Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Digitales Zählwerk (universal, Arduino nano, OLED) für Bandmaschinen und Tapedecks
Man möge mir die Nachfrage verzeihen, aber ich habe gerade nicht so viel Lust alle Threads durchzulesen: 

Display habe ich inzwischen in der Bucht gefunden, aber welchen Sensor nutzt ihr?

Gruß, Rainer
Zitieren
Pololu 4202 (4mm Abstand, 2 Lichtschranken)

https://www.exp-tech.de/en/sensors/qtr-r...qtr-hd-02a

Pololu 4242 (8mm Abstand, 2 Lichtschranken)

https://www.tme.eu/de/katalog/?search=po...order=desc

die haben wir gerade leergekauft, aber mit der Suche "Pololu 4242" kann man andere Quellen finden

https://www.pololu.com/product/4242
Viele Grüße aus Kiel,
Hans-Volker
[-] 1 Mitglied sagt Danke an havox für diesen Beitrag:
  • dg2dbm
Zitieren
Moin,

ich habe in Posting #1 alle Threads gelistet, die mit diesem Projekt zusammenhängen.
Sollte ich Jemanden vergessen haben, dann wäre ein Hinweis hilfreich Thumbsup .

LG
Wird ne Weile dauern [Bild: ybhfnxfq]
Jean-Luc Picard: "Dinge sind nur so lange unmöglich, bis sie es nicht mehr sind."
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an DIYLAB für diesen Beitrag:
  • gogosch, hyberman, dedefr, dg2dbm, Rüsselfant, gasmann, havox
Zitieren
Macht es Sinn einen zweiten B77 Thread zu eröffnen für Real Time ?
Donnerwetter, das darf doch nicht wahr sein. Das Ding muss doch gehen. Ach Mensch was ist das denn? Komm lass uns mal sehen, was da wohl kaputt ist. Das ging doch noch gestern ganz wunderbar.....Wink3

LG aus HH
Zitieren
mmh ich würde sagen ja, aber andere..
auf jeden Fall dann nicht hier rein, sondern in den B77 Thread vom Andre (dedefr), damit alles für die B77 an einem Ort ist.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Svennibenni für diesen Beitrag:
  • Rüsselfant
Zitieren
Man könnte auch den aktuellen B77 Fred (nur Counter) umbenennen, sonst ist es zu zerstückelt.
Ich denke ein maschinenspezifischer Zählwerks-Fred reicht.
Gruß Detlef
[-] 1 Mitglied sagt Danke an dettel für diesen Beitrag:
  • Svennibenni
Zitieren
oder so
Zitieren
(10.06.2020, 10:26)Svennibenni schrieb: mmh ich würde sagen ja, aber andere..
auf jeden Fall dann nicht hier rein, sondern in den B77 Thread vom Andre (dedefr), damit alles für die B77 an einem Ort ist.
Sad2 

Ich verstehe deine Aussage nicht. Da poste ich ja....
Es ging nur darum, ob es sinnvoll wäre für den Echtzeitumbau einen eigenen Thread zu machen und das nicht mit der (normal) Counter Geschichte zu verschmlezen.
Von hier war nie die Rede.


(10.06.2020, 10:55)dettel schrieb: Man könnte auch den aktuellen B77 Fred (nur Counter) umbenennen, sonst ist es zu zerstückelt.
Ich denke ein maschinenspezifischer Zählwerks-Fred reicht.

Wäre auch eine Variante.
Allerdings finden sich die Steps für Real Time leichter wenn man das splittet, da der Umbau ja doch sehr viel anders ist.
Donnerwetter, das darf doch nicht wahr sein. Das Ding muss doch gehen. Ach Mensch was ist das denn? Komm lass uns mal sehen, was da wohl kaputt ist. Das ging doch noch gestern ganz wunderbar.....Wink3

LG aus HH
Zitieren
Hallo!
Ich habe gelesen und es geschafft, mit den Sensoren zu arbeiten, um sie in jedem Tonbandgerät montieren zu können. Es wäre nützlich, nur Impulse auf d2 und d3 zu verwenden, abhängig von LOW oder HIGH, um die Zählrichtung zu ändern. Kann so etwas getan werden?
Deschideți în Google Traducere
Feedback
Zitieren
(16.09.2020, 17:03)blueicon schrieb: Es wäre nützlich, nur Impulse auf d2 und d3 zu verwenden, abhängig von LOW oder HIGH, um die Zählrichtung zu ändern. Kann so etwas getan werden?

Hallo,
ich würde dir gern helfen, verstehe aber die Frage nicht.
Die Zählimpulse kommen ja ausschließlich über D2 und D3 inklusive Richtungserkennung.
Vielleicht kannst Du Deine Frage noch anders formulieren?

Să ai o seară frumoasă,
Bruno
Wird ne Weile dauern [Bild: ybhfnxfq]
Jean-Luc Picard: "Dinge sind nur so lange unmöglich, bis sie es nicht mehr sind."
Zitieren
[Bild: P-20200917-071227.jpg]

Ich benutze Google Translate und deshalb wurde es möglicherweise nicht verstanden.

Also D2, um die Impulse zu empfangen, und ich persönlich würde einen Magnetsensor verwenden und D3, um die Zählrichtung abhängig vom Eingangspegel auszuwählen. Zum Beispiel 0 V vorwärts und 5 V rückwärts.Ich hoffe, es wurde so verstanden, wie ich es gerne hätte. Sie haben keinen Platz für einen Kassettenrekorder und es ist für viele schwer zu implementieren.
Danke!
Alex
Zitieren
(17.09.2020, 05:02)blueicon schrieb: Also D2, um die Impulse zu empfangen, und ich persönlich würde einen Magnetsensor verwenden und D3, um die Zählrichtung abhängig vom Eingangspegel auszuwählen. Zum Beispiel 0 V vorwärts und 5 V rückwärts.

Hi Alex,

Du könntest versuchen, die Methode CheckState() auszutauschen, z.B. damit:

Code:
/**************************************************************************/
/*!
   @brief   Check sensor state after pinchange interrupt.
*/
/**************************************************************************/
void CheckState() {
    if (speedActual != CAPSTANOFF) {
        if (digitalRead(SENSOR_A) == LOW) { // D2 counter pulses
            if (digitalRead(SENSOR_B) == LOW) { // D3 direction
                if (loopCounter == PULSES_COUNTER) { loopCounter = 0; counter++; };
                counterMeters += mmPerPulse;
                counterSeconds += secsPerPulse;
            }
            else {
                if (loopCounter == PULSES_COUNTER) { loopCounter = 0; counter--; };
                counterMeters -= mmPerPulse;
                counterSeconds -= secsPerPulse;
            }

            // Counter overflow calculation.
            OverflowCalculation();
            // Reset save counter.
            saveCounter = 0;
            // Increase the loop counter.
            loopCounter++;
            // Allow zeropulses.
            allowZeroPulse = true;
        }
    }
}

Und bitte diese Zeile mit auskommentieren, also so:

Code:
// attachInterrupt(1, CheckState, CHANGE);

Nun würde an D2 bei jedem LOW gezählt werden und LOW an D3 ist rechts herum, HIGH an D3 ist links herum.
Achtung - ungetestet!

Viele Grüße
Bruno
Wird ne Weile dauern [Bild: ybhfnxfq]
Jean-Luc Picard: "Dinge sind nur so lange unmöglich, bis sie es nicht mehr sind."
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an DIYLAB für diesen Beitrag:
  • winix, blueicon, stephan1892
Zitieren
Hallo, ich konnte die Änderungen testen und es funktioniert mit der einzigen Erwähnung, dass es mehrere zählt, wenn es einen Impuls empfängt.
Anstelle einer Einheit werden 10 bis 12 Impulse gezählt. Sollte etwas anderes geändert werden?

https://youtu.be/gFlAZ8hSwNw
Zitieren
Im Programmcode gibt es eine Option "pulses per count", stelle das einmal auf 10 oder 12 ein!
Viele Grüße aus Kiel,
Hans-Volker
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Lightbulb Digitales VU-Meter (Mikrocontroller, Display, LED) reVox A700 DIYLAB 984 40.186 25.10.2020, 18:42
Letzter Beitrag: DIYLAB
  Digitales Zählwerk ( nur Counter ) AKAI GX 620 Rüsselfant 519 26.711 26.08.2020, 14:51
Letzter Beitrag: stephan1892
  Digitales Zählwerk ( nur Counter ) reVox B77 dedefr 130 7.166 26.07.2020, 11:27
Letzter Beitrag: dedefr
  Digitales Zählwerk ( nur Counter ) Sony TC 788-4 dedefr 14 1.012 10.07.2020, 10:50
Letzter Beitrag: dedefr
  Digitales Zählwerk (nur Counter) Revox A77 havox 81 4.556 25.06.2020, 16:21
Letzter Beitrag: akguzzi
Lightbulb Digitales Zählwerk ( Realtime, Meter, Counter ) reVox A700 DIYLAB 48 2.577 04.06.2020, 17:32
Letzter Beitrag: gasmann



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste