Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Walkman-Thread
#51
Nachdem mir kürzlich auch ein Sony WM D6C zugeflogen ist, und ich ihn mit dem Marantz CP 430 vergleichen konnte, muß ich feststellen, daß sich der Sony-Kultzwerg zwar beachtlich wacker schlägt, bezüglich Detailauflösung und Höhenwiedergabe an den Marantz mit dem Zwillingskopf und dem nachregelbaren Bias aber nicht herankommt. Der Marantz bietet die gleiche Tonqualität wie ein sehr gutes Klotzdeck.

Dann wären da noch ein Sony TCD-D3 und ein TCD-D7, aber dieser Vergleich wäre unfair - nachdem es Dolby S bei Mobilrecordern nicht mehr gab...
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Klirrfaktor für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#52
Der Schwachpunkt beim Sony WM-D6c ist der MPX-Filter. Dieser ist nicht abschaltbar und begrenzt den Aufnahmefrequenzgang auch bei Metall-Cassetten auf 15 kHz. Marantz hat da seine Hausaufgaben besser gemacht.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an System-64 für diesen Beitrag:
  • 0300_infanterie, ZodiacWuppertal
Zitieren
#53
Der Sony-Kultzwerg kann so bis 16,5 kHz auf Band bannen, was an sich sehr gut ist. Ich habe ihn mit den Daiso 120-Typ II-Kassetten verwendet, die ordentlich Pegel vertragen. So durfte er vor kurzem beim Konzert am Line-Ausgang des Digitalrecorders analoges Backup spielen.

Nur versteht er sich eben nicht mit jeder Kassette.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Klirrfaktor für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#54
Als Wiedergabegerät macht er aber seine Job 1a Thumbsup bin quasi täglich (nächtlich) begeistert Jester
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
[-] 1 Mitglied sagt Danke an 0300_infanterie für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#55
Ein schwarzer DDIII ist da, mit Tasche und Kopfhörer, und das Zwergerl läuft soweit recht brav - und versetzt mich doch in Erstaunen.

Ich bin Jahrgang 1967, habe also das Erscheinen des Walkmans selbst beobachtet - aktiv miterlebt aber nicht, weil mich da die Popmusik nicht so interessierte, und ich mich auch nicht so auskannte, welche Geräte da brauchbar und welche da nur Ramsch waren.

(In Österreich darf spätestens seit 2002 alles, was Kassetten spielt, Walkman genannt werden - Sony hatte die Markenrechte nicht ausreichend geschützt. Es gab auch viele andere Hersteller, und ob die Sonys wirklich so ein Statussymbol waren wie heute ein Ipod oder ein Iphone, habe ich nicht bemerkt.)

Der DDIII ist aber ein technisches Schmuckstück, elegant, funktional und nüchtern, so schön wie kaum einer Nachfolger. Mit "richtigen" Kopfhörern (wie meinen Sony MDR-770 CD) klingt er gar nicht schlecht, sodaß man eigentlich keinen "Mega Bass" braucht (den der DDIII auch noch nicht hat), während die beigepackten Kopfhörer im Vergleich dazu doch ziemlich schwindsüchtig ächzen.

Im Vergleich dazu spielt mein erst vor kurzem gut erhalten erstandener "Walkman Professional" WM-D6C klanglich zwar schon in der richtigen High Fidelity-Liga, aber der Ziegelstein war auch ein batterienfressendes Aufnahmegerät und nix so einfach für unterwegs.

Wenn man das quarzgetriebene Wunderwerk des DDIII in Händen hält, kann man die Walkman-Revolution heute noch nachvollziehen.

(Aber immer dabei sein darf trotzdem nur der PCM-M10, wie gerade eben wieder am Aux-Anschluß meines AM-93 hängt)
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Klirrfaktor für diesen Beitrag:
  • Eidgenosse, ZodiacWuppertal
Zitieren
#56
So, weil´s mich gereizt hat habe ich vor 4 oder 5 Wochen einen AIWA gekauft. Warum? Naja, der ist klein und hat Dolby C - und kostet eben nicht soviel wie ein Sony DD9 Jester


[Bild: 2015_07_17_15_02_40.jpg]

[Bild: 2015_07_17_15_02_57.jpg]

[Bild: 2015_07_17_15_03_11.jpg]

[Bild: 2015_07_17_15_03_32.jpg]

[Bild: 2015_07_17_15_04_00.jpg]

Erster Funktionstest war OK, schütteln mag er nicht und Richtungswechsel klappt bei einer Umschaltrichtung nicht (also schon, aber er schaltet ab und muss neu gestartet werden).
Hab jetzt mal die Andruckrollen gereinigt (wurde bei dem Zustand der Q-Tipps sicher noch nie zuvor durchgeführt) und werde bei Gelegenheit mal mit nem großen KH testen was der "Kleine" so kann.
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an 0300_infanterie für diesen Beitrag:
  • Gruembelpfirz, Maxx, zoolander, winix, hadieho, Oberpfälzer, ZodiacWuppertal, MaTse, hyberman
Zitieren
#57
Kann mir jemand sagen, wie selten das RD-100  gegenüber dem RD-10 oder MD-30 von Casio ist?

[Bild: sTZNfqhh.jpg]
Funktioniert noch wie am ersten Tag :-)

edit: Mist...ich hoffe das Teil geht mit beiden Augen zugedrückt als Walkman durch...
Thumbsup Grüße, Daniel
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an zoolander für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal, MaTse
Zitieren
#58
Geht er, aber Ahnung hab ich keine zur Frage  Jester

__________

Nachtrag zu meinem oben gezeigten Aiwa: Nach fachmännischer Überholung (man kann ahnen wer  Thumbsup ) läuft der 1a. Bin sehr angetan und werde nicht weiter nach einem DD9 suchen um Geld zu versenken  Afro
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
[-] 1 Mitglied sagt Danke an 0300_infanterie für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#59
Falls du mich meinst: Works like a charm :-)
Thumbsup Grüße, Daniel
Zitieren
#60
Passt wohl am besten hier rein:

Hat jemand Erfahrungen mit dem TCS-430? Ich hatte ein portables All-in-One-Gerät für meine Tochter gesucht, das abspielt, aufnimmt und einen kleinen integrierten Lautsprecher hat. Eines meiner "kann man für das Geld ja mal probieren" Gebote ging jetzt (unerwarteterweise) bei einer Ebay-Auktion durch - und nun bin ich natürlich ganz gespannt, ob das, was ich da (hoffentlich) bald zugeschickt kriege, eigentlich auch was taugt  ... Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an MiPe für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#61
Mal die SuFu bemühen und schon findest Du vom Walkman-Papst persönlich den Thread zum gesuchten Marantz  Oldie
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#62
(21.12.2015, 10:50)0300_infanterie schrieb: Mal die SuFu bemühen und schon findest Du vom Walkman-Papst persönlich den Thread zum gesuchten Marantz  Oldie

...

Mal meinen Link weiter oben klicken und schon siehst Du, dass ich eigentlich den kleinen SONY TCS-430 meinte (nicht das eher ausgewachsene Marantz CS-430) ... Wink3

Hätte ich zugegebener Maßen aber auch gleich im Post deutlicher machen können, sorry.

Trotzdem danke, das Marantz ist durchaus auch ein schönes Gerät ... Thumbsup
Zitieren
#63
Und ich hab mich schon gewundert  Thumbsup

Mein kleiner Bruder hatte mal so einen ... hat ihm viel Spaß gemacht. Um das Erneuern der Riemen wirste aber kaum drum rum kommen.
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#64
So ... mein SONY TCS-430 ist doch tatsächlich noch vor Weihnachten angekommen!  Dance3

Ein paar kleinere Gebrauchsspuren. Zustand aber insgesamt (nach kurzer Reinigung) viel besser als erhofft. Vor allem auch technisch komplett in Ordnung: Abspielen, Aufnehmen, integriertes Stereo-Mikro - alles funzt. Und der kleine interne Lautsprecher kann auch erstaunlich laut. Gewinnt dabei natürlich keine großen Klangpreise. Für den geplanten Einsatzweck aber perfekt. War damit unterm Strich ein echter "Schnapp".

Bin ziemlich verblüfft, was Sony da damals schon alles in so einem kleinen Gerät untergebracht hat.

[Bild: awmX9Ykh.jpg]
[Bild: 4Ld4rDUh.jpg]
[Bild: 7JF3UlWh.jpg]

Erste Nennung/Einführung wohl im Produktkatalog von 1991:

 [Bild: zhyt0jPh.jpg]
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an MiPe für diesen Beitrag:
  • oldAkai, hadieho, System-64, ZodiacWuppertal, MaTse
Zitieren
#65
Dolby B hat er aber wohl nicht?
Zitieren
#66
(23.12.2015, 21:43)Klirrfaktor schrieb: Dolby B hat er aber wohl nicht?

Nein. Ist nur eine Wollmilchsau. Eier legen kann er nicht ... Wink3

Klang ist aber trotzdem recht gut. Dazu ist die Bedienung einfach - und dass man ohne weiteres Zubehör Stereoaufnahmen machen kann ist für Dialogaufnahmen ein cooles/nützliches Gimmick. Ich muss nur aufpassen, dass ich dann nach der Bescherung nicht gleich bei Impro-Hörspielaufnahmen mitmachen muss ... UndWeg
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an MiPe für diesen Beitrag:
  • 0300_infanterie, ZodiacWuppertal
Zitieren
#67
The "Holy Grail" of Walkman.

Den habe ich irgendwann in der 90zigern meiner Frau zum Geburtstag geschenkt. Dash1

[Bild: BFG4xsAh.jpg]

[Bild: Tcjhe3Rh.jpg]

[Bild: tKfmVyqh.jpg]

[Bild: hmJUbYTh.jpg]

[Bild: GnERasSh.jpg]

[Bild: 7rBlRneh.jpg]

[Bild: bqT8khah.jpg]

Der Nachfolger. Facepalm

[Bild: dnXQDpkh.jpg]

Es ist auch nur noch eine Cassette vorhanden.

Als ich den Sony meiner Tochter (23) zeigte, was ist das denn?
Habe Ich noch nie gesehen. Wo ist das Display? Flenne


Die Bilder sind schon 2 Jahre her, vielleicht mache ich mal anständige Fotos mit meiner neueren Kamera.
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an martin.k für diesen Beitrag:
  • winix, 0300_infanterie, hadieho, Dirk, System-64, ZodiacWuppertal, MaTse
Zitieren
#68
Hab ich ne Weile gesucht ... jetzt aufgeben.
Halte ihn in Ehren!
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
[-] 1 Mitglied sagt Danke an 0300_infanterie für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#69
(27.12.2015, 19:46)0300_infanterie schrieb: Hab ich ne Weile gesucht ... jetzt aufgeben.
Halte ihn in Ehren!

Jeder Mensch ist käuflich.  Raucher

Aber, da haste Recht, der frisst kein Brot. Thumbsup

Und in 20 Jahren.... Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an martin.k für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#70
wollte es erst im Tunerfred zeigen  LOL , aber da schon ein Panasonic hier auf Seite eins war, sollte er hier auch gehen

[Bild: tCGWRYQh.jpg]

RQ-E10V, Autoreverse mit Tunerteil.

beim Aufräumen eines Ex-Kinderzimmers gefunden, den KH noch nicht.

[Bild: Ff8kzPvh.jpg]

immerhin Doppeltcapstan, aber sonst ginge Reverse wohl nicht.  Floet
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • hadieho, ZodiacWuppertal, Eidgenosse, MaTse
Zitieren
#71
und hat sogar ein Display LOL
Hi

Uli

Versuchungen bekämpft man am besten mit Geldmangel und mit Rheumatismus. J.R.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Eidgenosse für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#72
Habe gerade wieder Futter für meinen Schlafzimmer WM-D6C rausgesucht ... die nächste Woche kann kommen!
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
[-] 1 Mitglied sagt Danke an 0300_infanterie für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#73
Als ich grad beim Umsortieren den Aiwa HS-PX997 wiederfand, erinnerte ich mich daran, hier mal diesen Thread gesehn zu haben. Smile

Und da hab ich mal bisschen was fürs Photo zusammengekratzt.


Sind auch zwei Nicht-MC-Walkmen bei. Raucher

[Bild: TdCLXr4h.jpg]


Das (animierte) Display vom Aiwa (die Bälle fliegen je nach Laufrichtung nach rechts oder links).

[Bild: Z17yFIPh.jpg]


Walkman mit persönlicher Geschichte hab ich keinen (mehr) - der damals (in der DDR) schweineteure Sanyo musste relativ schnell im A&V wieder zu Geld gemacht werden. Floet
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an MaTse für diesen Beitrag:
  • 0300_infanterie, hadieho, nice2hear, ZodiacWuppertal, Technicser
Zitieren
#74
Hallo Leute!

Hat jemand Erfahrung mit Sony TC-D5 PRO II? Ich habe nämlich eines, das aber leider keinen Mucks macht.
Ist es sinnvoll, das näher anzusehen?

Grüße Raphael
Zitieren
#75
Ist sicher eines der besten Teile in der Klasse (zusammen mit dem Maratz-Teil). Lohnen tut das, wenn man es betreiben will ...
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
[-] 1 Mitglied sagt Danke an 0300_infanterie für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [gelöst]  Der Walkman-Thread pioneertapefan 4 1.314 05.01.2017, 13:04
Letzter Beitrag: pioneertapefan
  Sony Walkman WM-DD33 Quartz kennt sich da jemand mit aus bigolli 11 5.877 20.05.2014, 09:39
Letzter Beitrag: bigolli
  AIWA PX537 Walkman MR SANDMAN 0 1.583 18.05.2014, 08:59
Letzter Beitrag: MR SANDMAN



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste