Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Uiiih - "Auge und Ohr" in Berlin
#76
Das Deppen Leer Zeichen scheint er jedenfalls perfekt zu beherrschen und liegt damit voll im Trend. Zusammengestzte Nomen sind ja sowas von gestern...
Das war aber schon kaputt, bevor ich es repariert habe!
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an rafena für diesen Beitrag:
  • winix, Mosbach
Zitieren
#77
(05.03.2020, 07:21)Volker Krings schrieb: ...Der Laden an sich würde mich ja schon beim Vorbeischlendern zum Verweilen einladen, aber nach Blick auf die Homepage bleibe ich beim nächsten Berlinbesuch doch lieber auf meinen eingetretenen Pfaden.

Den Weg zu diesem vermeintlichen Hochleistungsindividuum auf dem Gebiet der Audiotechnik kannst du wirklich dir sparen. Ich radele da öfters vorbei, wenn ich auf dem Weg zum Tempelhofer Feld bin. Zurzeit hat er die Schaufenster seiner Frickelbude ohnehin mit Kartons verbarrikadiert und sitzt am PC dahinter, wo er vermutlich gerade die hier aktuell erstellten Beiträge liest.
 
Den Inhaber der „Auge&Ohr“-Manufaktur habe ich bislang immer für einen Arcus- oder Burmester Renegaten gehalten, da beide Firmen sich viele Jahre bei ihm um die Ecke auf dem Hof befanden, doch nun muss ich feststellen, dass es sich bei ihm nur um einen überdrehten „Autodidakten“ handelt, der von evidenzbasierten Vorgehensweisen nicht allzu viel zu verstehen scheint.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an generator für diesen Beitrag:
  • leolo
Zitieren
#78
Ich rätsle ja immer noch ob der Herr zur Schaffung seines Laufwerks tatsächlich einen Micro Seiki BL91/RY 1500/RX 2000 geschlachtet hat. Zumindest sieht der Plattenteller seines Ungetüms schwer nach dem originalen RT 1500A Plattenteller dieser Serie aus. Flenne
Zitieren
#79
Diesem Metzger ist alles zuzutrauen. LOL
Zitieren
#80
Also ich finde das Ding sieht eher wie ein Katzenbaum aus
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bigolli für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#81
(05.03.2020, 11:40)micro-seiki schrieb: Das glaube ich nicht.

Das hochseriöse Fidelity-Magazin hat ihm schon einen Bericht gewidmet: https://www.fidelity-magazin.de/2018/10/...in-berlin/

Aus diesem stammen auch die Bilder:

Dem durch das Geschwurbel in Trance versetzten Schreiberling ist bei den Klängen offensichtlich vor Begeisterung ein Hörnchen gewachsen.
Er himmelt den Knaben total verliebt an und lauscht entrückt den Worten des Meisters.
So muß sich musikalische Offenbarung anfühlen! Ganz warm durchströmt von den Löffeln bis in den letzten Zipfel Afro
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Säggsisch is säggsi
Grüße aus L.E. Olaf  Winke
Hier werden anständige Menschen absichtlich verdorben!! Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Quiekser für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#82
Jetzt einmal ehrlich: Warum beschäftigt ihr euch mit so einem Schei**? -
Und ich Idiot lese dann auch noch in diesem Threat.
cu
Rainer
[-] 1 Mitglied sagt Danke an rainer52 für diesen Beitrag:
  • olsen
Zitieren
#83
(05.03.2020, 18:17)rainer52 schrieb: Jetzt einmal ehrlich: Warum beschäftigt ihr euch mit so einem Schei**?

Amusement?

Ist so ein bisschen das RTL II des Forums: Man beschäftigt sich hier mit einem gewissen wohligen Entsetzen mit den Niederungen, denen Menschen fähig sein können.
Gruss, Hendrik
Zitieren
#84
(05.03.2020, 07:53)ratfink schrieb: Woher bezieht der Mann seine Drogen?


Nun, er ist in Berlin Schöneberg stationiert, da werden die Drogen wahrscheinlich ins Haus geliefert.
Manchmal bestimmt auch vom Kontaktbereichsbeamten.
Ich selbst mußte vor 40 Jahren meine damaligen Haschdrogen aus Schöneberger Häusern rausholen, weil ich etwas weiter weg wohnte.
Damals mußten die Kontaktbereichsbeamten aber immer draußen bleiben.

[Bild: unnamed.jpg]

(Zeichnung v. Gerhard Seyfried)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
#85
Einen Brüller und absolut preisklassenangemessen finde ich die Aldi-Edelstahl-Türstopper als Füße für den "Weltklasse-Referenz-Plattenspieler": https://www.augeundohr-berlin.de/de/verk...p-referenz
Shibata ist keine Wintersportart.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Dan_Seweri für diesen Beitrag:
  • oldsansui, Frunobulax
Zitieren
#86
Reine Weltklasse.... Quasi Weltidee

Kann nur von einem exentrischen Gehirn kommen.
Kennst Du Stanley Kubrick? Eyes Wide Shut? Wer rammelt bleibt einfach very happy.
Zitieren
#87
(06.03.2020, 17:56)Dan_Seweri schrieb: Einen Brüller und absolut preisklassenangemessen finde ich die Aldi-Edelstahl-Türstopper als Füße für den "Weltklasse-Referenz-Plattenspieler": https://www.augeundohr-berlin.de/de/verk...p-referenz

Die Türstopper habe ich in der Tat. Vom Aldi.
Klanglich gar nicht mal schlecht Zahnlos
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an oldsansui für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, Deubi
Zitieren
#88
Hat Weltklasse eigentlich Weltniveau? Denker
Zitieren
#89
Ja... ich hatte auch schon gewisse Analogien im Kopf, was das von der DDR so gerne angestrebte und propagierte "Weltniveau" anging. Aber m.W. liegt die Kolonnenstraße seit jeher im Westteil der Hauptstadt!? Ist T.M. vielleicht ein Zugereister?
Gruss, Hendrik
Zitieren
#90
Die Preisschilder haben Weltniwoh. Der Rest eher nicht.
Zitieren
#91
... der hat einfach nicht alle Lampen im Leuchter. Sorry - aber ernst nehmen kann man die Nummer doch nun wirklich nicht:


Zitat:Das Ganze als Weltklasse Heimkino Anlage sind es für 11.2 DTS X/Atmos =  4.700.000 € - bis 6.500.000 €.
Für 7.1 sind es 3.500.000 bis 4.000.000 €
Für 5.1 sind es 2.200.000 bis 3.000.000 €


Mehr als ein paar Kabel im Blisterpack auf Kommission und drei gebrauchte Platten in der Woche verkauft diese Klitsche doch niemals - da wette ich drauf. 

Das Ladenlokal ist so gross wie 'ne Doenerbude und sieht aus wie der Geruempelkeller von fr.jetlag ... meinst Du, da laesst einer, der noch halbwegs richtig tickt, 20 Riesen fuer'ne haessliche Holzbohrinsel? 

Im Internet kann schliesslich jeder viel behaupten, wenn der Tag lang ist ... und die Aldi-Tuerstopper kommen erstaunlicherweise auch gern in der Usurpator-Weltklassereferenzbox zum Einsatz:

https://www.augeundohr-berlin.de/de/verk...weltklasse
"We shall go on to the end, we shall fight with growing confidence and growing strength, whatever the cost may be; we shall never surrender."
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Pufftrompeter für diesen Beitrag:
  • Volker Krings, oldsansui
Zitieren
#92
Ein Auftrag.... Nur ein einziger Auftrag....und er hat uns alles rechts überholt  Lol1
Kennst Du Stanley Kubrick? Eyes Wide Shut? Wer rammelt bleibt einfach very happy.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Don Tobi für diesen Beitrag:
  • micro-seiki, spocintosh
Zitieren
#93
Er hat die Dinger schließlich 30 Jahre entwickelt. Ist doch klar, dass er sie überall einsetzt und die Überproduktion zur Deckung der variablen Kosten an Aldi losschlägt. Das ist ein Weltklasse-Kaufmann.
Zitieren
#94
(06.03.2020, 19:12)andisharp schrieb: Er hat die Dinger schließlich 30 Jahre entwickelt. Ist doch klar, dass er sie überall einsetzt und die Überproduktion zur Deckung der variablen Kosten an Aldi losschlägt. Das ist ein Weltklasse-Kaufmann.
Er ist überhaupt kein Kaufmann Pleasantry

Ein reines exentrischen Gehirn auf zwei Beinen!
Kennst Du Stanley Kubrick? Eyes Wide Shut? Wer rammelt bleibt einfach very happy.
Zitieren
#95
Bei den Türstoppern wird aus ungläubigem Amusement echt die totale Lachnummer. Danke fürs zeigen, das ist echt der Lacher des Tages. Das ist SURREAL!
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here fido Here Fido Here Fido
Zitieren
#96
(06.03.2020, 19:16)Don Tobi schrieb:
(06.03.2020, 19:12)andisharp schrieb: Er hat die Dinger schließlich 30 Jahre entwickelt. Ist doch klar, dass er sie überall einsetzt und die Überproduktion zur Deckung der variablen Kosten an Aldi losschlägt. Das ist ein Weltklasse-Kaufmann.
Er ist überhaupt kein Kaufmann Pleasantry

Ein reines exentrischen Gehirn auf zwei Beinen!

Hier gibt es keinen Ironiesmilie.
Zitieren
#97
Mal Spass beiseite. Der Mann hat eine Zwangsstörung oder sogar psychologische Erkrankung.
Kennst Du Stanley Kubrick? Eyes Wide Shut? Wer rammelt bleibt einfach very happy.
Zitieren
#98
In England würde man das als liebenswürdigen Spleen durchgehen lassen. LOL

Er tut ja niemandem was. Er lebt nur in seiner eigenen Welt.
Zitieren
#99
Denke eher das die Leute die dort etwas kaufen eine Störung haben!
Geh mal Bier hol'n Du wirst schon wieder hässlich!!!
Zitieren
(06.03.2020, 19:25)andisharp schrieb: In England würde man das als liebenswürdigen Spleen durchgehen lassen. LOL

Er tut ja niemandem was. Er lebt nur in seiner eigenen Welt.
In England hat auch jeder dritte ein excentrisches Gehirn  UndWeg
Kennst Du Stanley Kubrick? Eyes Wide Shut? Wer rammelt bleibt einfach very happy.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Das Auge hört mit...klassische Design-Anlagen jagcat 15 5.389 05.02.2013, 22:17
Letzter Beitrag: Mosbach



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste