der Weiche etwas machen zu lassen?
Bewerte nicht das Ziel, das jemand erreicht hat, sondern den Weg, der dafür zurückgelegt worden ist.Jester
Zitieren
Tessis in der Ami-Bucht? Hab ich da was übersehen? Herzlichen Glückwunsch!!! Welches Modell ist es denn?

Nun, nach 30 Jahren werden die Bauteile wohl z.T. größere Abweichungen von ihren Sollwerten haben. Ich würde da nur jemand dran lassen, der Dir die Dinger nicht totbastelt.
Harman Kardon hat ein Service Center, die für sie auch die älteren Infinity Modelle auffrischen und instand setzen, wenn was dran ist. Hier mal der Kontakt:

Escoor
Friedrich-Penseler-Strasse 17
21337 Lüneburg
04131 - 830 9633

Lohnen tut sich das auf alle Fälle. Wenn Du das Schaltbild der kleinen Weiche hast und das Schaltbild lesen kannst und mit dem Lötkolben umgehen kannst kann man das auch selber machen, denke ich. Das Ausmessen der Kondensatoren und anderen Bauteile ist aber wieder eine andere Geschichte, da hab ich auch nicht mal Grundkenntnisse. Deshalb lass ich da die Finger von :-)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an E=mc2 für diesen Beitrag:
  • Bellwald
Zitieren
(20.10.2017, 11:54)E=mc2 schrieb: Tessis in der Ami-Bucht? Hab ich da was übersehen? Herzlichen Glückwunsch!!! Welches Modell ist es denn?

Nun, nach 30 Jahren werden die Bauteile wohl z.T. größere Abweichungen von ihren Sollwerten haben. Ich würde da nur jemand dran lassen, der Dir die Dinger nicht totbastelt.
Harman Kardon hat ein Service Center, die für sie auch die älteren Infinity Modelle auffrischen und instand setzen, wenn was dran ist. Hier mal der Kontakt:

Escoor
Friedrich-Penseler-Strasse 17
21337 Lüneburg
04131 - 830 9633

Lohnen tut sich das auf alle Fälle. Wenn Du das Schaltbild der kleinen Weiche hast und das Schaltbild lesen kannst und mit dem Lötkolben umgehen kannst kann man das auch selber machen, denke ich. Das Ausmessen der Kondensatoren und anderen Bauteile ist aber wieder eine andere Geschichte, da hab ich auch nicht mal Grundkenntnisse. Deshalb lass ich da die Finger von :-)

Vielen Dank für Deinen Tipp. Die kleinen Waren am letzten Samstag in der Bucht und wenn die Bilder nicht gefakt sind, sollten sie ganz ok sein. Wir werden sehen.

 Es währe schön, wenn ich noch den Link finden könnte. Dort war die Überholung bis ins Detail beschrieben. Dann entscheide ich kurzfristig, ob ich die Adresse von Dir nutze, oder ob ich selbst Hand anlege.
Bewerte nicht das Ziel, das jemand erreicht hat, sondern den Weg, der dafür zurückgelegt worden ist.Jester
Zitieren
erzähl die Geschichte der Kleinen weiter, wenn sie da sind - interessiert ;-)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an E=mc2 für diesen Beitrag:
  • Bellwald
Zitieren
(20.10.2017, 06:32)Bellwald schrieb:
(05.09.2017, 06:29)Bellwald schrieb: Ich suche noch was kleines fürs Büro. ...Infinity InfiniTesimal RS 0.1...
Hurra! Ich hab ein Paar Infinitesimal in der US Bucht gekauft. Ich hoffe, dass der Zustand einigermaßen ist und der Aufwand nicht allzu groß wird. Von den Bildern her ganz ok.  Dance3

Ich hatte einmal einen Bericht von einer Überholung der RS 0,1 gelesen. Leider finde ich diesen nicht mehr. Vielleicht kann mir jemand mit einem Link aushelfen.

Hallo Bellwald,
Gratulation zur Tesi 0.1. Wollen wir mal hoffen, dass die noch halbwegs technisch ok ist. Ich habe da schon einige Kandidaten gesehen, da bekommst Du das Würgen. Ich weiß nicht, was die Leute alles veranstalten um solch klasse LS so verkommen zu lassen. Wenn die ok sind, kannst Du sehr viel Freude damit haben.
.....wo hattest Du das mit dem Bericht denn gelesen? Könnte es dieser gewesen sein?
Willst Du da was machen? Ist das denn schon jetzt klar, dass da was gemacht werden muss? Warte doch erst mal ab, wass Du bekommst. Aber wenn die Dinger einmal gut laufen, wirst Du sie lieben lernen. Das sind wirklich kleine Leistungsschweinchen, denen man ob ihrer Größe so einen Klang überhaupt nicht zu traut. Ging mir am Anfang genau so.

Ich habe ja auch noch ein Paar da, die ich aber sicher nicht mehr weg gebe. Ich weiß ja, wie gut die gehen.

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern auch genießen und ich genieße sie sehr.
Mein Leben ohne Musik wäre sinnlos - ich
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum - Nietzsche
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist Neid
Zitieren
(24.10.2017, 14:41)dcmaster schrieb:
(20.10.2017, 06:32)Bellwald schrieb:
(05.09.2017, 06:29)Bellwald schrieb: Ich suche noch was kleines fürs Büro. ...Infinity InfiniTesimal RS 0.1...
Hurra! Ich hab ein Paar Infinitesimal in der US Bucht gekauft. Ich hoffe, dass der Zustand einigermaßen ist und der Aufwand nicht allzu groß wird. Von den Bildern her ganz ok.  Dance3

Ich hatte einmal einen Bericht von einer Überholung der RS 0,1 gelesen. Leider finde ich diesen nicht mehr. Vielleicht kann mir jemand mit einem Link aushelfen.

Hallo Bellwald,
Gratulation zur Tesi 0.1. Wollen wir mal hoffen, dass die noch halbwegs technisch ok ist. Ich habe da schon einige Kandidaten gesehen, da bekommst Du das Würgen. Ich weiß nicht, was die Leute alles veranstalten um solch klasse LS so verkommen zu lassen. Wenn die ok sind, kannst Du sehr viel Freude damit haben.
.....wo hattest Du das mit dem Bericht denn gelesen? Könnte es dieser gewesen sein?
Willst Du da was machen? Ist das denn schon jetzt klar, dass da was gemacht werden muss? Warte doch erst mal ab, wass Du bekommst. Aber wenn die Dinger einmal gut laufen, wirst Du sie lieben lernen. Das sind wirklich kleine Leistungsschweinchen, denen man ob ihrer Größe so einen Klang überhaupt nicht zu traut. Ging mir am Anfang genau so.

Ich habe ja auch noch ein Paar da, die ich aber sicher nicht mehr weg gebe. Ich weiß ja, wie gut die gehen.

Klausi

Hallo Klaus,

Vielen Dank für Deine Antwort. Laut der Beschreibung des Verkäufers, sollen die Böxchen noch sehr gut sein. Nur etwas Flugrost an den Schrauben, aber sonst alles ok. Ich werde auch erst alles prüfen, bevor ich irgendwelche Maßnahmen treffen werde. Allerdings war ich bei Lieferungen aus der US Bucht meistens irgendwie Enttäuscht. Offensichtlich sind die Amerikaner  nicht allzu empfindlich, im Umgang mit ihren Sachen. Daher höre ich mich schon einmal um, wo ich Hilfe erwarten kann. Ich hoffe nur, dass  die Chassis noch in Ordnung. Die Sicken kann man machen lassen, nur wenn größere Probleme sind, wird es wohl schwierig. 
Wo ich den Bericht über eine Generalüberholung gelesen habe, weiß ich leider nicht mehr. Ich bin damals durch Zufall darauf gestoßen und war begeistert. Dort war alles genau bebildert erklärt.
Wenn das Paket angekommen ist, werde ich mich wieder melden.. Drinks
Bewerte nicht das Ziel, das jemand erreicht hat, sondern den Weg, der dafür zurückgelegt worden ist.Jester
Zitieren
Tja, die Sache mit den Amis scheint wirklich verbreitet zu sein. Ich habe da auch immer wieder das Gefühl, dass die Typen keine Wertschätzung kennen. Die rostigen schrauben kann man recht einfach selbst wieder chick machen. Ist zwar teilweise schmutzige Arbeit, aber das gehört eben dazu.

Dien Sicken brauchen normalerweise nicht gemacht werden, weil das bei den Tesis immer Gummi ist. Das hat bei allen Tesis, die ich mal gesehen bzw. gehört habe immer einen sehr guten Zustand gehabt. Kannst die Sicken mit etwas lauwarmen, aber weichen und kalkfreiem Wasser rundum leicht abwischen. mehr brauchts da nicht. Bitte dabei auch keinerlei chemische Mittelchen verwenden. Niemals.

Schau zuerst mal, ob die Chassis selbst überhaupt noch einen Ton abgeben. Wenn ja, hast Du schon quasi gewonnen. Du kannst zwar auch die Chassis aufmachen (Frontplatte nur ablösen, aber keine Chassis abschrauben) und direkt an den Chassis messen, ob alles ok ist. Die Kabel sind alle nur gesteckt. Also einen Stecker ab und dann schon messen.

Die Weichen sollten eigentlich noch funktionieren. Trotzdem, wenn die Front schon ab ist, kann man auch mal einen Blick auf alle Teile werfen. Prüfe dann auch, ob die schweren Trafos noch gut fest sitzen. Ist nur so ne Vorsichtsmaßnahme, weil ich da schon Übles erlebt habe.

Alles Äußerliche ist reine Kosmetik und stellt sicher kein Problem dar. Die Gitter können je nach Variante mal stramm und mal eher locker sitzen. Ich habe da schon beides erlebt. Es gibt ja auch die Vewrsion mit geschraubten Holzleisten, die mir am meisten zusagt. Bei den geklemmten Leisten kann das schon mal zur Fummelei ausarten. Es geht schwer, aber es geht.

Ansonsten wünsche ich Dir viel Spaß mit den Tesis wenn die mal laufen Thumbsup . Ach ja, wenn die Teile da sind erwarten wir hier auch schöne Bildchen......

Ich hatte Dir auch den Link bei gefügt, hast Du den mal geprüft? Der ist in diesem Satz "Könnte es dieser gewesen sein?" verlinkt.

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern auch genießen und ich genieße sie sehr.
Mein Leben ohne Musik wäre sinnlos - ich
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum - Nietzsche
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist Neid
[-] 1 Mitglied sagt Danke an dcmaster für diesen Beitrag:
  • oldsansui
Zitieren
Hi,
Nein das war ein anderer Beitrag. Aber der Beitrag hat mir auch sehr geholfen. Selbstverständlich werde ich nach Ankunft der kleinen, über den Zustand berichten und Bilder hochladen.
LG
Bewerte nicht das Ziel, das jemand erreicht hat, sondern den Weg, der dafür zurückgelegt worden ist.Jester
Zitieren
Unfassbar, der Typ hat echt die Werte der Weichenteile verpixelt... Dash1
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Kimi, Frunobulax
Zitieren
(26.10.2017, 16:39)spocintosh schrieb: Unfassbar, der Typ hat echt die Werte der Weichenteile verpixelt... Dash1

Der "Typ" ist Klaus (dcmaster) Floet 

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
Zitieren
Macht das die Sache besser oder schlechter ?
LOL
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
Und für ein Paar kleine, goldene Taler weist er dich sicher in die zauberhafte Welt der Infinity-Klangkörper ein LOL
Zitieren
(26.10.2017, 16:39)spocintosh schrieb: Unfassbar, der Typ hat echt die Werte der Weichenteile verpixelt... Dash1

Tja, der Typ hat eben damals was gelernt. Zeige alles und Du kannst Dir sicher sein, dass es dazu Kopierer gibt. Genau das ist damals ein Paar mal passiert, also hat sich "der Typ" gesagt, dass wer sich auf dem Buckel der Anderen ausruht und einfach nur kopiert, es nach der Verpixelung eben nicht mehr so einfach haben soll. Wer von der Sache was versteht, brauchr aber auch nichts zu kopieren, weil der auch alles selbst berechnen kann.

Der Eine lernt ein Leben lang und hängt sich richtig rein und büffelt wie blöde, der Andere macht einen auf Chinese und klaut, was das Zeuch hält. Also sollte der Andere jetzt eben auch lernen. So wird man dann auch mehr Fachwissen ansammeln. Tja und ich habe mich damals entschieden, mir nicht mehr die Butter vom Brot klauen zu lassen. Dann kommt eben sowas bei raus. Wäre die Welt ehrlicher, wäre sowas auch nicht nötig. Aber nein, die Welt ist erwiesenermaßen böse, also gabs den Riegel vorgeschoben. So einfach ist das.

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern auch genießen und ich genieße sie sehr.
Mein Leben ohne Musik wäre sinnlos - ich
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum - Nietzsche
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist Neid
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an dcmaster für diesen Beitrag:
  • mmulm, Nudellist
Zitieren
Ok, du bist also Unternehmer und verdienst dein Geld damit - das war mir natürlich noch weniger klar als die Tatsache, dass du, ohne es anzumerken, einen Link auf deine eigene Seite gesetzt hast. Man kann es ihr ja auch nicht ansehen. Angesichts des 1995er-Webdesigns hatte ich angenommen, es handele sich um eine familiäre Liebhaberseite.
Dann weitermachen...bin auch wieder weg.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Frunobulax
Zitieren
(28.10.2017, 02:29)spocintosh schrieb: Ok, du bist also Unternehmer und verdienst dein Geld damit - das war mir natürlich noch weniger klar als die Tatsache, dass du, ohne es anzumerken, einen Link auf deine eigene Seite gesetzt hast. Man kann es ihr ja auch nicht ansehen. Angesichts des 1995er-Webdesigns hatte ich angenommen, es handele sich um eine familiäre Liebhaberseite.
Dann weitermachen...bin auch wieder weg.

Gewerblich? Nee mein Lieber, das war ein mal und wird auch nichts mehr. Die Seite im 1995er Design habe ich so erstellt, weil ich sie so für mich wollte und weil sie fachliche Inhalte zeigen sollte. Und das ganze auch noch ohne die heute übliche Werbung (schon damals). Das habe ich schon immer abgelehnt und mache das auch heute noch. Familiär trifft es tatsächlich ganz gut.

Das nur mal zur allgemeinen Info für die, die es noch nicht wussten. Freilich habe ich am Hobby Hifi auch weiter Interesse. Jetzt aber nur noch als Hörer und Genießer. Drinks

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern auch genießen und ich genieße sie sehr.
Mein Leben ohne Musik wäre sinnlos - ich
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum - Nietzsche
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist Neid
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an dcmaster für diesen Beitrag:
  • Kimi, oldsansui, ratter, spocintosh, Nudellist, Bellwald, charlymu
Zitieren
Mir gefällt die Seite und habe mich schon recht dahin verirrt Thumbsup
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • oldsansui, dcmaster, Bellwald
Zitieren
Auf den "old school" Seiten von "Klausi" lese ich vielen Jahren gerne stets interessantes über die Entwicklung und möglichem Service zu den Legenden der US-Speakerfamilie von Infinity  Oldie
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an oldsansui für diesen Beitrag:
  • dcmaster, Bellwald
Zitieren
Die Seite gibt's ja schon lange. Ich kenne sie seit etwa 13 Jahren. Daher auch das 95er Design.

Klausi hatte mal den einzigen begehbaren Kopfhörer westlich des Urals. Das waren noch Zeiten. Oldie
Zitieren
Oooch Udo,

im heutigen "begehbaren Kopfhörer" würdest Du Dich aber eher verirren. Fragt sich, ob Du mal "eben vorbei" kommen würdest? Ein Tässchen Kaffe könnte da noch zusätzlich drin sein. Für 'ne Kanne muss ich dann schon wieder nen Kredit aufnehmen Dance3 . Wäre aber schön, weil  wir uns schon so lange nicht mehr gesehen haben.

Mal davon abgesehen hat es meines Wissens seit damals nichts vergleichbares mehr in Sachen Infinity gegeben. Ist schon schade. Wann war das ? 1997 glaube ich. Hey dann war dieses Jahr schon 20jähriges Jubileum Raucher  und ich habs verpennt. Ja und heute kriegen wir sowas  nicht mehr auf die Reihe Raucher . Es ist zum Flenne .

Ist das schon wieder 13 Jahre her Denker ? Nee, da stimmt was nicht. Ich kann mich noch an die damalige Eröffnung erinnern. Das war aber 2001 mit der allerersten Seite. Ok, die Infinityseite kam etwas später, weil die schon damals weit umfangreicher war. Aber trotzdem ist das schon wieder so lange her Floet


Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern auch genießen und ich genieße sie sehr.
Mein Leben ohne Musik wäre sinnlos - ich
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum - Nietzsche
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist Neid
[-] 1 Mitglied sagt Danke an dcmaster für diesen Beitrag:
  • Nudellist
Zitieren
(31.10.2017, 12:54)dcmaster schrieb:  Für 'ne Kanne muss ich dann schon wieder nen Kredit aufnehmen . (...)

Wird wohl Zeit, dass auch wir uns mal kennenlernen... Bei mir gibt's sogar 'nen Glasel Wein auf Arnie ohne Kredit...
Nun hat man die Kohle, aber das Gehör lässt nach...
Zitieren
Warum nicht? Kommt nur drauf an, wie weit wir auseinander wohnen. Von wo kommst Du noch mal gewesen Denker ?

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern auch genießen und ich genieße sie sehr.
Mein Leben ohne Musik wäre sinnlos - ich
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum - Nietzsche
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist Neid
Zitieren
Gewesener Hamburger, seit 17 Jahren Elbe Lübeck-Kanal nähe A 24... man kommt also quasi automatisch vorbei auf dem Weg... an die Ostsee... nach Berlin... nach Hamburg...
Nun hat man die Kohle, aber das Gehör lässt nach...
Zitieren
Ohah,

mal eben so 500 km eine Strecke passt zumindest bei mir nicht so recht. Da müsste schon ein Termin mit Ziel in Deine Gegend ein Argument sein. Das sehe ich in absehbarer Zukunft eher nicht.

Naja, man kann nicht alles im Leben haben.

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern auch genießen und ich genieße sie sehr.
Mein Leben ohne Musik wäre sinnlos - ich
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum - Nietzsche
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist Neid
Zitieren
... wird sich ergeben...
Nun hat man die Kohle, aber das Gehör lässt nach...
Zitieren
So
Die zweit ist jetzt auch hergerichtet und müffelt nicht mehr .Beide Hochtöner neu [Bild: 3f0AMN2h.jpg]Weichen gemacht
Am Wochenende mal anschließen und durchmessen.[Bild: rb8NGrWh.jpg]

Grüße
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an Tobifix für diesen Beitrag:
  • Kimi, proso, Rainer F, E=mc2, oldsansui, andisharp, dcmaster, tiarez, xs500
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Information ROTEL Klassiker - der Thread classic70s 435 142.562 24.11.2019, 20:16
Letzter Beitrag: Cpt. Mac
  Transistorradio - Klassiker - Thread bodi_061 243 84.847 31.08.2019, 09:21
Letzter Beitrag: Billericay
  Infinity RS1500e x-oveR 81 3.113 21.07.2019, 13:58
Letzter Beitrag: Kimi
Wink Der Klassiker Flohmarkt Thread sound_of_peace 96 28.407 08.07.2019, 18:55
Letzter Beitrag: Wetterkundler
  Klassiker? aktiv zimbo 122 41.111 27.12.2018, 18:28
Letzter Beitrag: hpkreipe
  Der Klassiker - Seziertisch - Thread Stapelkönig 366 131.823 16.03.2018, 14:52
Letzter Beitrag: Kimi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste