Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GRUNDIG - quo vadis?
#1
Die "Suche"-Funktion fördert unter "Betreff: Grundig" zuhauf "Biete" und "Reparatur"-Themen an - das könnte zu denken geben.
Ein eigener Thread existiert bisher nicht.

Dabei war die Firma aus der Fussball-Bundesliga-Stadt Fürth Raucher doch einmal eines der Vorzeigeunternehmen...

Mein Vater besitzt einen Verstärker SV 160 (aus seiner ersten Hand...), den ich als Jugendlicher mit E-Bass- und E-Gitarren-Kaskaden missbraucht habe. Brachial schwer, ich bewundere dieses Teil - obwohl es mir eigentlich nicht sehr gefällt. (Das führt dazu, dass ich grad an noch Verwegenerem dran bin - obwohl ich's nicht brauche.)

Lange Rede kurzer Sinn: Bitte um ein vollständiges Portfolio! Aktivboxen, Fine Arts-Serie, optische Entgleisungen - bitteschön!

Hi
Bertram
Zitieren
#2
(08.09.2012, 21:37)Brownie schrieb: Lange Rede kurzer Sinn:
Hi
Bertram

Sollte heissen: Langer Rede kurzer Sinn...

Bevor wir diesen Thread mangels Masse gleich wieder schliessen, schieben wir ihn einmal nach oben...

Bertram
Zitieren
#3
Ok, ich gestehe:

Als Kopfhörerverstärker nutze ich einen XV7500. Ist leider komplett unbearbeitet. Also kann ich nicht einmal sagen, ob er wirklich so toll ist, wie ich meine.

Trotzdem finde ich Grundig aus der Zeit einfach klasse.

Gruß
karstenHi
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#4
[Bild: dsc05034fom2.jpg]

+

[Bild: dsc050334oel.jpg]

[Bild: dsc07702eral.jpg]

[Bild: dsc07705brn7.jpg]

[Bild: dsc07707gru9.jpg]

Ich liebe es wenn die Sicherungen und Lämpchen amtlich da stehen
[Bild: dsc050320qga.jpg]


[Bild: dsc07605b338.jpg]

[Bild: dsc07598h04t.jpg]

[Bild: dsc07602e0rt.jpg]

[Bild: dsc07607l0g1.jpg]

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 11 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • Campa, Siamac, oldAkai, Gran Reserva, bodi_061, JackRyan, errorlogin, Gorchel, Senner Brathahn, MfG_123, leberwurst
Zitieren
#5
Grundig Monolith 120

[Bild: monolith125itpb8.jpg]
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
[-] 11 Mitglieder sagen Danke an Siamac für diesen Beitrag:
  • UriahHeep, oldAkai, bodi_061, Peterswelt, errorlogin, Senner Brathahn, Bernardo_1971, MfG_123, Corax, leberwurst, theoak
Zitieren
#6
Ich erlaube mir einen Hinweis auf

http://www.gr-forum.de/forum/index.php

Da ist zwar auch schon mal mehr los gewesen, aber immerhin...

Meiner einer betreibt ein paar Grundig HiFi Aktiv-Boxen 40 an dieser schönen Kombination:

http://www.zonebattler.net/2006/04/02/fu...-fundus-2/

und empfiehlt Freunden der Marke als Lektüre dieses Buch:

http://www.zonebattler.net/2008/03/26/insiderwissen/

Gruß aus Grundig City (aka Fürth),
Ralph
Zitieren
#7
Hab gerade die Grundig Monolith 120 entdeckt. Bei meinen sind die Entstufen eingeschlafen beide Boxen.
Kennt sich da wer aus! Hab versucht eine auszubauen, ging nich und Gewalt mag ich nicht.
Kann mir wer weiterhelfen?

Grüsse Andy
Zitieren
#8
[Bild: img_07168fty.jpg]

[Bild: img_0715rfcp.jpg]

[Bild: dsc08696uc3l.jpg]

[Bild: dsc086978etm.jpg]

[Bild: dsc08702dd2x.jpg]


[Bild: dsc08420y7k1.jpg]

[Bild: dsc08418y74m.jpg]

[Bild: dsc08414dj1h.jpg]

[Bild: dsc08409h9o9.jpg]

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 11 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • oldAkai, Siamac, triple-d, Dual-Tom, bodi_061, Peterswelt, Gorchel, Bernardo_1971, MfG_123, timundstruppi, theoak
Zitieren
#9
(09.09.2012, 11:03)dasboesebock schrieb: Hab gerade die Grundig Monolith 120 entdeckt. Bei meinen sind die Entstufen eingeschlafen beide Boxen.
Kennt sich da wer aus! Hab versucht eine auszubauen, ging nich und Gewalt mag ich nicht.
Kann mir wer weiterhelfen?

Grüsse Andy

Ich hatte das Paar ohne Endstufen gekauft und diese dann zu passiv Boxen umgebaut. Daher kann ich Dir leider nicht sagen, wie die ausgebaut werden. Denker

[Bild: modul42-003_83923.jpg]
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
Zitieren
#10
(09.09.2012, 11:03)dasboesebock schrieb: Hab gerade die Grundig Monolith 120 entdeckt. Bei meinen sind die Entstufen eingeschlafen beide Boxen.
Kennt sich da wer aus! Hab versucht eine auszubauen, ging nich und Gewalt mag ich nicht.
Kann mir wer weiterhelfen?

Grüsse Andy

Frag doch mal hier:

http://www.gr-forum.de/forum/viewforum.php?f=10

Beste Grüße,
Ralph
Zitieren
#11
Die von UriahHeep gezeigte Baureihe von Anfang der 80er fande ich damals und auch heute noch optisch sehr gelungen.

Aus der Reihe hatte ich seinerzeit den schönen Tuner T-3000. Damals waren selbst die Regler aus Alu, weshalb ich die (zumindest gefühlte) Wertigkeit sehr schätze.
Leider habe ich ihn irgendwann zugunsten eines Synthesizertuners mit mehr Speicherplätzen abgegeben.
Grüße, Dirk
Zitieren
#12
Immer noch in Betrieb:

R50 und CNF 300.

[Bild: Stereo_Keller.jpg]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Fuxe für diesen Beitrag:
  • MfG_123, wj500
Zitieren
#13
Die südlichen Nachbarn schätzen Grundig offenbar nicht besonders. Wie sonst wäre das hier zu verstehen?

https://www.ricardo.ch/kaufen/audio-tv-u...687567360/

(Ich kam exakt zwei Minuten zu spät nach Hause - Stau heute morgen, Stau am Abend; nur, weil ich in die Berge wollte...)

Ein SV 160 geht inzwischen bei ebay schon ab wie ein Zäpfchen - das hier wäre die Krönung gewesen...

Messer
Zitieren
#14
At -> Volker, die Kombi A-5000 / XV-5000 weckt bei mir auch von der Optik her Begehrlichkeiten.RaucherThumbsup
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Dual-Tom für diesen Beitrag:
  • UriahHeep
Zitieren
#15
(09.09.2012, 22:32)Brownie schrieb: Die südlichen Nachbarn schätzen Grundig offenbar nicht besonders. Wie sonst wäre das hier zu verstehen?
du kuckst zu nördlich
http://www.ebay.it/itm/Preamplificatore-...337bccd1b3
(zustand beachten!)

als Fürther reizt mich Grundig auch. Als hinterlassenschaft hab ich 2 kleine Tschkleinspuler die im Keller verschimmeln und in der Werkstatt eine 1/2 defekte kompakte aus den 70igern.
Das FineArts zeug fand/finde ich da scharf. Gar nichtmal die dicken sondern eher die 900er. http://grundig.pytalhost.com/grundig90/
"Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst.
Und wenn es so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da." Floyd
Zitieren
#16
Grundig hat ja auch, wie hier jedem bekannt sein dürfte, den besten Lautsprecher der Welt produziert. Die SL 1000.
[Bild: grundig08.jpg]
Schrift ist geronnene Konvention!

Viele Grüße Norman
Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an norman0 für diesen Beitrag:
  • UriahHeep, Peterswelt, MfG_123
Zitieren
#17
(10.09.2012, 00:14)Dual-Tom schrieb: At -> Volker, die Kombi A-5000 / XV-5000 weckt bei mir auch von der Optik her Begehrlichkeiten.RaucherThumbsup

Da stimmt nicht nur die Optik. Ist eine klasse Vorstufe mit excellentem Phonozweig. Die A schwer, wertig, kräftig.
[Bild: dsc083725bya.jpg]

[Bild: dsc08368ab2h.jpg]

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • MfG_123
Zitieren
#18
Was wäre denn der passende Tuner,Tape Deck. . .CD dazu,

der ST-1000 wohl eher nicht?Denker
Zitieren
#19
original gehört der T-5000 dazu
[Bild: jv16hyzsl3z.jpg]

original CF-5500
[Bild: 1962zxp1.jpg]

original PS-4500
[Bild: c7f072631f557c64b04331fayv.jpg]

Alle Bilder dem Netz entliehen.
CDP war 1980 noch nicht angesagt.Drinks

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • MfG_123
Zitieren
#20
Mahlzeit,
der Tuner ist schon richtig Amtlich.Thumbsup

Sehr schöne Gerätschaften. . .Denker
Zitieren
#21
Da sind richtig schöne Geräte dabei Thumbsup

Ich hatte mal ein Paar Aktiv 40. Nun laufen hier noch ein Paar Box 2500 und M600, top Lautsprecher für kleines Geld Drinks
Zitieren
#22
Der ehemalige Tuner-Chefentwickler bei Grundig hat vor Jahresfrist einen "Text zu GRUNDIGs High-Fidelity ab 1964 bis 1979" verfaßt und der interessierten Fan-Gemeinde zur Verfügung gestellt, zu finden (und herunterzuladen) im ersten Beitrag des Threads

http://www.gr-forum.de/forum/viewtopic.php?f=14&t=1442

Viel Spaß damit!

Beste Grüße,
Ralph
Zitieren
#23
Die darf hier nicht fehlen - die fette TS-1000 von 1976 - einziger GRUNDIG Großspuler !

Wenn GRUNDIG sich entschlossen hätte, eine schnelle 38er Halbspur-Version anzubieten und zusätzlich Cinch-Buchsen einzubauen, hätte die
TS-1000 durchaus den halbprofessionellen Markt erobern können.... Tease

Konzeptionell ist die Maschine sicherlich auf dem Niveau einer REVOX A-700 oder ASC-6000 anzusiedeln, eine ordentlich gewartete Maschine mit guten Tonköpfen
hält qualitativ mit jeder AKAI-ASC-FERROGRAPH-PIONEER-REVOX-SONY-TANDBERG-TEAC-TECHNICS-UHER-uswusf auf dieser Welt mit.


Der Innenaufbau ist sensationell - dickes Gußchassis - steckbare Verstärkerkarten mit zusätzlicher "Blindkarte" - um bei laufendem Gerät auf beiden Seiten jeder Platine messen/arbeiten zu können - einmalig ! Dazu wahlweise 4- oder 2-Spur-Technik, Autoreverse-Kopfträger und DOLBY-Platinen nachrüstbar Dance3

Aber weil GRUNDIG eben GRUNDIG ist, hat man die große Chance vertan und kam über den deutschen Wohnzimmermief nicht hinaus (s.o.).

Eine schicke silberne Version gab es leider auch nicht - besser hätte man sich die damals angesagten, aber bei einer Bandmaschine unpraktischen Sensortasten gespart und normale Tipptasten mit exakt definiertem Druckpunkt spendiert ( wäre sogar billiger gewesen ) - auch die Schieberegler sind nicht unbedingt mein Ding Dash1


Trotz dieser Mängel finde ich die TS-1000 ultrageil - ich habe drei Stück von diesen schwarzen Riesen, die hier zu sehende 4-Spur-Kiste sowie zwei mit Halbspurköpfen, darunter eine
mit DOLBY-PLatinen an Bord Raucher

[img][Bild: img_3994gyqju.jpg][/img]

_____________________________________
Groeten
Frank
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an FRANKIE für diesen Beitrag:
  • Peterswelt, MfG_123
Zitieren
#24
(12.09.2012, 11:17)FRANKIE schrieb: [img][Bild: img_3994gyqju.jpg][/img]

_____________________________________
Groeten
Frank

Die steht aber nicht immer aufm Klavier...?! Oldie

3 Stück davon! Jetzt dämmert's mir schon, was mit "Platzproblemen" gemeint sein könnte... Raucher

Drinks
Zitieren
#25
Floet Floet Floet
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste