Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bilder Eurer Dat-Recorder
#76
Sony TCD-D100

[Bild: CqjBS1x.jpg]
[Bild: ixxDx8P.jpg]
[Bild: pcq5KDL.jpg]
[Bild: Fgge8Df.jpg]
[Bild: GtItxEs.jpg]


Gab es damals im Paket zusammen mit der Ladeschale und dem Netzteil, sowie der Erweiterungseinheit RMR-D100. Damit hat man gleichzeitig Digital coax sowie optisch In und Out. Ausserdem lässt sich der Kleine damit timern und mit JEDER standard Sony DAT-FB infrarot fernsteuern Smile

[Bild: a97OfLN.jpg]
[Bild: m2sbjgU.jpg]


Das optische digitalkabel welches direkt an die Gerätebuchse geht, habe ich mal zusätzlich erworben. Vorteil: für den mobilen Gebrauch prädestiniert, da ohne zusaätzliche Spannungsversorgung.
Der kleine Recorder braucht keine speziellen Akkus, sondern läuft mit 2 Standard AA-Batterien Thumbsup 

Und so "irre" wie ich bin, hatte ich den kleinen 2019 mit auf den Hamburger Hi-Fi Tagen Wink3

[Bild: U3qhGkQ.jpg]

[Bild: a38aMKB.jpg]

[Bild: WUvHGGJ.jpg]

Fernbedient Wink3




Mir fehlt zu meinem Glück nur die oriiginale Kabelfernbedienung mit dem Display und die Tasche. Wenn das also jemand übrig hat..... Lol1 

Den Recorder gab es auch in einer semi-profi version. Heißt PCM-M1, ist schwarz, ohne SCMS aber ansonsten komplett identisch.
Donnerwetter, das darf doch nicht wahr sein. Das Ding muss doch gehen. Ach Mensch was ist das denn? Komm lass uns mal sehen, was da wohl kaputt ist. Das ging doch noch gestern ganz wunderbar.....Wink3

LG aus HH
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an gasmann für diesen Beitrag:
  • Mosbach, nice2hear, hadieho, havox, proso, Jottka, Frunobulax, Mapo, xs500, Lendo, 0300_infanterie, MaTse
Zitieren
#77
Oh je, da kommen schmerzhafte Erinnerungen hoch. Hatte den 1997 in Freiburg als Ersatz für meinen 80er AIWA Walkman neu gekauft. 
Ist dann später schwerst verunglückt. Versicherungsersatz nur noch 70 %.    

Ich hab mal geguckt, aber nur dieses Kabel ist noch übrig: 
[Bild: VVCCAgI.jpg]

Der AIWA hat ihn überlebt u. ist noch im aktiven Dienst:
[Bild: SqhSmMs.jpg]
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an Swobi für diesen Beitrag:
  • hadieho, gasmann, Frunobulax, havox, xs500, nice2hear, Lendo, 0300_infanterie, MaTse
Zitieren
#78
Bevor noch weitere Anfragen kommen, das graue Digitalkabel ist schon vergeben.
Zitieren
#79
Damals, als es in den großen Plattenläden noch die Selbstbedienungs CD-Player gab u. die CD's in den Verkaufshüllen waren, war der kleine Dat in der Hosentasche immer dabei. Unfassbar aus heutiger Sicht. Lol1
Zitieren
#80
Ist nicht wahr .... Lol1


************

Thomas
Zitieren
#81
(25.04.2020, 18:54)gasmann schrieb: Sony TCD-D100
[Bild: pcq5KDL.jpg]
Per Adapter gings vom Kopfhörerausgang 6,3 hier auf 3,5 Klinke rein.... Kopfhörer zur Tarnung aufgesetzt. Das dünne optische Digitalkabel war für den Mobileinsatz zu empfindlich und ungeeignet. 








[Bild: m6w30GI.jpg]
Und mit dem FB Display konnte sogar noch der Pegel kontrolliert werden.

Diese eigentliche "Frechheit" konnten wir damals noch damit abmildern, das Kopierschutzknacker für Dat u. Video in der Hifi-Presse beworben wurden. Floet Im Falle des Erwischens wurde die Ausrede einstudiert "Ich wollte nur mal testen, ohne böse Absicht"  Pleasantry



In Japan wird gerade der Adapter mit FB angeboten:
[Bild: h3UsexG.jpg]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Swobi für diesen Beitrag:
  • Mosbach, 0300_infanterie, MaTse
Zitieren
#82
Bei dem schönen Wetter einen "frischen" Satz Akkus geschnappt, eine Decke aus dem Auto geholt und raus auf die Wiese.
Nun mit "upgrade" Lol1 Dance3 

[Bild: twnCaSD.jpg]

[Bild: aaPsH6u.jpg]
Donnerwetter, das darf doch nicht wahr sein. Das Ding muss doch gehen. Ach Mensch was ist das denn? Komm lass uns mal sehen, was da wohl kaputt ist. Das ging doch noch gestern ganz wunderbar.....Wink3

LG aus HH
[-] 14 Mitglieder sagen Danke an gasmann für diesen Beitrag:
  • havox, Frunobulax, spocintosh, nice2hear, Mosbach, proso, Swobi, hadieho, Mapo, Lendo, ghalifidely, 0300_infanterie, MaTse, xs500
Zitieren
#83
Dann wünsche ich mal noch viele sonnige Tage  Wink3
Viele Grüße aus Kiel,
Hans-Volker
[-] 1 Mitglied sagt Danke an havox für diesen Beitrag:
  • gasmann
Zitieren
#84
Moin aus Hamburg,


... na denn man los. Allle aktiv im Einsatz.

[Bild: Zwyae4U.jpg]


[Bild: gZrGnr1.jpg]


[Bild: 7RjPNh1.jpg]


[Bild: 4QOk19D.jpg]


[Bild: ZmhAL0p.jpg]


[Bild: EDMxAHW.jpg]


[Bild: hTjvccw.jpg]


LG Frank
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an Lendo für diesen Beitrag:
  • hadieho, Mosbach, Mapo, triple-d, Billericay, Swobi, gasmann, havox, ghalifidely, 0300_infanterie, MaTse, xs500
Zitieren
#85
Mein lieber Scholli ... Fliegt da nicht die Haussicherung?


************

Thomas
Zitieren
#86
Kein Gerät in der Sammlung unter 2000,- DM NP.  Floet
Mein Favorit ist der unscheinbare SHARP RX-100. Der hats Faustdick unter seinen dicken Gehäuseplatten. Thumbsup
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Swobi für diesen Beitrag:
  • 0300_infanterie
Zitieren
#87
(13.05.2020, 15:53)Swobi schrieb: Kein Gerät in der Sammlung unter 2000,- DM NP.  Floet
Mein Favorit ist der unscheinbare SHARP RX-100. Der hats Faustdick unter seinen dicken Gehäuseplatten. Thumbsup

Moin Swobi, Hi

... gut erkannt, der RX 100 ist auch sehr oft im Einsatz. Einer meiner Lieblings-DAT, ein sehr hübsches Gerät mit seiner durchgehend goldenen Beschriftung. Lässt sich leider schlecht fotografieren da man durch die polierte Frontplatte auch im Hellen reflektionen ohne Ende hat.

LG Frank  Pleasantry
Zitieren
#88
Hab den ja mal für eine Laufwerksanierung zerlegt. Vollmetallbauweise bis in die Tasten, Volldirektantrieb, Motorpoti am KHV Ausgang, Solar FB, riesen Pegelanzeige.... Der Funktionsumfang ist dafür eher mager. Egal, wir haben ja schließlich zusätzlich die top ausgestatteten Sonys, gell ?  Raucher 
Ach ja, war 1987 mit 3500,- DM angegeben. Weiß jetzt allerdings nicht, ob der auch bei uns angeboten wurde. Ich habe den noch mit seitlichen Metallblenden u. Holzwangen.
Zitieren
#89
Metallblenden u. Holzwangen ? Kenne ich nur von in Japan angebotenen, hab ich hier in Europa nie angeboten gesehen. Oder war das optional wie z.B. bei Sony? Habe auch die einfache Remote ohne Solar. 
Zitieren
#90
Ok, wusste nicht, dass es den auch als Sparversion gab. Liegt aber nahe, wenn man bedenkt, dass einige Dat-Recorder Ziellandspezifisch ausgestattet u. konstruiert wurden. Und die besten Sachen hatten die Japsen ja sowieso für sich behalten oder nur in ausgewählte Länder exportiert. Dein Pioneer D-80 ist eines davon, geht aber im Geraffelstapel völlig unerwähnt unter. Flenne

Ich kann hier nach und nach außer dem Pioneer D-1000 auch noch ein paar Beispiele zeigen.
Zitieren
#91
Onkyo DT-2001:
[Bild: vPuJgO8.jpg]

Die Seitenwangen wurden ja beim DT-901 als Plastiküll kritisiert. Hier scheint es eine Art Kunstharz zu sein. Die wiegen fast 1 kg / St.
[Bild: QF6FLlv.jpg]

[Bild: 7CkVadj.jpg]

[Bild: dtR949d.jpg]

Größenvergleich mit dem SONY CDP-557ESD. Der Onkyo ist wahrlich riesig. Und natürlich sehr schwer.
[Bild: oHtdGag.jpg]
Top Verarbeitung innen und außen:
https://old-fidelity.de/thread-21909-pos...#pid898667
Antrieb ist das Direct Drive LW wie im 1000er Sony. Thumbsup
[-] 8 Mitglieder sagen Danke an Swobi für diesen Beitrag:
  • gasmann, proso, 0300_infanterie, ghalifidely, MaTse, Frank K., Lendo, Mapo
Zitieren
#92
Den finde ich total hübsch Smile Yes




swobi:
....dass einige Dat-Recorder Ziellandspezifisch ausgestattet u. konstruiert wurden

Das ist auch wieder so ein Kuriosum.
Beim DTC-300ES war es offensichtlich umgekehrt. Die Japan Version hat kein Kupferchassis, einen anderen, glatten, leicht glänzenden Deckel, welcher auch keine Möglichkeit bietet Holzseiten anzubauen...
Donnerwetter, das darf doch nicht wahr sein. Das Ding muss doch gehen. Ach Mensch was ist das denn? Komm lass uns mal sehen, was da wohl kaputt ist. Das ging doch noch gestern ganz wunderbar.....Wink3

LG aus HH
Zitieren
#93
Das Paketchen (mit OVP) hatte ich die Tage beim Umgraben auch mal wieder in der Hand. Thumbsup

Irgendwo hab ich auch noch den D7 dazu und für diesen ne passende Kabel-FB liegen. Denker

(28.04.2020, 02:23)Swobi schrieb: In Japan wird gerade der Adapter mit FB angeboten:
[Bild: h3UsexG.jpg]


Und wo ich grad beim Umgraben bin - hier die letzten Standgeräte (nur grob abgestaubt, da ich eigentlich grad nur noch zwischen gleich oder später entsorgen oder Kleinanzeigen schwanke):

[Bild: OQK8Cgv.jpg]


Die FB gehört natürlich hierzu:

[Bild: 7xNsZaO.jpg]
Wenn sich anscheinend alles um Dich dreht, ist wahrscheinlich die Matrix defekt. Oldie
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an MaTse für diesen Beitrag:
  • gasmann, spocintosh, hadieho, nice2hear, ghalifidely, Lendo, havox
Zitieren
#94
Also entsorgen ist ja wohl nich Oldie 

Frank (Lendo), hatte mal Lust auf einen Otari DTR-90. Frag ihn doch mal Wink3

Und die Tausender finden hier bestimmt auch einen Abnehmer Smile
Donnerwetter, das darf doch nicht wahr sein. Das Ding muss doch gehen. Ach Mensch was ist das denn? Komm lass uns mal sehen, was da wohl kaputt ist. Das ging doch noch gestern ganz wunderbar.....Wink3

LG aus HH
Zitieren
#95
Bitte den prodat nicht als (simplen) 1000er beleidigen, und der 2. Ist auch was Besseres mit seinen Apogee-Filtern. Oldie

Drinks
Wenn sich anscheinend alles um Dich dreht, ist wahrscheinlich die Matrix defekt. Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an MaTse für diesen Beitrag:
  • Lendo
Zitieren
#96
(18.05.2020, 20:25)gasmann schrieb: Den finde ich total hübsch Smile Yes




swobi:
....dass einige Dat-Recorder Ziellandspezifisch ausgestattet u. konstruiert wurden

Das ist auch wieder so ein Kuriosum.
Beim DTC-300ES war es offensichtlich umgekehrt. Die Japan Version hat kein Kupferchassis, einen anderen, glatten, leicht glänzenden Deckel, welcher auch keine Möglichkeit bietet Holzseiten anzubauen...
Ja, hübsch ist der Onkyo. 

Besonderheiten:
Die winzige rote Taste, die das auslöst, wofür das wuchtige Gerät gebaut wurde, Aufzunehmen.  Lol1
Es gibt keine Frequenzanzeige Flenne
Die Start ID wird nicht wie üblich im Zentraldisplay angezeigt, sondern per grüner LED unterm Laufwerk, sehr cool  Dance3

Es gibt keinen harten Netzschalter, nur eine Standbye Funktion mit roter LED  Flenne

Die Maschine ist als Heimgerät 42 cm tief. Dann noch Mikroanschlüsse auf der Rückseite. In was für ein Rack soll sowas rein.? Denker


Das ist mir beim 300ES auch noch nicht aufgefallen. Würde ja heißen, dass er einen ganz eigenen Gehäusedeckel hat. Denker
Das er in Japan selbst als Sparversion angeboten wurde, kann daran liegen, dass auch die höherwertigen Geräte günstiger angeboten wurden u. der als Einstiegsgerät "ohne alles" galt. Denker
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Swobi für diesen Beitrag:
  • gasmann
Zitieren
#97
AtMaTse


Die schönen DAT-Recorder willst Du doch nicht wirklich entsorgen?

Also die beiden 1000er würde ich sofort nehmen, vor allem wenn einer Apogee-Filter drin hat. So einen hab ich auch, ist ein Spitzengerät.

Atswobi

Echt ein schönes Gerät der Onkyo. Hast Du den auch aus Japan importiert?
Zitieren
#98
1. die "1000er" ergeben (wegen Fehlteilen (diverse Gehäuseschrauben und eine abbe Taste) durch lange Liegezeit) mehr oder weniger einen prodat 1
2. Der Unterbau des prodat ist bereits für die Apogee-Filter vorbereitet - vom hhb(?) rüberlöten, OPV in den Sockel und Jumper umstecken
3. Mit nem Hunni (VB) nach Marzahn kommen und die Sonys einsacken, der 60er "unter Vorbehalt", da der dann (mit dem OTARI) der letzte halbwegs laufende "Regal"-DAT ist.

Den OTARI grab ich aktuell nicht aus, der ist mir zu sehr einsortiert (erst müssen die B&O-Oldies raus)

[Bild: MRQcovD.jpg]
Wenn sich anscheinend alles um Dich dreht, ist wahrscheinlich die Matrix defekt. Oldie
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an MaTse für diesen Beitrag:
  • ghalifidely, gasmann, Frunobulax, Lendo, havox
Zitieren
#99
AtMaTse

Hab halt fast 400km einfach nach Berlin zu fahren aber wenn sich in Berlin keiner findet die Dinger einzusacken würde ich das womöglich sogar machen.
Zitieren
Dann lass ich die erstmal stehn. Smile

Drinks
Wenn sich anscheinend alles um Dich dreht, ist wahrscheinlich die Matrix defekt. Oldie
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Geraffel Bilder jim-ki 28.227 6.832.731 Gestern, 22:53
Letzter Beitrag: der allgäuer
Brick Bilder unserer Tonabnehmer Friedensreich 6.103 1.281.372 17.10.2020, 18:37
Letzter Beitrag: jotpewe
  Bilder unserer Kassettendecks pioneertapefan 2.929 620.905 15.10.2020, 19:59
Letzter Beitrag: 0300_infanterie
  Bilder Eurer Plattenspieler MaTse 999 107.765 13.10.2020, 18:18
Letzter Beitrag: leolo
  Geraffel Bilder - in schwarz weiß sepia! classic70s 2.066 459.804 12.10.2020, 23:17
Letzter Beitrag: spocintosh
  Bilder Eurer Transportschäden. HisVoice 1.292 306.963 07.10.2020, 22:10
Letzter Beitrag: Silomin



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste