Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
BANG & OLUFSEN - Thread
#51
Heute einen Beomaster 4000 für 55 Euro gekrallt.

Schaut Euch auf beocentral - receiver - beomaster 4000 mal die Einzelheiten zu diesem Gerät an.

Er hat dieses Ambiophoniczeugs, wie auch mein Beomaster 1001, das ist eine Art Raumklang präshistorischer Art.

Wer eine Frage zu B&O hat, bitte melden. Ich habe mich vier Jahre lang sehr intensiv mit allem beschäftigt, was B&O in den Jahren 1960 bis 1985 an Hifi herausgebracht hat. Besonders kenne ich mich mit schofeligen Angeboten auf Ebay aus!!!

Drinks
Zitieren
#52
Gratuliere Drinks

Aus der Bucht gefischt ?
Zitieren
#53
230359269524

Das ist ein ehrliches optisch wohl nahezu einwandfreies Exemplar. Technisch habe ich auch keine Bedenken, trotz der etwas vorbehaltlichen Beschreibung.

Der Verkäufer hat bereits ganz ausgesprochen nett geschrieben.

So kann Ebay eben auch sein... zum Glück...

Freunde
Zitieren
#54
Das Gerät hat 1977 250 Pfund gekostet, was wäre das in etwa heute in Euro?

Denker
Zitieren
#55
Auch wenn er den "Spitzbub" im Namen hat, scheint er doch ein korrekter zu sein. Ich find auch keinen Haken an der Geschichte.

Wenn jetzt der Versand noch reibungslos klappt Thumbsup
Zitieren
#56
(25.07.2009, 23:21)Ferguson3930 schrieb: Das Gerät hat 1977 250 Pfund gekostet, was wäre das in etwa heute in Euro?

Denker


1977 müsste das Pfund irgendwo zwischen 7 und 8 DM gewesen sein, also rundweg bei 1000 €, etwas drunter vermutlich.
Zitieren
#57
(25.07.2009, 23:26)wattkieker schrieb:
(25.07.2009, 23:21)Ferguson3930 schrieb: Das Gerät hat 1977 250 Pfund gekostet, was wäre das in etwa heute in Euro?

Denker


1977 müsste das Pfund irgendwo zwischen 7 und 8 DM gewesen sein, also rundweg bei 1000 €, etwas drunter vermutlich.

Da gings mit dem Pfund schon bergab - deshalb gut die Haelfte. Floet

http://www.bundesbank.de/statistik/stati...&tr=WJ5005
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#58
Uuups,

naja in meinem Alter gibt es schon mal Gedächtnisprobleme Oldie

Aber stimmt schon, in der Zeit war ich ja schon lange in Italien, meine GB Urlaube waren ja alle vor 1974 bzw viel später.
Zitieren
#59
Ja, so ein 4000 ... Floet
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
#60
Heute kam mein "defekter" Beomaster 4000. Auf das Wort "defekt" hatte der Ebayer "reisespitzbub" ganz besonders viel Wert gelegt.

Das Paket wog 22 Kilogramm, der Receiver selbst wiegt rund zehn Kilo. Er war in wasweisich wieviel Quadratmeter Baumwolltücher eingewickelt, blitzsaubere übrigens, da können sich Muttern, Schwester, Nichte und Schwägerin ne komplette Herbstkollektion draus nähen.

Das Paket schmückten zahlreiche Beschriftungen wie z.B. "OBEN!!! NICHT STÜRZEN!!! DANKE!!!" oder "BITTE NICHT WERFEN!!! EMPFINDLICHES ELEKTROGERÄT INLIEGEND!!! GROSSEN DANK!!!" Auf dem Receiver der Hinweis: "Bei großen Problemen bitte anrufen, bevor negative Bewertung, dann regeln wir das."

Mehrere mails kamen von dem Verkäufer, er sagte er sei Fernfahrer, selten zuhause, und es könne etwas länger dauern, bis ich die Ware erhalte. (Länger? Zwei Tage!)

Der Beomaster 4000, übrigens technisch über dem begehrten 3000-2 angesiedelt, ist technisch und optisch einwandfrei, lediglich die kleine Abdeckung über der Sendereinstellung fehlt, aber das war ja auf den Bildern zu erkennen.

Ich erzähle das hier so ausführlich weil ich in meiner sechsjährigen Ebay-Karriere soviel GESCHMEISS habe ertragen müssen, dass es mir guttut einmal eine so rundum perfekte Ebay-Erfahrung gemacht zu haben und diese hier weiter zu geben.

Dance3Dance3Dance3Dance3Dance3

Drinks
Zitieren
#61
Was bringen 12kg Baumwolle momentan so? Floet
Zitieren
#62
sind nicht ganz 12, die Pappschachtel musste gewichtsmässig abziehen...
LOL
Zitieren
#63
Das freut mich für dich. So eine positive Erfahrung macht man tatsächlich selten.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
Zitieren
#64
Christoph Thumbsup
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
#65
Jetzt fehlen nur noch viele schöne Bilder Floet


Gratuliere aber auch erstmal zu dem neuen Beo Drinks
Zitieren
#66
Also, wenn hier kein Bild vom schönen Beomaster 4000 kommt, lege ich zumindest von meinem Ex 4000er ein Bild vor:

[Bild: beomaster4000frttop.jpg]

Das Teil habe ich zwar nicht mehr, aber schlecht war er nicht.

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern auch genießen und ich genieße sie sehr.
Mein Leben ohne Musik wäre sinnlos - ich
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum - Nietzsche
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist Neid
Zitieren
#67
Da ich ja auch selbst einige B&O's hatte, will ich damit auch nicht hintern Berg haalten....

Hier der 901, ein schickes Teil:

[Bild: Beomaster901-topfrtsde-re.jpg]

Habe ich leider auch nicht mehr, weil mir das gute Stück jemand abgeschwatzt hat Flenne

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern auch genießen und ich genieße sie sehr.
Mein Leben ohne Musik wäre sinnlos - ich
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum - Nietzsche
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist Neid
Zitieren
#68
Was ich aber noch habe, ist dieses, mein Lieblingsstück, der Beomaster 3000-2 mit der wunderschönen Holzmaserung:

[Bild: Beomaster-3000-2-frtsdere.jpg]

Der wird auch bleiben, das ist mal sicher.

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern auch genießen und ich genieße sie sehr.
Mein Leben ohne Musik wäre sinnlos - ich
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum - Nietzsche
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist Neid
Zitieren
#69
Auch dieses Schmuckstück, den Beocenter 7700 hatte ich mal, worauf ich auch stolz war, aber die Platzverhältnisse haben das einfach nicht mehr zugelassen. Das besondere Leckerchen dabei war die FB mit der Zweiwege Übertragung.

Beocenter 7700
[Bild: Beocenter7700-d.jpg]

und das MCP 7700
[Bild: mcp7700-e.jpg]

Bei dem waren allerdings die Beleuchtungen fritte und so habe ich auch wegen des Stromverbrauchs LED's eingebaut. Das sieht auch gut aus:

[Bild: mcp7700-c.jpg]

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern auch genießen und ich genieße sie sehr.
Mein Leben ohne Musik wäre sinnlos - ich
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum - Nietzsche
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist Neid
Zitieren
#70
Der Beolab 5000 ist mir auch heute noch viel wert, weshalb ich auch den nicht weg gebe.

[Bild: BeoLab5000-frtsdere.jpg]

Das war ein über 20 Jahre lang gehegter Traum, den ich mir erst letztes Jarh erfüllen konnte.

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern auch genießen und ich genieße sie sehr.
Mein Leben ohne Musik wäre sinnlos - ich
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum - Nietzsche
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist Neid
Zitieren
#71
Sehr schoene Pretiosen Klaus! Thumbsup
Den 3000-2 hatte ich noch gar nicht richtig auf dem
Schirm - koennte mir auch noch gefallen. Denker
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#72
sehr schön Drinks
Zitieren
#73
sieh an, sieh an, die Beo´s werden immer beliebter ... Floet
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
#74
(02.09.2009, 11:34)Stereo 2.0 schrieb: sieh an, sieh an, die Beo´s werden immer beliebter ... Floet
Nö nö, bei mir waren die B&O neben Infinity schon immer beliebt Oldie Mir gefällt dieses Rechenschieberdesign, weil es mich eben an die früheren Rechenschieber erinnert, die heute ja kaum noch einer bedienen kann Raucher

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern auch genießen und ich genieße sie sehr.
Mein Leben ohne Musik wäre sinnlos - ich
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum - Nietzsche
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist Neid
Zitieren
#75
Klaus, dich hatte ich auch nicht gemeint ... Floet
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bang Olufsen Overture, 2500 ... hal-9.000 10 1.189 08.09.2017, 20:23
Letzter Beitrag: hyberman
  Bang & Olufsen Beovox 3702 Kimi 16 6.779 15.09.2011, 17:10
Letzter Beitrag: xs500



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste