Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 2.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein DirectDrive Dreher der gehobenen Sorte soll her...
#26
(07.01.2021, 17:31)applecitronaut schrieb: Danke allen für den Input. Werde auch mal den Thread durchgehen, mal sehen was sich da so findet. Derzeit geht meine Tendenz zu der Idee nur ein Laufwerk zu kaufen. Zarge bauen Tonarm ist ja vorhanden. Der Abnehmer sollte auch vollkommen ausreichen ....
Hier mein Aktueller Dreher:
[Bild: 16089262575_043e9eece5_b.jpg]

Aus der Rubrik: Nicht schön aber selten UndWeg

Wer hat denn das Frühstücksbrettchen daran verbrochen?
Grüße aus Hamburg und bleibt gesund
Zitieren
#27
O.k.,

unter den geänderten Voraussetzungen würde ich folgendermaßen vorgehen:

1. TD 124 verkaufen
2. Budget von mittlerem dreistelligen Betrag um den Verkaufserlös des TD 124 aufstocken
3. Technics SP 10 MKII in gutem Zustand suchen
4. Zarge selbstbauen

=> 5. zufrieden Musik hören Raucher
“There ain't no devil, only God when he's drunk.”  (Tom Waits)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an micro-seiki für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#28
6. SME 312 behalten  Oldie
“It’s been a long time since I stood on a stage in London, was about 14 or 15 year ago, I was 60 years old – just a kid with a crazy dream…” Leonard Cohen 2008
Zitieren
#29
Ein klassischer Luxman DD ist bestimmt eine gute Option. Da stimme ich gainsbourg zu. Die sind nicht teuer, haben hochwertige Tonarme von Micro Seiki (so wird gemunkelt) und sehen chic aus.

Gruß

Andreas
Zitieren
#30
Volker hat hier doch auch einen Kenwood DD Dreher angeboten. Dürfte noch da sein.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#31
(07.01.2021, 18:06)vincent1958 schrieb:
(07.01.2021, 17:31)applecitronaut schrieb: Danke allen für den Input. Werde auch mal den Thread durchgehen, mal sehen was sich da so findet. Derzeit geht meine Tendenz zu der Idee nur ein Laufwerk zu kaufen. Zarge bauen Tonarm ist ja vorhanden. Der Abnehmer sollte auch vollkommen ausreichen ....
Hier mein Aktueller Dreher:
Aus der Rubrik: Nicht schön aber selten UndWeg

Wer hat denn das Frühstücksbrettchen daran verbrochen?

So möglich finde ich das jetzt nicht. Das Frühstücksbrettchen und die Zarge habe ich seit gebaut. Das was dich stört ist das da ein 12 Zoll Tonarm drauf ist und dadurch das Brett etwas größer ausfällt. Ist aber Original auch so gewesen. Habe halt nur anderes Furnier genommen.

[Bild: td124mkii_sme3012ii_1.jpg]

Hier nochmal ein aktuelles Bild.


[Bild: IMG-0297.jpg]

Den Thorens möchte ich eigentlich nicht verkaufen. Da steckt viel Arbeit drin. Vielleicht sollte ich ihn mir nochmal zur Brust nehmen.
Gruß aus den Weinviertel
Markus
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an applecitronaut für diesen Beitrag:
  • Tom, sansui78, 0300_infanterie
Zitieren
#32
Solltest Du behalten, ich denke so wird der nicht genug bringen, um einen SP-10 zu finanzieren.

Den 124 DD kannte ich gar nicht. Wat kostet so ein Teil - mal googlen
Zitieren
#33
UVP: 7990,-- Euro
Zitieren
#34
(07.01.2021, 20:47)Svennibenni schrieb: Solltest Du behalten, ich denke so wird der nicht genug bringen, um einen SP-10 zu finanzieren.

Den 124 DD kannte ich gar nicht. Wat kostet so ein Teil - mal googlen

Du kennst ihn nicht - schätzt aber, er bringt nichts. Interessante Herangehensweise...
Audiophile Grüße

Peter
Zitieren
#35
So ein schöner 124er! Den willst du gegen einen ChinYang oder HanPing eintauschen? Das kann ich kaum glauben.
Aber eins möchte ich sagen, so sehr ich eiche mag, auch als Furnier, bei deiner Zarge findsch das nicht so schön wie es sein könnte.
Hast du das auch tüchtig mit Leinöl behandelt? Dann sollte das Holz einen gewissen rötlichen Stich bekommen und dieses grünlich-graue (Mooreiche, Moorleiche etc) ausgetrieben werden. Das würd ich schmirgeln, mit einer korrekten Firnis (50% feinstes gereinigtes Leinöl + 50% echter Terpentin, idealerweise "venezianischer", statt Terpentinersatz) einlassen und anfeuern, dann paar Lagen Schellack blond(=honigfarben) drauf, bis gewisser Glanz (~Seidenglanz) erzielt wird, bin mir sicher - fände ich viel hübscher.
So "stumpf" und "blass" ist mir das irgendwie nicht "edel" genug, für so nen schönes vintage-Laufwerk! Und das gilt auch fürs Frühstücksbrettchen!
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here Fido Here Fido Here Fido
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Frunobulax für diesen Beitrag:
  • sankenpi
Zitieren
#36
zwar kein DD, aber ich würde den VK mal anhauen ob er den 520er nicht auch solo verkauft, dadrauf würde der 312er SME nämlich mMn optisch mal so richtig drauf passen.....

https://www.ebay.de/itm/HIFI-Stereoanlag....l4275.c10

VG
Sascha
Ya´at´eeh
Geronimo
Zitieren
#37
Ich kann einen hübschen SABA PSP350 in Silber anbieten: DD mit Stroboskop, frisch geprüft und geputzt/poliert (Teller). Haube gut (sicherlich nach Politur noch besser).
PN bei Interesse.


[Bild: 38-E51041-246-F-4-ECB-A000-732-AC446-F87-E.jpg]

[Bild: 809-CBC8-D-2662-41-D3-A476-6-AA83-F3669-FB.jpg]

[Bild: 8973-C48-F-507-E-43-B6-ABA7-58-A5-C6060063.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Busch63 für diesen Beitrag:
  • hal-9.000
Zitieren
#38
Die Dual CS 714 oder CS 731 bzw. CS 741 sind aber auch nicht zu vergessen!
Immerhin mit die besten Dreher überhaupt. Gerade mit 1/2 Zoll Adapter das auch fast jede Aktuelle Nadel ran passt unschlagbare Kompi.

[Bild: IMG-20201231-122929.jpg]
Ein Leben voller Wohlklang mit DUAL!
viele Grüße aus dem Frankenland
Daniel
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Analogon für diesen Beitrag:
  • Rüsselfant
Zitieren
#39
Er hat mit dem TD 124 ein hochpreisiges Laufwerk, das eine große Fangemeinde hat.
Montiert ist ein SME 312, ein Arm der zu seiner Zeit zu den Topmodellen des Herstellers gehörte.
Vorne dran entdeckt man ein van den Hul System.

Glaubt ihr wirklich, dass die Alternative zum Vorhandenen ein Dual oder Saba Plattenspieler sein könnte?
If "line out" doesn't sound like "line in," that's not good enough. -Tim de Paravicini-
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Volker Krings für diesen Beitrag:
  • Cpt. Mac, Apache, proso
Zitieren
#40
Nicht unschick und günstig...

Universum Studio 6000 Direct Drive Plattenspieler Echtholzfurnier
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung
Caspar Hi
Zitieren
#41
natürlich, denn - ich zitiere -

"Immerhin mit die besten Dreher überhaupt"

Wenn der 124 nicht so recht auf Touren kommt, gehört der mal gewartet. So kann man den (auch mit der Zarge und dem Brettchen) eh nicht verkaufen .
Soll ja auch bleiben, wenn ich es richtig gelesen habe.

Also ein DD Laufwerk für den Arm (der eh nicht zum 124er passt).
Da bleibt ja kaum Spielraum in dem gegebenen Preisrahmen.
SP-15/25 wurde schon genannt. So ein Kenwood mit Granitzeugs gab es noch als LW und von Luxman auch etwas...

Frag mal Sascha, ob er das 2250 Sony LW von mir noch rumliegen hat. Das hatte ich für 250 verkauft und wäre eine günstige und nicht die schlechteste Wahl
Zitieren
#42
(08.01.2021, 08:29)Volker Krings schrieb: Er hat mit dem TD 124 ein hochpreisiges Laufwerk, das eine große Fangemeinde hat.
Montiert ist ein SME 312, ein Arm der zu seiner Zeit zu den Topmodellen des Herstellers gehörte.
Vorne dran entdeckt man ein van den Hul System.

Glaubt ihr wirklich, dass die Alternative zum Vorhandenen ein Dual oder Saba Plattenspieler sein könnte?

Absolut, daher verstehe ich deine Frage nicht Floet
Gruß ausm Kohlenpott

Ingo Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Rüsselfant für diesen Beitrag:
  • sansui78
Zitieren
#43
Hier im Forum, der braucht nicht mal einen neuen Tonarm, so schick ist der...  Oldie

[biete] Sony PS-2250 mit PUA-114
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung
Caspar Hi
Zitieren
#44
Ich zitiere gern noch einmal

"Preislich sollte es sich auch im mittleren 3 stelligen Bereich halten"

Ich denke damit sind etwa 400 - 600 gemeint
Zitieren
#45
(08.01.2021, 08:38)Svennibenni schrieb: Frag mal Sascha, ob er das 2250  Sony LW von mir noch rumliegen hat. Das hatte ich für 250 verkauft und wäre eine günstige und nicht die schlechteste Wahl

Schrob er nicht, alles vorschlagen, nur kein SO...NIE?   Oldie

Kann ich zwar nicht nachvollziehen, aber jedem das seine... Floet
------------------------------------------------------------------------------------------
Drinks  "Those who say, money can't buy you happiness, obviously don't know where to shop!" Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Casawelli für diesen Beitrag:
  • Frunobulax
Zitieren
#46
Volker Krings schrieb:Er hat mit dem TD 124 ein hochpreisiges Laufwerk, das eine große Fangemeinde hat.
Montiert ist ein SME 312, ein Arm der zu seiner Zeit zu den Topmodellen des Herstellers gehörte.
Vorne dran entdeckt man ein van den Hul System.

Glaubt ihr wirklich, dass die Alternative zum Vorhandenen ein Dual oder Saba Plattenspieler sein könnte?
Du unterschätzt einen optimalen eingestellten Dual mit Ortofon Vinylmaster Blue oder Silver ... 

Es ist doch eh immer Geschmackssache . Aber die drei Dreher gehören auch heute noch zum high End bereich.
Ein Leben voller Wohlklang mit DUAL!
viele Grüße aus dem Frankenland
Daniel
Zitieren
#47
(08.01.2021, 08:53)Analogon schrieb: (...) Aber die drei Dreher gehören auch heute noch zum high End bereich.

Über diese Aussage könnte man einen eigenen 27-seitigen Thread führen ... Floet   Drinks
“There ain't no devil, only God when he's drunk.”  (Tom Waits)
Zitieren
#48
(08.01.2021, 08:54)micro-seiki schrieb:
(08.01.2021, 08:53)Analogon schrieb: (...) Aber die drei Dreher gehören auch heute noch zum high End bereich.

Über diese Aussage könnte man einen eigenen 27-seitigen Thread führen ... Floet   Drinks

Was in diesem Forum, mit den richtigen Kommunikationsexperten, kein Problem darstellen sollte Floet   Drinks
Gruß ausm Kohlenpott

Ingo Drinks
Zitieren
#49
(08.01.2021, 08:46)Casawelli schrieb:
(08.01.2021, 08:38)Svennibenni schrieb: Frag mal Sascha, ob er das 2250  Sony LW von mir noch rumliegen hat. Das hatte ich für 250 verkauft und wäre eine günstige und nicht die schlechteste Wahl

Schrob er nicht, alles vorschlagen, nur kein SO...NIE?   Oldie

Kann ich zwar nicht nachvollziehen, aber jedem das seine... Floet

Oh, das hab ich überlesen.
Sorry

war aber auch nur meine 3. Idee in eben jenem Post
Zitieren
#50
(08.01.2021, 08:59)Rüsselfant schrieb:
(08.01.2021, 08:54)micro-seiki schrieb:
(08.01.2021, 08:53)Analogon schrieb: (...) Aber die drei Dreher gehören auch heute noch zum high End bereich.

Über diese Aussage könnte man einen eigenen 27-seitigen Thread führen ... Floet   Drinks

Was in diesem Forum, mit den richtigen Kommunikationsexperten, kein Problem darstellen sollte Floet   Drinks

Übertragen wir mal die TD 124 - SME 312 - Van den Hul Kombi in die Welt des Automobile:

Wenn der Fahrer eines individualisierten Rover 3500 auf der Suche nach einem alternativen fahrbahren Untersatz wäre, würdest Du dann mit einem Golf IV oder Astra um die Ecke kommen, was sicher grundsolide Kisten sind, oder würdest Du, basierend auf dessen bisherigen Mobilitätsansatz, vermutlich passenderes vorschlagen?
If "line out" doesn't sound like "line in," that's not good enough. -Tim de Paravicini-
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Welche PWM soll ich nur kaufen ? Mani 38 1.270 21.12.2020, 19:49
Letzter Beitrag: Mani
  Überzieh-Haube für den Dreher 0300_infanterie 16 1.219 11.04.2020, 19:22
Letzter Beitrag: 0300_infanterie
  DAB+ soll sterben ... UKW soll bleiben .... cola 76 7.301 09.11.2019, 22:19
Letzter Beitrag: langer
  Dreher für den Marantz 2270 martin.k 11 1.795 10.08.2017, 17:58
Letzter Beitrag: boris
  Phono - Vorverstärker für 2 Dreher? Alt? Neu? RC2D2 13 4.632 10.01.2017, 09:24
Letzter Beitrag: bulletlavolta
  Welchen Verstärker soll ich mir kaufen el-canelo 78 19.642 11.05.2016, 17:49
Letzter Beitrag: zimbo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste