Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verstärker Aura Evolution AV100
#1
Liebe Forumsgemeinde,

Bitte um Eure fachliche Meinung was Ihr von diesem Verstärker für eine Meinung habt.

Den zur Zeit läuft bei mir ein Sony 670 ES mit Infinitys R S 4b 

Wäre es ein Aufstieg oder soll ich die Finger davon lassen ? 

Danke für Eure  geschätzte Meinung und Grüße aus Innsbruck 

Robert
Ich hab wenig Ahnung, deshalb bin ich hier  Dance3
Zitieren
#2
Der Sony ist eine ganze Ecke stärker und war dementsprechend teurer. Wenn das was wird dann ein Abstieg.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an andisharp für diesen Beitrag:
  • robertoxl
Zitieren
#3
Ich kenne nur einen VA100, ziemlich günstiges und kleines Gerät für "HighEnd-Einsteiger". Denker

Über solche Geräte denke ich nicht mal ansatzweise nach. UndWeg
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an proso für diesen Beitrag:
  • winix, robertoxl
Zitieren
#4
Aura hat in der ersten Hälfte der Neunziger z. B. beim CD50 Technik von Philips verwendet. Was beim Amp zum Einsatz kam, weiß ich nicht. Der CD50 hatte seinerzeit eine UVP von 1.600 DM. Was die Geräte wirklich taugten, kann ich dir aber nicht sagen.

Beispiellink
⊙ ⊙ ⊙ Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernst genommen. ⊙ ⊙ ⊙
[-] 1 Mitglied sagt Danke an CaptainFuture für diesen Beitrag:
  • robertoxl
Zitieren
#5
Danke mir ist geholfen  Oldie

Danke
Ich hab wenig Ahnung, deshalb bin ich hier  Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an robertoxl für diesen Beitrag:
  • winix, nice2hear
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Evolution oder die Entwicklung Eurer Anlagen NS700X 18 6.429 19.09.2014, 14:14
Letzter Beitrag: OsirisDeath
  USB-DAC-Koppler - missing link in evolution Klirrfaktor 8 1.909 16.01.2014, 23:39
Letzter Beitrag: jring



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste