Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Hifi "Geräte" stehen auf eurer wantlist...
#26
interessant find ich:

Sansui G9000
Pioneer SX 1280
Transrotor Fat Bob TMD (für meine Infinity Black Widow :-) ) 

werden aber nie zu mir kommen, weil es Unsinn wäre.

Ist es nicht so, dass wir stets das suchen, was wir nicht haben, und wenn wir es dann mal haben, verliert es an Interesse? .....ging mir mit meinen Betas so und diese Erfahrung hat mich geerdet.
Bin mit meinem bescheidenen Zeugsl sehr zufrieden und dankbar, dass ich es hab.
"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."
[-] 1 Mitglied sagt Danke an E=mc2 für diesen Beitrag:
  • jagcat
Zitieren
#27
Moin,


Denker ...nix oder doch vielleicht ein EMT 950 inkl. Konsole. Kaffee


Grüße
Arnold
Pril2
[-] 1 Mitglied sagt Danke an findus für diesen Beitrag:
  • spitzenwitz
Zitieren
#28
Denon UDA-100
Sansui QH-44
Sansui QSD-4
Technics SH-3434
Revox C274
Victor JL-B1000P

Das brauche ich noch alles ganz dringend.
"Normaler Weise weichen Menschen Verrückten aus!"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an evel für diesen Beitrag:
  • kandetvara
Zitieren
#29
Dann tasten wir uns mal durch die Unterabteilungen:

LP: Nachdem mir ein ehemaliger Forumsbewohner den Wunschtaum vorenthalten hat, und den Dreher anderweitig verkaufte, ist ein Pioneer PL-L1 nach wie vor ganz oben auf der Liste. Aber einem Goldmund Studio, Versa Dynamics oder Sota wäre ich auch nicht abgeneigt.

Nachdem der Antrieb geregelt wäre, geht es um die Abtastfähigkeit. Da wäre ein ET2, Black Widow oder Morch erste Wahl.

Mit Lautsprechern bin ich eigentlich bestens ausgestattet, und die Quadratmeter erlauben auch keine großen Experimente mehr, aber ein original Outsider-System würde ich schon gerne haben.

Mit über 500 Cassetten bin ich natürlich noch im erlaubten Bereich des Wahnsinns, und mit vier wirklichen Top-Decks wahrscheinlich schon sehr weit vor. Aber einem Eumig oder Tandberg der End-Klasse wäre ich dennoch nicht abgeneigt.

Als Raumheizung käme eine Stax DA-50 oder 100 durchaus in Frage, allerdings sind die greifbaren nicht überholt, und das kostet so richtig...

Nicht leisten können werde ich mir eine Audiolabor Klar oder Audio Research SP11... Aber die Pio C-Z1 reicht eigentlich auch...

Das auslaufende Mysterium CD würde ich gerne mal mittels eines CEC TL-51 XR auf die Probe stellen. Leider auch schei*e teuer inzwischen

Und wer eine Pio RT 2022 bezahlbar abzugeben hat, darf sich gerne melden...
Nun hat man die Kohle, aber das Gehör lässt nach...
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Nudellist für diesen Beitrag:
  • E=mc2
Zitieren
#30
Nur ein einziger Recoever. Den JVC 4mm-4600  Dance3
Aber das ist leider utopisch?

Gruß Andreas
Ich kann gar nicht so viel Kaufen wie ich bezahlen möchte...
oder war es doch umgekehrtFloet
Zitieren
#31
Folgende Upgrades wären nett:

Plattenspieler:

Transrotor Connoisseur / SME 3009
[Bild: FEOB9xZ.jpg]


CD: 

NAGRA CDP

[Bild: 1Ampwen.png]



Power-Amp:

DAVID HAFLER DH500

[Bild: 5RELHYK.jpg]



Lautsprecher:

XTZ Divine Delta (mit Thiel/Accuton Chassis) 

[Bild: NTW9WwU.jpg]
Amber Model 17 - Hafler DH200 - Thorens TD146 - Thule Spirit Circle - Marantz ST-17 - Yamaha MDX-595 - Audio Physic Spark III + Saxx DS-12 Sub - Sennheiser HD 25
[-] 1 Mitglied sagt Danke an cola für diesen Beitrag:
  • jagcat
Zitieren
#32
Auf meiner wantlist: dass all das zusammengetragene vintage-zeug einwandfrei läuft!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an rotoro für diesen Beitrag:
  • kandetvara, jagcat, E=mc2, dupdi, IrieTim, Mr.Hyde, peugeot.505, SiggiK, thosch, Tonheit
Zitieren
#33
sony DTC-77 in champ ... leider preislich jenseits von gut und böse mittlerweile

sony CDP-R1/DAS-R1 ... da wäre ich mal richtig scharf drauf, hilfsweise einen CDP-X779.

An der CD kombi habe ich mir damals schon im Katalog die Nase platt gedrückt und die Preisliste vollgeheult LOL kam damals glaube ich ich so auf 16T Mark .. ach ja .. seit dem einmal auf ebay ein total runtergerockten R1 gesehen der aussah, als wäre ein Laster drüber. Immerhin habe ich schon das SM dafür  Thumbsup

Sony MDR-R10 ... da ist schon allein der Koffer einfach nur Klasse

Sony Walkman WM-Dd100 "Boodo Khan" .. der Kopfhörer dazu muss nicht mehr sein aber
... am besten noch mit dem Original Karton.. einfach nur geil .. hatte mein Schulfreund damals zu Weihnachten bekommen und ich dann seinen "alten" DD1 in Gold geschenkt bekommen .. natürlich mit abgebrochenen Deckel. Habe ich dann repariert und auch einen DD gehab.

Immerhin habe ich schon ein Gerät von meiner "most wanted" Liste gestrichen... letzte Woche einen TAF-870er in champ für "relativ" vertretbares Geld geschossen.
LG

Micha
Zitieren
#34
(21.06.2020, 19:32)jagcat schrieb: Marantz Plattenspieler 6300, weil optisch sooo toll zum Marantz 2330 Receiver passen würde. Ich weiß, das der technisch eher Mittelklasse ist, aber das Auge hört doch mit...

Du bist realistisch....

Es gibt einen sehr einfachen und günstigen Plattenspieler aus dem Sanyo/C.E.C. Baukasten System.
Ein OEM Basisgerät, welches für die jeweiligen Auftraggeber optisch leicht angepasst und mit deren spezifischem Typenschild versehen wurde.

Dieses Gerät gibt es unter den Bezeichnungen:

- Scott PS17
- Marlux MX-560
- Englebert SP-2
- Jesko PL-76
- Sony PS-1150
- Rank Arena RA-401
- iGu Philharmonic PHP-8100
- Palladium NSP-5000
- NEC NSP-5350E
- Sovereign LP2500
- Eurofunk (Keine genaue Typenbezeichnung auf dem Gerät)

Im Netz gehen diese Plattenspieler in der Regel zwischen € 20,- und € 80,- weg.

Da der Name Marantz für viele unverständlicherweise mit einer unglaublichen Magie behaftet ist, geht der gleiche Dreher als Marantz 6100 nicht selten mit € 300,- und mehr über den Tisch.

Deswegen werde ich diesen Kandidaten auch in Kürze über die Bucht anbieten:

[Bild: IMGP3418-Z.jpg]
Gruß
Michael

Plattenspieler-Forum.de

[-] 4 Mitglieder sagen Danke an spitzenwitz für diesen Beitrag:
  • jagcat, dupdi, cola, hadieho
Zitieren
#35
Eine ganz ganz große Technics Endstufe mit den großen Zappelzeigern und der passenden Vorstufe.
(Gestern war eine Doku über Whitney / Mariah / Celine im Fernsehen, da stand sowas im Hintergrund bei einem Interview)
... manchmal ist weniger einfach nur weniger  Floet
Zitieren
#36
Auf meiner Wantlist befindet sich nur die Magnat All Ribbon 10 (Meines Erachtens die schönste Lautsprecherbox, die es gibt), weil sie mich an meine Jugendzeit errinnert.
Obwohl ich selbst noch nie solche Boxen besessen habe, werde ich sie mir aber dennoch nicht zulegen.
Grund: Ich habe im Grunde eigentlich gar keine Verwendung dafür.

Und ich bin mit zwei Paaren lappiger Infinity SM120 (und zusätzlichen Eigenbaulautsprecherboxen), sowie zahlreichen hochwertiger Kopfhörer vollauf zufrieden.

Verstärker, CD-Player, CD-Recorder, Minidisc-Decks, Tapedecks und Plattenspieler habe ich bereits in jeweils meistens zehnfacher Ausführung.

Und auf meiner Wantlist befinden sich auch keine Synthesizer, Sampler, Mischpulte oder Effektgeräte mehr. Ca. zwanzig Synthesizer, vier Sampler, zehn Effektgeräte und sechs Mischpulte müssen einfach genügen.
Zitieren
#37
Zitat:sony CDP-R1/DAS-R1 .

Die werden hier in den nächsten Wochen  zu Gast sein. Dürften dann auch zum Verkauf stehen, wenn ich meinen Bekannten richtig verstanden habe. Allerdings nicht unbedingt  billig.
Gruß
scope
Zitieren
#38
Bose 901, nur so aus Jux und Dollerei, mal so 4 Wochen lang.
Fällt aber unter die Kategorie "wird wohl nix", weil ich sie nicht adäquat so aufstellen kann wie es nötig wäre.

Ansonsten fällt mir nichts mehr ein. Hab ja inzwischen alles, was nicht als 19"-Ware kommt, konsequent rausgeworfen.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Quecksilber
Zitieren
#39
Da ich in den letzten Jahren viel Zeug hatte, oder bei Freunden hören konnte gibt es nicht mehr viel, das ich gerne hätte. In erster Linie Tonabnehmer und Tonarme. Der große Clearaudio Tangential, Reed Arme und Laufwerke, Decca Recerence Tonabnehmer, Well Tempered Laufwerk ( derzeit hab ich nur einen Arm.
Das wars im großen und ganzen was mich wirklich interessieren würde.
Monohörer
Zitieren
#40
Nicht dass ich einen davon bräuchte, aber gefallen würde die mir schon:

EMT 930

http://www.emt-profi.de/a-seite03ab.htm

oder

Linn Klimax LP 12

https://www.linn.co.uk/sources/turntable...turntables

Wovon ich allerdings zumindestens einen bräuchte und ich schon seit Jahren wie eine Nadel im Heuhaufen suche ist der hier:

[Bild: UBzluX2.jpg]

passend zu dem hier:

[Bild: Y9DN8Xr.jpg]
Gruß Gordon
"Jeder soll nach seiner Façon selig werden !"  Bluesbros

[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Buckminster für diesen Beitrag:
  • Eidgenosse, hadieho
Zitieren
#41
1. Isophon Prominent  Beschreibung bei Radiomuseum
2. Sansui QRX 9001
3. Kyocera CD Player DA 710-CX oder alternativ die DBX Variante
4. Delphon Plattenspieler ---->  delphon

Das wär schon was.

Gibt zwar noch so einiges, aber das waren meine ersten spontanen Gedanken zum Thema.
Nach meiner Impfung habe ich das Gefühl öfter Office365 nutzen zu müssen
Zitieren
#42
https://www.me-geithain.de/de/me-901k1.html

Music2
Gruß Ulf Hi

[Bild: avatar_219660aoq0d.gif]

[-] 4 Mitglieder sagen Danke an sensor für diesen Beitrag:
  • jotpewe, Deichvogt, cola, proso
Zitieren
#43
Da schließe ich mich an!  Thumbsup
Gruss aus HB  Kaffee

.JPeter.
Zitieren
#44
(22.06.2020, 07:14)sensor schrieb: https://www.me-geithain.de/de/me-901k1.html

Music2
Die möchte ich zwar nicht haben, aber auf jeden Fall möchte ich die mal hören. Thumbsup
(Demnächst werde ich mir erstmal die Trio von Avantgarde Acoustic anhören. Stellen kann ich die eh nicht, aber der Sound interessiert mich schon.
https://www.avantgarde-acoustic.de/de/pr...io-xd.html)
Sry, vertan Hi
Es sind diese die ich mir anhören werde, kenn mich bislang da nicht so aus.
http://martion.de/product/orgon
Als ich meine Frau gefragt habe ob sie mit nach Bielefeld fahren möchte und ihr die Lautsprecher gezeigt habe sagte sie spontan „Was sind das denn für Tröten?“. Lol1
Gruß Rüdiger
Zitieren
#45
Meine Anlage hat eigentlich alles integriert, was ich mir mal wünschte. Mehr braucht's im Prinzip nicht.
Ein Technics RS-M280 wäre toll. Kassetten höre ich momentan zwar keine, aber das könnte sich ändern, falls mal so ein kleiner anlandet.

Langfristig wären die SB-10000 eine Überlegung wert, doch dafür muss erst die adäquate Wohnsituation geschaffen werden. Bis dahin erfreue ich mich zu vollster Zufriedenheit an meinen SB-10.
Zitieren
#46
Allenfalls einen Luxman PD-441 meinetwegen auch mit Scopes Infinity Black Widow. Sonst bin ich wunschlos glücklich.
Zitieren
#47
Ich bin fast wunschlos glücklich. Nach etwa einem Jahrzehnt des Ausprobierens habe ich jetzt wohl (ungefähr) den Gerätepark zusammen, der meinen Vorstellungen voll entspricht.

Leider verfüge ich nicht über viel Geld, so dass ich mir die meisten heute angebotenen Vintage-Geräte nicht mehr leisten könnte. Bei den vorhandenen hatte ich auch ein festes Budget, das nicht überschritten werden durfte. Das hieß meist auch, eine Klasse niedriger oder eine nicht so gehypte Marke. Auf einmal zahlen kann ich nur (mittlere) zweistellige Preise. In den letzten Jahren kaufte ich ein einziges Gerät jenseits der 100€ (also reiner Einkaufspreis, Reparatur-Folgekosten nicht mitgerechnet), und das war ausgerechnet eins der kurzlebigsten Geräte. Dann ist der Platz das zweite KO-Kriterium bei weiteren Wunschgeräten. Hier ist alles schon proppenvoll, aber es gibt kein Gerät mehr, von dem ich mich trennen wollte.

Was mir noch gefallen würde:

Ein Marantz 22xx Receiver. Bevorzugt 2240 (alternativ 2235B, 2250), denn ein solcher war vor ca. 25 Jahren in einem meiner Stamm-CD-Läden im Einsatz und gehörte zu den Geräten, die mein späteres Geraffel-Interesse mitgeprägt haben. Oder gleich das Flaggschiff 2270. Aber preislich liegen selbst die "kleineren" sehr, sehr weit über meinem Budget. Meine aktuellen Pioneers aus derselben Ära sind nicht unbedingt schlechter. Selbst wenn ich das Geld hätte, gäbe es keinen Grund zu wechseln.

Dual 701. Auch dieser kostet für mein Budget ein paar Hunderter zu viel inzwischen. Was die Optik und den Nostalgie-Faktor angeht, gefallen mir meine aktuellen 1009, 1019 und 1219 sogar noch besser. Das einzige was für einen 701 sprechen würde, wäre der Direktantrieb. Aber auch mit den Top-Reibradlern kann ich gut leben. Aber wenn es unbedingt ein DD sein müsste, dann würde mir nur der 701 wirklich gut gefallen. Ich hatte schon einige jüngere 6xx und 7xx, auch für längere Zeit, aber die kommen optisch und haptisch nicht an die Duals von vor 1975 heran. Und ich könnte sowieso keinen weiteren Plattenspieler mehr aufstellen, mit (einige werden jetzt wohl denken: "nur") fünf Stück ist das Maximum erreicht.

Diverse Kassettendecks. Davon habe ich aktuell schon mehr als Plattenspieler, eigentlich sind es schon ein paar zu viel. Aber ich habe ganz gern welche in Reserve, weil immer mal eins ausgefallen ist (mechanische, selten auch elektronische Probleme) und ich sie nicht oder nur selten selbst reparieren kann. Allein von der Optik her fände ich einige alte Yamahas sehr schön: TC-520, 720 oder 1000. Ein 520 hatte ich mal, leider habe ich es verkauft, als schon die ersten Standschäden drohten. Heute müsste ich das Vier- bis Fünffache ausgeben, um wieder eins zu bekommen, also lassen wir das. Oder ein silbernes Pioneer-Spitzenmodell aus der Zeit um 1990, all zu viele gab es davon wohl nicht.

Eine Bandmaschine finde ich grundsätzlich faszinierend, aber hier erst recht: kein Geld und kein Platz. Außerdem habe ich nie eine gehabt (abgesehen von einem Telefunken-Monogerät in der Kindheit, aber das ist fast 45 Jahre her), und ein weiteres "veraltetes" Aufnahmemedium neben der Kassette finde ich auch nicht mehr sinnvoll (Kosten!). Minidisc oder DAT habe ich auch nie besessen, fand ich auch nie so wichtig. Wobei die immer noch gern von mir genutzte CD-R ja auch schon so langsam zu den veralteten Medien gehört...
Gruß
Michael
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an gdy_vintagefan für diesen Beitrag:
  • jagcat, Eidgenosse, Feathead
Zitieren
#48
(21.06.2020, 18:35)cv-technik schrieb: Pioneer CT-93
Aber nicht zu diesen geisteskranken Preisen!
Das die Leute sich so *** lassen, will mir einfach nicht in den Kopf.
Alle diese Kisten sind ihr Geld nicht wert! Da hat man nur Probleme mit.

Kann ich mich nur anschließen. Problem ist, daß manche Leute eben bereit sind, dies Preise zu zahlen - warum auch immer Denker

Für unsere PIONEER - Urushi -Sammlung fehlen noch und werden daher ge-wandet:

A-91D
PD-M900
PD-91
          und natürlich auch ein 
CT-93

Aber alles eben nicht um jeden Preis. Ich hoffe, die Geduld beim Sammeln wird dann nicht bestraft und die Preise werden nicht immer unrealistischer.
Zitieren
#49
(22.06.2020, 07:49)fr.jazbec schrieb: ...Demnächst werde ich mir erstmal die Trio von Avantgarde Acoustic anhören. Stellen kann ich die eh nicht, aber der Sound interessiert mich schon.

hab die auf der High End 2018 in München gehört und war sehr beeindruckt. In dieser Liga wird (für meine Ohren und meine bescheindene Erfahrung) die Luft dünn. Aber da brauchts schon einen Raum, den Du/du in normalen Mietwohnungen eher nicht findest - ich denk mal so ab 70qm aufwärts..... 

[Bild: Trio-II.jpg]
"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an E=mc2 für diesen Beitrag:
  • jotpewe, fr.jazbec, HVfanatic, hadieho
Zitieren
#50
Ein oder 2 Tage im SL Pagode mitm Becker Mexico Casette und zeitgenössischer Musik durch die Gegend gondeln.
Besitzen wöllte ich so was heute nicht mehr.
uhuhuu...dark meditation....

Die Sonne scheint immer©
^ischreschminimiauf, isch... ^
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an Tom für diesen Beitrag:
  • fr.jazbec, spocintosh, Buckminster, findus, lyticale, gasmann, Mr.Hyde, Rainer F, Eidgenosse, Bastelwut, bathtub4ever, Deubi
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bilder Eurer Plattenspieler MaTse 1.245 134.998 20.01.2021, 17:32
Letzter Beitrag: Nudellist
  Welche HiFi "Geräte" stehen auf euer Go-Liste... cola 143 11.029 14.01.2021, 22:58
Letzter Beitrag: spitzenwitz
  Bilder Eurer Dat-Recorder Swobi 189 18.122 09.01.2021, 04:22
Letzter Beitrag: Lendo
  Welche PWM soll ich nur kaufen ? Mani 38 1.215 21.12.2020, 19:49
Letzter Beitrag: Mani
Star Geräte vor Staub schützen - und vor neugierigen Blicken bevergerner 6 446 20.11.2020, 21:56
Letzter Beitrag: Mosbach
  Bilder Eurer Transportschäden. HisVoice 1.298 318.200 14.11.2020, 21:21
Letzter Beitrag: spocintosh



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste