Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reparaturbetrieb Berlin/Bbg ELAC Receiver gesucht
#1
Hallo zusammen,


beim hier vorgestellten Elac Receiver

erlosch nach wenigen Tagen ein Lämpchen, nicht schlimm nach über 40 Jahren. Kurz darauf fiel der linke Kanal aus, als Übeltäter wurde der "Lautsprecherschalter vorn" identifiziert. Also entstand der Plan, das Gerät zu öffnen, Birnchen zu wechseln und Schalter mit T6 zu fluten. Doofe Idee, da ich als Grobmotoriker beim Öffnen zwei Schieberegler der Balanceregelung abbrach. Offen war der Elac nun aber, also ran an die defekte Birne des Zeigerinstruments. Halteklammer entfernt, Instrument wegen Enge im Inneren nicht ohne Weiteres entnehmbar. Die Klammer kriege ich nie wieder selbst montiert, ohne noch mehr zu demontieren. Jetzt muss ein Spezialist ran, aber wer? Arnim hat abgesagt, macht nur Japaner. Er gab mir eine Empfehlung für einen Betrieb im Rheinland. Allerdings scheue ich momentan noch den Versand. Hat jemand einen Tipp in Berlin-Brandenburg, damit ich den Receiver selbst hinbringen kann?
Gruß Stefan
Zitieren
#2
Frag mal hier nach
Gruß Detlef
[-] 1 Mitglied sagt Danke an dettel für diesen Beitrag:
  • country
Zitieren
#3
Danke, war auch mein Plan Nr. 1, geht allerdings ab Montag für 3 Wochen in den Urlaub....
Gruß Stefan
Zitieren
#4
(01.08.2020, 07:36)country schrieb: ...
erlosch nach wenigen Tagen ein Lämpchen, nicht schlimm nach über 40 Jahren. Kurz darauf fiel der linke Kanal aus, als Übeltäter wurde der "Lautsprecherschalter vorn" identifiziert. Also entstand der Plan, das Gerät zu öffnen, Birnchen zu wechseln und Schalter mit T6 zu fluten. Doofe Idee, da ich als Grobmotoriker beim Öffnen zwei Schieberegler der Balanceregelung abbrach. Offen war der Elac nun aber, also ran an die defekte Birne des Zeigerinstruments. Halteklammer entfernt, Instrument wegen Enge im Inneren nicht ohne Weiteres entnehmbar. Die Klammer kriege ich nie wieder selbst montiert, ohne noch mehr zu demontieren...

Ich schmeiss mich weg.
Das könnte 1 zu 1 eine meiner Erfahrungen sein.
Mein Mitgefühl hast Du auf jeden Fall !
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Svennibenni für diesen Beitrag:
  • country
Zitieren
#5
Oder HiFi Körner in der Hildegardstr. in Wilmersdorf.
War ich bisher sehr zufrieden.

https://www.koerner-hifi.de/
[-] 1 Mitglied sagt Danke an leolo für diesen Beitrag:
  • country
Zitieren
#6
(01.08.2020, 09:21)dettel schrieb: Frag mal hier nach
Peters Werkstatt hat mir per Mail gerade abgesagt, dieses Modell repariert er nicht.

Schade

Körner hab ich auch kontaktiert, hat auch gerade Urlaub.
Gruß Stefan
[-] 1 Mitglied sagt Danke an country für diesen Beitrag:
  • dettel
Zitieren
#7
Erste Nichtabsage:
"Sehr geehrter Herr ,

also, da könnte einiges an Kosten auf Sie zukommen. Mein Stundensatz beträgt 75,00 Euro netto. Vermutlich benötigt man auch noch ein Schlachtgerät, wegen der Schieberegler. Eine pauschale Aussage kann ich leider nicht treffen. Gern können Sie vorbeikommen, dann könnte man diesen Auftrag besprechen. Die Öffnungszeiten sind..."
Gruß Stefan
Zitieren
#8
Klingt für mich nicht unfair oder unehrlich.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ersatzfüße Elac 900 gesucht Judoka 1 307 14.02.2020, 19:57
Letzter Beitrag: Judoka
  Hlfe zu Trio Kenwood Receiver 60 BU (= TK60??) gesucht tscheffe 5 2.191 28.04.2012, 10:56
Letzter Beitrag: tscheffe



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste