Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie den muffigen Geruch bei Booklets loswerden?
#1
Lightbulb 
‘nabend!

Ich habe vor kurzem für nen schmalen Taler einen Haufen LP Boxsets mit hauptsächlich Opern erstanden. Diese bin ich aktuell fleißig am Durchhören und Waschen.

Was bei manchen aber richtig stört, ist ein sehr muffiger Geruch der Booklets/Librettos und auch der Kartons außenrum. Die müssen teilweise mal feucht geworden sein.

Daher nun meine Frage an die Expertenrunde: Gibt es gute Möglichkeiten, diesen Mief loszuwerden? 

Danke für eure Tipps!

PS: Falls das hier das Falsche Unterforum ist, bitte verschieben/hinweisen.

PPS: Nein, es ist kein angenehmer Vintage-Geruch, der das LP-Erlebnis noch verschönert. Es ist muffiger Mief!
Viele Grüße
Stephan

---
Discogs
Zitieren
#2
Diesen Geruch kenne ich sehr gut, tritt auch bei Büchern auf.
[Bild: logohev2u4jv7.jpg] [Bild: ls2x8jno.jpg]
Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an HaiEnd Verweigerer für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, aurex
Zitieren
#3
Katzenstreu und luftdichter Beutel...

Luftdichter Beutel und Gefrierfach

Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HotSake für diesen Beitrag:
  • aurex
Zitieren
#4
Steht u. a. auch in den Tipps, die ich zum Muff beseitigen, von Büchern verlinkt habe
Hast Du das schon mal selbst so getestet an Schallplatten-Covern, Kartons, Inlays ...?
[Bild: logohev2u4jv7.jpg] [Bild: ls2x8jno.jpg]
Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HaiEnd Verweigerer für diesen Beitrag:
  • aurex
Zitieren
#5
...Gefrierfach für alte Boxen, dass funktioniert. Bei Katzenstreu, bin ich mangels Katze raus. Soll aber auch funktionieren.

Drinks
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an HotSake für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, aurex
Zitieren
#6
Kaffee ist der Geheimtipp. Das Zeugs saugt jeden Muff aus Sachen auf, die nicht gebrefft werden können.
Es ist mir egal. Ich hab meins. Und... Alles wird gut..
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an hörtnix für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, aurex
Zitieren
#7
Kaffee ist ja beileibe kein Geheimtipp mehr aber dennoch einfacher, als Platz für LP Boxen im Gefrierfach zu finden :-)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Svennibenni für diesen Beitrag:
  • aurex
Zitieren
#8
Ich habe mal alte LP-Cover, die Nikotinverseucht waren, mit Febreze eingesprüht, etwas einwirken lassen, und dann ganz leicht feucht abgewischt (sonst klebt das so ein bisschen). Die waren völlig geruchlos anschließend, und das haben auch unbeschichtete Cover gut überstanden. Bei Booklets wùrde ich dies aber der Feuchte wegen nicht probieren.
Schöne Grüße

Rainer
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Cyrano für diesen Beitrag:
  • oldsansui, aurex
Zitieren
#9
Danke für die Tipps! Ich werde mal die Gefrierfach-Methode probieren und berichten.
Viele Grüße
Stephan

---
Discogs
Zitieren
#10
... bitte Vinyl vorher entfernen...  Raucher
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an HotSake für diesen Beitrag:
  • winix, aurex
Zitieren
#11
Oldie Dösbaddel! Freunde
[Bild: logohev2u4jv7.jpg] [Bild: ls2x8jno.jpg]
Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HaiEnd Verweigerer für diesen Beitrag:
  • aurex
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste