Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche ein mechanisches Bauteil (ohne zu wissen, ob es sowas zu Kaufen gibt)
#1
Kurzfassung:

Billigmöbel mit Plug&Play-Rollen aufgewertet (beweglicher gemacht und unten drunter Stauraum gewonnen).

Blöderweise wohl relativ beschissenes Material verarbeitet, weshalb beim ersten Schieben und Anecken ne Rolle rausgebrochen ist.


Provisorium (nö, auf die Rollen will ich nicht verzichten): Schlauchschelle

[Bild: V9NR1Qq.jpg]

Der "Lösung" trau ich allerdings noch nicht und nu wollt ich mal fragen, ob jemand ne Art "justierbare Klappschelle" und dann auch deren offizielle Bezeichnung (für Google) kennt.

Kurzbeschreibung: "zwei rechtwinklig gebogene Stahldinger mit bei Bestellung wählbaren Maßen, die unten links per Scharnier verbunden sind und oben rechts zusammenziehend verschraubt werden" und dann Druck auf alle vier Seiten des umschlossenen Quaders ausüben.

Nutzen geht vor Schönheit... Floet
Wenn sich anscheinend alles um Dich dreht, ist wahrscheinlich die Matrix defekt. Oldie
Zitieren
#2
[Bild: apparate-lenkrolle-mit-winkelblech-50x22...2573-1.jpg] <-- click

Suchstring war "lenkrolle montage kasten"
[Bild: te-5.png]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an winix für diesen Beitrag:
  • Apache, MaTse, Tom
Zitieren
#3
Ein 4-Kantschelle ist hier die falsche Antwort auf die richtige Frage. Die richtige wäre wohl eine tiefer eingebohrte, also längere Hülse zum Halt der Radaufhängung. Sprich du brauchst ein stück Eisenrohr von sagen wir mal 6-8 cm Länge mit passendem Innnendurchmesser, einen Bohrer mit dem hier vorgefundenen Aussendurchmesser, etwas Leim für die Bruchstelle und 1, 2 Zwingen.
Nutzen geht auch nicht vor Schönheit - aber das ist ja Geschmacksache.
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here fido Here Fido Here Fido
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Frunobulax für diesen Beitrag:
  • x-oveR, MaTse, HaiEnd Verweigerer
Zitieren
#4
Hehe, Matse hat explizit Industrial Style für seinen Loft angefragt.  Raucher
[Bild: te-5.png]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an winix für diesen Beitrag:
  • MaTse, Frunobulax
Zitieren
#5
Messingschraubdübel + entsprechende Möbelrolle. Gibts in jedem baumarkt.
Hi aus dem Biosphärenpark Wienerwald!
[-] 1 Mitglied sagt Danke an gogosch für diesen Beitrag:
  • MaTse
Zitieren
#6
(07.05.2020, 19:36)winix schrieb:
[Bild: apparate-lenkrolle-mit-winkelblech-50x22...2573-1.jpg] <-- click

Suchstring war "lenkrolle montage kasten"

Die sieht ganz gut aus. Thumbsup
Nur der Preis ist doof - aber morgen mal Google mit der Bezeichnung füttern. Smile

Aktuelle Lösung: die Beine haben ab Werk ein 8-mm-Loch, in das beiliegende Gleiter gesteckt werden. Im Baumarkt fand sich dann eine Sorte Rollen, die eine 8-mm-Lenkachse zum Einstecken haben, was halt ideal passt.
Blöd nur, dass das Material der Beine dafür nicht taugt. Flenne

Perfekt wäre das vom Foto, aber von allen vier Seiten (wie eingegipster Arm).
Wenn sich anscheinend alles um Dich dreht, ist wahrscheinlich die Matrix defekt. Oldie
Zitieren
#7
Nichts hält länger als das Provisorium Oldie

Viele Grüße Bastian Git
[-] 1 Mitglied sagt Danke an onkyo für diesen Beitrag:
  • MaTse
Zitieren
#8
Hier zwei kurze Lösungen:

Das Tisch-/Stuhlbein in eine Pfostenkonsole (https://easy-systemprofile.de/Pfostenkon...40x40.html) stecken und die Pfostenkonsole anschließend auf Lenkrollen mit Platte montieren. Plattengröße der Lenkrolle passend zur Pfostenkonsole. Könnte problematisch werden, weil die meisten Platten ca. 38x38mm² haben, also eher zu klein sind.

Alternativ : Eine Hülse über das Bein schieben, z.B. so etwas hier: https://www.helo-sports.de/lieferprogram...-1201.html
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Vancouverona für diesen Beitrag:
  • MaTse
Zitieren
#9
Passendes Werkzeug und Zubehör gibt es hier : https://etel-tuning.eu/
Raucher
Gruß,
Marcus
[Bild: ceosoabzzy2qwputz.jpg]
[Bild: d9ah9vvqv40tn4d0m.jpg]


[-] 2 Mitglieder sagen Danke an blueberryz für diesen Beitrag:
  • MaTse, Gorm
Zitieren
#10
Je nach Handwerklichem Geschick:
Mein Vorschlag wäre, mit einer dünnen Wicklung aus Glasfaser mit Epoxydharz getränkt die Enden leicht zu bandagieren.
Die Bandage läßt sich dann nach dem Schleifen auch passend lackieren.
Oder mehrere Lagen Schrumpfschlauch drüber, aber ob der so richtig hält...
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Der Jo für diesen Beitrag:
  • MaTse
Zitieren
#11
Schlumpfschlauch ist leider immer noch flexibel, aber Glasfaserverstärktes Epox ist sehr hot. Thumbsup

Ich hatte mir bereits gewünscht, entweder mit geeignetem (unnachgiebigem) Material die Beine "einzugipsen" (Stichwort "Pattex Powerknete") oder irgendwie mit weichem, aber ebenfalls unnachgiebigem Material (wie die Schlauchschelle, aber mit ner Art "Milanaiseband") zu bandagieren.

Grad zwischendurch nach Glasfaser/Epox geamazont, hat schonmal jemand diesen Spass ausprobiert?

[Bild: 67198_0.jpg]

Sieht irgendwie vielversprechend aus (auch wenn man fast nur (4-5 Stück) schlechte Bewertungen findet - vielleicht stehen die ja gegen 1000 zufriedene Benutzer, nen Schraubendreher würde ich ja auch nur bewerten, wenn er keine Schrauben drehen kann)), werd ich wohl probieren bei campingwagner grad im Sonderangebot.
Wenn sich anscheinend alles um Dich dreht, ist wahrscheinlich die Matrix defekt. Oldie
Zitieren
#12
Die Beine sind für Schiebebelastung oft nicht ausgelegt und können wegknicken. Da du ja den Stellplatz nutzen willst, ist das Anbringen eine Bodenplatte, die die Rollen befestigt werden nicht gut, es sei denn du nimmst da was darunter steht immer mit beim Rollen.

Ober U-förmig mit Latten oder Gewindestangen mit Umhüllung (Rohr aus dem Baumarkt als Alu) verbinden. So kann man immer noch gut was unterstellen an der offenen U-Seite.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an timundstruppi für diesen Beitrag:
  • MaTse
Zitieren
#13
Jo, dass ich die Beine (bzw. deren Material) nicht sachgerecht behandle, ist mir klar.
Ich war in meinem jugendichen Leichtsinn von "normalen Holzbeinen" ausgegangen. Jester

Stattdennen ist das hier drin (Overnight Crash):

[Bild: 0W1AaHu.jpg]

Jetzt kommts auch nicht mehr drauf an, hab sowohl das T-Rex als auch einmal "Yachtcare Polyglas Repair Kit" (= günstigstes zu morgen geliefertes Set aus Glasfasermatte zum Zurechtschnippeln + Harz (oder so) + Härter).

Frunos Hülsengedanke ist sehr naheliegend, aber da befürchte ich, beim Bohren noch mehr zu versauen, zumal es um Bein-Aussenmaße von nur 28x35 mm geht... Jester

Und ich hab - Klingomisch, is ABBA so - nix liegen, um vom dafür vorhin wiedergefundenen Material

[Bild: YKTlRx4.jpg]

entsprechende Stücke abzusäbeln.
Wenn sich anscheinend alles um Dich dreht, ist wahrscheinlich die Matrix defekt. Oldie
Zitieren
#14
Kabelbinder  Lipsrsealed2

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#15
Solche Binder sind schon ok, allerdings vorher. Man muss sich nur höhere gemauerte Industrieschornsteine anschauen, die Stahlringe bekommne, damit sie halten, Daher nicht Lipsrsealed2 , sondern  Thumbsup . Allerdings sehr starke nehmen und mit Zange ordentlich Spannen
Zitieren
#16
Alu-Vierkantprofil

Mit passendem Innenmaß ordern und über die Beine damit
Gruß Detlef
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an dettel für diesen Beitrag:
  • winix, MaTse, SiggiK
Zitieren
#17
Gleich komplett neue (gebrauchte) Beine ... Floet
Die Kleinanzeigen sind voll davon.
4 Stück aus Metall gibt es schon so ab 10 Euro.
[Bild: logohev2u4jv7.jpg] [Bild: ls2x8jno.jpg]
Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HaiEnd Verweigerer für diesen Beitrag:
  • MaTse
Zitieren
#18
(08.05.2020, 21:08)HaiEnd Verweigerer schrieb: Gleich komplett neue (gebrauchte) Beine ... Floet
Die Kleinanzeigen sind voll davon.
...

Wer gibt denn freiwillig seine Beine weg und welcher Chirurg macht da mit LOL
Gruß Detlef
Zitieren
#19
Bisweilen sind Amputationen unabdingbar. Floet
[Bild: logohev2u4jv7.jpg] [Bild: ls2x8jno.jpg]
Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
Zitieren
#20
Wollte in der Nacht noch antworten, aber da hat mein Browser aufm Handy sich aufgehängt (und ich hatte keine Lust mehr Jester ).

Beine tauschen geht nich, da integraler Bestandteil der Kommödchen. Oldie
Drüberschiebkurzbeine mit Rad wären noch super, aber das sind dann alles Preise, die nich zum Möbel passen. Floet

Wenn ich die Beine wegnehme, hab ich nur noch 5 lose Bretter und drei Schubladen am Boden liegen. Raucher

Aber bisher hälts mit den Schlauchschellen-Banderolen (mit langsam steigender belastung und ab&an Rumschieben). Dance3

Drinks
Wenn sich anscheinend alles um Dich dreht, ist wahrscheinlich die Matrix defekt. Oldie
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Balancepoti ohne funktion Der Karsten 8 1.293 23.12.2019, 07:41
Letzter Beitrag: Der Karsten
  ...wer macht denn sowas? E=mc2 2 892 13.12.2019, 08:12
Letzter Beitrag: E=mc2
  Denon DCD 1560 gibt keine Signale an den Verstärker rainer52 2 496 20.10.2019, 13:17
Letzter Beitrag: rainer52
  Neue Hochtöner ohne Ton? jagcat 12 1.834 01.10.2019, 11:17
Letzter Beitrag: Tom
  Was ist das für ein Bauteil? setzi 6 1.171 24.09.2019, 08:31
Letzter Beitrag: Gorm
  Tapedeck: 3-Kantriemen! Das es sowas gab... Und wo heute? Lass_mal_hören 8 1.341 23.09.2019, 07:01
Letzter Beitrag: Frunobulax



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste