Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Prothesen für fußlosen Dreher
#1
Rundmaterial außen glattgeraspelt, und 4mm tief eingestochen.

[Bild: DSCF6268.jpg]



Den Drops umgedreht, und die Maschine fürs Drehen kurzer Kegel eingerichtet:

[Bild: DSCF6264.jpg]



Kegel drehen:

[Bild: DSCF6271.jpg]


Leider habe ich mit den Futterbacken eine bescheuerte Aufspannung gewählt, daher ist der letzte Schnitt am Kegel einen halben Millimeter vorm Maschinencrash; der Drehmeißel will unbedingt ins drehende Futter .
War ne mächtige Fummelei, das überhaupt sinnvoll zum Laufen zu kriegen, also die Wege abfahren zu können, ohne Crashs zu produzieren.

[Bild: DSCF6270.jpg]



Zum Einen hatte ich die "weichen Backen" letztens für eine Kamerareparatur so blöd ausdrehen müssen, zum Anderen brauche ich diese Stufenbacken noch mal für das nächste Projekt, eine Objektivreparatur.
Deswegen hab ich die Backen nicht weiter abgeraspelt, was natürlich schöner gewesen wäre..
Knifflig so, aber machbar.


2 Rohlinge vorbereitet, ein Fuß fertig:

[Bild: DSCF6259.jpg]
[-] 23 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • Caspar67, sansui78, hal-9.000, SiggiK, General Wamsler, timundstruppi, charlymu, xs500, dedefr, peugeot.505, rolilohse, franky64, Jörgi, havox, stephan1892, spocintosh, Luminary, Frunobulax, leolo, hadieho, Antek36, audioholic, Analogiker
Zitieren
#2
Übrigens greife ich hier von hinten an; der Drehmeißel ist hinter der Achsmitte, deswegen muß die Maschine auch andersrum drehen, damit der Meißel einen Span nehmen kann:

[Bild: DSCF6275.jpg]


Damit der Puck, bzw der Kegel dann, 3mm kürzer wird, muß ich 10x a 1mm zustellen; eine wüste Kurbelei.
Dann höllisch aufpassen, daß ihm nich plötzlich zu kurz ist - messen lässt sich die Länge schlecht, so mit Kegel uffm Zylinder.
Zu sehen ist da ein knapp 40mm langer Drops; die Füße werden dann nur noch 26mm Höhe haben.

Dann jedenfalls die Feinarbeiten - 12mm auffräsen, mit 9mm Tiefe, aufbohren auf Kernloch 8,5mm, innen anfasen und ein M10 Gewinde reinschneiden, außen noch ein wenig ansenken, Verputzen.

4x den Scheiß, dann endlich:

[Bild: DSCF6281.jpg]


[Bild: DSCF6283.jpg][Bild: DSCF6285.jpg]

[Bild: DSCF6286.jpg]
[-] 15 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • charlymu, rolilohse, peugeot.505, Jörgi, dg2dbm, dedefr, Hippman, timundstruppi, havox, leolo, hadieho, sansui78, Mainamp, Analogiker, feesa
Zitieren
#3
Für den Dreher werden doch nur 3 benötigt... Oldie 
wenn es für den Transciptor hydraulic Pinocchio ist LOL
Zitieren
#4
Ich unterstütze zwar die gestalterische Freiheit meiner Auftraggeber, übernehme aber ansonsten für deren Handlungen keinerlei  Haftung.
Desweiteren wiegt Datenschutz hier noch schwer LOL
[-] 1 Mitglied sagt Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • Analogiker
Zitieren
#5
wieder mal sehr schön geworden Thumbsup
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • ESG 796, Analogiker
Zitieren
#6
Hast du klasse gemacht.
Toll das du das für Forenkollegen so schön machst. Thumbsup
Gruß,
Tom
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an assiv8 für diesen Beitrag:
  • ESG 796, Analogiker
Zitieren
#7
Für eine Verstellbarkeit der Höhe hatte ich in die Füße oben mit einem 12mm Fräser eingestochen, 9mm tief, und unten ein Gewinde reingeschnitten.
Dazu nun passend noch die Stelzbeine.

Eine dm 15mm Alustange auf 21mm Länge auf 11,9mm gebracht, und vorne ein 13mm langes M10 draufgeschnitzt:

[Bild: DSCF6302.jpg]


Anprobe:

[Bild: DSCF6299.jpg]

Die Freifläche unten soll gewindefrei bleiben:
[Bild: DSCF6298.jpg]

Passt.
Von der restlichen Alustange abstechen das Teil, umdrehen und mit dünnem Messingblech umwickelt (Schutz gegen Druck-und Kratzschäden) wieder einspannen;  noch ein Gewinde drauf:

[Bild: DSCF6303.jpg]


So siehts dann komplett aus:

[Bild: DSCF6304.jpg]

[Bild: DSCF6305.jpg]



Alurund hab ich schon vorbereitet; morgen noch drei Stelzen bauen , dann habe fertig.
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • Mainamp, peugeot.505, charlymu, Hippman, Analogiker
Zitieren
#8
Nachreichung der letzten Bilder:

[Bild: DSCF6307.jpg]

[Bild: DSCF6308.jpg][Bild: DSCF6311.jpg]
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • Mainamp, Analogiker, spocintosh, Ronson Hax, charlymu, SiggiK, timundstruppi
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Lightbulb Dreher Selector Der Karsten 26 5.816 29.02.2020, 23:00
Letzter Beitrag: winix
  Duale Dreher Basteleien... HifiChiller 32 7.334 25.08.2017, 12:09
Letzter Beitrag: Svennibenni
  Neue Füße für Plattenspieler ringostarr0 3 3.427 13.04.2016, 19:58
Letzter Beitrag: ringostarr0
  Nakamichi RX-202E - neue Abdeckung herstellen LastV8 21 6.667 11.06.2015, 18:45
Letzter Beitrag: MaTse
  HECO 5000 Pro neue Sicken für die TT's Luminary 4 3.406 05.03.2015, 17:17
Letzter Beitrag: Luminary
  Dual CS 5000 hat neue Schuhe Rüsselfant 3 1.618 29.09.2014, 09:24
Letzter Beitrag: Rüssel



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste