Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kasettendeck
#26
Waren bei mir mal mehr als zwei ... aber wenn, dann lieber zwei getrennte - machen alles besser als ein Doppeldecker.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
[-] 1 Mitglied sagt Danke an 0300_infanterie für diesen Beitrag:
  • Rüsselfant
Zitieren
#27
Das habe ich mir gedacht.
Ein Leben voller Wohlklang mit DUAL!
viele Grüße aus dem Coburgerland
Zitieren
#28
Außerdem kannst Du dann auch etwas experimentieren... zwei verschiedene zum Ausprobieren.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#29
(17.10.2020, 16:33)0300_infanterie schrieb: Außerdem kannst Du dann auch etwas experimentieren... zwei verschiedene zum Ausprobieren.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Hi Denker  ich sehs ein, war ne Schnapps Idee...
Ein Leben voller Wohlklang mit DUAL!
viele Grüße aus dem Coburgerland
Zitieren
#30
Man könnte ein GX-75 unten plazieren

[Bild: IMG-5685.jpg]

und darauf dann ein 75 MK II

[Bild: IMG-5872.jpg]

Übrigens beide wie Ivo es ausdrückt von Ralf serviciert.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#31
Das ist wirklich ein Punkt Volker: Alles was ich von Ralf gemacht bekommen habe lief einfach super. Die waren mit Liebe, Können und Geschick überholt!

Das ist ein echtes Argument bei diesen Oldies!

Zu den Akai: Es gibt wohl kaum was wirklich besseres als die Akai, diese Serie aber auch die davor!
Das letzte Quentchen „MEHR“ ist dann wieder so viel teurer, dass man sich das echt zweimal überlegen sollte!

Ein 75/95 würde mir auch noch gefallen - wenn überholt!
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
[-] 1 Mitglied sagt Danke an 0300_infanterie für diesen Beitrag:
  • UriahHeep
Zitieren
#32
Mir gefällt das ONKYO TA 2360 Integra
Deutlich besser muss ich ehrlich zugeben.
Ein Leben voller Wohlklang mit DUAL!
viele Grüße aus dem Coburgerland
Zitieren
#33
Hatte das 2350 als Jungendlicher, quasi vom Munde abgespart.

Und zu meiner Tape-Hochzeit (2016/17) hatte ich mir das 2360 gegönnt ... was mir wieder viel Spaß bereitet hatte.
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#34
Also das Yamaha KX-500 hab ich mir jetzt gekauft.
Hat alles was Onkyo auch hat, und ich fand schon immer den Klang was Yamaha seinen Geräten anhafftet sehr gut (hat mir schon immer gefallen).
Ein Leben voller Wohlklang mit DUAL!
viele Grüße aus dem Coburgerland
Zitieren
#35
Bin gespannt was Du zu berichten hast!
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#36
0300_infanterie schrieb:Bin gespannt was Du zu berichten hast!

Aus der Produkt Serie das 800er / 1200er ist finanzielle gar nicht zu rechtfertigen finde ich mit 400 - 600€  Lipsrsealed2
Ein Leben voller Wohlklang mit DUAL!
viele Grüße aus dem Coburgerland
Zitieren
#37
Frag besser nicht was manche von uns hier für IHR Deck bezahlt haben.

Mein B-215S lag bei 1200€ und ich fand es war es wert.
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#38
Meine Frau würde mir ganz schön den Kopf waschen.... Nudelhloz
Ich hoffe nächsten Mittwoch steht der Karton bei mir auf der Türschwelle...
Raucher  Ich werde fleißig berichten, wie sich das Gerät Präsentiert.
Ein Leben voller Wohlklang mit DUAL!
viele Grüße aus dem Coburgerland
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Analogon für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
#39
Upps, falscher thread.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#40
Ich glaube das es die falsche Entscheidung war aber jeder ist seines Glückes Schmied!

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • proso
Zitieren
#41
Nun ich glaube jedes Deck ist die falsche Entscheidung. Früher oder später zeigt es seine Schwächen. Oder sind es die Kassetten?
Wie auch immer ... irgendwann bekommt man eine Krise mit den Kisten Smile
Zitieren
#42
Ne, hatte Diven und Arbeitstiere - aber auf lange Sicht ist das schon so, dass man tote Technik wiederbelebt und wenn die letzten Cracks keine Lust mehr haben, kann man das dann auch zu Grabe tragen!
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#43
Also mein Dual C 820
Ist zwar nicht das modernste im Vergleich zu den genannten GERÄTEN hier.
Aber es tut seid 8 Jahren seinen Dienst ohne irgendwelche spacken und mucken.
Es ist äußerst zuverlässig. Toller Klang und sehr gut zu bedienen 'habtik'
In den 8 Jahren hatte ich es einmal zum generellen "Gesundheitscheck".
Aber wie gesagt alles I.O.

Und von den Kassetten her, ich hab selbst bespielte die 40 Jahre alt sind, hör ich mir immer noch an!
Ein Leben voller Wohlklang mit DUAL!
viele Grüße aus dem Coburgerland
Zitieren
#44
Das Yamaha KX 500 hab ich hier auch, mit dem playtrim ein excellentes Deck um  Kassetten abzuspielen die mit anderen Geräten aufgenommen wurden.Die Aufnahmen werden auch gut wenn man  überhaupt noch was aufnehmen will.
Grüße aus Hamburg und bleibt gesund
[-] 1 Mitglied sagt Danke an vincent1958 für diesen Beitrag:
  • Analogon
Zitieren
#45
(19.10.2020, 13:38)vincent1958 schrieb: Das Yamaha KX 500 hab ich hier auch, mit dem playtrim ein excellentes Deck um  Kassetten abzuspielen die mit anderen Geräten aufgenommen wurden.Die Aufnahmen werden auch gut wenn man  überhaupt noch was aufnehmen will.

Ich freu mich drauf! Danke für deine Meinung.
Schon alleine das man für solche alten Geräte direkt beim Hersteller noch das Manual bekommt zeugt von Qualität / Service. (auf solche Kleinigkeiten achte ich gerne)
Ein Leben voller Wohlklang mit DUAL!
viele Grüße aus dem Coburgerland
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste