Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Umbau des Zählwerks von analog zu digital
So wie ich Thorsten verstanden habe, wird im Bereich, wo das Klebeband aufgeklebt ist, kein Signal aufgenommen. Klebestelle heißt ja, oben eine Unebenheit und unten ein aufgeklebtes glattes Klebeband. Aber, Bruno, das kannst Du dann ja selber begutachten  Floet
Viele Grüße aus Kiel,
Hans-Volker

I know that you believe you understood what you think I said, but I am not sure you realize that what you heard is not what I meant  (Robert McCloskey)
Zitieren
Ja genau.
Ich habe mich wohl etwas zu unpräzise ausgedrückt, sorry.
Mit "setzt aus" meinte ich: Der Mauszeiger bleibt einfach stehen. Kein Ruckeln oder Verlangsamen. Er bewegt sich an der Klebestelle nicht weiter. Ist der Klebestreifen durch, geht´s weiter.
Aber nur auf der Rück-, also der Klebeseite. Auf der Magnetschichtseite interessiert es meine Maus nicht. Da läuft sie sauber über den schrägen Schnitt der Klebestelle.

Ich bin gespannt auf Bruno sein Ergebnis Freunde
I got a hot chilli feeling, I don´t understand..... Dance3

LG

Thorsten aus HH
Zitieren
(27.03.2020, 21:08)gasmann schrieb: Mit "setzt aus" meinte ich: Der Mauszeiger bleibt einfach stehen.

Ah, interessant - oder wie wir Vulkanier sagen: faszinierend!
Bin gespannt, wie die Supermaus die Hürde nimmt.

[Bild: 173e6011b6a548f8b9666fc1034e5d98.jpg]
Viele Grüße Bruno [Bild: ybhfnxfq]
Wer noch grün ist, kann wachsen. Wer sich bereits reif denkt, beginnt schon zu faulen.
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an DIYLAB für diesen Beitrag:
  • Rüsselfant, gasmann, stephan1892, havox
Zitieren
Moin Jungs,

gestern kam die Supermaus angeflogen.
Sehr solides Teil inkl. Gewebeschwanz und Gewichten. Oben ist ein Taster, mit dem man die DPIs direkt umschalten kann.
Und das alles für 13€ inkl. Versand! Wenn man den Sensor einzeln kaufen würde, wäre es auch nicht günstiger.

Jetzt muss ich nur noch gaaaaanz vorsichtig zum Innenleben kommen, damit sie evtl. auch wieder als Maus einsetzbar wird - man weiß ja nie Oldie .

Nachtrag: jetzt kostet die wieder 20€, Angebot und Nachfrage Raucher

[Bild: IMG-20200329-105513.jpg]
Viele Grüße Bruno [Bild: ybhfnxfq]
Wer noch grün ist, kann wachsen. Wer sich bereits reif denkt, beginnt schon zu faulen.
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an DIYLAB für diesen Beitrag:
  • Rüsselfant, akguzzi, HaiEnd Verweigerer, stephan1892, gasmann, havox
Zitieren
So, Maus geschlachtet Thumbsup .
Im Prinzip zerstörungsfrei, allerdings waren unter den Gleitstreifen insgesamt 4 Schrauben.

Rot umrandet das Objekt der Begierde:

[Bild: sensor-oben.jpg]

Und hier die Optik:

[Bild: sensor-unten.jpg]

Tagwerk geschafft Raucher
Nun heißt es, Datenblatt reinsaugen Tease .

Liebe Grüße
Bruno
Viele Grüße Bruno [Bild: ybhfnxfq]
Wer noch grün ist, kann wachsen. Wer sich bereits reif denkt, beginnt schon zu faulen.
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an DIYLAB für diesen Beitrag:
  • sensor, HaiEnd Verweigerer, gasmann, Rüsselfant, havox, stephan1892
Zitieren
Der Adler ist gelandet, das Paket von Hans-Volker ist da Thumbsup .
Habe es aber noch nicht aufgemacht, bin z.Z. nicht gut drauf.
Die ganzen Streiterreien im OFF gehen mir auf den Sack.
Und mein Mini-PC ist kaputt, ich hatte ihn wirklich gern, den Kleinen Sad2 .
Viele Grüße Bruno [Bild: ybhfnxfq]
Wer noch grün ist, kann wachsen. Wer sich bereits reif denkt, beginnt schon zu faulen.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an DIYLAB für diesen Beitrag:
  • Pionier, HaiEnd Verweigerer
Zitieren
(31.03.2020, 16:17)DIYLAB schrieb: Und mein Mini-PC ist kaputt, ich hatte ihn wirklich gern, den Kleinen Sad2 .


Wassn mit Ihm?
Zitieren
(31.03.2020, 16:33)Rüsselfant schrieb:
(31.03.2020, 16:17)DIYLAB schrieb: Und mein Mini-PC ist kaputt, ich hatte ihn wirklich gern, den Kleinen Sad2 .


Wassn mit Ihm?

Das Monitorbild zuckt alle paar Sekunden mit Streifen und öfter am Tag fällt das Bild komplett aus für eine Weile.
Entweder die DP-Buchse oder irgendwas mehr internes.
Kabel und Monitor sind ok, schon gecheckt.
Er hat mir jahrelang treue Dienste geleistet, aber ich glaube, der Dauerbetrieb im Homeoffice hat ihn geschafft.

[Bild: lenovo.jpg]
Viele Grüße Bruno [Bild: ybhfnxfq]
Wer noch grün ist, kann wachsen. Wer sich bereits reif denkt, beginnt schon zu faulen.
Zitieren
(31.03.2020, 16:42)DIYLAB schrieb:
(31.03.2020, 16:33)Rüsselfant schrieb:
(31.03.2020, 16:17)DIYLAB schrieb: Und mein Mini-PC ist kaputt, ich hatte ihn wirklich gern, den Kleinen Sad2 .


Wassn mit Ihm?

Das Monitorbild zuckt alle paar Sekunden mit Streifen und öfter am Tag fällt das Bild komplett aus für eine Weile.
Entweder die DP-Buchse oder irgendwas mehr internes.
Kabel und Monitor sind ok, schon gecheckt.
Er hat mir jahrelang treue Dienste geleistet, aber ich glaube, der Dauerbetrieb im Homeoffice hat ihn geschafft.

[Bild: lenovo.jpg]



Klingt nach Überhitzung. Hast du mal im Bios die Temp gechecked oder eine App dafür installiert?

Öffne doch einen anderen Thread das dieser hier fachbezogen bleibt
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Rüsselfant für diesen Beitrag:
  • DIYLAB
Zitieren
Mal öffnen und Staub auspusten.


************

Thomas
Zitieren
(31.03.2020, 16:17)DIYLAB schrieb: .....bin z.Z. nicht gut drauf.
Die ganzen Streiterreien im OFF gehen mir auf den Sack.
Wo sind denn hier schon wieder Streitereien Denker
I got a hot chilli feeling, I don´t understand..... Dance3

LG

Thorsten aus HH
[-] 1 Mitglied sagt Danke an gasmann für diesen Beitrag:
  • havox
Zitieren
Ich finde auch, das es zur Zeit ganz entspannt zugeht, kann aber auch sein, dass ich die Streiterei-Threads nicht in meinem Leseprogramm habe  Floet
Viele Grüße aus Kiel,
Hans-Volker

I know that you believe you understood what you think I said, but I am not sure you realize that what you heard is not what I meant  (Robert McCloskey)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an havox für diesen Beitrag:
  • Rüsselfant
Zitieren
Hallo,

interessant hier bei euch:-))

Ein digitales Echtzeitzählwerk habe ich schon in mehreren Akais eingebaut.
Unter Echtzeit verstehe ich die echte abgelaufene Realzeit. Abweichung bei 2.28h: 2sec.
Automatische Umschaltung z.B. bei der Technics 1506 von 9,525cm/s, 19,05cm/ und 38 cm/s während Wiedergabe oder umspulen.
Bilder hochladen eght hier irgendwie nicht. Schade.

Könnte versuchen ein Video bei Viemo hochzuladen. Falls gewünscht.
Ach so, mit einem einzigen optischen Sensor. Keine Riemen bei 635/636/646
Kein Arduino etc.

LG

hier der Link:
https://vimeo.com/402909397
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Smithy für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
Hi,

woran hapert es am " Bilder hochladen" ?

VG

Ingo
Zitieren
Hallo Ingo,

ich muss mich sicherlich bei dem Anbieter registrieren?
Habe gerade ein Link zum Video erstmal reingestellt.

Weiter hinten ist die Umschaltung sichtbar.

LG

geht jetzt, meine Einstellungen im Firefox sperrten den Upload.

Der Fehler sitzt davor, okay.


[Bild: Unbenannt-1.jpg]

[Bild: Z-hlwerk-Abweichung.jpg]
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an Smithy für diesen Beitrag:
  • Rüsselfant, Svennibenni, stephan1892, sensor, DIYLAB, havox, gasmann, spocintosh, Jarvis
Zitieren
die Steuerplatine sieht ziemlich aufwändig aus  Thumbsup
Gruß Ulf Hi

[Bild: avatar_219660aoq0d.gif]

Zitieren
(01.04.2020, 13:10)Smithy schrieb: Ach so, mit einem einzigen optischen Sensor. Keine Riemen bei 635/636/646
Kein Arduino etc.

Wow, das ist super, finde ich klasse!
Dann sei doch so lieb und teile dein Wissen mit uns.
Dann könnte ich ohne Druck und ganz in Ruhe eine allgemeine Lösung austüfteln und du zeigst uns, wie es bei dir funktioniert - danke Thumbsup .

Viele Grüße
Bruno
Viele Grüße Bruno [Bild: ybhfnxfq]
Wer noch grün ist, kann wachsen. Wer sich bereits reif denkt, beginnt schon zu faulen.
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an DIYLAB für diesen Beitrag:
  • havox, gasmann, Rüsselfant
Zitieren
Kracher, vor allem die wechselbaren Farben...ich bin gespannt, zu erfahren, wie du das gelöst hast.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
hier ein paar andere Bilder vom Aufwand:[Bild: Akai-GX-635-Black-0070.jpg][Bild: Akai-GX-635-Black-0075.jpg][Bild: Akai-GX-635-Black-0088.jpg][Bild: Akai-GX-635-Black-0093.jpg][Bild: Akai-GX-635-Black-0141.jpg]

noch eins
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Smithy für diesen Beitrag:
  • Der Karsten, spocintosh, gasmann
Zitieren
[Bild: 20191215-120324.jpg]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Smithy für diesen Beitrag:
  • Der Karsten, gasmann
Zitieren
Bevor allerdings diese Genauigkeit erreicht wird, muss die Syscon Platine, Servo Capstan modifiziert werden.
Programmierung des Amtel IC beträgt gute 200-500 Zeilen.
Über den Zählwerksreset Knopf werden zwei Ebenen angesprochen: Helligkeit und Einstellung der Genauigkeit des Zählwerkes auf örtliche Spannungsverhältnisse.
Zählwerksspeicher bleibt auch nach einem halben Jahr erhalten. Keine Batterie, kein HighCap. Kein Nullstop. Zählwerk geht bis 9h59min.59sec in beide Richtungen.
Jeweils immer richtig zur eingestellten Playfunktion auch beim Spulen.
Platine ist ausgelegt für optische und magnetische (Hall) Sensoren.
4 Druckteile aus dem 3D Druck usw. Programmierung ist Eigenentwicklung. Gezählt wird die echte Zeit, in der sich das Band bewegt. Genauigkeit der Geschwindigkeit des Gerätes selber wurde durch die Modifikation auf eine Abweichung von ca. 0,012% gebracht? Glaube ich. Rechnung laut Bilder 2sec Abweichung auf 2h50min.
Beleuchtung ist ein Gimick von mir. Passt auch bei meiner jetzigen 747.

Der jenige, der sich nur das Einbauen möchte, braucht schon sehr gute Erfahrung, ehrlich.

Lg smithy
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Smithy für diesen Beitrag:
  • Svennibenni, Der Karsten, Baruse, spocintosh, gasmann
Zitieren
Megageile Ausführung Thumbsup

Du schreibst nur ein Sensor und Capstananpassung, was für ein Sensor ist es , wo / wie wird er gesteuert und was wurde an der Servo geändert?
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
(01.04.2020, 13:10)Smithy schrieb: Kein Arduino etc.


(02.04.2020, 13:09)Smithy schrieb: Programmierung des Amtel IC beträgt gute 200-500 Zeilen.

Moin,

wie ist das denn bitte zu verstehen?
"Arduino" ist ein verallgemeinerter Begriff, der MikroController vieler Arten umfasst. Bei mir halt 16 und 32 bittig.
Du benutzt selbst einen 8 bittigen ATMEGA 328 mit ein wenig Außenfutter LOL .

Die Software ist offen oder ein Geheimnis?  Denker

Viele Grüße
Bruno
Viele Grüße Bruno [Bild: ybhfnxfq]
Wer noch grün ist, kann wachsen. Wer sich bereits reif denkt, beginnt schon zu faulen.
Zitieren
(02.04.2020, 14:30)Der Karsten schrieb: Megageile Ausführung Thumbsup

Du schreibst nur ein Sensor und Capstananpassung, was für ein Sensor ist es , wo / wie wird er gesteuert und was wurde an der Servo geändert?

Schau mal auf das letzte Bild von Smithy. Dort siehst du beim Blick in die offene Maschine von hinten auf der linken Seite ein blaues Zahnrad. Das ist rückseitig von hinten an der, von der Front her gesehen dann rechten, Umlenkrolle angebracht. Noch ein Stück weiter links ist der schwarze optische Abtaster, der die Zähne und Lücken erfasst. Je höher die Zähneanzahl, desto präziser wird die Abtastung.
Vom Capstan holt die Elektronik sich vermutlich nur ein Drehzahlsignal, um zu wissen welcher Speed gerade eingestellt ist, um dann richtig zu rechnen.
I got a hot chilli feeling, I don´t understand..... Dance3

LG

Thorsten aus HH
[-] 1 Mitglied sagt Danke an gasmann für diesen Beitrag:
  • Svennibenni
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Umbau Harman Kardon 430 zur Endstufe Disco 9 841 24.09.2019, 19:20
Letzter Beitrag: Disco
  Ölbad-Tonarmlager-Umbau Lenco L78 SE vinylia 1 643 17.02.2019, 12:46
Letzter Beitrag: vinylia
  Schaltplan Frey 9303 und Hilfe beim Umbau auf Led Beleuchtung lullaby 8 1.682 28.11.2017, 18:07
Letzter Beitrag: SiggiK
  Umbau Revox G36 rindenmulch 12 2.256 21.11.2017, 17:49
Letzter Beitrag: rindenmulch
  Umbau CD Spieler auf Brushless Der Jo 10 2.533 21.01.2017, 09:02
Letzter Beitrag: Der Jo
  Kenwood 700C Umbau auf Folienkondensator lohnend? Kaje 158 17.184 19.12.2016, 10:43
Letzter Beitrag: Gorm



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste